weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:35
das klingt für mich eher als habe der sohn im nachhinein davon erfahren/ ist seinem vater auf die schliche gekommen und wollte ihn deswegen decken. und als die polizei ihn eindringlicher zu dem alibi befragte geriet er ins schwimmen


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:35
@Granola
Das glaube ich auch,die Kinder wußten was inerhalb der Familie abläuft,nur dann die Frage,warum hat der Sohn nicht unternommen wo er merkte das Gewehr weg ist ? Wißt ihr was hier stinkt es zum Himmel


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:37
@Giselle-Sophie

Er ist Beschuldigter. Steht doch im Zeitungsbericht. Mehr wollte ich damit nicht sagen.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:37
@maikäferchen
DNA an der Waffe: sehe ich natürlich genauso. Das macht den Mann nicht zum Täter. Die frage ist, wer hatte Zugang zur Waffe, wie war die gelagert? Wissen wir nicht. Frau Obst kam anscheinend dran . Selbstmord wurde vorgetäuscht, um vom sozialen Umfeld abzulenken.
Alibi: er kann es ihm aus Angst gegeben -oder-

wenn er seinem Vater was in die Schuhe schieben will, dann gibt er ihm erstmal ein Alibi, weil die Selbstmordtheorie noch greift, in dem Moment wo dieser Selbstmord nicht mehr schützt, muss ein anderer her, also weg mit alibi. Nur macht man sich selber damit auch verdächtig.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:38
@rabitu
Der Sohn? Beschuldigter? Wo steht das? Dann hab ich geschlafen!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:38
wenn er der Täter war und es als Selbsmord aussehen lassen wollte, warum hat er denn nicht gleich gesagt das das Gewähr nicht mehr da sei und das es sein Gewähr war, dann wäre zumindest selbst mord glaubwürdiger, aber somit verrät er sich selbst


melden
melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:40
@Giselle-Sophie
Alle vorsichtig denken ja aber so etwas nicht schreiben öffentlich, solange nicht bewiesen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:40
Als ob er so dumm ist und sie mit ner Waffe erschießt, wo seine DNA drauf ist und sie dann liegen lässt?
Wenn er hätte auffallen wollen, hätte er sie auch im Haus erschießen können..

Passt hinten und vorne nicht für mich


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:40
@Osnabruecker
bin deiner meinung


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:40
Fahren die auch so einen Suzuki.?Ein Jägerauto
Die Zeugin shirleyhelga hat darin 2 Personen gesehen an diesem Morgen?
Ich glaube nicht, dass der 74 jährige das ganz alleine gemacht hat!
Die Frau Obst war sicher stärker als ein 74jährige älterer Mann


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:42
Der Mann hat wahrscheinlich mit seinen 74 Jahren die Möglichkeiten der modernen Spurensicherung unterschätzt und gedacht, wenn er das Gewehr gut abwischt, finden die nichts mehr.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:42
@Osnabruecker
Sage ich doch es stinkt zum Himmel,da past was nicht.Aber es kann noch schlimer kommen,warten wir ab.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:42
Mein Vater kannte sich mit 74 nicht mit DNA Spuren ect aus


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:42
@rabitu
Vielen Dank! O wie furchtbar!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:47
@Granola
Granola schrieb:Das lasse ich so nicht gelten.
Es wurde uns verboten eine Verdächtigung hin zum Ehemann zu machen!!!!
dir ist aber schon klar, was der gravierende Unterschied zwischen Verdächtigungen und Ermittlungen ist, oder etwa nicht???


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:48
aufgrund der derzeit bekannten fakten würde ich vorschlagen sich an die unschuldsvermutung zu halten. zumindest offiziell bekannt ist nichts, was den ehemann oder auch sohn zu 100% als täter identifiziert. ein geständnis gibt es auch nicht.


melden
Singer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:49
Außerdem wurde @Granola gar nichts verboten. Er/Sie hätte die ganze Zeit durch seine Stadt ziehen können und die falschen Verdächtigungen aussprechen können. Ebenso hätte er/sie ein eigenes Forum eröffnen können und dort verdächtigen können, wenn er/sie denn bereit dazu wäre, die rechtlichen Konsequenzen zu tragen.
Die Betreiber dieses Forums dulden das nicht. Sie haben hier das "Hausrecht" und ich bin froh, dass sie sich nicht an solch üblen Sachen beteiligen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:50
weiss man denn jetzt wann der eigentlich Todeszeitpunkt war?


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.05.2013 um 15:50
DANKE @Singer


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden