Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fellenstein, Fabian

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:04
@PippaBolle
Ok. Vielen dank für die Antwort


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:04
Ich denke,ein gesunder und selbstbewusster Mensch muss nicht bis nach Förtha fahren um seinen Spaß zu haben.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:09
Er hat doch Geld dabei,wenn ich mich richtig erinnere.
Evtl. hat er auch einen Selbstfindungstrip vorher schon mal gedanklich durchgespielt und an diesem Tag in die Tat umgesetzt.
Ist schwierig,so ganz ohne Anhaltspunkte...


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:12
@PippaBolle
Meinst du, er wollte sich absetzen von diesem Parkplatz aus?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:15
Er macht ja schon den Eindruck ,als ob er der Natur etwas abgewinnen könnte und falls er solche Gedanken gehabt hätte, wäre der Rennsteig nicht die schlechteste Lösung.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:24
@PippaBolle
Aber für einen längeren Ausstieg wäre doch sicher die Nähe eines Bahnhofs/Flughafens geeigneter.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:25
@PippaBolle
Woran erkennt man sowas?
Ich kann das auf Fotos nicht erkennen was fur ein Mensch jemand ist. Hab nur ein ganz Körper Foto mit der Lederhose gesehen, glaube aber nicht das er Schuhplattler ist.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:31
Ich dachte nicht an einen kompletten Ausstieg,eher an eine Auszeit.Evtl. war er wirklich überfordert und wollte Zeit zum nachdenken.Keine Ahnung,alles Spekulationen ohne wirklich Fakten.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:35
@tenbells
Also ich kann Gesundheit und Selbstbewusstsein auch nicht aus dem Foto herauslesen.@PippaBolle


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:42
Klar kann ich einen Menschen nicht auf Grund eines Fotos und ein paar Hinweisen von Freunden einschätzen ( wäre auch ganz schön anmaßend). Ich habe halt das Gefühl, dass er keine Psychose, Ohrverletzungen hatte und einfach mal ein ganz normaler Mensch ist - ohne mystery^^
Ich denke,Tiefpunkte im Leben hat jeder mal und jeder geht auch anders damit um.
Es ist alles eine Spekulation von mir...Ich dachte nicht,dass ihr mich gleich an den Pranger stellt.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:44
Umso mehr ich nachdenke umso mehr kommt mir ein neues Szenario in den Sinn.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass FF gar nicht allein ausgestiegen ist. Er wird sich bei Freunden aufhalten bzw mit bei/ mit ihnen untergetaucht sein.
Als er mitbekam das seine Eltern/ Verwandten nach ihm suchen und sein Auto doch recht auffällig ist, hat er es abgestellt.
Ich denke es wissen mehr Leute Bescheid als wir annehmen.
Das würde für mich auch erklären, warum so wenig von Freunden etc an die Öffentlichkeit gegangen wird.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:48
Das hast du falsch verstanden. Wollte dich nicht angreifen. Das Ist nicht meine Art @lilalotti


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:50
@tenbells
Ich glaube du verwechselst mich?! ;)


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:51
@lilalotti
Auch eine Möglichkeit. Wirklich verrückt wie unterschiedlich mit den Vermisstenfallen umgefangen wird. Von den einem hort man viel und vin diesem Fall liest man fast gar nichts.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 19:54
@lilalotti
Stimmt. Ich meinte@PippaBolle


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 21:06
lawine schrieb:Tunnel, Brücken aber auch Wasserbauwerke wie Wehre und Schleusen dürften für einen Geotechniker von Interesse sein. Im Zuge einer Exkursion in 2012 hat Fabian das Thema "ICE Neubaustrecke Ebensfeld-Erfurt, Tunnel Eierberge" behandelt.
nicht, dass er in der Nähe von Gleisen lief und von einem Zug seitlich erfasst/weggeschleudert wurde :(
Text
Vielleicht wolle Fabian noch irgendeine Arbeit fertigstellen,
wollte mit was „Tollem“ bei seinem Arbeitsplatz erscheinen,
ist diesbezüglich noch mal auf Natur-Forschung und dabei
verunglückt.

Offen bleiben natürlich immer noch die Tage bis zum Auffinden seines
Autos.

Ich denke auch mal, dass der Arbeitgeber den Angehörigen sicher gesagt hätte,
falls es eine Termin-Veränderung zum Arbeitsantritt gab und Fabian dies mit seinem
Arbeitgeber in der Weise vielleicht abgesprochen hätte…. sich z.b. telefonisch krankgemeldet hätte so nach dem Motto… ich komme erst in 3 Tagen…. Und diese Zeit eben
nutzen wollte für seine „Arbeiten“ um was „vorzulegen“
So ein Vorgehen könnte z.b. auch erklären, warum er erst Tage später als vermisst galt.

Man kennt ja den neuen Arbeitsplatz nicht und weiß nicht, welche Anforderungen
diesbezüglich an Fabian gestellt wurden zum Arbeitsantritt z.b. mitzubringen, vorzulegen usw…

Ich befürchte, er ist in der Natur verunglückt.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 21:35
Columbo20 schrieb:Man kennt ja den neuen Arbeitsplatz nicht
Doch, den kennt man...

@dpx48 schrieb...
FF war schon einmal bei dieser Firma, um seine Diplomarbeit zu schreiben. Er hatte dann aber gekündigt, weil er zu viel arbeiten musste und zu wenig Zeit zum Schreiben hatte.
@motron schrieb....
motron schrieb:Ich will de Aussage von dpx48 mal richtig stellen...
Ja er hatte seine Arbeit gekündigt weil er zu wenig Zeit hatte für seine Diplomarbeit und Nein er hat seine Diplomarbeit dadurch nicht abgebrochen. Er hat sie fertig geschrieben und bestanden, dass sogar sehr gut. Das er Versagungsängste haben soll daran zweifel ich... Diese ängste hat man wenn man vor großen und Neuen Aufgaben steht. Aber Fabian sollte dort "nur" seine Arbeit antreten, etwas was er davor auch schon getan hat, also es kam nicht fremdes(neues) auf ihm zu...
Columbo20 schrieb:Offen bleiben natürlich immer noch die Tage bis zum Auffinden seines
Autos.
Es ist nicht gesichert, dass das Fahrzeug erst ab Donnerstag dort abgestellt wurde.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 21:39
@Ylenia
Bezüglich des neuen Arbeitsplatzes meinte ich natürlich damit, dass wir nicht wissen,
welche Anforderungen an F. gestellt wurden zum Arbeitsantritt.

Aber in dem Fall, jaa, dann hab ich das überlesen, dass quasi nichts "Neues" auf ihn zu kam, sorry


melden

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 21:44
Columbo20 schrieb:Ich befürchte, er ist in der Natur verunglückt.
Bei dieser Annahme fehlt es mir an einem plausiblen Szenario. Wie soll das abgelaufen sein?

Er fuhr noch in der Nacht gezielt auf den Parkplatz um dort eine "Erkundung" vorzunehmen? Den Weg zur Arbeit wollte er anschließend fortsetzen? Oder wollte er gar nicht zur Arbeit und stattdessen in die Natur? Wann wurde das Auto abgestellt? Wenn es erst am 6.11. abgestellt wurde, wo war Fabian?

Die Kombination Arbeitsverweigerung und Unfall halte ich persönlich für sehr unwahrscheinlich.

Ich sehe da wenig Möglichkeiten, dass er selbst zu dem Parkplatz fuhr am 3.11. UND zur Arbeit wollte. Für mich ist das ein Entweder-oder.

Und wenn man ein Verbrechen vermutet dann muss man auch dazu erstmal ein Szenario finden was passt. Das ist nicht so einfach.

Ansatz 1: Er ist nie von zu Hause losgefahren
Ansatz 2: Geplantes Treffen von dem nur er und X wussten
Ansatz 3: Ein Anhalten des Fahrzeugs (Anhalter, Pinkelpause o.a.)


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

21.11.2014 um 22:55
@X-Aequitas

Erst Mal: ich finde, Du hast das super formuliert und zusammengefasst!

Ansatz 3 bietet doch Möglichkeiten für ein Verbrechens-Szenario. (Hatte ich irgendwo zuvor schon Mal dargestellt)

Ich mag naiv sein, aber isch finde es irgendwie fast unvorstellbar, dass jemand freiwillig einach so verschwindet. Man sollte doch zumindest eine Nachricht hinterlassen.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.639 Beiträge