Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Google Chrome OS

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Betriebssystem, Apps, Google Chrome Os

Google Chrome OS

26.06.2011 um 20:59
@cram

Ich habe den Unterschied denke ich klar erläutert.

Wie soll man anonym sein wenn man den Behörden bereits bekannt ist?


melden
Anzeige

Google Chrome OS

26.06.2011 um 21:08
@Lightstorm Ja und ich habe gesagt wie soll man Anonym mit Chrome OS oder Cloud sein, wenn sie deine Daten haben und das dann Fortschritt nenen?


melden

Google Chrome OS

26.06.2011 um 21:23
@cram

Man kann mit Cloud/Chrome OS genau so anonym und genau so nicht anonym sein wie mit der allgemeinen Internetnutzung.
Es ist also davon abhängig welche Daten du ins Internet beförderst und durch welche Verbindungen.

Ich glaube nicht das durch Cloud Dienste massenhaft viele Menschen grundlos überwacht werden.

Allerdings gebe ich ja zu das solche Cloud Dienste wie Chrome OS ohne Verschlüsselung auch Risiken beinhalten und jeder muss selbst wissen wie viel er an persönlichen Daten mit so einem System nutzt.

Wenn jemand nur seine Arbeitsprojekt damit nutzt und von überall zugreifbar haben will ist das nicht so schlimm als wenn jemand persönliche Dokumente und Fotos in der Cloud aufbewahrt.


Wenn ich Pro Cloud bin dann gehe ich immer davon aus das es eine effektive Verschlüsselung durch den Nutzer gibt :)


melden

Google Chrome OS

26.06.2011 um 21:27
Lightstorm schrieb:Wenn jemand nur seine Arbeitsprojekt damit nutzt und von überall zugreifbar haben will ist das nicht so schlimm als wenn jemand persönliche Dokumente und Fotos in der Cloud aufbewahrt.
Nein stell dir vor jemand von eine richtig großen Firma hat da ein Arbeitsprojekt und das wird gestohlen oder er ist Achitekt
Und es wird verfälscht und deswegen stürtzt ein Wolkenkratzer ein oder ein Haus oder so.
Fotos und Persönliche Dokumente sind doch eh schon alle in Facebook.


melden

Google Chrome OS

26.06.2011 um 21:38
@cram

Firmendaten werden bereits ohne Cloud Dienste gestohlen.

Hier das neuste von heute:

Datendiebe erbeuten 2,7 Millionen US-Dollar von Citibank-Kunden

http://www.heise.de/security/meldung/Datendiebe-erbeuten-2-7-Millionen-US-Dollar-von-Citibank-Kunden-1268108.html


Für Firmen die ihre Daten sowieso auf Servern aufbewahren ändert sich mit dem Cloud Trend nichts oder nicht viel, also die Bedrohungslage bleibt unverändert.


melden

Google Chrome OS

26.06.2011 um 21:42
@Lightstorm So wird es viel Schlimmer da auch Privatpersonen Ihre daten dort speichern und nicht nur auf den Firmenservern


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

705 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt