Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

27.07.2020 um 09:16
Und dann schreib ich da auch noch "viel mir ein..." mit v 😵😵 sorry...

So wahnsinnig macht einen dieses Thema 😂😂


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

27.07.2020 um 09:36
therealproton
schrieb:
Gibts für die Situation Zug-Schiene eigentlich spezielle Tabellen zur Summenbildung im Kräftediagramm oder wird jeder Streckenabschnitt speziell nach seinem Untergrund angepasst?
Mal gehts ja über weichen / harten / künstlichen / natürlichen Untergrund!
Oder wird da mit dem höchsten Wert über einen Kamm geschoren?
Die Strecken werden in unterschiedliche Klassen eingeteilt ( Wikipedia: Streckenklasse ), nach denen bestimmt sich dann die Radsatzlast. In Deutschland sind das typischerweise 20t, allerdings nicht auf allen Strecken. An den Güterwagen sind außen Raster angebracht welche Zuladung pro Streckenklasse und Geschwindigkeit zulässig ist. Man projektiert also seine Gleise für eine bestimmte Streckenklasse und baut dann den Unterbau so das er passt. Das kann im Extremfall dazu führen das man Böden verdichtet. Ein Beispiel ist der Gleisausbau in Haspelmoor wo man 70.000 m3 Sand aufgeschüttet hat um mit dem Gewicht den Boden zu verdichten.

raster

Das "S" links steht für 100 km/h, im deutschen Raum wird 120 km/h immer ausgeschrieben, in anderen Ländern ist das oft "SS". Wenn man also weiß das man Streckenklasse "C" befährt, dann kann man bei 100 km/h 60,5t zuladen.
therealproton
schrieb:
Schienen werden wohl nicht immer die selben sein? Müssten auch speziellen Anforderungen standhalten!
~ 200 Jahre Empirie... da wurden viele Probleme erkannt und gelöst...
Schienen haben eine Norm, man kann die also bedenkenlos in ganz Europa kaufen wenn man will. Nur gibt es nicht viele Anbieter die Schienenstränge herstellen, der Stahl dafür ist ziemlich speziell. Paar Unterschiede gibt es schon, aber die haben meist technische Ursachen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

27.07.2020 um 11:42
RickSanchez
schrieb:
(Schwerkraftbremse)
Die Schwerkraftbremse ist das einzige, was ich ScamWay als reales Produkt zutraue...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

27.07.2020 um 11:44
Schwerkraftbremse
Die habe ich bei meinem Fahrrad schon seit Jahren verbaut, leider wirkt die auch, wenn man den Berg aufwärts fährt. Insofern glaube ich nicht, dass sich diese in der Zukunft durchsetzen wird :D.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

27.07.2020 um 12:41
@Thorsteen
„Streckenklasse“ - Mann... damn „Eisenbahner“ ;) Slang!
Thorsteen
schrieb:
Das "S" links steht für 100 km/h, im deutschen Raum wird 120 km/h immer ausgeschrieben, in anderen Ländern ist das oft "SS".
😏das kann ich mir vorstellen!
In Deutschland mit eine Güterwaggon herumzufahren auf dem „SS“ steht... wäre nicht so der Burner!

Alles in Allem... tolle Antwort! Ty👍


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

27.07.2020 um 13:46
therealproton
schrieb:
In Deutschland mit eine Güterwaggon herumzufahren auf dem „SS“ steht... wäre nicht so der Burner!
So ein Wagen kann dir sogar über den Weg rollen. :)
Andere Länder sehen das nicht so verbissen und schreiben "SS" drauf, da die Wagen meist alle im RIV (Regolamento Internazionale Veicoli) sind kann es dir also passieren das auch solche Wagen quer durch Deutschland fahren. :) Aber die wenigsten normalen Menschen werden sich Lastenraster an Güterwagen ansehen.

Hier mal noch ein PDF zu den Anschriften an Güterwagen: https://www.gcubureau.org/documents/10184/52712/20150101+-+EN+-+GCU+appendix+11.pdf#page=12
Ist nicht ganz aktuell, aber wer schon immer wissen wollte wieviel Millimeter bei den Rastern die Norm sind kann da gern nachsehen. :) Da zeigt sich dann auch der Unterschied von echten Firmen die Normierungen unterliegen und DIY-Scamern in Weißrussland. :)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

27.07.2020 um 15:12
Thorsteen
schrieb:
Da zeigt sich dann auch der Unterschied von echten Firmen die Normierungen unterliegen und DIY-Scamern in Weißrussland. :)
Was Du aber auch von denen verlangst, das geht einfach zu weit. Denk doch auch mal an deren Klientel. ;)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

29.07.2020 um 10:58
Heute Abend die Big 4 im Gespräch... Es geht um Monopole und Machtstellung gegenüber den kleinen. Komischerweise wird das 400 Milliarden Unternehmen aus Minsk nicht genannt... Dabei werden die doch auch den gesamten Transportmarkt übernehmen. Für Yuni reichts jedenfalls noch nicht zur Big 5. Wer hätte das gedacht 🤔

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/anhoerung-am-abend-amazon-apple-facebook-google-chefs-von-tech-konzernen-bei-a...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

29.07.2020 um 11:03
@SegaSaturn
Wundert mich jetzt… vielleicht kann ja die Investoren-Elite rund um StanTheMan, CS, RE oder Scammer Rosi etwas dazu sagen? Vielleicht ging ja bloss die Einladung auf dem Postweg verloren...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

29.07.2020 um 15:17
DANKE! .... Transportmafia ... ;-)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.07.2020 um 20:05
Ihr erinnert euch doch bestimmt alle noch an Onkel Yu sein angebliches Tretfahrrad, oder?
Hier mal ein Video wie man es RICHTIG macht! Da ist alles dabei: Strings, Ökologische Fortbewegung, High Tech und absolute Einzigartigkeit! Und das beste? Es funktioniert, und das sogar ohne Betrug an Anlegern. :)

Human-Powered Helicopter: Straight Up Difficult | SKUNK BEAR


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.07.2020 um 21:22
Apropos Skyway: Haben sich jetzt der Onkel Yu und seine Schergen aus dem Staub gemacht? Gibt ja anscheinend nix neues, die Keuler verdünnisieren sich auch, find ich jetzt langsam ne schwache Vorstellung...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.07.2020 um 21:48
@O1966

Zur Zeit gibt es gerade die Skyway-Spaceopera nach Star Wars. 22 Minuten geballter Unsinn, also wie immer. Viel schöner fand ich das Video vom 27. Juli, das muss man gesehen haben, zumindest die ersten 20 Sekunden. NIcht mal der Skyway-Hansel kann bei dem Unsinn ernst bleiben. :D

SkyWay Engineering “Locomotive”


Quelle: http://rsw-systems.com/news/engineering-locomotive

Ansonsten viel Unsinn, also wie immer, im Video. Ihren CGI-Unsinn will ich mal nicht kommentieren, das kann lustig werden wenn die wirklich versuchen das an ihre Strippen zu hängen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.08.2020 um 09:20
Thorsteen
schrieb:
Ansonsten viel Unsinn, also wie immer, im Video.
Ich möchte betonen, dass es zum aktuellen Zeitpunkt auf der Welt keine vergleichbaren Transportmittel gibt, die auf diese Weise Seecontainer transportieren. Wir verwenden ein aufgesetztes System, und darin liegt die Einzigartigkeit und die Komplexität der Konstruktion. Aktuell befinden wir uns in der Vorprojektphase und formulieren das Lastenheft für dieses Transportmittel.
(Hervorhebung von mir)

Wollte Unitsky nicht in diesem Jahr die 2,5-km-Strecke vorführen und damit massenhaft Aufträge an Land ziehen? Wollte er das etwa ohne Fahrzeuge auf der Strecke? Ich hatte ernsthaft angenommen, dass die bereits irgendwo diese Uniconts zusammenzimmern und dann in Kürze präsentieren. Dabei sind die noch beim "Pflichtenheft". Wie reagieren wohl die Schardascher, wenn ihnen bewusst wird, dass da in 3, 4 oder 5 Jahren noch nichts rollt?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.08.2020 um 10:01
Gar nicht. So lange dort kene Atombombentests veranstaltet ("Unibomb" - macht alles dem Erdboden gleich ;-D ) und sie ihre Pacht bezahlen, dürfte denen das 8-spurig am weiß betuchten Arsch vorbeigehen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.08.2020 um 10:26
Radfahrer
schrieb:
Wollte Unitsky nicht in diesem Jahr die 2,5-km-Strecke vorführen und damit massenhaft Aufträge an Land ziehen?
Das Ganze ist mittlerweile selbst für die allerdümmsten als Lügenmärchen nachvollziehbar. Nur Eng stler , Schuster und Imhof sind fröhlich am weiterscammen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.08.2020 um 10:59
Schwuppdiwupp
schrieb:
und sie ihre Pacht bezahlen,
Zahlen die wirklich marktgerechte Pacht? Das muss doch die SkyWay-Konten in kürzester Zeit leersaugen (bei 0 Umsatz). Ich habe eher den Eindruck, dass Schardscha bisher SkyWay als Zugpferd fürs Innovationszentrum sieht und keine bis wenig Pacht verlangt. Und dafür wollen sie dann natürlich auch zeitnah - und nicht erst in 4, 5 Jahren - 'ne Show geliefert bekommen. Aber ist nur reine Spekulation meinerseits.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.08.2020 um 11:12
Vielleicht ist Skyway nur eine unauffällig auffällige Geldwaschmaschine!?
(Wen nicht bleibt nur ; Geldvernichtungsmaschine. (; )


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.08.2020 um 11:12
Radfahrer
schrieb:
Das muss doch die SkyWay-Konten in kürzester Zeit leersaugen (bei 0 Umsatz)
Wer sagt das die 0 Umsatz haben? Bitte da haben "Investoren" Ratenzahlungen laufen auf ihre Pakete, da kommt laufend Geld rein von den Naivlingen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.08.2020 um 14:20
Na sowas... Hr Eng stler hat offenbar schon 2016, so wie auch ein gewisser Chris Schuster, Werbung für das illegale Schneeballsystem KAIROS gemacht. Natürlich gibts diese "wundersame Geldvermehrungs-Möglichkeit" nicht mehr. Unser böses, böses "Betrugs-Geldsystem" hingegen schon. Na so ein Pech aber auch. Ist sehr spannend, was man vom Hr. Rene Eng stler so alles findet im Netz.


Bildschirmfoto 2020-08-01 um 14.15.36Original anzeigen (0,2 MB)


Bildschirmfoto 2020-08-01 um 14.15.55Original anzeigen (0,3 MB)


melden
192 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Uli Schuhmacher30 Beiträge