Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fabian, Fellenstein

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 08:02
@KonradTönz

schrieb:

Langsam verstehe ichs nicht mehr - fand die Sichtung durch den Zeugen, den Fabian nach dem Weg zu einem Gutshof gefragt haben soll nun auf dem Wanderparkplatz statt? Oder sind das zwei unabhängige Sichtungen, so dass es also einen Zeugen gibt der Fabian auf dem Wanderparkplatz gesehen hat und einen anderen, der von Fabian nach dem Weg zum Gutshof gefragt wurde?
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Ich tendiere im Moment dazu, dass der Journalist das Zusammentreffen zwischen FF und dem Zeugen IN CLAUSBERG, irrtümlich auf den PP am Vachaer Stein verschoben hat. Eine Sichtung von FF in Persona auf dem Parkplatz wurde bisher nirgends erwähnt.

Bei dieser Gelegenheit, wünsche ich allen Mitschreibenden noch ein Frohes Weihnachtsfest.


melden
Anzeige
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 08:23
vielleicht bin ich ja jetzt eine von den ganz doofen hier... Aber wann fand die Begegnung mit dem Zeugen statt!?! Waren es 2 Zeugen?! Nachts um drei hat er jemanden nach dem Weg zum Gutshof gefragt!? Irgendwie verwirrt mich das alles ein bissel...


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 09:24
@Lara1973
Es gibt keine eindeutige Aussage, wann diese Sichtung war. Die überwiegende Meinung hier ist, dass sie am Montag im Laufe des Morgen (bei Helligkeit) erfolgte (um 03.00 Uhr bestimmt nicht, das führ F.F. ja gerade erst los).
Es wurde aber von Einigen auch nicht grundsätzlich ausgeschlossen, dass die Sichtung durch den Zeugen mglw. schon in der Zeit vor dem 03.11. stattfand.
Wie gesagt, nicht genaues weiß man nicht!


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 09:31
@Seefahrer
Ok, Dankeschön! Bin hier fleißig am mitlesen und dachte, ich habe irgendwas überlesen!?
Wäre ja wirklich wichtig, ob es am 03.11 war oder schon Tage zuvor!? Ich persönlich bin ja immer noch der Meinung, dass hinter der ganzen Geschichte ein Suizid steckt!
Leider wissen wir zuwenig... relevant wären ja auch seine mobildaten... sollte FF sich mir irgendjemanden verabredet haben, müsste zuvor sicherlich ein Kontakt stattgefunden haben!? Das er rein zufällig irgendjemanden zum Opfer fiel, halte ich für ausgeschlossen!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 10:12
@Lara1973
Für mich ist diese Sichtung, egal wann sie denn nun wirklich stattgefunden hat, weiterhin etwas mysteriös, da ich sie in keines der denkbaren Szenarien Suizid, Unfall, Straftat wirklich sinnvoll einordnen kann. Es ist für mich auch keinesfalls geklärt, dass es wirklich F.F. war, der da nach dem Weg gefragt hatte.
Im übrigen kann ich Suizid natürlich nicht ausschließen, ist für mich aber das am wenigsten wahrscheinliche Szenario.
Lara1973 schrieb:Das er rein zufällig irgendjemanden zum Opfer fiel, halte ich für ausgeschlossen!
Erstens will ich das nicht grundsätzlich ausschließen, und zweitens muss es ja nicht 'rein zufällig' gewesen sein.
Lange Rede, kurzer Sinn: wegen der dürftigen und unsicheren Faktenlage schließe ich erst einmal nichts aus.


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 11:04
Lara1973 schrieb:Ok, Dankeschön! Bin hier fleißig am mitlesen und dachte, ich habe irgendwas überlesen!?
Wäre ja wirklich wichtig, ob es am 03.11 war oder schon Tage zuvor!? Ich persönlich bin ja immer noch der Meinung, dass hinter der ganzen Geschichte ein Suizid steckt!
Leider wissen wir zuwenig... relevant wären ja auch seine mobildaten... sollte FF sich mir irgendjemanden verabredet haben, müsste zuvor sicherlich ein Kontakt stattgefunden haben!? Das er rein zufällig irgendjemanden zum Opfer fiel, halte ich für ausgeschlossen!
finde ich auch wichtig wenn man wie du sagst einen genaueren Tag und Uhrzeit der Sichtung wissen würde. Wenn er wie du sagtest vielleicht schon vor dem 3.11. dort war, dann könnte man einen zufälliges anpeilen des PP ausschließen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 11:14
Hallo ihr,

wurde das hier schon gepostet?
KonradTönz1 schrieb:Text
BISCHOFSHEIM/EISENACH
Fabian Fellenstein: Erneute Suche
Großeinsatz bei Eisenach: Noch zwei weitere Vermisste im Waldgebiet
Wie mehrere Thüringische Zeitungen berichten, hat die Thüringer Polizei erneut eine große Suchaktion nach Fabian Fellenstein unternommen. Wie bereits berichtet, ist der Bischofsheimer seit Anfang November vermisst. Das Fahrzeug des 26-Jährigen wurde wohl am 6. November auf dem so genannten Rennsteigparkplatz am Vachacher Stein an der B84 bei Eisenach abgestellt, von Fabian Fellenstein fehlt jede Spur.

Am Dienstagmorgen begann eine erneute Suchaktion nach dem jungen Mann. Dutzende Polizeibeamte durchsuchten den Wald beiderseits der Bundesstraße. Auch der geologische Lehrpfad bei Stedtfeld soll Stück für Stück in den nächsten Tagen durchkämmt werden.

Im Einsatz sind in dieser Woche neben einer Hundertschaft der Bereitschaftspolizei auch Beamte der Hundestaffeln sowie der Kriminalpolizei.

Die Thüringer Allgemeine berichtete am Mittwoch, ein Anwohner des Weilers Clausberg habe Fellenstein vor seinem Verschwinden gesehen, als der Bischofsheimer nach einem bestimmten Hof gefragt hatte. Dies habe er vor der Polizei ausgesagt.

Nicht nur Fabian Fellenstein wird jedoch gesucht. Wie die Thüringer Allgemeine weiter schreibt, wird seit zwei Monaten nach dem älteren Eisenacher Rolf Z. gesucht. Außerdem wird ein Günter B. seit Februar vermisst. Alle drei Personen, so das Blatt, verschwanden in dem gleichen Waldgebiet.


Quelle http://www.mainpost.de/regional/rhoengrabfeld/Fabian-Fellenstein-Erneute-Suche;art765,8489370

Für mich klingt der letzte Satz schwer danach als ob man einen Serientäter vermutet.


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 11:25
@missLasereyes
danke für den Artikel, welcher aber schon bekannt ist.
Ich glaube die Vermisstenfälle haben aber nichts miteinander zu tun.
Bei dem einen wurde ein Abschiedsbrief gefunden wenn ich mich nicht irre.


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 11:33
hab da mal eine Frage:

Wie ist es eigentlich rechtlich wenn man hier Artikel (Pressemitteilungen usw.) rein kopiert, ist man auf der sicheren Seite oder sind diese urheberrechtlich geschützt? oder wäre es besser immer nur zu verlinken?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 11:38
@marco23523
Wenn der Link/die Quelle mit angegeben wird, ist das doch keinerlei Urheberrechtsverletzung?! Das wäre es höchstens, wenn du den Text als deine eigenen Erkenntnisse ausgeben würdest.

Wo ich mir nicht sicher bin, ist bei kostenpflichtigen Artikeln.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 11:44
@marco23523

OT:
Meines Wissens nach ist das eine Urheberrechtsverletzung auch mit Quellenangabe.

Erlaubt sind lediglich Zitate aus solchen Texten mit Quellenangabe.

Für alles andere ist mWn. eine Genehmigung erforderlich.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 11:50
ich habe Zitieren angeklickt,weshalb da ganz oben auch Text steht :D
Hab ich wohl falsch gemacht,sorry dafür!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 12:05
@missLasereyes

Es geht ja nicht um die Zitieren-Funktion auf Allmy, sondern es ist mWn. auch verboten, komplette Texte zu zitieren. Erlaubt sind mMn. lediglich Einzelzitate daraus.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 12:14
@marco23523
Habe gerade noch mal nachgelesen, komplette Artikel fallen tatsächlich wohl unter Urheberrecht, glaub aber nicht dass das regionale Blätter gezielt verfolgen, wobei man es natürlich nicht weiß.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 12:19
Klingt seltsam,ich habe das schon öfter hier vorgefunden und wenn man die Quelle angibt,wüsste ich keinen Grund für ein solches Verbot.
Naja,wenn es so ein massives Vergehen ist entschuldige ich mich dafür und werde es in Zukunft unterlassen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 19:54
Hallo,
ich hab mal was gehört und zwar dass manche Vögel oberhalb von Leichen, die im Wald liegen kreisen. Man sieht das dann am Himmel, wenn sie immer wieder zur selben Stelle zurückkehren und dort oben unerklärlicherweise sich versammeln. Es könnte ja auch ein Verletzter sein, der da ins Vesier genommen wird. Was halten die Biologen davon, gibt es sowas bei einheimischen Vögeln und wenn ja, könnte man sich solche Beobachtungen zunutze machen, um Vermisste zu finden?


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 20:03
Unbedingt deutet ein ungewöhnliches Kreisen von allen Rabenvögeln (Krähen,Kolkraben,Elstern)
auf ein verletztes oder totes Tier (Mensch) hin.
Besonders in den Wintermonaten kann man sich solche Beobachtungen zunutze machen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 20:11
Weisst du zufällig auch ab wann dieses Kreisen beginnt? Muss ein Lebewesen schon verendet sein und wenn ja, wie lange, z.B. 3 Tage oder 8 Tage danach? Muss man das der Polizei melden, wenn man so was beobachtet hat in einem Suchgebiet? Also ehrlich gesagt möchte ich mich persönlich nicht selber auf die Suche machen.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 20:18
Ich bin kein Biologe aber die Rabenvögel haben das im Gespür wenn es mit einem Reh zum
Beispiel bald zu Ende geht,sobald der Tod eintritt beginnt für die die Mahlzeit.
Ob man so eine Beobachtung der Polizei melden muss, kenne ich kein Gesetz.
Aber man kann es ja dem Örtlichen Jäger melden da es sich meist um ein verendetes Tier
handelt.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

26.12.2014 um 20:28
Ja, du magst Recht haben, wahrscheinlich trifft das nur für Tiere zu. Ich hab noch nie was von einem durch Vögel angefressenen oder aufgefressenen Mensch gehört, den man gefunden hat.


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt