Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.03.2019 um 09:05
Der nächste Größenwahnsinnige:
https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.az-interview-wie-muenchner-unternehmer-die-verkehrswelt-revolutionieren-woll...
Der Nixnützki kann mit seinem "Patent" klagen...ist mehr als 80% eine dreiste Kopie.


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.03.2019 um 12:45
@Corky
wenn man das mit einem existierenden Seilbahnnetz vergleicht:

Wikipedia: Seilbahnnetz_La_Paz

Die 240 km/h und die Kosten scheinen etwas optimistisch...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.03.2019 um 13:23
Corky schrieb:Der nächste Größenwahnsinnige:
Aber auf jeden Fall ein ähnliches Physikgenie wie die ganzen Perpetuum-Mobile-Bauer:
Sie brauchen 100 Kilowatt die Stunde alleine dafür, um eine Tonne in der Luft zu halten.
Und Weltrettung ist auch gleich mit dabei:
Es wird noch viel besser. Unsere Technik löst nämlich auch die weltweiten Armutsprobleme.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.03.2019 um 13:26
Corky schrieb:Der nächste Größenwahnsinnige:
Alter Wein in neuen Schläuchen, bissel aufgepeppt mit ein paar Buzzwords und dann hoffen das es Investorengelder gibt um die Forschung voran zu treiben, nur um dann später zu sagen das man seine Eckdaten leider doch nicht erreicht.

Was ich toll finde sind Vergleiche wie diese:
Wir liegen bei weit unter einer Million pro Gleiskilometer. Zum Vergleich: Beim Bau eines Autotunnels sind es etwa 100 Millionen pro Kilometer.
Im Vergleich ist ein tibetanischer Bergbauer um den Faktor 3.000 effektiver beim sammeln von Feldsteinen als eine Fruchtfliege, unsere wissenschaftlichen Studien belegen das.

Ansonsten stelle ich mir schon die Frage welche Qualifizierung er so hat um in den Transportmarkt einzusteigen, er ist ja Inhaber und Geschäftsführer der TS-ITConsulting GmbH (http://www.tsc-gmbh.de/ueber-uns/). Irgendwie klingt das ganze wie eine billige Kopie vom Skyway-Scam, man hat nur noch nicht richtig gestartet.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.03.2019 um 13:31
Wenn es nicht klappt wie geplant, ist auch schon ein Schuldiger festgelegt:
Die Automobilindustrie wird sich nicht freuen – und die ist sehr stark in Deutschland.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.03.2019 um 13:32
celsus schrieb:Physikgenie wie die ganzen Perpetuum-Mobile-Bauer
Neue Einheit -> 1 Levitron = 100kW/to
Thorsteen schrieb:die Frage welche Qualifizierung er so hat um in den Transportmarkt einzusteigen
Keine. Dampfplauderer, ehemaliger Unternehmensberater.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.03.2019 um 13:35
Und der schlüsselwortartige Schlusssatz:
Ums Geld geht es uns nicht. Aber klar: Wenn das funktioniert, werden wir in zehn Jahren das größte Unternehmen der Welt sein. Größer als Google und Microsoft und wie sie alle heißen.
Lol


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.03.2019 um 13:38
@skagerak

Woher kennen wir den Satz nur? :D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.03.2019 um 13:42
@Thorsteen
Hmmm, weiß nicht...vielleicht vom größten Unternehmen des ganzen Universums, oder so? 😏


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.03.2019 um 13:49
Thorsteen schrieb:Woher kennen wir den Satz nur? :D
Ist bestimmt einer von C.S. seinen Facebook-Freunden...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.03.2019 um 14:01
Endlich werden meine 2 lieblings Themen vereint, bullshit Cryptowährung (ala onecoin) und scam way!!!

https://behindmlm.com/companies/skyway/skyway-capital-continues-investment-fraud-with-tokens-cryptounits/


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.03.2019 um 21:37
Corky schrieb:Der nächste Größenwahnsinnige:
https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.az-interview-wie-muenchner-unternehmer-die-verkehrswelt-revolutionieren-woll...
Der Nixnützki kann mit seinem "Patent" klagen...ist mehr als 80% eine dreiste Kopie.
Das ist definitiv genau so ein Schmarr'n wie TrensQuebec.
Schwuppdiwupp schrieb am 13.03.2019:SkyWay war gestern - TrensQuebec ist heute - ach, was red ich - morgen!
Der Druck durch die Verkehrssituation in den Innenstädten ist derart groß, dass momentan jeder eloquente Quacksalber mit seinem Schlangenöl ... äh ... Seilbahn in irgendeiner Zeitung Gehör findet.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

26.03.2019 um 07:54
Jetzt werden die Gauner komplett grössenwahnsinnig… erinnert mich an "Pinky and the brain" und die Weltherrschaft

Grssenwahn

Quelle: Mila Serdjukova auf Facebook


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

26.03.2019 um 08:06
Kurzer Auszug aus dem Video zu Punkt 1): Es gibt ein Bildungsprogramm für die Investoren, denn es reicht nicht, wenn man plötzlich Unmengen von Geld hat, sondern man muss auch wissen, wie man damit umzugehen hat. Deswegen hat Skyway einen eigenen Workshop, damit man sein vieles Geld auch wieder gewinnbringend anlegen kann... Bullshit-Bingo, nächste Runde...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

26.03.2019 um 08:32
Meinen die damit etwa das?
skywayinvestgroup.com/en


Screenshot 20190326 083050


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

26.03.2019 um 14:16
Thorsteen schrieb:welche Qualifizierung
Na er ist "Business Development Manager" das ist selbst in theoretisch seriösen Branchen jemand der sich unrealistische Umsätze zurechtträumt... :-)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

28.03.2019 um 20:46
Skyway wirbt für sich mit einem neuen Zeitungsartikel:
https://skyway.capital/news/new?id=412
Skyway täuscht natürlich auch hier vor, es handele sich um einen redaktionellen Artikel. Da das natürlich bisher immer leicht zu durchschauen war, hat Skyway die letzten drei oder vier Male nicht auf die Online-Versionen verlinkt, sondern nur noch auf Scans der Printausgabe. Klar, das erschwert, den tatsächlichen Charakter der Texte zu entlarven.
Hier der Link auf die Online-Version: http://www.zviazda.by/be/news/20190326/1553610781-anatol-yunicki-talenavity-vynahodnik-z-palessya

Einige Punkte in dem Text waren zumindest mir neu:

- Anatoli Yunitski wird im April 70. Hm, auf seiner eigenen Seite findet sich ein Diplom von 1966. Deswegen hatte ich ihn ein paar Jahre älter eingeschätzt. Aber was für ein Diplom das ist, vermag ich nicht zu beurteilen.

- Der Artikel erwähnt, dass Anatoli Yunitski Vollmitglied der Russischen Akademie der Naturwissenschaften ist. Klinkt toll, ist aber tatsächlich der ultimative Beleg dafür, dass er ein Hochstabler ist (wenn dafür noch ein Beleg nötig war). Denn die Russische Akademie der Naturwissenschaften ist nun mal nicht die renomierte Russische Akademie der Wissenschaften, sondern nur eine Klitsche, die Mitgliedsausweise an jeden verkauft, der sich mit so einer Mitgliedschaft schmücken will.

- Seine Promotion wird thematisiert. Ein Doktor-Titel, den er ansonsten auf den russischsprachigen Seite nie erwähnt. Hatten wir schon mal diskutiert.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

29.03.2019 um 01:21
Radfahrer schrieb:Anatoli Yunitski wird im April 70. Hm, auf seiner eigenen Seite findet sich ein Diplom von 1966.
Ein Diplom mit 17? Vermutlich die russische Version des Freischwimmer-Abzeichens...
Radfahrer schrieb:Der Artikel erwähnt, dass Anatoli Yunitski Vollmitglied der Russischen Akademie der Naturwissenschaften ist. Klinkt toll, ist aber tatsächlich der ultimative Beleg dafür, dass er ein Hochstabler ist (wenn dafür noch ein Beleg nötig war). Denn die Russische Akademie der Naturwissenschaften ist nun mal nicht die renomierte Russische Akademie der Wissenschaften, sondern nur eine Klitsche, die Mitgliedsausweise an jeden verkauft, der sich mit so einer Mitgliedschaft schmücken will.
Ja, auch das hatten wir schon mal, wenn ich mich recht entsinne. Halten wir fest: Anatoli Yunitzki ist ein Hochstapler und Lügenbaron. Ist zwar nicht neu, sollter aber ab und zu erwähnt werden.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

29.03.2019 um 01:55
Da nicht alle das russische Forum mitlesen, hier noch eine unbeachtete Perle des Internets! Man achte auf Minute 3:10. das ganze ist der "Höhepunkt". :D Es muss wohl mächtig kalt gewesen sein und das ganze hat sich gelängt und die Tupperdose hat den Übergang über den Pfeiler nicht mehr geschafft, und das wo die Kisten doch bis 400 Promille steigfähig sein sollen. Wer mag kann ja noch die Leute zählen und vergleichen mit wie vielen die Büchse angegeben ist, eine Sardinendose bietet mehr Platz. Mal sehen ob ich aus dem, ziemlich miesen, Video noch ein vernünftiges Bild raus bekomme.

Nur noch als Einwurf: Die Dame zieht nicht "blank", also keine Angst das es ein Hardcore-Video ist. ;)

Youtube: Строй SkyWay спасай Планету


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

29.03.2019 um 10:23
Thorsteen schrieb:Es muss wohl mächtig kalt gewesen sein und das ganze hat sich gelängt
Sollte man nicht annehmen, dass sich bei Kälte die Laufbahn zusammenzieht? Eigentlich hätte die Tupperdose da doch locker drüberfahren sollen. Möglicherweise ist die Trasse inzwischen durch die "vielen" Besucher auch schon gelängt und ein wenig ausgeleiert. Dazu noch schwache Akkus bei Kälte... Ein Meisterwerk der Ingenieurskunst... NOT!


melden
151 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt