weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 11:28
LOL! Keshe ist mal wieder so sauer über seine Anhänger, dass er droht, mit den Teachings aufzuhören!


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 11:31
Bei weltweit aktuell 68 Zuschauern (inklusive einigen Kritikern) hält sich der Umfang der Drohung ziemlich in Grenzen :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 11:32
... und ausserdem erzwingt er nächsten Freitag den Weltfrieden. Also ... vielleicht. Entscheidet er Montag oder so. LOL :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 11:48
Ahahah... funktioniert einwandfrei wie man sieht ;)

Friedens-Angebot
Sonderpreis, 60% reduziert in der Zeit vom 09. Juli 2017 bis zum 09. August 2017
Friedens-Generator mit wechselbaren Glasfläschchen und Friedens-Plasma            
https://www.facebook.com/notes/plasma-werkstattde/freiheit-frieden-für-die-welt/1879518132315396/


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 11:49
Dblickstrudel schrieb:Bei weltweit aktuell 68 Zuschauern (inklusive einigen Kritikern) hält sich der Umfang der Drohung ziemlich in Grenzen :)
Nee, ich weiss aus erster Hand, dass 25, 30 Mio da zuschauen:



Bei 1:37:00


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 12:00
Dblickstrudel schrieb:Bei weltweit aktuell 68 Zuschauern (inklusive einigen Kritikern) ...
Das ist echt 'n Witz. In der ersten Stunde waren es sogar noch weniger, nicht viel mehr als 50. Davon bestimmt 6 oder 7 Kritiker (wenn nicht noch mehr), ein paar nicht wirklich interessierte Schaulustige (z.B. aufgrund der diversen Presseartikel in Ghana), ...

Kein Wunder, dass den Meister da der Frust packt. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 12:06
Jaja, Melodien für Melonen.... Also, wenn man mal die Millionen Magravs zusammenzählt, die es ja so gibt, dann erhält man diese stolze Karte, auf der, warte Mal, ich zähle so etwas mehr als 400 Stück vorhanden sind. ( Diese Karte stammt recht offiziell so vom Golden age of Gans)
Reaktoren weltweit
Und es wird in naher Zukunft NOCH lustiger: Nachdem in Deutschland "Magnumens" Geld verdienen will mit Keshes
"Erfindungen" gibt es jetzt einen weiteren Österreicher, der mit: http://plasma-palace.com/shop_content.php?coID=10
den gutgläubigen Esoterikern ein paar Euronen "Energieausgleich" abnehmen möchte. Merkwürdig ist nur, dass ich da auf der ganzen Shopseite keinerlei Umsatzsteuer Ident. Nr finde, oder ihr? Hmmmmm, ob das so OK ist? Ich frage mal den Kakasi, was der davon hält, oder den Dr. Klaus, vielleicht haben die eine Meinung dazu... ;-)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 12:52
Ausserdem hat Keshe seit gestern angeblich seine Familie (vermutlich einschliesslich sich selbst) irgendwo "in Sicherheit" gebracht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 12:53
@NavigatorS53: folgender text bei der "friedenswerkstatt"


Ohne ausgewiesene MwSt. gem. § 19 UStG Kleinunternehmerregelung

https://www.facebook.com/notes/plasma-werkstattde/freiheit-frieden-für-die-welt/1879518132315396/


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 13:33
Erfreulich an der heutigen AM-Session war ein Abschnitt im späteren Verlauf, als Keshe schon schmollend verschwunden war. Eine sehr bekannte Keshe-Anhängerin (den Namen habe ich allerdings noch nie verstanden) hatte eine Messenger-Nachricht von Dirk bekommen. Sie hat dann Rick gefragt, ob sie die Nachricht als Beispiel dafür, womit sich Mr. Keshe täglich herumschlagen muss, vorlesen darf. Ich weiss nicht, was sie sich dabei gedacht hat, aber die Nachricht kam richtig gut rüber. Für Dirk. :) Rick wurde dann wohl irgendwann klar, dass das ganz und gar nicht im Sinne Keshe's lief, und hat sie unterbrochen. Aber ich denke, der Teil, den sie vorgelesen hat, dürfte einigen Keshies bzgl. Dirk zu denken geben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 13:47
Kann die Videos nicht schauen, bin unterwegs.
Was war der Inhalt was sie da vorgelesen hat?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 14:26


Nach 1h:10 verabschiedet sich Keshe nach einer Abrechnung mit seinen Anhängern und sagt er "stop teaching". Rick, total verblödet, sagt wie immer sein "thank you Mister Keshe" auf. Normalerweise müsste nun viele Anhänger aufwachen, die viel Zeit in die sinnlose Arbeit wie Übersetzungen investiert haben... aber bekanntlich sind nur die wirklich ganz Merkbefreiten bei der KF aktiv.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 14:32
@itfc: Dirk hat auf sehr freundliche Weise etwas über sich selbst geschrieben, was natürlich in krassem Gegensatz zu dem Irrsinn steht, den Keshe über ihn verbreitet.

