Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fellenstein, Fabian

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 15:07
Ich kann mir nur noch vorstellen, dass FF kurzfristig nicht die Arbeitsstelle antreten wollte, dann ein paar Tage rumgeirrt ist, evtl auch im Auto genächtigt hat. Dann in der Gegend wandern ist um den Kopf frei zu bekommen. Sicherlich hatte er Scham, sich jemandem anzuvertrauen und hat das alles mit sich ausmachen wollen bevor er wieder heim kehrt. Entweder ist er verunglückt oder wollte nie mehr zurück kehren.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 15:10
@obskur
So in etwa stelle ich es mir auch vor. Ein Verbrechen würde ich dagegen eher ausschließen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 15:19
@obskur
obskur schrieb:Ich kann mir nur noch vorstellen, dass FF kurzfristig nicht die Arbeitsstelle antreten wollte,
Er hatte schon mal in dieser Firma gearbeitet, sich nach einer Weile wieder dort beworben und war angenommen worden. Ich kann mir keine Gründe vorstellen, warum er kurzfristig dann doch nicht diese Arbeitsstelle antreten wollte. Und selbst wenn es so wäre; wo ist das Problem, das Telefon in die Hand zu nehmen und abzusagen.
obskur schrieb:Sicherlich hatte er Scham, sich jemandem anzuvertrauen
Gibt es irgendwelche Hinweise, dass er so veranlagt ist? Die Beiträge von Foristen, die ihn nach eigenem Bekunden kennen, sprechen eher dagegen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 15:34
Gab es nicht mal ein Interview mit einem Onkel...?
oder verwechsel ich da jetzt was?
Hat da mal jemand eine Quelle, ich weiss nicht wo ich das her habe (im Kopf)


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 15:36
@keintäter

Meinst du das Kurzinterview SAT1? Mit Onkel und Tante? Habe ich in meinem Profil verlinkt.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 15:49
@Sector3
Ja das meinte ich, danke!!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 17:28
@Seefahrer
Ich weiss, dass er bereits in der Firma gearbeitet hat, aber was bitte sagt das schon aus? Vielleicht ist ihm bewusst geworden, dass es nicht das ist, was er sich für sein Leben vorgestellt hat. Warum müssen die Freunde denn sowas bestätigen, wenn so eine Entscheidung erst in der kürze entstanden ist.

Und Scham, versteht ich jetzt auch deinen Einwand nicht, woher sollen die Freunde wissen, wie er in so einer Ausnahmesituation reagiert, ich denke nicht, dass es alltäglich ist.

Ihr dürft euch mal nicht immer so fest an die Beschreibungen von Freunden richten... Man kann in keinen Menschen hinein schauen, auch Freunde und Verwandte nicht.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 17:31
@Maimonides
Maimonides schrieb:Selbstverständlich alles unter Vorbehalt:

Von der Polizei wurde FFs Fz. am 11.11. vorgefunden und untersucht.

Jedoch soll es bereits am 06.11. auf dem Parkplatz "Vachaer Stein" wahrgenommen worden sein, d.h. zugleich: höchstwahrscheinlich nicht zuvor.
wer hat denn nun Recht?? Lt. Link der POl wurde das Fahrzeug am Montag aufgefunden und das war der 10.11.2014....oder???

am 11.11.2014 sind die Suchmaßnahmen eingeleitet worden.....oder???

wer hat das Fahrzeug am 06.11.2014 wahrgenommen???? und warum wurde nicht die POL verständigt??? hat der Seher nichts von dem Vermisstenfall gewusst?????


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 17:33
@soisser
FF wurde ja erst Freitags vermisst gemeldet von der Familie. Also wird es wohl so gewesen sein, dass die Polizei am Montag drauf auf sein Auto stieß und jemand sich daraufhin als Zeuge meldete, der den Wagen da schon seit Donnerstag stehen sehen hat. Der hatte ja keinen Grund, das am Donnerstag der Polizei zu melden, denn da war FF ja noch nicht mal vermisst gemeldet worden.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 17:42
@diegraefin
Wenn der Wagen da einige Tage stand, dann ist es durchaus denkbar, dass ein Jemand das der Polizei gemeldet hat. Es gibt so Leute, die melden alles, wenns ihnen komisch vorkommt....


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 17:45
obskur schrieb:Ich kann mir nur noch vorstellen, dass FF kurzfristig nicht die Arbeitsstelle antreten wollte
Und diesen Entschluss fasst er mal eben so um kurz nach 3 Uhr morgens?

Also wenn ich mich um diese Zeit schon aus dem Bett schäle, dann zieh ich das Ding auch durch.

