Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fabian, Fellenstein

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:03
@salome26
Du darfst ja gerne bei der Annahme bleiben, nur woher weist du das der Schlafsack ausgebreitet war.
Auf dem Foto ist das jedenfalls für mich nicht klar zu erkennen, und gesagt wurde es auch so nicht. Nur das der Schlafsack wohl gebraucht wurde.

Auch ich bleibe bei meinem Gefühl das das Auto erst am Donnerstag hier abgestellt wurde, und nur abgestellt wurde, sonst nichts.
Ausserdem sollte man schon etwas mehr Vertrauen haben in die Ermittlungsarbeiten, die uns ja nun mal genau das sagen, das der Wagen erst seit Donnerstag hier aufgefallen ist.


melden
Anzeige
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:03
Rick_Blaine schrieb:Das hatten wir vor ca 1-2 Wochen hier schon einmal diskutiert. Tatsache ist bisher nur, dass das Fahrzeug erst am Donnerstag jemandem aufgefallen ist. Es gibt aber keinen Beweis, dass er nicht schon länger dort stand.
Aber so kommts: Irgendwann setzt sich eine Spekulation durch, diese Spekulation wird dann zu einem Pseudo-Fakt und fortan bauen alle weiteren Spekulationen auf dieser ursprünglichen Spekulation auf. Das ist genau so ein Fehler, den Ermitter auf keinen Fall begehen dürfen und der - wenn er denn auftritt - zurecht angemeckert wird, weil er verheerende Folgen haben kann. Die gravierendste Folge ist, dass alternative Möglichkeiten zu dem Pseudo-Fakt überhaupt nicht mehr berücksichtigt werden.

Daher nochmal zur Erinnerung:

Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass das Auto bereits vor Donnerstag auf dem Parkplatz stand.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:05
Nur mal so als Theorie:
Was, wenn der Schlafsack schwer in die ursprüngliche Hülle geht? (So ist das bei meinem z.B.) Dann könnte es doch sein, er hat ihn sehr wohl benutzt, nämlich paar Tage/Wochen vorher und vor seiner Fahrt nur achtlos auf den Rücksitz geschmissen? Bei einem 3 Türer sind ja die Möglichkeiten eingeschränkt, etwas schnell UND sorgfältig auf die hinteren Plätze zu befördern.
Ach, ich glaube auch nicht, daß man vom Fahrersitz aus nach hinten klettern und dann den Sitz von da aus nach vorn schieben kann. Weiß jemand wo der Hebel dazu ist???
@lawine
Sehe ich auch so. Ich denke, das Auto war möglicherweise vorher woanders. Unterwegs oder abgestellt.
@keintäter
Das denke ich auch, vielleicht um von woanders abzulenken. Interessant wäre, ob es Spuren von anderen Fahrern gibt...


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:06
@keintäter

Dass das Auto schon vorher dort stand, habe ich auch nicht gesagt und ich gehe auch eher nicht davon aus, dass es schon Montag nacht direkt dort landete. Zumindest würden sonst jetzt sehr bald Zeugenaussagen dazu kommen, denke ich.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:07
Im MDR-Bericht wurde berichtet, dass FF gegen 3 Uhr an der örtlichen VR-Bank Geld abgehoben hat. Wenn FF tatsächlich aus dem Ortsteil Frankenheim gestartet ist, dann hätte er dort direkt auf die B 279 fahren können. Je nach Fahrtrichtung führt die B 279 dann Richtung A 7 oder aber zur B 278.

Die VR-Bank liegt in entgegengesetzter Richtung. Der Zwischenstopp bei der Bank stellt in jedem Fall einen Umweg von etwa 4 km dar. Für mich deutet das darauf hin, dass die Abhebung eine relativ hohe Priorität gehabt haben könnte. Irgendetwas könnte er konkret mit dem Geld vorgehabt haben.

Des Weiteren wird in dem TV-Bericht gesagt, dass die Abhebung durch die Kontoauszüge der Bank belegt wird. Jetzt frage ich mich, ob es auch Videobilder von der Abhebung gibt, die FF eindeutig identifizieren. Ansonsten könnte ja auch jemand anders die Abhebung vorgenommen haben.

Bisher ging ich davon aus, dass die Abfahrt durch einen Zeugen belegt werden kann. Dem ist offenbar nicht so. Übernachtete er tatsächlich bei den Eltern und fuhr von diesen aus los? Fuhr er tatsächlich erst gegen 3 Uhr los? Selbst wenn die Abhebung von FF kurz nach 3 Uhr durchgeführt wurde, kann er ja theoretisch auch weit vor 3 Uhr losgefahren sein. Dann könnte ein Treffen nämlich auch in Bischofsheim erfolgt sein.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:09
@StreuGut
Mir kommt FF sehr ordentlich vor, auch das Gepäck im Kofferraum usw., ich glaube irgendwie nicht, dass er den Schlafsack dann da so reinwirft, wenn er nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit der Fahrt benutzt wurde.
Und wer sagt denn, dass der Sitz dann von hinten nach vorn geschoben wurde?! Ich kenne z.B. Wagen, wo der Sitz beim Vorklappen automatisch auch nach vorn fährt, bzw. wenn ich weiß, dass ich hinten mehr Platz oder eben bequemer nach hinten einsteigen will vor allem, dann schiebe ich den Sitz natürlich vorher schon vor und nicht dann von hinten.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:11
@X-Aequitas
Diese Überlegung finde ich sehr interessant, da ich sie auch schon hatte.
Eigendlich muss es Bilder geben, wenn sie denn früh genug angefordert werden.
Ich denke das diese Videos auch von Zeit zu Zeit überchrieben werden, aber ich weiss das jetzt nicht bestimmt.
Ich mache mir grade so meine Gedanken warum er überhaupt bei den Eltern das ganze WE verbracht hat bevor er in die neue Arbeit aufbrach.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:12
X-Aequitas schrieb:Dann könnte ein Treffen nämlich auch in Bischofsheim erfolgt sein.
wieso muss es überhaupt ein Treffen gegeben haben?

die (hoffentlich ausgewerteten) Kommunikationsdaten scheinen keinerlei Hinweis darauf zu liefern, dass ein wie auch immer geartetes Treffen an einem ominösen Ort geplant war.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:13
@keintäter
keintäter schrieb:Ich mache mir grade so meine Gedanken warum er überhaupt bei den Eltern das ganze WE verbracht hat bevor er in die neue Arbeit aufbrach
Wurde nicht gesagt, dass er am 30.11. geboren ist, oder täusche ich mich? Vll hat er den Besuch bei den Eltern über Allerheiligen mit einer GEburtstagsparty mit Familie oder Freunden verbunden?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:13
@X-Aequitas

Ja, ich stelle diese Fragen auch. Schon von Anfang an war ich skeptisch, ob 3 Uhr wirklich die Aufbruchzeit war. Ich weiss auch nicht, woher wir wissen, dass er aus Frankenheim ist, aber wenn, dann hast Du ganz Recht. Ich hätte vermutlich das Geld am Tag vorher geholt, wenn es eine Routineabhebung war, aber vielleicht war FF eben nicht der grosse Planer.

Oder aber, er wusste am Tag vorher noch nicht, dass er das Geld brauchen würde. Das wäre interessant.

Normalerweise gibt es ein Video vom Geldautomaten, aber ich weiss nicht, wie lange das gespeichert wird. Es wäre natürlich extrem interessant, wenn bereits in Bischofsheim FF nicht mehr allein gewesen wäre.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:15
Fabian ist aus Frankenheim. Er hat auch Zuhuase gewohnt also warum soll er dann nicht das We davor zuhause verbringen??


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:15
@Rick_Blaine
Ich denke, etwa 6 Wochen wird gespeichert. Das entspricht der Widerspruchsfrist für Bankkunden. Außer bei der VR ist das grundlegend anders geregelt mit dem Widerspruch.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:16
@StreuGut
Dann wird man ihn selbst wohl dort auf dem Video gesehen haben, es ist anzunehmen, dass die Polizei das Video hat. Das heisst aber nicht, dass im Auto nicht schon jemand gesessen hat.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:18
@keintäter
keintäter schrieb:Ich mache mir grade so meine Gedanken warum er überhaupt bei den Eltern das ganze WE verbracht hat bevor er in die neue Arbeit aufbrach.
Am Samstag 1.11. war Allerheiligen. In vielen katholischen
Familien eine Art "Jour fix", weil man dann an die Gräber geht.

Es hätte natürlich trotzdem am Sonntagnachmittag schon aufbrechen können.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:18
@Rick_Blaine
Da hast Du Recht. Schade, daß darüber nichts bekannt ist. Betrag Höhe, auffälliges Verhalten, ...


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:22
@StreuGut
es wird wohl ein eher unauffälliger Abhebevorgang und ein für FF normaler Betrag gewesen sein. hätte er einen ungewöhnlich hohen Betrag abgehoben, wäre es in der Polizeimeldungen erwähnt worden. verbunden mit der Frage, Was wollte er damit? kann jemand dazu Angaben machen?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:29
@lawine
Vielleicht tatsächlich einfach nur Bargeld dabei haben für Kaffee, Frühstück, ganz Normales? Weil er vom Wochenende kein Bargeld mehr einstecken hatte... Das quasi bei Abfahrt noch zu erledigen bei der Heimatbank, die zwar ein kleiner Umweg ist, dafür weiß man sicher wo die Filiale ist und man hat ja noch genug Zeit (angenommen er plante nach Essen zu fahren), halte ich aus meiner Erfahrung nicht für extrem außergewöhnlich.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:29
@motron
motron schrieb:Fabian ist aus Frankenheim. Er hat auch Zuhuase gewohnt also warum soll er dann nicht das We davor zuhause verbringen??


das deckt sich aber nicht mit den Angaben das er bei seinen Eltern eine Art Kurzurlaub verbracht hat.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:30
@lawine
Ja, kann sein. Ich finde den Umweg von 4km für Geld abheben übrigens nicht seltsam, im ländlichen Raum sind 4km gar nix. Gleich gar nicht, wenn der Betrag normal ist. Auch tanken für 10 oder 12km kenne ich genug Leute, die das morgens noch machen.


melden
Anzeige
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:30
Schade, dass wir nicht wissen, um welchen Betrag es sich gehandelt hat. Evtl. könnte man davon etwas ableiten. Ich denke mal nicht, dass FF bei jemanden Schulden hatte. Aber vll wurde er von jemanden gebeten, mit etwas Barem auszuhelfen. Aber das ist natürlich sehr weit hergeholt. Er holte einfach Geld für seine Fahrt.


melden
445 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt