Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 01:08
Schwuppdiwupp schrieb:Warum kommen diese Würmer wieder aus ihren Löchern gekrochen?
Meine Erklärung ist das die zum einen die derzeitigen Schäfchen ruhig halten wollen und zum anderen generiert man Content für den asiatischen Markt, man kann dann immer sagen: "Schaut doch mal wie aktiv wir in Europa sind!", nachlesen können es die meisten Asiaten wegen der Sprachbarriere nicht. So lange die Schäfchen nicht unruhig werden und sich vertrösten lassen kann der Scam noch Jahre existieren. Weil es gibt ja "Bald, sehr bald" Geld aus Verträgen, so lange es da wieder und wieder Verzögerungen gibt hoffen die Schäfchen ja immer noch. Und viel kostet es unsere Scammer ja nicht den schönen Schein zu wahren. Im Moment kommt nicht wirklich viel neues und das was auf der technischen Seite kommt ist eher lachhaft.


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 11:06
Hey - bei ScamWay geht was... Statuen. Jetzt wird alles gut!

https://x-invest.net/forum/thread-crowd-invest-skyway-capital?pid=239918#pid239918

Freigeist macht sich fast in's Höschen, weil sie eine geschmacklose Statue im Rostfestpark aufgestellt haben - angeblich zu Ehren eines Millioneninvestors, dessen Name natürlich nicht genannt werden darf!


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 11:23
Die Statue ist dann für "Das Grab des unbekannten Investors", wenn der sich zu Tote geärgert hat (falls es ihn denn doch gab).


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 14:00
Während Freigeist jetzt noch die Lachnummer mit Steven Seagal ausgräbt, geschieht in Schardscha tatsächlich mal was: https://www.youtube.com/watch?v=fhk9EvoX0tE


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 14:18
Radfahrer schrieb:geschieht in Schardscha tatsächlich mal was:
Das schaut mir schwer nach den ersten Hochgeschwindigkeitstests aus...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 14:19
Leider ist die Aufnahme professionel verwackelt, aber es mein ich das nur oder pendelt die Kabine auf und ab?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 14:24
oh man.....die hängt aber ordentlich durch auf den revolutionären "String Schienen"....aber ist nicht schlecht...so erleben alle Passagiere an jedem Mast das Gefühl der Schwerelosigkeit wenn das Teil da mit 100erten von kmh lang knallt.....


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 14:29
Ein Affenzahn - ich hoffe, die haben für Strecken, die nicht in Sichtweite liegen, genügend Toilettenkapazität vorgesehen...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 15:05
Also etwas mehr Begeisterung aufgrund des Videos hätte ich mir schon erwartet... nehmt euch mal ein Beispiel am Freigeist. Hoffentlich hat er sich dabei nicht weh getan...

Freude


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 15:09
Wenn man die Geschwindigkeiten, die eine Oma mit Rollator erreicht gewohnt ist, nimmt man die Bewegung der Tupperdose erst nach einiger Zeit wahr. Oder ist das Video eine Zeitlupenaufnahme?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 15:15
Sodele - und jetzt das Ganze mal bei 120km/h und mit 1000kg Nutzlast...

Bis zu welcher Steigung funktioniert eigentlich die Bimmelbahn?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 15:22
mikemcbike schrieb am 17.10.2019:Seltsam, dass die Typen gerade wieder massiv aktiv werden - gibt es da wohl einen Grund dafür?
Vielleicht auch das aktuelle Thema Klimawandel?

Alternative Transportmöglichkeiten...

Eine Welle die man dankend mit reitet?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 15:32
TerracottaPie schrieb:Vielleicht auch das aktuelle Thema Klimawandel?
Ich bin mir sicher, dass sich das Klima um die ScamWay-Keuler bald ändern wird...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 18:09
https://www.facebook.com/corpsw/videos/573528593392093/ 👌😂😂😂


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 19:39
@all

Ist das nicht (verdächtig-)unlogisch dass vor allem anderen Kram, erst mal eine Teststrecke gebaut wird? 🤔


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 19:52
skagerak schrieb:Ist das nicht (verdächtig-)unlogisch dass vor allem anderen Kram, erst mal eine Teststrecke gebaut wird? 🤔
vorallem wenn man bedenkt, das man ja im Rostpark seit Jahren testet... Da müsste man doch meinen das da ein fertiges System hingestellt werden kann. Meinetwegen erstmal nur eine Teilstrecke, aber kein Test, ein fertiges Produkt...

Aber ja, meiner Meinung nach ist es bei diesen Systemen doch immer das gleiche, eigentlich glaubt keiner dran. Aber weil man als Keiler einen schönen Reibach damit machen kann wird gejubelt das sich die Balken biegen


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 20:00
Roesti schrieb:vorallem wenn man bedenkt, das man ja im Rostpark seit Jahren testet... Da müsste man doch meinen das da ein fertiges System hingestellt werden kann. Meinetwegen erstmal nur eine Teilstrecke, aber kein Test, ein fertiges Produkt..
Eben drum.
Roesti schrieb:Aber weil man als Keiler einen schönen Reibach damit machen kann wird gejubelt das sich die Balken biegen
Wie die Jubler im Publikum einer TV-Show eben, um das ganze Publikum anzuheizen. Aber im Nachhinein weiß nie jemand warum er überhaupt geklatscht und gejubelt hat. Wie bei SW eben.

Nachtrag: Um irgendwen zu überzeugen da zu investieren, hätte man denjenigen ja einfach zum Rostpark fliegen können. Das ist bestimmt kostengünstiger als eine neue Teststrecke zu bauen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.10.2019 um 21:45
mikemcbike schrieb:und jetzt das Ganze mal bei 120km/h und mit 1000kg Nutzlast...
Dazu wäre eine externe Energiezufuhr notwendig, und die ist mit dem String-Design unmöglich zu realisieren. Die mitgeführten Batterien sind die einzige Energiequelle, die reichen selbst bei Mopped-Tempo gerade mal für wenige 100 m. Genug, um ein kleines Filmchen zu drehen, aber definitiv zu wenig, um die Scheichs zu beeindrucken. Lange lassen die sich aber nicht mehr zum Narren halten...
Schwuppdiwupp schrieb:Warum kommen diese Würmer wieder aus ihren Löchern gekrochen?
Ein letztes Aufbäumen, bevor der scam endgültig den Bach runtergeht?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

22.10.2019 um 08:04
Roesti schrieb:vorallem wenn man bedenkt, das man ja im Rostpark seit Jahren testet... Da müsste man doch meinen das da ein fertiges System hingestellt werden kann. Meinetwegen erstmal nur eine Teilstrecke, aber kein Test, ein fertiges Produkt...
Die ständige "Erfindung" von neuen Sachen hat Methode, man versucht einfach davon abzulenken das man ja eigentlich mal seine ganzen Versprechen erfüllen müsste. Und für die Zahlschfächen sieht es so aus als wenn es wirklich noch was wird, Prinzip Hoffnung kann man das wohl nur nennen.
Roesti schrieb:Aber ja, meiner Meinung nach ist es bei diesen Systemen doch immer das gleiche, eigentlich glaubt keiner dran. Aber weil man als Keiler einen schönen Reibach damit machen kann wird gejubelt das sich die Balken biegen
Die Scammer und Keuler glauben definitiv nicht daran, aber bei den Zahlschäfchen werden fast alle dran glauben. Im Gegensatz zu den ganzen Token-Scams kann man hier nicht so einfach sein Geld rausziehen.
mikemcbike schrieb:Bis zu welcher Steigung funktioniert eigentlich die Bimmelbahn?
Die Angaben vonb ScamWay dazu sind sehr flexibel. :)
Das geht von 20% (11,3 Grad) bei den Highspeedschienen über 45% (24,23 Grad) für die Gitterrohrkonstruktion bis hin zu 60% (30,96 Grad) bei den Cargoteilen. In ihrer grenzenlosen Dummheit hat man auch schon mal locker flockig 60 Grad Steigung angegeben, man muss wohl nicht erwähnen wie unrealistisch das ist.

So sehen 19,3 Grad bez. 35% aus:

148887271 1538052792-1000x665
(Boldwin Street Neuseeland)
geeky schrieb:Dazu wäre eine externe Energiezufuhr notwendig, und die ist mit dem String-Design unmöglich zu realisieren. Die mitgeführten Batterien sind die einzige Energiequelle, die reichen selbst bei Mopped-Tempo gerade mal für wenige 100 m. Genug, um ein kleines Filmchen zu drehen, aber definitiv zu wenig, um die Scheichs zu beeindrucken. Lange lassen die sich aber nicht mehr zum Narren halten...
Aus dem Grund "forscht" man ja. :D
Das man erstmal alle fertig konstruiert bevor man sich Gedanken macht wie man das Produkt in den Markt bringt, das ist ja sowas von Retro.

stromabnehmer2
(Quelle: https://rsw-systems.com/news/testing-laboratory-complex )

Wenn das ihre Konstruktion ist um Strom abzunehmen dann mal Gute Nacht! Was auch lustig ist, es gibt ein neues Video wo man den Stromfluß über die Räder gezeigt hat, funktioniert natürlich ganz toll wenn man eine Kunststoffeinlage im Rad hat. Ohh wartet, das haben die Minirädchen ja! :D Gibt noch mehr Punkte über die man den Kopf schütteln könnte, aber dann bekomme ich wieder ein Schleudertrauma.
geeky schrieb:Ein letztes Aufbäumen, bevor der scam endgültig den Bach runtergeht?
Der Scam kann noch so gut wie ewig gehen, es wird erst kritisch wenn eine größere Masse ihr Geld wiederhaben will oder man anfängt größere Auszahlungen zu versprechen und das dann nicht einhält.


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

22.10.2019 um 08:54
@Thorsteen

Die Glücksritter wollen das alles nicht sehen. Ich denke mir schon ne ganze Weile, dass Mathematik, Statistik und ökonomisches Denken im Blidungssystem eine grössere Bedeutung haben müsste.
Thorsteen schrieb:Der Scam kann noch so gut wie ewig gehen, es wird erst kritisch wenn eine größere Masse ihr Geld wiederhaben will oder man anfängt größere Auszahlungen zu versprechen und das dann nicht einhält.
Clever eingefädelt, definitiv. Sind ja existierende Firmen und auch ein "Produkt" ist "vorhanden" - abgesehen vom kriminellen und undurchsichtigen Firmengeflecht im Hintergrund plus all den anderen Unstimmigkeiten. Ist für die Investorenelite (siehe Beitrag von towel_42, Seite 335 ) aber kaum zu durchdringen. Der Betrug wird also noch eine ganze Weile weitergehen. Zudem denkt Alkoholi auch hier grösser und weiter (diesmal in Jahren). So kannst du die "Erleuchteten" noch ewig hinhalten.


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Apokalypse24 Beiträge