weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:20
@CleoWinter

Ich habe lediglich aus den Richtlinien der werten Moderatoren zitiert, die diese aus gutem Grund aufgestellt haben:

Diskussion: Der Fall Nelli Graf (Beitrag von Commonsense)

Beachtung schenken sollte man als User auch dem Punkt "angebliche Insiderinformationen ohne Belege, die zu oben genannten Spekulationen animieren"


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:21
@hubertzle

Auf alle Fälle wirkt der Blutfleck relativ "frisch". Ich denke, die Polizei hält sich im Gegensatz zu uns einfach mit Vermutungen und Wahrscheinlichkeiten zurück und macht, wenn überhaupt, nur definitive öffentliche Aussagen in Bezug auf das für sie rechtsmedizinisch Nachvollziehbare.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:22
Also bleiben wir mal bei den Fakten.
Die Frau Obst hat nie und nimmer 10 Tage in dieser Mulde gelegen ohne dass sie ntdeckt wurde.Also war sie in einem Zwischenversteck.
Kann eine Einzelperson diese Frau als Gefangene halten ohne das es auffällt. Der Täter hat doch auch Angehörige, evtl einen Beruf u.s.w.
Selbst als alleine Lebender kann ich nicht einfach mal so untertauchen ohne dass ich vermisst werde?

Die Polizei hat sich noch nicht zu der DNA Spur gemeldet.Dann wäre es ersichtlicher ob ein oder mehrer Täter dies Frau umgebracht haben.Ob männl DNA oder zwei verschiedene DNA.
Wie lange dauert denn so eine Analyse?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:22
@CleoWinter
Wenn es bisher der einzig brauchbare Hinweis war...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:24
@Pippilotta2
Dann wäre es aber angebracht, dass du nicht öffentlich darüber sprichst. Denn erstens könnten auch der oder die Täter darauf aufmerksam werden und sich "verkrümeln" , oder sie könnten dem Zeugen sogar gefährlich werden.
Wenn Du das als Fakt siehst und weisst , dann lass mal lieber alles dazu umgehend löschen.


melden
CleoWinter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:24
@Granola
Ob wir, die Bevölkerung, das wirklich erfahren? Ich denke, die Polizei weiß da schon deutlich mehr.

@Pippilotta2
Es gibt ja auch einen Zeugen, der nachts einen Schuss gehört hat. Ist der dann auch Hauptzeuge?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:25
@Granola
Wieso gehst du davon aus, dass G.O. Über 10 Tage festgehalten wurde, gibt's dafür Beweise?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:26
@maikäferchen
Wie geht das?


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:26
@Granola
Welche DNA Spur?? Die hab ich verpasst.

Vielleicht hat der Täter eben keine Angehörigen mehr, arbeitslos, erwerbsunfähig oder hat Urlaub.

Warum soll Frau Obst nicht 10 Tage dort gelegen haben? Der Hund hat sie ja letztendlich gefunden, einsehbar ist die Stelle nicht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:27
@Pippilotta2

Meldebutton rechts unten . Dort alle Einzelbeiträge melden, die mit dieser Beobachtung zu tun haben, auch Deinen und darum bitten sie zu löschen.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:34
@hubertzle
habe geschrieben noch keine !! DNA .
Das Blut ist frisch auf diesen Säcken,das sieht man doch und wenn Auffindeort der Tatort ist,dann kann sie doch nur zwischendurch woanders gelebt haben.
Die Frau wurde doch nicht 10 Tage lang in dieser Mulde festgehalten und dann auch noch unentdeckt,wo täglich Leute spazieren gehen mit ihren Hunden .


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:40
Die Info mit dem Bulldogfahrer muss der User ja nicht von der Polizei haben.
Da reicht der Kleinstadtfunk und schon weiß es die ganze Welt.
Feuerstellen, warum? Das ist komisch, dieses Jahr war es noch nicht oft genug warm um draussen zu campen, aber mehrere Feuerstellen, alle gut über den Winter gekommen oder aktuell?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:44
@Granola
Erkläre bitte mal wodran du erkennst das das Blut frisch ist Beweis es doch bitte,auserdem war es 1 Sack.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:46
@Granola
Habe ich falsch gelesen, Entschuldigung!

Für mich sieht das Blut nicht mehr frisch aus, aber nun gut.

Auffindeort=Tatort, ja und sie kann schon am Dienstag da oben erschossen worden sein, denn wir wissen die vermutete Liegezeit der Leiche nicht.

Sie KANN dort schon 10 Tage tot gelegen haben, sie KANN auch zwischendurch woanders festgehalten worden sein und der Täter musste sie dann fortbringen.

Aber dieses dann auch noch auf den Kartoffelsack UND Baumwolltasche legen ist schon ein Ding für sich.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:48
@hubertzle

Bzgl. der Liegezeit:
So lange kann sie da oben nicht gelegen haben wenn sie "auf" den Säcken gelegen hat.
Ein Körper beginnt sich recht rasch zu zersetzen und es tritt Flüssigkeit aus. Die Säcke sähen anders aus, wenn sie dort schon lange auf ihnen gelegen hätte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:48
@hubertzle
ABER Tasche und Sack sprechen eher für eine kurze Liegezeit! Die sehen wirklich nicht sonderlich strapaziert aus von der Witterung. Bei uns im Süden hats geregnet, in NRW auch?

@dasBe

lol


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:50
@Locard
das mit den Feuerstellen finde ich auch komisch. Insbesondere den Rauch sieht man ja auch sehr schnell und Feuer im Wald macht man ja schon nicht, wegen der Waldbrandgefahr.
Ok, im Winter ist das was anderes. Aber warum sollte man denn dort überhaupt Feuer machen?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:50
Flüssigkeitsaustritt benötigt eine Vorlaufzeit von ungefähr 14 Tagen.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:51
@dasBe
@Locard

die Säcke sind bis auf die Blutflecken nicht schmutzig, das sehe ich auch so.
Sie hatte wohl noch Kleidung an?

Dann wäre sie wie granola meint zwischendurch festgehalten worden.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 17:52
@maikäferchen

Wir hatten in diesen Tagen Temperaturen bis 20-25 Grad hier teilweise. Das kommt glaube ich auf die Witterung an.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden