Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fabian, Fellenstein

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 13:27
@marco23523
marco23523 schrieb:könnte trotzdem sein, dass er zur Arbeit wollte und vorher was zu klären hatte, absichtlich die andere Strecke fuhr
Wir haben aber auch dann ein Erklärungsproblem: warum ist er nach erfolgter Klärung nicht weitergefahren Richtung Essen?
All das erklärt doch überhaupt nicht sein Verschwinden. Und genau das ist auch der Grund, warum ich mich von der Hypothese einer Straftat noch nicht endgültig verabschiedet habe.


melden
Anzeige
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 13:34
@Seefahrer
sorry, finde keine Antwort. :-(


melden
chained_life
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 13:40
Und warum weiß keiner von seinem vermeintlichen Vorhaben, vor dem Arbeitsantritt in Essen. Mir fällt es einfach schwer, das zu glauben, da er bei "normalen" Dingen seine Freunde eingeweiht hätte.


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 13:44
alles total unlogisch.

wäre er mit jemanden durch gebrannt, gäbe es 2 vermisste.

hätte er abhauen wollen, hätte er vom Vachaer Stein weiter kommen müssen. Warum dann nicht gleich mit dem Auto weiter weg fahren? oder irgendwo Parken wo es nicht so schnell auffällt.

Auch ein Suizid kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Spricht irgendwie zu viele dagegen (die Abfahrt zur Arbeit, die Arbeitsunterlagen, seine beschriebene Person usw.)

Da wären aber schon wieder alle Szenarien aufgezählt und jede für sich hat ein Hacken.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 13:55
@cibbu87
cibbu87 schrieb:@Kältezeit

:)
?
marco23523 schrieb:Auch ein Suizid kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Spricht irgendwie zu viele dagegen (die Abfahrt zur Arbeit, die Arbeitsunterlagen, seine beschriebene Person usw.)
Ich frag mich auch, wofür ein Suizidant sein Handy benötigt...


melden

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:20
Mich verwundert das der neue Arbeitgeber sich nicht bei den Eltern meldete. Da er noch bei seinen Eltern wohnte und sicher die Festnetznummer des Elternhauses zumindest in seiner Bewerbung angegeben hat, wundert es mich, das die Firma sich über das Fehlen des neuen Mitarbeiters nicht erkundigt hat.
Ich sehe absolut keine Logik darin, das er ausgerechnet den Tag an dem er seine neue Arbeit beginnen will zum "Aussteigen" nutzt. Die Tatsache das er Schlafsack und Kissen mitnahm zeugt m.Meinung nach auch dafür, das er anfangs wohl in einer günstigen Pension unterkommen wollte und da ist man immer froh, nicht in dem Bettzeug schlafen zu müssen, das dort vorhanden ist (Viele Pendler oder Monteure wissen sicher wovon ich rede). Das er sein Schlafzeug mitnahm ist eher ein starkes Indiz dafür, das er nach Essen fahren wollte und nicht nach Eisenach.
Eine logische Möglichkeit, warum er diesen Umweg nach Eisenach machte könnte eine Mitfahrgelegenheit sein. Es gibt mittlerweile viele Pendler die durch ganz Deutschland fahren, um unter der Woche in den Ballungszentren zu arbeiten und nur am Wochenende heim fahren. Viele nutzen da die Möglichkeit sich über Mitfahrgelegenheiten die Spritkosten zu teilen. Vielleicht hat er ja z.Bsp. über das Internet eine solche Mitfahrgelegenheit angeboten und wurde so nach Eisenach "gelockt". Persönlich tendiere ich aber eher dazu, das das Fahrzeug nicht von ihm auf diesen Parkplatz abgestellt wurde. Nachts zwischen 03.00-04.00 mitten auf einem Waldparkplatz sein Fahrzeug abzustellen ist einfach verrückt. Natürlich besteht auch hier die Möglichkeit, das er die tatsächliche Örtlichkeit so genau gar nicht kannte, den Parkplatz aber ansteuerte, weil ihm eine Mitfahrgelegenheit angeboten wurde und ihm vorgeschlagen wurde sich dort zu treffen und er seinen Wagen unter der Woche dort stehen lassen kann.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:24
@KrimiFan72
Er hat zu dem Zeitpunkt nicht bei seinen Eltern gewohnt, seine Meldeadresse war wohl noch eine andere.
Und vor 5Uhr kann er nicht auf dem PP gewesen sein.


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:28
@KrimiFan72
bezüglich einer Mitfahrgelegenheit, hätte die Ermittle bestimmt Spuren gefunden.

Der größte "Knackpunkt" ist meiner Meinung nach immer noch die Geldabhebung. Er brauchte BARGELD, und das Nachts.

Mit Karte kann man eigentlich überall bezahlen und am nächsten Tag hätte er auch Geld abheben können in einer anderen Stadt, z.B in Essen direkt.

Warum also eine Geldabhebung mitten in der Nacht?


melden
chained_life
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:32
Einer der sich umbringen möchte, vertuscht sicher viel, fährt meinetwegen auch um 3 Uhr morgens los usw. Aber er würde nicht nochmal vor seinem Tod seinen Arbeitsvertrag durchgehen. Warum sonst lag die Mappe neben ihm?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:33
@tenbells
danke für die Info. Geht man mal davon aus das man von Eisenach auch ca. 3 Stunden bis nach Essen unterwegs sein wird könnte es durchaus so sein, das er unter einem Vorwand der Mitfahrgelegenheit für diese Zeit auf den Parkplatz gelockt wurde.
@marco23523
das er Bargeld abhob muß jetzt nicht unbedingt so ungewöhnlich sein, gerade wenn er ggf. eine günstige Pension gebucht hatte, dort ist es nämlich nicht ungewöhnlich das man bar zahlen muß und häufig sogar im voraus.


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:38
@KrimiFan72
ja das weiß ich mit der günstigen Pension und Zahlung im Voraus im bar, hatte ich selbst mal erwähnt.
Mir kommt halt auch die Uhrzeit so komisch vor, ich an seiner Stelle hätte wenn ich Geld für eine Unterkunft gebraucht hätte, lieber schon vorher besorgt. Könnte ja immer was dazwischen kommen, Automat geht nicht, Karte defekt, auch der zeitliche Stress wäre weniger.

@tenbells
bezüglich der Mappe welche auf dem Beifahrersitz lag. Wenn dieses dort lag, dann hätte er sich nicht auf diesem Sitz hinlegen können zum Schlafen und keiner auf dem Beifahrersitz hätte Platz nehmen können.


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:44
also wenn die Mappe schon die ganze Zeit auf dem Beifahrersitz liegt, schließe ich deswegen sowieso eine Mitfahrgelegenheit aus in seinem Auto.

Wobei ich überhaupt eine Mitfahrgelegenheit total ausschließe, das ist mir echt zu Fantasievoll

Alleine schon wegen der Uhrzeit, wegem Ort und weil keine Spuren gefunden wurden könnte ich mir das überhaupt nicht vorstellen, schließe es sogar komplett aus.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:44
@marco23523

die Abhebung gegen nachts am 03.11. lässt sich aber auch erklären. Wenn man davon ausgeht das er nun keine Reichtümer besessen hat und ggf. sogar bis dahin arbeitslos gemeldet war kann es ja sein, das sein Geld zum 01. des Monats normalerweise verbucht ist. Da der 01.11 und der 02.11 aber Wochenende waren konnte er sich nur darauf verlassen das spätestens zum 03.11 das Geld verbucht ist, das er benötigte.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:46
Ich glaube du verwechselt mich. Ich habe nichts über die Mappe geschrieben @marco23523


melden
chained_life
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:47
@marco23523

Einige Seiten vorher hieß es zumindest, dass die Polizei bei Beweisfoto (ist ja auch logisch) nichts in dem Auto bewegt. Weil ein User annahm, es sei vielleicht eine Mappe der Polizei.

Warum schließt du dann eine MFG aus? Schließlich könnte FF dort geparkt haben und an der Straße auf die Person gewartet haben (die evtl in einem Gut in der Nähe eine Nacht war und dann am nächsten Tag mit FF weiterfahren wollte).


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:49
@tenbells
sorry @tenbells

@chained_life
aber eine Mitfahrgelegenheit ist doch nur Sinnvoll wenn beide was davon haben und nicht einer deswegen zu spät kommt. Und dass wäre in deinem Fall so wenn man erst am nächsten Tag weiter fahren würde.


melden
chained_life
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:51
@marco23523

Nene. Ich meinte das diese Person von Sonntag auf Montag in dem Gut/Hof übernachtete, um am Montag mit FF nach Essen weiterzufahren.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:53
@marco23523

wo stammt die Info her, das er erst am 04.11, also Dienstags weiterfahren wollte ?

@chained_life

Der 03.11 wra Montag und er hatte vor montag nacht loszufahren, damit er gegen 08.00 Uhr montag morgens an seinem Arbeitsplatz erscheint.


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:54
@chained_life
mir fehlen einfach für die Therie eine Mitfahrgelegenheit auch die Spuren.
Man müsste was ausmachen, sei es durch Internet, Telefon, Rauchzeichen oder dergleichen.

Die Ermittler hätten dann 100% was gefunden, da bin ich mir sicher.


melden
Anzeige
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

23.12.2014 um 14:55
@KrimiFan72
keine Ahnung, hab ich auch niergendwo geschrieben, so viel ich weiß ist er etwa um 3 Uhr morgens außer Haus am 3.11.14


melden
385 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt