Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fellenstein, Fabian

Fabian Fellenstein vermisst

28.11.2014 um 20:01
@Maunzelchen
Maunzelchen schrieb:Wenn es um Leib und Leben geht, jemand total verzweifelt ist, wäre das definitiv bei mir auch möglich.
Ging es nicht. Eher um Lieb und Leben.
Und nun genug OT.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

28.11.2014 um 20:36
Langsam entwickelt es sich hier zu einer BILDZEITUNG


melden

Fabian Fellenstein vermisst

28.11.2014 um 21:03
ihr wollt doch nicht unsere stillen Mitleser verärgern....die starren auf das Ding und warten.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

28.11.2014 um 21:27
Maunzelchen schrieb:Ich finde , selbst wenn er homosexuell ist, sollte das heutzutage kein
Tabuthema mehr sein, kann aber unter Umständen andere Handlungsweisen
erklären..
Es wird so lange ein Thema sein, wie es von Menschen benutzt wird, um jemanden herausstellend zu beschreiben oder an Klischees zu messen... wen man liebt sagt nichts über den Charakter aus.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 00:29
Zyppi schrieb: Zeugen, die Fabian Fellenstein selbst, oder den von ihm benutzten Pkw, nach dem 03.11.2014 gesehen haben, oder sonst sachdienstliche Hinweise geben können, die für die Ermittlung des Aufenthaltsortes von Bedeutung sein könnten, werden dringend gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.
Hm, geht aus dem von mir fett zitiertem Satzteil nicht aus, dass nicht ausgeschlossen wird jemand anderes könnte den PKW von FF auch benutzt haben?

Nur weil das Auto von FF einige Tage später wieder bei den Eltern stand bedeutet ja nicht, dass keine Spuren und DNA anderer Personen als FF gefunden worden. Das Auffinden und Nehmen von Proben und Fingerabdrücken mit den heutigen Mitteln geht eigentlich recht schnell. Die Auswertung der Spuren und DNA usw. dauert halt u. U. recht lange.

Mein Vergleich ist zwar etwas bitter, nur werden z. B. Mordopfer auch relativ schnell zur Beerdigung freigegeben. Die Leichen behält man ja auch nicht wochenlang um relevante Spuren zu finden. Sorry für meinen Vergleich, er gibt nur am besten wieder was die Geschwindigkeit der Spurensuche angeht.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 00:42
OT. Das immer noch so viele Menschen glauben, dass "Homos" allgemein anderes denken und handeln als "Heteros" ist mir ein Rätsel. Ein Mensch ist ein Individuum, da denkt und handelt jeder einzeln nur als Person, also JEDER anders.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 01:39
@Anniroc
Ich würde das von dir fett markierte eher so verstehen, dass er sich ja nicht permanent im Fahrzeug aufgehalten haben muss, z.B. wenn das Auto während der Tage vielleicht auch auf einem anderen Parkplatz stand, oder wo auch immer. Auch wenn er selbst damit vier Tage oder so herum gefahren ist, müsste er es mindestens zum pinkeln ja mal verlassen haben ;) So kann es dann auch sein, dass jemand eben nur das Auto und nicht den Vermissten gesehen haben könnte.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 02:28
@salome26

Ja, so könnte es sein. Aber ausgeschlossen, dass jemand den von ihm benutzten PKW benutzt haben kann, ist offen. Oder?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 02:36
Ja


melden

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 02:39
Sollte fremde DNA oder Fingerabdrücke gefunden sein, wird bestimmt nicht alles öffentlich gemacht.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 08:17
@Anniroc
Also ich sehe den Satz so, dass man Zeugen sucht, die den Fabian oder sein Fahrzeug (mit einem anderen Fahrer) gesehen haben.

Aber dann denken wir mal an Homosexuelle, die sich nicht getrauen, sich zu outen. Dann ist es vorprogrammiert, dass sich der Mensch anders verhält als andere. Er muss ständig versuchen, seine sexuelle Neigung zu verheimlichen, zu lügen, sobald man auf seine Neigung aufmerksam werden könnte. Deshalb dürften Angehörige und Freunde nicht wirklich Bescheid wissen, was so ein Mensch macht oder tut oder was in ihm vorgeht


melden

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 17:13
@bärlapp

Ja , aber wenn FF homosexuell gewesen wäre , wäre das gerade kein Grund gewesen zu verschwinden.
Hier in Essen hatte er jawohl keine Familie die ein Problem damit gehabt haben könnten.
Zudem gibt es in Essen eine recht große Schwulenszene und Homosexualität wird hier eigentlich offen gelebt.


Ich dachte ja anfangs auch an Suizid , aber welcher verzweifelte Mensch kauft sich 14 Tage vorher noch ein neues Auto und packt auch seine Sachen ins Auto für den Neuanfang in Essen , nur um es sich dann kurz nach der Abfahrt anders zu überlegen und sich umzubringen :(

Wenn er überfallen wurde , wieso lässt der/die Täter dann das neue Auto mitten im Nirgendwo stehen und rührt auch das Gepäck nicht an?

Die Spürhunde haben nichts gefunden ( lt Wiki für Hautschuppen zu lange her , Blut hätten sie finden müssen), also ist es ihm wohl zumindest direkt am Parkplatz und in der näheren Umgebung auch nichts gewaltsames zugestoßen.

Da die Polizei einen "Unglücksfall" (kann damit eigtl. auch Suizid gemeint sein?) vermutet und kein Verbrechen , wurden wohl auch keine Hinweise auf einen Kampf/Gewalt am Auto gefunden.

Interessant wäre zu erfahren ob sein Arbeitsbeginn wirklich um 7 Uhr gewesen wäre oder erst später.

Ich finde das Zeitfenster um nach Essen zu fahren sonst zu knapp berechnet , man kann ja auch immer mal in einen Stau kommen auf Grund eines Unfalls oder Baustellen und am ersten Arbeitstag möchte man doch auf garkeinen Fall zu spät kommen.

Wenn er erst gegen 10 hätte anfangen müssen , wäre es vielleicht möglich das er auf dem Weg doch noch kurz bei jemandem vorbeigefahren ist der in der Nähe dieser Route lebt und dort dann was vorgefallen ist.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 17:20
Auch wenn er sich kurz zuvor ein neues Auto gekauft hat. Und auch sonstige Dinge nicht auf einen Suizid hinweisen. Es gibt auch so etwas wie Kurzschlusshandlung. Man lebt zufrieden und plant für die Zukunft und dann, von jetzt auf gleich, durch Trennung oder einem anderen plötzlichen Auslöser, sieht das Suizidopfer nur noch einen Ausweg: den Freitod.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 18:57
@Feelee

Ausschliessen kann man sowieso nichts.


Vorgestern hat die Presse wohl angefragt ob es neue Erkenntnisse gibt :

BISCHOFSFHEIM/WÜRZBURG
Keine neuen Erkenntnisse
Vermisstenfall Fabian Fellenstein
Seit Montag, 3. November, gilt der 27-jährige Fabian Fellenstein aus Bischofsheim als vermisst. Der junge Mann war an diesem Montagmorgen mit seinem Pkw mit dem Kennzeichen NES-XW 16 in Richtung Essen unterwegs.

Das Auto wurde zwischenzeitlich auf einem Parkplatz an der B 84 zwischen Eisenach und Förtha in einem Waldgebiet aufgefunden (wir berichteten).

Auf Anfrage der Rhön- u. Saalepost beim Polizeipräsidium Unterfranken teilte Pressesprecherin Kathrin Tamm mit, dass es keine neuen Erkenntnisse zum Vermisstenfall Fabian Fellenstein gibt.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen. Wer Hinweise zum Verbleib von Fabian Fellenstein geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 09721/2021731 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

http://www.rhoenundsaalepost.de/lokales/aktuelles/art2826,244259


Mich wundert ja das nicht noch einmal gesucht wurde , die Umstände des Verschwindens sind ja doch mehr als mysteriös..


melden

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 19:02
Danke @Sapphirin. Zumindest gibt es eine neue Stellungnahme. Man hörte ja quasi Wochen gar nichts mehr.
Auch wenn es nichts Neues gibt.

Es wundert mich in diesem Fall generell, dass es keine Suchaktionen im größeren Sinne gibt. Vielleicht finden welche statt, aber ich lese nichts darüber. Das kann natürlich sein. Aber wenn ich Anfang November nicht mitbekommen hätte, dass er gesucht wird, hätte ich es nirgendwo mehr gelesen. Das ist bei anderen Vermisstenfällen anders.


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 19:04
Sapphirin schrieb:Ich dachte ja anfangs auch an Suizid , aber welcher verzweifelte Mensch kauft sich 14 Tage vorher noch ein neues Auto und packt auch seine Sachen ins Auto für den Neuanfang in Essen , nur um es sich dann kurz nach der Abfahrt anders zu überlegen und sich umzubringen :(
Der entscheidende (Fehl-)- Annahme in dem Abschnitt ist das "14 Tage vorher". Wenn er denn Suizid begangen hat ist doch überhaupt nicht gesagt, dass er zum Zeitpunkt des Autokaufens bereits geplant hatte, sich 14 Tage später umzubringen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

29.11.2014 um 19:53
Ich schrieb es hier schon öfter: Dem Suizid in meinem Umfeld ging eine Umschulung und der Kauf eines Ferienhauses voraus.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

30.11.2014 um 14:54
hallo, weiß nicht ob es den link schon gab? Hab jetzt nicht alles nachgelesen...

http://www.bild.de/regional/leipzig/vermisst/verschollen-auf-dem-weg-in-ein-neues-leben-38592792.bild.html


melden

Fabian Fellenstein vermisst

30.11.2014 um 15:51
@gana
Ja gab es schon mehrfach. Leider gibt es nichts.neues.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

30.11.2014 um 23:03
Heute ist übrigens Fabians 27. Geburtstag. Dieser Tag muss für seine Eltern/Verwandtschaft/Bekannte besonders schwer sein...


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt