weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

257 Beiträge, Schlüsselwörter: Wasserstoff, Brennstoffzelle, Erneuerbar, Co2frei

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

19.05.2011 um 09:08
@TundraLdbz
TundraLdbz schrieb:Was hat eine Wärmepumpe denn jetzt mit '#Wärme durch Strom erzeugen'' zu tun.
Ganz einfach ich stecke elektrische Energie hinein und bekomme Wärme heraus. Von dem her ist eine Wärmepumpe auch eine Stromheizung.
TundraLdbz schrieb:Ausserdem sag doch mal was an meiner Aussage denn falsch ist.
Dann erklär mir, warum sollte man mit Strom schlecht heizen können? Das es teuer ist und nicht unbedingt das gescheiteste mal abgesehen. Strom ist nunmal reine Exergie und von dem her Ideal. Nicht das ich will, das jeder Elektoheizungen einbaut. Aber vom Komfort muss man zugeben, das sie meiner Meinung nach die beste und vorallem flexibelste Heizung wäre! Und unter deiner Aussage
TundraLdbz schrieb:Du darfst auch nicht vergessen dass man mit Strom nur schlecht heizen kann
verstehe ich, das es mit einer Elektroheizung (überspitzt ausgetrückt) in einem Haus nicht warm wird.


melden
Anzeige

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

19.05.2011 um 16:53
@abc997
Eine Wärmepumpe ist keine Stromheizung.Sie nutzt einfach physikalische Vorgänge.Nur etwa ein Viertel der Benötigten Energie besteht aus Strom.Der nebenbei meistens auch noch durch photovoltaikanlagen erzeugt wird.
Ich erkläre dir die ganze Zeit was an Strom so unvorteilhaft ist.Er ist zu teuer und wird vergleichsweise schlecht direkt in Wärme umgewandelt.


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

19.05.2011 um 17:00
Riesige Dampfmaschienen werden uns forttragen.

MÄchtige Nukleare Prachtbauten werden unsere Straßen nachrs erhellen!


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

19.05.2011 um 19:17
@TundraLdbz
TundraLdbz schrieb:Ich erkläre dir die ganze Zeit was an Strom so unvorteilhaft ist.
Alles hat Vor- und Nachteile. Und Stromheizungen haben auch ihre Vorteile, das musst du auch eingestehen. Wie gescheit das ist, ist eine andere Frage.
TundraLdbz schrieb:wird vergleichsweise schlecht direkt in Wärme umgewandelt.
Tut mir leid, das ist einfach vollkommen falsch. Elektrischer Strom lässt sich zu 100% in Wärme umwandeln. Und das auch noch sehr einfach. Ich schreibe es noch mal, elektrischer Strom ist reine Exergie!
Wenn ich da z.b. an eine Kohleheizung denke wieviel an Energie ungenutzt den Kamin rausgeht, verstehe ich deine Aussage nicht. Vielleicht kannst du sie mir ja begründen.
TundraLdbz schrieb:Eine Wärmepumpe ist keine Stromheizung.

Ich weiß jetzt nicht wo man sie einordnet, unter Strom oder Geothermie keine Ahnung. Aber um das geht es ja nicht. Für mich zählt sie aber im weitesten Sinne zu einer Stromheizung. Aber das ist ja egal.
TundraLdbz schrieb:Sie nutzt einfach physikalische Vorgänge
Das will ich auch hoffen! Sonst läuft schon was falsch :)


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

19.05.2011 um 20:55
@abc997
Natürlich lässt sich Strom direkt in Wärme umwandeln.Allerdings nur sehr ineffizien.Als grobes Beispiel,lässt du einen E-Herd für eine Stunde an ist der Herd und der Raum unmittelbar vor dem Herd zwar warm allerdings hast du auch mehrere € verbraucht.Eine Öl-Heizung hätte in der gleichen Zeit den ganzen Raum billiger geheizt.Strom heizt zwar allerdings nur bei hohen Spannungen und nur in unmittelbarer umgebung.


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

19.05.2011 um 21:37
@TundraLdbz
TundraLdbz schrieb:Natürlich lässt sich Strom direkt in Wärme umwandeln.Allerdings nur sehr ineffizien.
Was ist daran ineffizient?? Eine Ölheizung ist sehr viel ineffizienter! Denn da ist es nicht möglich die gesamte Energie zu nutzen!
TundraLdbz schrieb:Beispiel,lässt du einen E-Herd für eine Stunde an ist der Herd und der Raum unmittelbar vor dem Herd zwar warm
Wie willst du denn einen E-Herd mit mit einer Heizung vergleichen. Der E-Herd ist nunmal nicht dafür ausgelegt um einen Raum damit zu heizen. Wäre er es, würde der Raum auch warm werden. Aber nimm doch einen elektrischen Heizlüfter oder Radiatoren!
TundraLdbz schrieb:Strom heizt zwar allerdings nur bei hohen Spannungen und nur in unmittelbarer umgebung.
Was verstehst du unter hohen Spannungen? Also bei mir ist das mindestens Hochspannung also 110kV aufwärts! Bitte erklär mir, warum man für eine Heizung "hohe" Spannungen benötigen soll.


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

20.05.2011 um 00:47
@abc997
Ich glaube wir reden an einander vorbei.Du scheinst die ganze Zeit irgendwelche Systeme zu meinen die Strom nur als Hilfsenergie benötigen,hauptsächlichen aber auf etwas anderem beruhen.Während ich einfach nur von Hitze erzeugung beispielsweise durch Heizdrähte rede.Also direkte umwandlung von Strom.


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

20.05.2011 um 16:22
@TundraLdbz
TundraLdbz schrieb:Du scheinst die ganze Zeit irgendwelche Systeme zu meinen die Strom nur als Hilfsenergie benötigen
Nein tue ich eigentlich nicht, mir ist klar das du die direkte Umwandlung meinst. Die Wärmepumpe war nur ein Einwand von mir, das man mit Strom eben auch noch viele effizienter Wärme erzeugen kann. Aber du hast ja schon ausdrücklich geschrieben das das für dich keine Stromheizungen sind. Daher beziehen sich meine letzten Aussagen ausschließlich auf direkte Umwandlung von Strom in Wärme. Aber das solltest du auch gemerkt haben!

Und was mich noch immer brennend interessieren würde ist:
abc997 schrieb:Bitte erklär mir, warum man für eine Heizung "hohe" Spannungen benötigen soll.
und warum das der Falls sein soll?
TundraLdbz schrieb:wird vergleichsweise schlecht direkt in Wärme umgewandelt.


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

20.05.2011 um 17:20
TundraLdbz schrieb:Ich erkläre dir die ganze Zeit was an Strom so unvorteilhaft ist.Er ist zu teuer und wird vergleichsweise schlecht direkt in Wärme umgewandel
Und beide Argumente sind falsch.

Strom ist so teuer wie er halt produziert wird (Kostenmix aus Anlageninvestition, Betriebskosten und Abschreibung). Das Problem an der Stromproduktion ist im geringen Wirkungsgrad des thermodynamischen Kreisprozesses der Kraftwerke zu suchen, welche grad mal 23 bis 53% der eingesetzten Wärme/Primärenergie (je nach Baujahr und Technologie) in Strom umwandeln. Der Rest der Primärenergie heizt nur die Flüsse auf.

Und elektrische Heizungen haben einen Wirkungsgrad von ziemlich genau 100%. Jedenfalls wenn du den Wandlungsgrad von elektrischen Strom in Wärme anschaust.


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

20.05.2011 um 17:26
@TundraLdbz

In Norwegen gibt es z.B. jede Menge STromheizungen. Und das ist auch gut so. Den Norwegen hat jede Menge sehr billigen Strom zur Verfügung aus ihren vielen Wasserkraftwerken. Da ist es nur sinnvoll den Strom zu heizen zu verwenden. Man sollte also nicht pauschalisieren. Stromheizungen machen durchaus Sinn, z.B. kosten sie nur wenig in den Investitionen. Hat man z.B. ein Gebäude das nur sporadisch beheizt werden muss, dann ist eine Stromheizung die ökonomisch und ökologisch beste Alternative.


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

20.05.2011 um 19:13
hallo @alle !

Aus Gründen der Vollständigkeit weise ich auf die Energieeinsparverordnung aus dem Jahr 2009 hin. Dort wird der Ausstieg aus Nachtspeicherheizungen, die häufigste Form der elektrischen Gebaudeheizungen, geregelt. Ab 2019 geht das gesetzlich gewollte Aussterben los. Ich glaube aber die meisten größeren Elektroheizanlagen sind bis dahin schon lange verschwunden. Es ist einfach zu teuer geworden.

Gruß,Gildonus


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

20.05.2011 um 19:38
@Gildonus
Betrifft das auch kleinere Heizgeräte? Elektroheizungen werden ja gerne in kalten Toiletten, Fluren, als Frostwächter, usw. usf. betrieben. Aber ich hoffe dass die von der Regelung ausgenommen sind, das macht ja keinen Sinn diese zu ersetzen.


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

20.05.2011 um 20:03
Hallo @UffTaTa , hallo @alle !

Ich kenne den genauen Wortlaut des Gestzes nicht.

So wie ich es verstehe gilt es für größere Anlagen ab 5 Wohneinheiten und hat eine Übergangsfrist von bis zu 30 Jahren. Bei einem Neubau wird man keine Genehmigung für eine festinstallierte Elektroheizung bekommen. Das gilt soweit ich weis auch für kleinere Anlagen. Ortsveränderliche Geräte mit bis zu 2 KW Leistung kann man nur über ein Handelsverbot kontrollieren. Da habe ich aber noch nie etwas von gehört.

Gruß,Gildonus


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

20.05.2011 um 21:18
Im Endeffekt kann man keine Energie erzeugen!


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

21.05.2011 um 00:33
7ty7high schrieb:Im Endeffekt kann man keine Energie erzeugen!
richtig, nur umwandeln.
Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?
mtwbia

+

2w7kfpg

+

2145s3c

=

Win!


melden
geisterfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

11.07.2011 um 14:28
Was haltet ihr eigentlich von "Durchzug" energie???
Ihr wart bestimmt schonmal in einer Höhle oder ähnliches!
an gewissen Nadelöhren zieht es unglaublich! man bringt kaum die Türe zu! wieso wird solche Energie nicht genutzt?
Man könnte doch ein loch durch einen Berg bohren, und dort Turbinen installieren...
Der Luftdruck sucht sich den leichtesten Weg, also wieso über den Berg, wenn es durch den berg mit ein paar Turbinen geht?
Ich denke da so an ein Loch mit 50 cm Durchmesser...
So ein Loch wäre auch im Vergleich zu einem Autobahntunnel auch viel schneller gebohrt...
Lochenergie! :O


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

11.07.2011 um 14:50
@UffTaTa
UffTaTa schrieb:Und elektrische Heizungen haben einen Wirkungsgrad von ziemlich genau 100%. Jedenfalls wenn du den Wandlungsgrad von elektrischen Strom in Wärme anschaust.
Genauso wirkungsvoll sind nebenbei Glühbirnen, wobei die ein wenig ihrer Energie auf Licht verschwenden.


melden

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

14.07.2011 um 12:23
http://www.cleanthinking.de/pyrum-innovations-erhaelt-eu-foerderung/16420/

Das Startup Pyrum Innovations hat ein neues Verfahren zum Umwandeln von Kunststoff und Gummiabfällen wie Reifen entwickelt. Mithilfe des patentgeschützten Verfahrens werden Abfälle in hochwertige Rohstoffe wie Öl, Kohle, Gas sowie elektrische und thermische Energie verwandelt. Das Verfahren arbeitet 100-prozentig umweltneutral, da keinerlei Emissionen erzeugt werden.


melden
Anzeige

Wie wird die Energie der Zukunft erzeugt?

14.07.2011 um 12:25
http://www.cleanthinking.de/wellenkraftwerk-mutriku-spanische-kueste/16305/

Wellenkraftwerk an der baskischen Küste

16 Wellsturbinen, Gesamtleistung von 300 Kilowatt und ausreichend Strom für 250 Haushalte – und die weltweit einzigartige Art, regenerativen Strom zu erzeugen. In Spanien, an der baskischen Küste, ist jetzt das nach Angaben der beteiligten Unternehmen erste kommerzielle Wellenkraftwerk in Betrieb gegangen. Beteiligt war neben dem spanischen Energieversroger Ente Vasco de la Energia (EVE) auch ein deutscher Technologiepartner: Voith Hydro.

Das Wellenkraftwerk Mutriku besteht aus 16 Wellsturbinen-Einheiten, die Voith Hydro nach Spanien lieferte. Dr. Roland Münch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Voith Hydro Holding freut sich über den Meilenstein in der sauberen Energieversorgung:


Die Wellenkrafttechnologie von Voith Hydro kann sowohl in bestehende Wellenbrecher und Hafenmauern als auch in Neubauten integriert werden. Langfristig belegte Zuverlässigkeit und kontinuierliche Weiterentwicklung des Designs bildeten die Grundlage der herausragenden Performance dieser Technologie. Das weltweite Potenzial der Meeresenergien liegt bei 1,8 Terawatt und steht erst am Beginn seiner weltweiten Erschließung.

Die Voith Hydro OWC-Technologie (oscillating water column = oszillierende Wassersäule) ist die heute einzige unter kommerziellen Bedingungen erprobte. Auf der schottischen Insel Islay betreibt Voith Hydro bereits seit über zehn Jahren das Wellenkraftwerk Limpet, das über 65.000 Stunden am Netz ist und Strom in industriellem Maßstab einspeist.

wfigure 1


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

145 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden