Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fabian, Fellenstein

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 18:48
@tenbells
tenbells schrieb:Ein treffen mit einer Frau sehe ich in meinen Augen nicht ganz so gefährlich an wie ein treffen mit einem fremden Mann.
Nur das Frauen sich höchst selten mit unbekannten Männern
nachts gegen 4 Uhr auf Parkplätzen verabreden.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 18:49
@tenbells
Da gebe ich dir Recht! Oft finden solche Treffen in der "Szene" auf abgelegenen Plätzen statt, nicht selten mit persönlich unbekannten , aufgrund von Annoncen...


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 18:50
@inci2
Darum denke ich, dass es ein Mann war.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 18:52
@inci2
hab ja auch gesagt das ich denke das es ein Mann war. Und natürlich gibt es auch Frauen die so etwas machen, aber da ist das dann wohl eher gefährlich für die Frau


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:00
@bimbo51
@tenbells
Aus diesem Grund hatte ich eigentlich auch gefragt, ob etwas über der Beziehungsstatus bekannt ist.
Ich finde er ist gutaussehend und kann mir nicht vorstellen , das er solo ist.
Es hat mich gewundert, das nicht ein Wort z.B über eine Partnerin verloren wurde.
Das sollte auf keinen Fall respektlos sein.
In der Tat halte ich solche Treffen auf für riskant.

Der Arbeisbeginn um 7.00 Uhr in Essen wäre dann aber unrealistisch.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:01
@Maunzelchen
naja, wenn er um 5Uhr am Parkplatz war hätte die Zeit vielleicht gelangt.

Ich weiss eh nicht was an der Frage Respektlos ist, ist doch nichst ungewöhnliches. Wäre ja auch nicht Respektlos wenn Du gefragt hättest ob er Heterosexuell ist.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:05
@tenbells
@Maunzelchen
Ich finde das absolut nicht respektlos, FF wird (hoffentlich!) nicht asexuell sein.


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:07
bimbo51 schrieb:@tenbells
Da gebe ich dir Recht! Oft finden solche Treffen in der "Szene" auf abgelegenen Plätzen statt, nicht selten mit persönlich unbekannten , aufgrund von Annoncen...
Wir haben nicht mehr 1980 - heute muss sich keiner mehr der einen handelsüblichen Laptop besitzt auf ein Blind-Date verlassen. Auch müssen sich Homosexuelle nicht mehr heimlich auf Szeneparkplätzen treffen.
Ich will nicht ausschließen, dass es manche dennoch tun - aber auf den ersten Blick eignet sich dieser Parkplatz nicht mehr und nicht weniger für ein Treffen zwischen homo- oder heterosexuellen wie jeder andere Waldparkplatz auch. Vor allem müsste man immer noch erklären, warum Fabian H. anstatt zur Arbeit zu fahren lieber einen Lover getroffen hätte, mit dem er sich ebensogut in seiner Freizeit irgendwo in Essen, offen oder heimlich , treffen hätte können.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:07
@Maunzelchen
Umzüge über hunderte Kilometer können durchaus auch bei gutaussehenden Männern zu Beziehungsproblemen führen. Diese können dann zu weiteren Problemen führen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:09
@tenbells
Ich finde es auch nicht schlimm....aber die Diskussion darüber , welche von mir angezettelt wurde , ist ja unter anderem als "abwegig" und " daneben "
bezeichnet worden....
Nun ja , ich hab an nix " böses" gedacht.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:09
@KonradTönz
Das kommt ganz auf ihre Erziehung an, und ob sie sich outen können, dürfen, wollen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:10
@KonradTönz
Fabian F nicht Fabian H, soviel Zeit muss sein. und ob Du es wahrhaben willst oder nicht, solche treffen gibt es in Zeiten des Internets mehr als 1980.

So unlogisch ist es nicht, und immer noch besser als sich tagelang zu unterhalten ob man sich nur alle 2 zage bei den Eltern melden muss oder nicht


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:10
bimbo51 schrieb:@KonradTönz
Das kommt ganz auf ihre Erziehung an, und ob sie sich outen können, dürfen, wollen.
Auch wenn man sich nicht outen kann darf oder will muss man nicht einen Arbeitstag an einer neuen Stelle saußen lassen, um sich mit jemandem zu treffen. Das ist doch der springende Punkt.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:11
Da ich eine derjenigen war, die die Frage nach der sexuellen Orientierung kritisiert haben: Mir ging es nicht darum, dass die Frage per se respektlos ist, sondern dass direkt verallgemeinert und mit Vorurteilen nicht gegeizt wurde. Für mich steht ein "Schwule treffen sich nachts auf Parkplätzen" auf einer Stufe mit "Moslems schlachten in ihrem Garten Schafe". Das ist Alltags-Homophobie und Klischeedenken und das kann und darf man - auch wenn's Offtopic ist - nicht so stehen lassen. Und dabei ist es auch egal, ob wie in dem von mir angesprochenen Posting, etwas vermeintlich "positives" wie "Homosexuelle sind so sensibel, dass eine Aussprache nicht 3 Tage warten kann" ausgesagt wird.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:12
@kodama
Ja natürlich , das ist mir klar.... ist halt so ein Gefühl gewesen und das musste bei mir zur Sprache...sorry.
Bei mir ist ne Beziehung auch schon an der Entfernung gescheitert....


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:12
@Maunzelchen
Absolut nicht... ich versteh Deine Überlegungen. aber die die hier immer so offen tun sind total verbohrt, und leider gibt es für die immer tabu themen.


@Minderella
nicht nur Homosexuelle treffen sich nachts auf Parkplätzen, nur wäre es eben für FF gefährlicher gewesen.

es treffen sich auch genug Heteros auf Parkplätzen


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:14
Die Ermittler gehen NICHT von einem Verbrechen aus! Er war also keiner Gefahr ausgesetzt.

Ist man schon wieder bei *poppen.de* gelandet? Als nächstes kommt sicher wieder die Transsibirische Eisenbahn, der Jakobsweg u. das Nazigold.

Weshalb darüber debattiert wird, welche sexuelle Ausrichtung FF haben könnte erschliesst sich mir nicht. Es ist auch für niemanden von Interesse, welche Freundin er hat od. nicht hat.

Fakt ist, dass er seit beinahe einem Monat verschwunden ist u. die Ermittler NICHT von einem Verbrechen ausgehen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:16
@Ylenia
nochmal, es ist völlig egal ob er Homo oder Hetero oder Bi ist. Aber sollte es zu einem treffen auf dem Parkplatz gekommen sein, wäre die Gefahr für FF grösser wenn er sich mit einem Mann getroffen hätte, oderr mit einer 300kg Frau.

Es dreht sich nur um die Gefahr, vielleicht hat er sich auch zum MauMau spielen auf dem Parkplatz verabredet, aber auch da wäre die Gefahrt mit einem Mann grösser


melden

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:17
Welche Gefahr, wenn die Ermittler NICHT von einem Verbrechen ausgehen?
Zudem wäre es zeitmässig nicht möglich gewesen, sich mit irgendwem zu treffen, wenn der Arbeitsbeginn um 7 Uhr war.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

01.12.2014 um 19:18
Ich kenne poppen. de z.B.überhaupt nicht.... arbeite aber nebenbei in ner Schwulen-und Lesbenbar in Salzburg und glaube nicht mit Klischees um mich zu schmeissen.....

Genug OT von meiner Seite.
Ich wollte niemandem hier auf den Schlips treten !


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt