Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 19:56
Cardea schrieb:Wie gesagt, die Beschädigungen wären die gleichen, wenn man einen Rucksack aus einem Erdgeschossfenster wirft. Es ist ziemlich unerheblich, ob der Zug in Bewegung war oder nicht.
Was , das ist unerheblich ob ein Gegenstand aus einem stehenden oder fahrenden Zug bei ca. 200 km/h geworfen wird?? Na dann....


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 19:56
@meineSicht
Ich poste nicht alles, was ich gesammelt habe (hat seine Gründe - sorry)!
Hier schreibt ein hochmotivierter und gesunder Toni am 09. und 10.07., der die Natur liebt:
http://orthoptera.xobor.de/t1151f3-Miramella-und-Isophya-Verbreitung-in-der-Steiermark.html#msg8347

Der Mann ist eine Legende in der Naturwissenschaft!
Was willst du uns denn damit wieder sagen? Dass du alle Insektenforen nach Tonis Einträgen durchforstet hast? Und?
Wenn du erkenntnisse daraus ziehst dann bitte
--> Polizei
--> Fam. Koschuh
und nicht hier wichtig machen...


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:05
@Pantea Danke für den Hinweis!

Die Nachricht hat zwar einen anderen Zweck, aber ich erwarte mir von einigen hier auch nicht, dass sie alles verstehen.


melden
Marita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:08
@chey
chey schrieb:Diese Berichterstattung beruht sicherlich durch freigegebenen Infos der Polizei. Auch die Aussage das man nun zur gänze der Polizei vertraut.
Eben nicht alles. Soviel ich verstanden habe sind die letzten telefonischen Kontakte von Max Koschuh selbst erhoben worden. Max Koschuh wundert sich verständlicherweise darüber, dass die Polizei mit diesen Personen noch keinen Kontakt aufgenommen hat, um sie zu befragen.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:19
@Dino100
Tut mir Leid, wenn ich es so harsch ausdrücke, aber Sie müssen Ihren Verstand komplett verloren haben.

Verzeihung, aber aus einer Angelegenheit, wo es um einen realen Menschen geht, einen "Betriebsausflug" zu machen, um den tumben Kripoleuten mal zu zeigen, wo der Hammer hängt, das kann nur einem sehr schlichten Hirn entspringen. Und dass Sie von einigen angeschrieben wurden, die bei dem niedlichen Ausflug dabei sein möchten, zeugt nur davon, dass Sie nicht alleine an dieser Schlichtheit leiden.

Es juckt mich in den Fingern, die - im Gegensatz zu anderen Threads - schwer untätigen Administratoren um die Schließung dieses Threads zu ersuchen.

Hier ist es nur noch ekelig, und dass sich das die Angehörigen schon so lange bieten lassen, wundert mich sehr.


melden
Marita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:21
@Pantea
Ärgerst du dich so sehr über "MeineSicht", weil sie deiner Meinung nach auf wichtig macht? Oder ist, das, was dich ärgert vielmehr das, dass sie versucht Anton Koschuh als eine geistig und psychisch vollkommen gesunde Person zu zeichnen?


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:24
@Dino100
minu16 schrieb:An anderen Tatorten laufen auch ständig Leute lang,besonders Pilzsammler,die im Unterholz krauchen und dabei zufällig eine Leiche finden.Warum sollte das verboten sein,bitte?
Die krauchen da genau so lange herum, bis sie (one in a million) eine Leiche finden. Meine Güte...

Und die Freiwilligen, die manchmal zu einer großangelegten Suche hinzugezogen werden, sind üblicherweise Ehrenamtliche, die dem DRK, THW, der Freiwilligen Feuerwehr o.ä. angehören und/oder Ortskundige!

Ich finde, du machst deinem Usernamen hier keine Ehre mit deinen Beiträgen...sorry.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:24
@Marita
Das, was mich erstaunt (nicht "ärgert") ist - hier immer aufzuzeigen "bitte ich weiss was" und dann "ätsch-ich sag's aber nicht!"
Da kann man sichs doch gleich sparen.
Ich kenne Herrn Koschuh nicht, somit kann und will ich weder was über seinen geistigen noch über seinen psychischen Zustand sagen.
Ich glaube nur nicht, dass das die Familie weiterbringt.


melden
Cardea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:24
@clubmaster
Bin gerade noch mal in mich gegangen und möchte mich gern korrigieren: Es ist natürlich nicht egal und du hast Recht. Der Rucksack würde von 200Km/h abgebremst werden auf 0 und Beschädigungen wären selbstverständlich zu erwarten.
Entschuldige, es war dumm von mir, darüber nicht noch zwei Sekunden länger nachgedacht zu haben und danke für das Nachhaken.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:32
Leute hört doch mal auf!! Hier gehts nur noch um Anschuldigungen.Jeder möchte seine Version als die Richtige sehen.
Eine gewisse Neugier und teilweise auch Sensationsgier hat wohl jeder in uns.
Aber nun wirklich Leute zusammenzutrommeln, um dort zu suchen, ist absolut geschmacklos!
Die Polizei macht ihre Arbeit.
Wir können nur warten oder nach Anhaltspunkten schauen.
Das war mein Wort zum Sonntag!
Viel Kraft wünsche ich den Angehörigen.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:36
@mittesu
Das war ich!! War aber ironisch gemeint!


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:44
@minu16

Ich hab eigentlich nur ZimmermannEde gemeint, auch wenn ich dich zitiert habe (wobei die Ironie bei mir auch nicht angekommen ist - aber umso besser!).