@dillgurke:
dillgurke schrieb:... "stop teaching" ...
Aber -- soweit ich das verstanden habe -- erst mal nur bis Montag. Montag will er dann bedeutungsschwere Entscheidungen treffen, z.B. wie er zukünftig teachen will, und ob er am Freitag den Weltfrieden erzwingt. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 14:50
Erst Montag ? Hat sein Internetcafe am Wochenende geschlossen oder setzt er sich ab und hofft auf 2 Tage Vorsprung?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 15:19
Am Wochenende finden ja eh keine Friedensstreams statt, also wäre ja eigentlich kein Unterschied, außer das seine Jünger grad ein paar Stunden alleine herumbringen müssen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 16:23
Keshe's heutiger Zorn auf seine Gläubigen hat übrigens deutlich was von Deja vu. Vor ca. zwei Wochen schrieb ich hier:
Nahezu die gleiche "Keshe-Weltfriedenskonferenz"-Aktion gab es 2013 schon mal. Auch damals sollten seine Anhänger die politischen und religiösen Führer der Welt davon überzeugen, sich unter Keshe's Schirmherrschaft zu treffen, und Keshe's "World Peace Treaty" zu unterschreiben. Alles bei uns dokumentiert, siehe z.B. hier. Als in den Wochen vor dem 21. März 2013 immer klarer wurde, dass absolut niemand aus dem gewünschten Personenkreis kommen würde oder sich auch nur dafür interessierte, wurde Keshe immer frustrierter und verärgerter.

(uatu am 01.07.2017)
Es mag auch noch einen weiteren Grund für Keshe's Zorn geben. Da war nämlich noch was:
Shut them down! I give you one week!

(Keshe am 06.07.2017 -- im Video @3:26:05)
Die Woche ist um, und die Kritiker sind bester Laune. ;)

Liebe Keshies, jetzt mal im Ernst, Ihr glaubt nicht wirklich, dass Keshe den Weltfrieden erzwingen kann, oder? Dass er einerseits in ohnmächtiger Wut auf seine Kritiker und einen ghanaischen Minister schimpft, aber andererseits die Mega-Machtmittel in der Hinterhand hat, um alle Supermächte der Welt in die Knie zu zwingen? Ist nicht absolut offensichtlich, dass das nichts weiter als grössenwahnsinniges Geschwätz ist?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 16:31
Oje, seit ner Stunde hören sie sich im Stream den letzten Stream an, Keshe aus der Dose sozusagen, ohne ihren Meister sind das alles kopflose Hühner.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 17:14
Die Keshe-Jünger sind doch alle doof und viele wollen halt Geld machen aus dem Hype.
Das sieht man zum Beispiel an Dirk F., der im "2017 07 13 PM Public Teachings in German" Video ( youtube.com/watch?v=Hnytql663vs ) ab 1:27:50 illegal Werbung für ein nicht zugelassenes Medzinprodukt (eigene Herstellung) mit der Behauptung macht, es heile Schuppenflechte und "Neurodermitries" :)).
Die Website plasmhexe die er erwähnt leitet weiter auf seine Website wo man das auch gleich kaufen kann.Blöd, oder. Tut so als ob er nichts damit zu tun hätte im Video.

Aber nicht genug: Bei 1:32:10 teilt Dirk öffentlich seinen Bildschirm und man kann an den Favoriten seines Browers vermuten, dass er wohl illegale Videos von Movie4k streamt, von dem Wikipedia sagt: "Filmfirmen und die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen schätzen das Online-Angebot von Movie2k hingegen als rechtswidrig ein und bezeichnen die Webseite als „illegales Streaming-Portal“.
Das ist jetzt alles im Video dokumentiert und für alle Zeiten festgehalten.

Und so ein fadenscheiniges testimonial bauen die Leichtgläubigen in ihr Kartenhaus ein und sagen: Es gibt doch so viele tolle Erfahrungsberichte, an der Keshe-Lehre muss doch was dran sein!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 19:55
@Dblickstrudel
Na, das mit der Orthographie üben wir noch. Sollte doch bestimmt Keshe-Leere heißen. Da ist nämlich was dran ;)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2017 um 22:24
Richtiger Weise fragt man sich in Ghana wie sich die GAEC überhaupt mit Cash abgeben konnte.

https://technovagh.com/2017/07/10/ghana-atomic-energy-commission-sign-deal-con-man/

Making Deals With A Con Man?

When I received the email last night from Mr. Schmidt, I was a bit skeptical. After doing some research about Mr Keshe and his foundation, there appears to be some evidence to suspect that he is not really who he says he is.

But Mr. Schmidt could easily be an individual with a personal vendetta against Mr Keshe and so some checks had to be done to make sure some of the information presented in the email checked out.

So here are some facts from the email:

   Mr Keshe did make a YouTube video where he claims to have information which could be used against Prof. Kwabena Frimpong-Boateng if the Minister didn’t retract his statements against the Keshe foundation. One might say that’s close to blackmail.
   Mr Keshe’s dubious scientific claims and breakthroughs have not come to fruition and most of his claims like flying cars and plasma generators cannot be replicated and have been rubbished by certain individuals in the scientific field. His claims of curing HIV/AIDS through natural methods cannot also be substantiated.
   Mr Keshe did claim himself as a Messiah which some might say calls into question his mental state.

If the facts about the court case in Belgium are true, then Mr Keshe could be facing jail time this year. But until we get official news sources, we cannot claim that as a fact.

Which finally brings us to this question: Why did The Ghana Atomic Energy Commission decide to work with Mr Keshe in the first place? Did they not know he had a dubious background? Was due process conducted before signing the MOU which has now been abrogated?

Lots of questions that the Ghana Atomic Energy Commission needs to answer. Hopefully, we can get more clarification soon and get more facts on this story.


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden