Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fabian, Fellenstein

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 06:32
@KrimiFan72

schrieb:

Mich verwundert das der neue Arbeitgeber sich nicht bei den Eltern meldete. Da er noch bei seinen Eltern wohnte und sicher die Festnetznummer des Elternhauses zumindest in seiner Bewerbung angegeben hat, wundert es mich, das die Firma sich über das Fehlen des neuen Mitarbeiters nicht erkundigt hat.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Der Arbeitgeber hat sich am Mittwoch den 5.November, bei den Eltern von FF telefonisch gemeldet und sich nach seinem Verbleib erkundigt. Der Arbeitgeber verfügte nicht über deren Nummer oder Adresse und musste erst nachrecherchieren.

Seine Eltern, die bis Mittwoch vergeblich versucht hatten ihn zu erreichen, waren spätestens ab diesem Zeitpunkt alarmiert und haben vermutlich ihre Bemühungen intensiviert, um den aktuellen Aufenthaltsort ihres Sohnes zu ermitteln.

Als diese Bemühungen ins Leere liefen, erstatteten sie am Freitag den 7.November Vermisstenanzeige.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 07:10
@EDGARallanPOE
Danke für die Info, ich gehe davon aus, das diese Info nachweisbar/belegt ist.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 07:58
Bezüglich eines Suizides, bin ich aus Erfahrung ... anderer Meinung!

Die Tochter einer sehr guten Freundin hat sich mit 15 Jahren das Leben genommen...
unmittelbar zuvor hat sie:
- Hausaufgaben gemacht
- das Zimmer aufgeräumt
- geduscht und Haare gemacht
- sich geschminkt
- Terrarium sauber gemacht
- einige belangslose SMS verschickt
- keine Brief hinterlassen...
Ging in die oberste Etage und hing sich im Treppenaufgang vor ihrem Zimmer auf, während der Rest der Familie auf einen sonntagsflohmarkt war...


Ein Bekannter ist in einem Restaurant aufgestanden und sagte seiner Frau er gehe auf Toilette..
- er ging unbemerkt aus dem Restaurant zu einem nahegelegenen Turm und sprang!
Kein Brief... Keine Begründung ... nix!!!! Ein ceck up zuvor beim Hausarzt - zeigte, dass er kerngesund war!
Er hatte eine neue Stelle in den USA .... das Essen fand eine tag zuvor auf gepackten Koffern statt... alle Möbel waren verkauft... sie hatten eine Greencard und er war augenscheinlich mega glücklich!?

Als Erklärung sagten Psychologen ... dass es Menschen gibt, die kurz zuvor sowas wie einen "Tunnelblick" bekommen ... Jetzt schwierig zu erklären!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 08:44
@Lara1973

ja, den "Tunnelblick" musst du uns auch erklären !


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 09:02
@KrimiFan72
Ich bin kein Profi.. und kann es dir nicht fachmännisch beschreiben! Meiner Freudin wurde es so beschrieben, dass der Gedanke ganz langsam reift und nicht mit panischer Verzweiflung einhergeht... sondern eher mit einer gewissen Todessehnsucht ... die Menschen bekommen bei dem Entschluss sogar eine gewisse Art von Fröhlichkeit und Gelassenheit... Damit wollte ich nur sagen, dass wir keinerlei Beurteilung über die Gedanken von FF abgeben können!
Google doch mal zum Tunnelblick ... ist einiges zu finden!
"Laut Renata Bauer-Mehren vom Münchner Institut für Trauerpädagogik empfinden Hinterbliebene den Suizid oft als Aggression ihnen gegenüber. Hier müssten Angehörige akzeptieren, dass Suizidgefährdete einen Tunnelblick haben: "Sie denken an gar nichts, außer an das Ende."


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 10:35
Lara1973 schrieb:"Laut Renata Bauer-Mehren vom Münchner Institut für Trauerpädagogik empfinden Hinterbliebene den Suizid oft als Aggression ihnen gegenüber. Hier müssten Angehörige akzeptieren, dass Suizidgefährdete einen Tunnelblick haben: "Sie denken an gar nichts, außer an das Ende."
Das macht auch absolut Sinn: Suizid ist letztendlich eine extrem egoistische Tat. Wer sich zuviel Gedanken darüber macht wieviel Leid er mit einer solchen Tat bei Angehörigen und Freunden auslöst , kommt nie zum Zug (ooops).
Ein gelungener Selbstmord braucht mindestens 4 Voraussetzungen:

- Grund (das kann eine lange schwelende Verzweiflung sein, oder persönliche Defizite die sich im
Verlaufe des Lebens als zu schwerwiegend erweisen, etc..)
- Anlass (Der kann von außen betrachtet extrem banal, bzw. nicht nachvollziehbar sein, wie zum
Beispiel der Antritt einer neuen Arbeitsstelle)
- Mut (versteht sich von selbst)
- Eine gewisse Verantwortungslosigkeit, bzw. Gleichgültigkeit gegenüber den Angehörigen und
denen, die die Leiche finden werden


melden

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 11:02
Zfaktor schrieb:Komisch nur das SOLLTE FF Krank gewesen sein ihn da irgend ein Pferdehof noch beschäftigte ?
Die Sichtung könnte am Vormittag des 3.11. erfolgt sein.

Die Erkundigung nach dem Gut/Hof hat sich möglicherweise aus der Situation ergeben. Vielleicht stellt ein fremdes Gesicht um diese Jahreszeit eine Ausnahme dar. Vor allem dann wenn man alleine und womöglich ohne Ausrüstung (Rucksack, Wanderschuhe) unterwegs ist. Ich nehme an, dass der Einwohner neugierig war und Fabian direkt ansprach. Vielleicht hat Fabian dann spontan eine Frage aus dem Ärmel geschüttelt und ein Anliegen vorgetäuscht. Dazu würde passen, dass er "diesen" Hof offenbar nicht aufgesucht bzw. erreicht hat.

Vielleicht interessierte sich Fabian jedoch tatsächlich für einen dortigen Hof (vermutlich Gut Hütschhof), wobei dann zu hinterfragen ist, weshalb er diesen nicht selbst fand. Evtl. deswegen weil er nicht die Fahrstraße gegangen war, sondern durch den Wald kam. Die Fahrstraße wird nämlich vermutlich beschildert sein.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 11:13
Kann man zu dem Gut nicht direkt mit dem PKW fahren? Wege sind bei maps erkennbar.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 11:56
@clubmaster
Ja kann man.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 12:03
obskur schrieb:Ja kann man.
Das ist dann aber sehr sonderbar, warum dann dieser Fußweg.


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 12:10
irgendwie macht alles keinen Sinn!

Es spricht vieles dafür, das er zur Arbeit wollte, schließlich fuhr er Nachts mit gepackten Sachen los, die Arbeitsmappe? auf dem Nebensitz, die Geldabhebung usw.

Es könnte natürlich auch sein, das es an diesm Abend eine 50/50 Entscheidung war, soll ich zur Arbeit oder nicht und man sich während des Fahrens über weiteres Vorgehen Gedanken machte.

Jetzt kommt das was ich nicht verstehe, er hätte genauso gut die optimale Fahrstrecke Richtung Essen nehmen können und über weiteres nachdenken können falls er sich nicht ganz schlüßig war.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 12:30
Wir wissen dioch gar nicht, ob er zu Fuß dort war,er kann auch mit dem Auto dort gewesen sein,was wahrscheinlicher ist.Denn warum hätte er durch den wald laufen sollen, wo eine Straße hinführt?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 12:46
Elfe32 schrieb:Wir wissen dioch gar nicht, ob er zu Fuß dort war,er kann auch mit dem Auto dort gewesen sein,was wahrscheinlicher ist.Denn warum hätte er durch den wald laufen sollen, wo eine Straße hinführt?
Der Zeuge sprach nicht davon dass er in einem PKW saß.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 12:49
@clubmaster aber er sagte auch nicht, dass er zu Fuß kam

vielleicht hat er da geparkt und ist zu ihm gelaufen die paar meter
man weß einfach nix


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 12:59
Flashster schrieb:@clubmaster aber er sagte auch nicht, dass er zu Fuß kam
Die Polizei wird das schon gefragt haben, die hält aber auch Infos zurück.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 13:57
@clubmaster davon geh ich auch aus nur das heißt für uns wir können nur spekulieren


melden

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 17:07
@all
Ich fang mal damit an hier.
Ich wünsche allen hier ein frohes besinnliches Weihnachtsfest.
Lasst es euch gut gehen und reich beschenken.
Bis die Tage
Keintäter


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 17:20
@keintäter
und alle anderen: wünsche ich euch auch :-) danke

und an die Familie von Fabian: Euch wünsche ich, dass alles gut ausgeht bzw. das nichts tragisches passiert ist. Das alles ein gutes Ende nimmt. Bin mit meinen Gedanken heute bei euch und bei Fabian.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

24.12.2014 um 21:54
@marco23523
@keintäter
Danke, euch auch.
Für uns ist Tag 1 geschafft.
Die Angehörigen Fabians sind schon weit darüber hinaus.
Sie werden wenig zu feiern haben. Ich wünsche ihnen das Beste, vor Allem viel Kraft
in diesen schweren Stunden.....


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

25.12.2014 um 09:57
Merry Christmas :)


melden
451 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Baby-Mörderin526 Beiträge