Weiss nicht, passt irgendwie nicht.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 17:45
@LIncoln_rhyME
Ja, aber dann hätte die Polizei trotzdem erst ab Freitag es ernstgenommen, denke ich. Immerhin ist da direkt eine Bushaltestelle, es kann nicht sooo ungewöhnlich sein, dass dort Autos stehen, zumindest tagsüber.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 17:47
@diegraefin
Ich weiss nicht ob das schon angesprochen wurde.....MMn ist das eine BHS(Bushaltestelle) die selten angefahren wird. Denke es kommt eher selten vor, dass jemand aus dem Wald stiefelt und Bus fahren will. Also du weißt was ich meine? Dort wird nur gehalten, wenn jemand dort steht oder der Knopf im Bus gedrückt wird.....


melden
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 17:47
@Kältezeit
Kann mir auch nicht vorstellen, dass FF so kurzfristig umdisponiert hat. Dann wäre er eher in der Pritsche geblieben. Nein, er ist irgendwo auf der Fahrt ausgestiegen und dann ist "etwas" passiert.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 17:47
@Kältezeit
Vielleicht musste er um 3 Uhr los, ob er wollte oder nicht, weil er sonst bei seinen Eltern in Erklärungsnot geraten wäre, wann er denn fahren will oder WARUM er denn plötzlich nicht mehr fahren will. Mir kommt das so vor, als ob er nicht wusste, wo er hin soll - Zuhause würde es Unverständnis, Kopfschütteln und Vorwürfe/Fragen geben, dem wollte er sich entziehen - und zu der Arbeit wollte er aus irgendwelchen Gründen auch nicht. In dem Fall müsste er in einem emotionalen Ausnahmezustand gewesen sein, was wiederum wundert, da ihm das die Eltern bei der Abreise ja scheinbar nicht angemerkt haben.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 17:50
@soisser:

Ja, Du hast recht!

wie so oft in diesen Fällen, nimmt bei mehreren Quellen das Maß der Unklarheit um so mehr zu, je mehr Quellen es gibt, wie wir das im "richtigen Leben" ja auch kennen.
Und bei den offiziellen Meldungen sind Flüchtigkeitsfehler ja auch nicht immer auszuschließen.
Und schlussendlich, wie soll man den Begriff "aufgefunden" interpretieren, ist ja auch nicht ganz 100%ig trennscharf.

Nach jetzigem Stand sollten wir das mit dem ++Abstelldatum++ also eher nicht mehr ganz sicher annehmen. Ähnliches übrigens auch beim Auffindeort.

Aber noch ein weiterer wichtiger Aspekt:

Es gibt derzeit keine Fahndungsmeldungen, die jünger, als etwa 10 Tage sind. Könnte das eine Bedeutung haben, oder ist das übliches Prozedere?
In diesem Zusammenhang ebenso bemerkenswert, dass es keine Aufrufe aus dem "sozialen Nahbereich" (z.B.: fb etc.) gibt!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 17:50
@Kältezeit
Vielleicht nicht um 3 Uhr, aber im Laufe der Fahrt... Ich zumindest kennt das Gefühl, wenn man kurz vor einem Ereignisse, alles in Frage stellt und ein bedrückendes Gefühl bekommt. Wir wissen doch nichts über ihn, er könnte sich nur z. Bsp. seinen Eltern verpflichtet gefühlt haben, weil sie das Studium finanziert haben oder jemandem anderen und ganz im Inneren hatte er eben das Gefühl es ist nicht das, was er will. Ist wirklich nur ein Bsp. von vielen, die da in seinem Kopf gewesen sein könnten.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 17:51
@LIncoln_rhyME
Dann könnte das mit der Sichtung ab DO vielleicht doch so passen, dass jemand den Wagen z.B. Freitag gemeldet hat, weil er ihm schon Donnerstag dort auffiel und es sehr ungewöhnlich war, dass ein Wagen da über Nacht stehen blieb. Tagsüber könnte er ja einem Wanderer, Spaziergänger, Pilzsammler o.ä. gehören, aber wenn man am nächsten Tag denselben Wagen an derselben Stelle immer noch parken sieht, und man selbst kennt den Wald gut und ist jeden Tag da, ist gut vorstellbar, dass es einem schon nach 24 Stunden merkwürdig vorkäme. Und ein solch aufmerksamer Zeuge könnte natürlich dann auch sich recht sicher sein, dass der Wagen erst ab DO dort stand.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 18:09
@Maimonides
TeNach jetzigem Stand sollten wir das mit dem ++Abstelldatum++ also eher nicht mehr ganz sicher annehmen. Ähnliches übrigens auch beim Auffindeort. xt
Warum stellst du jetzt den Auffindeort in Frage. Der steht aber nun mal ziemlich sicher fest.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

27.11.2014 um 18:12
@soisser
soisser schrieb:wer hat das Fahrzeug am 06.11.2014 wahrgenommen???? und warum wurde nicht die POL verständigt??? hat der Seher nichts von dem Vermisstenfall gewusst?????
Wie schon erwähnt, wurde er zu dieser Zeit ja noch gar nicht als vermisst bei der Polizei geführt und Angaben zu Automodell und Kennzeichen wurden auch erst NACH Auffinden dort in der ersten Pressemitteilung zum Fall überhaupt von der Polizei veröffentlicht.

Wie/Weshalb es zum Auffinden dort kam, habe ich mich ja schon vor Seiten hier gefragt... ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das Auto dort zufällig gefunden wurde und dann dem Vermisstenfall zugeordnet. Eine konkrete Suche dort würde aber voraussetzen, dass es konkrete Hinweise/Annahmen gab, die auf das Auto in diesem Gebiet hätten schließen lassen. Notizen, Handydaten, .....


melden
769 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt