Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:46
@Noella
Warum sollte ihn jemand locken ? Ihr denkt oft so kompliziert ;-)
Auf dieser Hamburg Messe kamen sicherlich viele Kollegen zusammen, aus unterschiedlich Bundesländern und teilweise sogar aus den Nachbarländern.
Eventuell wusste Toni das XY auch dort in Hamburg ist, oder dort vielleicht sogar wohnt. Deshalb hatte er auch im Vorfeld schon keine "Lust" nach Hamburg zu fahren


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:47
@Tyson1511
Du meinst, wo es stand, dass sie (die Familie) einen Zusammenhang mit seinem Beruf als GA (= Gutachter) ausschließen?: Das stand in Max' TB, bin mir fast ganz sicher.


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:48
Ist bekannt ob Anton im Flugzeug hätte Telefonieren können?? einige Fluggesellschaften verbieten das ja. Vielleicht hat er die Bahn ja genommen, weil er hier ständig die Möglichkeit gehabt hätte zu telefonieren.

@Noella von Hannover etwa gegen 8.30 Uhr


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:48
Tyson1511 schrieb:Eventuell wusste Toni das XY auch dort in Hamburg ist, oder dort vielleicht sogar wohnt. Deshalb hatte er auch im Vorfeld schon keine "Lust" nach Hamburg zu fahren
Joa, aber wenn ich schon keine Lust habe, mit jemandem in der gleichen Stadt zu sein, dann will ich doch ganz sicher nicht mit dem in einem Auto fahren oder durch einen dunklen Wald spazieren


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:49
@Lars01
Danke! Um wieviel Uhr hätt er normalerweise in Hannover sein müssen, um seinen Anschluss zu bekommen?


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:50
wer sich gern ein "bild" von unterlüß machen möchte, hab ich grad gefunden:
http://seida2009.jimdo.com/the-unterluesser/


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:51
GiuliaCapulet schrieb:Jemand, der es auf ihn abgesehen hat, kann ihm sonst etwas erzählt haben. Er hat das bestimmt tausenmal im Kopf geübt, vielleicht auch schon bei anderen versucht. Da ist er vielleicht mitgegangen.

Es gäbe da verschiedene (theoretisch völlig harmlose) Szenarien. Jemand steigt in Unterlüss zu in Tonis Abteil. Sein Auto ist dort geparkt, aber er möchte ohne Auto irgendwo hinfahren. Nach 40 Minuten stellt er fest, dass er seinen Plan (genau wie Toni) vergessen kann. Er bietet Toni an, ihn nach Uelzen zu fahren (wo der Zug schon früher geht als in Hannover - und was nicht so weit weg ist).

Anderes Szenario: Ein Mitreisender, der auch seinen Anschlusszug verpasst, bietet Toni an, gemeinsam zurück nach Uelzen zu fahren (mit dem Metronom/mit dem Taxi) um dort gemeinsam ein Hotel zu suchen.

Anderes Szenario: Toni steigt aus, weil er lieber in Uelzen auf den nächsten Zug warten will als in Hannover. Jemand in Unterlüß spricht ihn an.

Anderes Szenario: Jemand, der ihn schon früh auf der Zugfahrt angeschnack hat, überredet ihn, in Unterlüß auszusteigen und zurück nach Uelzen zu fahren oder Toni mit seinem Auto nach Uelzen zu fahren, um dort am nächsten Tag den Zug zu nehmen. Wäre z.B. möglich, wenn die Verspätung sich schon vor dem tatsächlichen Halt zum Aussteigen in Unterlüß abgezeichnet hat.

Usw.
Glaubst Du das wirklich?

Warum sollte denn ausgerechnet Toni im Zug von jemandem angesprochen worden sein? Warum sollte derjenige denn es schaffen, Toni zur Umkehr zu überreden. Wieso landet er denn dann mitten zwischen zwei Bahnhöfen und in einer Schneise, wo gar keine Autos fahren können?


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:52
@Noella um 23.34 Uhr in Hannover


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:52
Miss Mizie
Wie kommen dann aber die Knochen zurück zu seinem Rucksack? Haben die Tiere diese zufällig wieder dorthin gebracht? Oder vielleicht sogar Kinder? Die nicht wussten, dass es menschliche Knochen sind?
hallo, spielen deine Kinder mit Knochen?
diese Theorie kommt in meine Sammlung der absurdesten Gedanken bei almy-krimi


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:53
Habe noch was gefunden:

TB Eintrag von Max
Mittwoch, 21.August (13:05 bis 14:25 Uhr): Eine bodenlose Frechheit: Ich wollte bei der Polizeiinspektion Kalsdorf eine "Anzeige gegen Unbekannt" erstatten, denn es gibt berechtigte Sorgen, dass Toni das Opfer einer Gewalttat wurde oder noch immer "ist". Die Anzeige wurde mir von den diensthabenden Polizisten leider nicht ermöglicht. Obwohl ich mehrfach darauf hingewiesen habe, dass ich das Recht auf eine Anzeige habe, wurde mir dieses Recht mehr oder weniger "verwehrt", falls man es so audrücken kann.

Wird ja wohl nicht an den Haaren herbeigezogen sein?


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:53
@Lars01 das war auch einer meiner Gedanken mit dem Telefonieren. Mal unabhängig von meiner Theorie.

@Noella 8.26 Uhr ab Hannover Richtung Graz, 6:51 Uhr ab Uelzen Richtung Graz
Ja, ich wäre auch weiter gefahren. Ist denn sicher, dass man problemlos nach Mitternacht in ein Hotel kommt? Das ist dachte ich nicht unbedingt immer so einfach.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:54
Oh je,ich komm nicht mehr nach. Hat man Ihn gefunden?


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:54
@Interested
Interested schrieb:Warum sollte denn ausgerechnet Toni im Zug von jemandem angesprochen worden sein? Warum sollte derjenige denn es schaffen, Toni zur Umkehr zu überreden.
Also ich halte das schon für möglich, AK war nach mehreren Aussagen ein freundlicher, offener, kommunikativer Mensch. Nicht jedermanns Sache, aber nach diesen Schilderungen wäre es ihm zuzutrauen, mit einem Fremden mitzugehen oder zu -fahren.


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:55
@lawine
Ich zumindest habe schon mal mit einem Ziegenknochen gespielt, ja.


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:55
@Noella
Wenn dich aber die Spannungen mit diesem XY so dermaßen belasten das es sich schon körperlich bemerkbar macht, hast du irgendwann das Bedürfniss die Sache zu klären und eventuell aus der Welt zu schaffen. Klärende Gespräche usw.


@DanaZ
Ich bin ziemlich sicher das das dort so NICHT Stand.
Wie könnte man sowas auch 100% ausschließen wollen. Ich denke nicht das die Familie jeden Gutachter fäll kannte. Das sind ja in der Regel auch keine geschäftsPARTNER sonder teilweise auch Gegner .
Also einfach gesagt: Unternehmer die bauen wollen und Toni hat geprüft ob sie auf dem und dem Land bauen dürfen, oder eben nicht. ( im Sinne der Natur )


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:55
Ja genau, die Kinder waren es. Die fanden die Knochen viel interessanter, als den Rucksack oder Laptop, Handy^^

Bei eurem vermeintlichen Mörder, der Anton sonst wo hingelockt hat...der hat bestimmt auch das Handy und Laptop gecheckt, nicht dass da was von ihm drauf war. Das ist so hanebüchen. Welcher Täter ginge so vor und dann ausgerechnet den angeschlagenen Toni aus Österreich im Zug abgepasst und zur Rückkehr nach Uelzen bewogen...Nee, nee...


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:57
@Lars01
@GiuliaCapulet
Hannover ist eine große Stadt, und Hotels und Pensionen wird es im Bahnhofsviertel viele geben, nach Mitternacht ein Zimmer zu bekommen ist vermutlich nicht so schwer (vor allem, da in Bahnhofsvierteln meist Nachtportiers in den Hotels aufpassen)


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:57
minu16 schrieb:Oh je,ich komm nicht mehr nach. Hat man Ihn gefunden?
Nein, nach diversen Wanderungen und Ausstellungen und seltenen Heuschreckenarten, die Toni alle in der Zugpanne absolviert hat, ist er zusätzlich von einem unbekannten Täter abgefangen usw..(ironie off)

Nicht gefunden!


melden

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 18:57
@DanaZ
und darum müßte es Zeugen geben welche sich an Toni erinnern, schon wegen seines Dialektes !


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

30.10.2013 um 19:01
Walkarin schrieb:und darum müßte es Zeugen geben welche sich an Toni erinnern, schon wegen seines Dialektes !
Vielleicht gibt es die Zeugen doch auch. Die Polizei muss doch auch erst alles sammeln und auswerten.


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden