Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

19 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Erde, Physik, Gravitation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
spieler Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

28.12.2004 um 14:06
Wir werden an jedem Punkt der Erde durch die Anziehungskraft am Boden gehalten. Das würde aber auch heissen das die gegenüberliegenden Seiten sich in der Anziehungskraft ziemlich genau in der Mitte gegenseitig aufheben würden.


Mal angenommen es gibt genau im Erdmittelpunkt einen kugeligen Raum und die Temperaturen und der vorherrschende Druck wären auch erträglich.

Wäre man in diesem Raum schwerelos oder könnte man an den Wänden der Kugel beliebig in allen Ebenen umherwandern oder was ?

Falls die Frage schon gestellt wurde bitte ich um Entschuldigung.

Gruß
- Spieler -


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

28.12.2004 um 14:10
In einer symmetrischen Kugelschale wäre man schwerelos, egal wo im Hohlraum man sich aufhalten würde - solange die Massenverteilung innerhalb der Schale gleich ist.


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

28.12.2004 um 14:11
naja gute frage es könnte sein doch wir wissen es nicht ^^ weil wir glaub ich nochnie im erdmittelpunkt waren, ...

halt die klappe wenn du mit mir redest!!!!!


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

28.12.2004 um 14:19
@spieler

Die überlegung hab ich auch schon gehabt. ich bin auch der meinug dass sich im flussigen magma ein hohlraum gebildet hat.

Mfg hannes


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

28.12.2004 um 14:43
hallo suchfunktion, wo bist du...?

hatten wir schon mind. 2 mal das thema, udn immer noch ist es so, dass du im mittelpunkt der erde theorethisch nicht schwerelos wärst. erstens ist da mal die ungleiche verteilung der erddichte, hier ist meer, da ist ein gebirge. auch angenommen, die erde wäre eine vollkommen sphärische kugel mit gleicher dichte an jede stelle wärst du nicht im schwebezustand, denn jetzt kommt die schwerkraft der sonne (und andere gestirne) zum tragen.

also, wenn du mal schwerelos sein willst, dann ist es rentabler & effektiver wenn du fallschirmspringen gehst anstatt ein tiefes loch zu graben.

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

28.12.2004 um 14:44
@mûreth

nee, wenn dann müsste man schon genau im mittelpunkt sein, denn die die schwerkraft ist ja summe aller vorhandenen teilchen, und wenn man cniht in der mitte ist sind auf einer seite zwangläufig mehr teilchen.

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

28.12.2004 um 15:04
@ Palladium:

Es reicht wenn du innerhalb des Hohlraumes bist, das ergibt sich mathematisch. Wenn man nahe an einer Wand ist, wird die Schwerkraft eines Flächenstückes dieser Wand durch die Schwerkraft eines größeren Flächenstückes der gegenüberliegenden Wand ausgeglichen (Strahlensatz).


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

28.12.2004 um 15:23
wir reden anneinader vorbei, ich meine der holraum an sich müsste in der kugelmitte sein.

ich hatte die frage nicht genau gelesen. wenn die bedingungen erfüllt wären könnte man schon in der kugel beliebig umher laufen

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

28.12.2004 um 15:26
Ach so! Ja, das stimmt ^^
Aber ich hatte ja auch von einer symmetrischen Kugelschale gesprochen und davon, das die Massenverteilung drumherum gleichmäßig sein muss.


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

29.12.2004 um 21:31
Das einen die Sonne anzieht kann man ausschliessen, da sich das durch Fliehkraft aufhebt!


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

29.12.2004 um 23:34
fliehkraft, oder anders zentripetalkraft, ist keine *kraft*, andere *richtige* kräfte wie die schwerkraft oder die lorentzkraft können nur als fliehkraft wirken.

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

29.12.2004 um 23:38
(m1*m2)/(f*r²)=(mV/r²)

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

29.12.2004 um 23:50
Also erst mal ist "Fliehkraft" nicht "Zentripetalkraft" sondern "Zentrifugalkraft", wobei bei einer stabilen kreisförmigen Bewegung die entsprechende Gegenkraft die "Zentripetalkraft" ist. Zweitens ist die Schwerkraft auch nur eine Scheinkraft laut ART.


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

30.12.2004 um 11:57
hoppla stimmt, ändert aber trotzdem nix daran, dass fliehkraft als solche keine kraft ist

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

30.12.2004 um 13:06
öhm ist der erdkern nicht aus flüssigem eisen ???? wie wollt ihr denn da en hohlraum finden?


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

30.12.2004 um 13:39
Jo, Eisen-Nickelkern im Verhältnis 9 zu 1 . da iss nix hohl.....:-)
Aber es stimmt schon. Im Mittelpunkt eines Massezentrums ist die Schwerkraft = 0 !!


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

30.12.2004 um 13:50
nimm ne ringförmige spule und leg was in die mitte... denke mal es wird immer in irgendeine richtung angezogen


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

30.12.2004 um 21:55
@nautic:

Abgesehen davon dass es sich mathemathisch beweisen lässt, ist man mit Versuchen mit ner elektrisch geladenen Hohlkugel zum gleichen Ergebnis gekommen: Im Inneren der Kugel (nicht nur im exakten Mittelpunkt) heben sich alle Kräfte der Kugel auf.


Was die Kraft der Sonne, Planeten, Sterne etc. angeht: Die gibts natürlich auch noch, aber die wirken dann ja auf dich selbst genauso wie auf die Erde, d.h. beide befinden sich sozusagen im "freien Fall", man würde keine Beschleunigung relativ zur Erde erfahren.


Bevor einer fragt: Ich weiß dass da unten kein Hohlraum sein kann.


melden

Schwerelos im Erdmittelpunkt ?

30.12.2004 um 22:50
² zuerg,
dass eine elektrisch geladene hohlkugel innen drin "kräftefrei" ist, liegt daran, dass das innere eines el. leiters stets feldfrei, und damit gemäß f=eq kräftefrei ist.

heute nacht wird dir klar, dass der liebe gott dich nicht liebt
dass der tag der erlösung sich noch verschiebt
10 biere im sturzflug und die eingangstür fest im visier
die rettende kavallerie kommt heute nicht mehr | element of crime



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Das Bodenlose Loch und die Schwerkraft...
Wissenschaft, 32 Beiträge, am 16.09.2011 von Lufton
Flusen am 11.09.2011, Seite: 1 2
32
am 16.09.2011 »
von Lufton
Wissenschaft: Frage zur Gravitation
Wissenschaft, 46 Beiträge, am 02.08.2010 von Pumpkins
lllojim am 29.07.2010, Seite: 1 2 3
46
am 02.08.2010 »
Wissenschaft: Erdmittelpunkt
Wissenschaft, 100 Beiträge, am 09.10.2006 von fragrance
pyotr am 06.09.2003, Seite: 1 2 3 4 5
100
am 09.10.2006 »
Wissenschaft: Unendlich tiefes Loch
Wissenschaft, 94 Beiträge, am 27.12.2005 von ditavonteese
iielohimii am 02.08.2005, Seite: 1 2 3 4 5
94
am 27.12.2005 »
Wissenschaft: Der mittlerste Mittelpunkt der Erde
Wissenschaft, 246 Beiträge, am 24.01.2009 von Antharis79
emanuel81 am 01.03.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
246
am 24.01.2009 »