Wollte einfach darauf hinweisen, um wen es sich bei den freiwilligen Helfern einer Polizeisuche normalerweise - und aus gutem Grund - handelt.


melden
Marita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:47
@@clubmaster

Es wird wiederholt darauf hingewiesen, auf die Familienmitglieder Rücksicht zu nehmen. Ich glaube, dass es hier kaum jemanden gibt, der das nicht im Sinn hat.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:55
Na, ich glaube nicht das es hier um eigene Befindlichkeiten geht, sondern um Herrn Anton Koschuh.

;)

Sollte man hier immer mal bedenken und auch mal den PC ausschalten wenn man da in seine eigenen Befindlichkeiten versackt


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 20:58
@Pantea
Ich poste es gerne nochmals:
Hier schreibt ein hochmotivierter und gesunder Toni am 09. und 10.07., der die Natur liebt:
http://orthoptera.xobor.de/t1151f3-Miramella-und-Isophya-Verbreitung-in-der-Steiermark.html#msg8347

Der Mann ist eine Legende in der Naturwissenschaft! Das ist nun mal eine Tatsache!
Und das man hier nicht alles posten soll, sollte auch klar sein.

Aber man merkt ja, ab wann der Fall für die meisten interessant wurde...traurig!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 21:04
@kf1801
kf1801 schrieb:Es juckt mich in den Fingern, die - im Gegensatz zu anderen Threads - schwer untätigen Administratoren um die Schließung dieses Threads zu ersuchen.
Das kann hier schneller passieren, als dem Volke lieb ist. Und "schwer untätig" sind wir, weil uns bisher niemand etwas gemeldet hat. Unser Fehler, dass wir davon ausgehen, dass es sich bei der Userschaft um intelligente Menschen handelt, die alleine klarkommen.

An den Rest der Baggage - wen hier nicht langsam wieder ein normaler, nicht sensationsgeiler Diskussionsstil eingehalten wird, werden wieder Krimi-Schreibsperren mit der groben Kelle verteilt.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 21:04
Mensch, Leute, ihr steuert direkt darauf zu, dass der Thread geschlossen wird!! Und das muss doch nicht sein. Besinnt euch doch mal und denkt einmal mehr als sonst nach bevor ihr auf "Eintragen" drückt.

Das Niveau hier war mal so gut. Diese ganzen Wichtigtuer ziehen den Thread wirklich ins negative.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 21:07
@meineSicht
Und ich poste es auch gerne nochmal: was willst du mit deinen in Fetzen dargebotenen Infos mitteilen? Es geht keiner auf dich ein, weil du mit deiner Art einfach keine Diskussionsgrundlage bietest.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 21:07
Danke, an den Moderator.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 21:10
Stellt euch einmal vor. dort würden diese Hobbykriminalisten herumgeistern und suchen wollen. Alles zertrampeln, was es eventuell noch an Spuren gäbe.....na danke!

Und zu @meineSicht
Mit irgendwelchen kryptischen Aussagen ist echt keinem geholfen. Und meine Frage an dich: Warum schreibst du nicht einfach das, worum es dir wirklich geht und machst ein Geheimnis mit Andeutungen daraus? Erklärst du mir das bitte?


melden
melden
DeepThought
Diskussionsleiter
Profil von DeepThought
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 21:13
@tibeter

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass sich wirklich viele User bei Zimmermannede gemeldet haben, es sich antun dorthin zu reisen und dann suchen. Da ist wohl eher Phantasie im Spiel und viel heiße Luft.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 21:13
Ich möchte auch nicht über sinnlose Theorien diskutieren! Ich will, dass der Mensch Anton Koschuh richtig wahrgenommen wird.

Natürlich kann man sinnlos zig-Seiten über irgendwelche Theorien spekulieren....wenn`s hilft!
Ich beleidige niemanden und man sieht, dass es keinen interessiert, welcher Mensch Toni überhaupt ist. Es werden irgendwelche Behauptungen aufgestellt, obwohl es noch nicht mal ein Ergebnis des DNA-Tests gibt.

Und kryptisch ist es nur für jene, die sich nur hier in diesem Forum bewegen.

Das Thema lautet noch immer: "Wer hat Anton Koschuh gesehen?" und die Familie bittet um Hilfe!


melden
DeepThought
Diskussionsleiter
Profil von DeepThought
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 21:15
@meineSicht
Lt. eines Gutachters -so hat es MK auf seiner HP beschrieben MÜSSTE man Kleidung finden. Bei Unfall und Suizid. Ich hoffe mal, dass der Gutachter echt ist und man diesen Worten trauen kann. Weshalb sollten Tiere Kleidung verschleppen und einen Rucksack nicht? Also die Hoffnung der Familie besteht absolut zu Recht.


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 21:18
@DeepThought das möchte ich hoffen, aber ich hab´s mir eben noch ein Stück weiterüberlegt.

@meineSicht Keine Angst ich bewege mich kaum und auch erst sehr kurz in diesem Forum. ich hatte auch persönlichen Kontakt (per Telefon) mit
Anton Koschuh´s Bruder.
Und ich weiß auch nicht, ob es an erster Stelle stehen sollte, was für ein Mensch Anton Koschuh ist, denn es geht einzig und alleine darum, dass man ihn findet.

Deswegen sind deine Andeutungen nicht weniger kryptisch.


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wo ist Katrin Konert?6.780 Beiträge
Anzeigen ausblenden