Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fellenstein, Fabian

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 11:43
@Nina75 mag für dich schwer vorstellbar sein, aber sehr viele menschen die sich umbringen hatten vorher ein "perfektes leben" und haben auch viel getan und gearbeitet aber innerlich waren sie einfach unglücklich und irgendwann ist es eben überschwappt


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 11:44
Man muss auch bedenken, dass FF seine Entscheidung für den Nichtarbeitsantritt womöglich in ziemlich naher Zukunft seinem Umfeld erklären musste, erst recht, wenn es z.B. ein finanzielles Abhängigkeitsverhältnis wegen des Autos gab.
Ich kann mir schon vorstellen, dass man da kein Zurück mehr sieht.


melden
chained_life
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 11:47
Zitat:

dpx48 schrieb:
FF war schon einmal bei dieser Firma, um seine Diplomarbeit zu schreiben. Er hatte dann aber gekündigt, weil er zu viel arbeiten musste und zu wenig Zeit zum Schreiben hatte. Am 3.11. wollte er jedoch seine Diplomarbeit bei der gleichen Firma wieder fortsetzen


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 11:47
chained_life schrieb:Das mag stimmen, aber sollte er damals die Arbeit dort gekündigt haben, weil sie ihm nicht gefiel bzw. ihm der Umzug - weg von seinem vertrauten Umfeld - zuviel wurde, ist es unlogisch sich dort wieder zu bewerben, selbst wenn er keine andere Stelle gefunden hat, hätte er immernoch einen anderen Job als Übergang annehmen können.
Das Verhältnis zu einem Arbeitgeber ist nie nur gut oder nur schlecht. Jeder der auch nur 2 Wochen bei einer Firma ist, macht gute und schlechte Erfahrungen. Mit Sicherheit hat auch FF schlechte Erfahrungen bei dem Arbeitgeber gemacht - und dennoch kann er sich nach Abwägung aller Möglichkeiten und seiner Ansprüche dazu entschieden haben, die Stelle dort anzunehmen - und dann doch wieder nicht. Wir wissen nicht wie entschlussfreudig er ist - das Arrangement in Essen spricht zumindest für eine gewisse Vorsicht, die ich persönlich gut verstehen kann.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 11:50
ja man weiß es nicht, evtl gabs sehr viele pro und contra argumente und er war nicht so wirklich überzeugt die stelle anzunehmen hat es dann aber - aus welchen gründen auch immer - und möglicherweise hat ihn die entscheidung schon einige zeit beschäftigt bis er dann losfahren musste und sich doch dagegen entschieden hat - was natürlich dann viele fragen und erklärungen der eltern / firma mit sich zieht


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 11:51
chained_life schrieb:dpx48 schrieb:
FF war schon einmal bei dieser Firma, um seine Diplomarbeit zu schreiben. Er hatte dann aber gekündigt, weil er zu viel arbeiten musste und zu wenig Zeit zum Schreiben hatte. Am 3.11. wollte er jedoch seine Diplomarbeit bei der gleichen Firma wieder fortsetzen
Das haben wir also die ganze Zeit übersehen: FF war noch überhaupt nicht durch mit dem Studium. Es ging darum, die Diplomarbeit fortzusetzen. Er befand sich also in einer schwierigen Situation: Eine Diplomarbeit bedeutet permanenter Ausnahmezustand, die Unterbrechung hat gezeigt, dass er bereits einmal mit der Situation überfordert war. Ich fände es nicht unplausibel, wenn er in einer solchen Situation von Ängsten überwältigt worden wäre und zwar genau zu dem Zeitpunkt, zu dem es wieder richtig Ernst wurde.
Im Übrigen würde das auch die Aussage der Angehörigen erklären, er wolle vielleicht mal den Kopf freibekommen. Die müssten dann nämlich auch mitbekommen haben, wie sehr er unter Druck stand.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 11:58
ich weiß jetzt nicht - ist er nun fertig mit dem studium oder nicht? steht jetzt für mich beides im raum


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:01
Ich hatte das so verstanden das er mit dem Studium fertig war und seine Diplomarbeit sehr gut bedtanden hat...Der Arbeitsantritt in Essen wäre sein Berufseinstieg.So hab ich das verstanden.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:03
Nehmen wir mal an, dass FF auf dem Weg nach Essen so einiges durch den Kopf ging und er schließlich zu dem Entschluß kam, auf keinen Fall dort anzufangen. Er wollte sich evtl. in einem abgelegenen Gut einquartieren oder bei Bekannten überbrücken und über seinen weiteren beruflichen Werdegang nachdenken. Bevor er richtig zum Denken kommt, hört er, dass er vermisst wird. Was nun?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:05
@bärlapp dann würde ich denken oh mist, ich meld mich mal bevor sich alle solche sorgen machen
und bei bekannten wird er nich sein denk ich


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:09
@Flashster
Ja, würde man annehmen. Aber man würde auch annehmen, dass niemand so unentschuldigt von seiner Arbeitsstelle fernbleibt. Es lief also sowieso alles anders. Seine Handlungsweise lässt sich sowieso nicht vernünftig erklären.

Wenn diese angebliche Sichtung in Clausberg nicht gewesen wäre, würde ich den Fall sowieso so betrachten, dass er auf keinen Fall das Auto dort selbst abgestellt hat.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:25
@bärlapp ja das stimmt


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:29
er hat seine Diplomarbeit im Oktober abgeschlossen . es war wohl eine mit "sehr gut"
am 3.11. wäre es quasi nahtlos mit der Arbeit in Essen weitergegangen.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:31
Vll hat er aber mit so sehr guten Diplomarbeit auch noch andere Möglichkeiten gehabt und hat sich auf dem Weg wirklich spontan entschlossen, alles hínzuwerfen. Es wäre interessant zu wissen, ob er weitere Bewerbungen geschrieben hat und abwarten wollte, was diese ergeben.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:33
interessant wäre zu wissen ob er noch mehr zu sagen hatte


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:34
@Flashster
Wie meinst du das jetzt? Ich stehe auf dem Schlauch.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:35
ob er noch mehr bewerbungen geschrieben hat oder nicht weiß nicht ob man daraus so viel leten könnte. aber gg des falls er hat mehr bewerbungen geschrieben wäre interessant ob er noch ne zusage hatte und sich dann essen quasi freiwillig ausgesucht hat oder ob er nur diese eine möglichkeit hatte


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:40
Angeblich seien Geotechniker gesucht. Dann denke ich, dass er evtl. auch noch andere Möglichkeiten hatte, vielleicht auch welche, die jetzt seiner Familie nicht so gut gefallen hätten weil diese evtl. im Ausland gewesen wären.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:47
Hier ein foto, das auf Facebook gepostet wurde. Nichts wirklich neues, aber es war wohl für Clausberger nicht zu übersehen, dass da eine Suchaktion statt fand.
Screen shot 2014-12-19 at 12.34.34

Die Zeugenaussage des Clausbergers interessiert mich immer noch sehr. Vielleicht hatte er FF ja auch nicht allein gesehen. Und zu seinem Schutz wird das nicht erwähnt?! Es ist so seltsam, dass FF nach der Ankunft in dieser abgelegenen Gegend und nach einer der Auskunft, das er nahe des Hütschhof Ferienhof/Reitstall sei, einfach spurlos weg ist. Er könnte ja von dort aus gegen seinen Willen weg transportiert worden sein. Die Anwohner dort sind bestimmt keine Gangster, zumindest wirkt es dort alles so beschaulich...


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

19.12.2014 um 12:48
..und da wo es beschaulich wirkt gibt es keine Gangster!


melden
142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt