Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fellenstein, Fabian

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:31
@tenbells
Er hat nicht mehr in Freiberg gewohnt, da Studiumsende.
Er hat noch nicht in Essen gewohnt, da noch vor Jobanfang und nur Pensionsunterkunft.
Da ist es doch völlig normal, bei den Eltern übrgangsweise zu wohnen?! Ob man das nun als "Kurzurlaub" zwischen Studium und Job oder eben Übergangswohnung beschreibt.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:33
@salome26
ich gebe nur wieder was Elfe hier gepostet hat...
Wenn er bei den Eltern wohnt, sehe ich das nicht als Kurzurlaub an.

Beitrag von Elfe32, Seite 40


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:33
@motron
motron schrieb:Fabian ist aus Frankenheim. Er hat auch Zuhuase gewohnt also warum soll er dann nicht das We davor zuhause verbringen??
Sicher aus dem Stadtteil Frankenheim, der zu Bischofsheim gehört, wenn ich
das richtig verstanden habe aus den vorherigen Posts.

Ist es denn sicher, daß er nach dem Abschluss des Studiums
die ganze Zeit bei den Eltern und nicht mehr in Freiberg gewohnt hat?

Ich frage nur deshalb, weil wir ja hier schon die Theorie hatten (ich auch),
daß er z.B. von Freiberg aus wegen Allerheiligen zu seinen Eltern gefahren sein
könnte.

Wenn er aber die ganze Zeit über, seit Ende Oktober bei den Eltern gewohnt
hat, dann dürften in der Zeit auch nicht sehr viele km auf dem Tacho aufgelaufen
sein, so daß man evtl. doch anhand des Tachostands errechnen kann, wie
und wo er in dieser Nacht langgefahren ist.

Bzw. wie viele km mit dem Auto in der Nacht gemacht wurden.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:34
Was ich jetzt aber nicht verstehe. Weshalb mietet er sich in einer Pension ein? Wenn man weiß, dass man ab November 2014 in einer anderen Stadt zu arbeiten anfängt, dann sucht man sich doch eher bis zu diesem Termin ein Appartment oder kleine Wohnung. Wusste er nicht, ob er dort länger arbeiten würde? Hat er deshalb noch keine andere Unterkunft gesucht? Hatte er nur einen befristeten Arbeitsvertrag?


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:35
wieso hebt man nachts Geld ab und nicht schon Stunden vorher wenn man weiß man muss nachts abreisen...vor allem ist es nachts doch auch sehr gefährlich in einer Bank so ganz alleine Geld abzuheben...es sei denn man braucht dann doch plötzlich eine gewisse Summe mehr als man dabei hat...oder nicht ?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:36
ich finde an der Geldabhebung nichts ungewöhnlich.
wenn die Bankfiliale nicht vor der eigenen Haustür ist, verbindet man es mit einer ohnehin geplanten Fahrt, auch wenn es ein paar wenige Kilometer Umweg bedeutet. In ländlicher Gegend völlig normal.
und ich möchte nochmal betonen, dass die Polizei nichts von einer ungewöhnlich hohen Bargeldabhebung sagt. oder davon, dass außer ihm noch eine Person am Automaten war.

@Nina75
es ist nicht gefährlich, nachts Geld abzuheben. und warum man es nicht Stunden vorher macht? siehe oben im Text.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:37
@inci2
Wie willst du denn von einem Tachostand x errechnen, wie viel er in der konkreten Nacht gefahren ist?!? Wie schon festgestellt wurde, muss er das Auto auch nicht mit 0 gekauft haben und in zwei Wochen kann man zwischen 0-xtausend Kilometer alles mögliche fahren..... und selbst wenn es ein normal-niedriger Wert ist, weiß man doch überhaupt nicht, was davon vor dem Montag, an dem Montag, nach dem Montag verfahren wurde!

@Nina75
Ja, stimme da lawine zu, ich fände es auch wesentlich seltsamer, extra sonntags nur einen Ausflug zur Bank zu machen, statt das eben Montag quasi auf dem Weg (auch wenn es ein kleiner Umweg ist) mit zu erledigen, zumindest für Leute der jüngeren Generation.


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:38
@bärlapp
Vielleicht auch vor erst mal nur 1 Woche Probearbeiten ? (war bei meinem Sohn auch so)


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:38
@inci2

Nein, dazu müsste man schon genau den Kilometerstand vor der Fahrt wissen. Es geht hier ja nicht um tausende Kilometer, sondern vermutlich um ganz wenige, die der Wagen eventuell noch am Dienstag und Mittwoch gefahren worden ist.

Ohne zu wissen, wie der Kilometerstand am Sonntag wirklich war, kann man das nicht interpretieren.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:39
@Nina75
Probearbeiten glaube ich nicht, weil er ja schon während des Studiums angeblich dort gearbeitet hat und demzufolge ein solches entfallen müsste. Aber vll hatte er etwas anderes im Kopf und sah diese arbeitsstelle nur als Übergangslösung?


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:40
@lawine
@salome26
ok ja aber ich z.B. würde niemals nachts in einer Bank,auch nicht meine Bank um die Ecke,Geld abheben wenn es nicht wirklich ein Notfall wäre und ich bräuchte jetzt dringend Geld...mein Mann und mein Sohn übrigens auch nicht...


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:41
@bärlapp
Ich kenne den Wohnungsmarkt in Essen nicht, aber vielleicht hat er auch einfach im Vornherein nichts gefunden und wollte dann von vor Ort aus suchen, was ja auch mit Besichtigungen usw. einfacher ist?!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:42
@Nina75
Ich hab damit kein Problem, ich geh zur Bank wann's halt passt, egal was da die Uhr zeigt. Und vielleicht brauchte er einfach 5 Euro Bargeld für nen Kaffee?! Bis Essen wäre es die ganze Zeit mehr oder weniger "Nacht" gewesen...


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:43
bärlapp schrieb:@Nina75
Probearbeiten glaube ich nicht, weil er ja schon während des Studiums angeblich dort gearbeitet hat und demzufolge ein solches entfallen müsste. Aber vll hatte er etwas anderes im Kopf und sah diese arbeitsstelle nur als Übergangslösung?
Ich finde es nicht weiter ungewöhnlich, wenn man sich zu Anfang noch nicht fest an dem Ort einer neuen Arbeitsstelle niederlässt. Zu dem Zeitpunkt weiß ja kein Mensch, wo das hinführen wird. Zunächstmal wird er ohnehin eine Befristung von mehreren Monaten im Vertrag gehabt haben und da kann kein Mensch sagen, ob man danach auch wirklich eine Anstellung erhält. Da ist es sogar vernünftig, wenn man sich nicht gleich häuslich niederlässt, zumal in einer Stadt wie Essen...


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:44
@Nina75
ich schon :)

ich würde mir dafür nie die Nacht mit Autofahren um die Ohren schlagen, wenn ich am Morgen eine neue Arbeitsstelle antreten will. ich würde da nur ausgeschlafen zum Dienst antreten :)


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:44
@Nina75

Ich würde auch eher am Sonntag schon das Geld holen, aber jeder ist eben anders. Bischofsheim um 3 Uhr morgens ist noch komplett im Schlaf, da treiben sich normalerweise keine finsteren Gestalten bei der Bank herum. Das alleine ist also noch nicht auffällig.

Das Problem ist ja gerade, dass alles, was wir wissen, so oder so interpretiert werden kann und wir keine Anhaltspunkte haben, was richtig ist.

Abfahrt um 3, Geld holen um 3, das kann für FF ganz normal gewesen sein, oder auf eine bisher unbekannte Änderung seiner Pläne hinweisen und so weiter.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:51
lawine schrieb:ich würde mir dafür nie die Nacht mit Autofahren um die Ohren schlagen, wenn ich am Morgen eine neue Arbeitsstelle antreten will. ich würde da nur ausgeschlafen zum Dienst antreten
nachts um 3 losfahren bedeutet ja eh schon ein eingriff in den normalen biorhytmus. dann eine stundenlange fahrt, bei der man grundsätzlich nie wissen kann, ob man wirklich ohne weiteres durchkommt (ein unbeteiligter unfall mit stau kann kein mensch im voraus mit einplanen)...
und dann will er sich an seinen neuen arbeitsplatz niederlassen?
der wird doch dann alles andere als fit dort auftauchen...
zerknittert und total übermüdet. und ob die konzentration dann noch einen arbeitstag lang hält ist auch noch ne frage...


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:53
Der Arbeitgeber ruft auch erst am Mittwoch bei FF zu Hause an,obwohl FF schon Montag hätte arbeiten sollen ?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:53
lawine schrieb:wieso muss es überhaupt ein Treffen gegeben haben?
Muss es nicht gegeben haben, aber die (neuen) Erkenntnisse, dass man die Abfahrtszeit anhand einer Geldautomatennutzung ableitet, eröffnet neue Möglichkeiten. Wenn es keine Zeugen gibt, dann muss FF ja nicht erst um 3 Uhr aufgebrochen sein.
Rick_Blaine schrieb:Ich weiss auch nicht, woher wir wissen, dass er aus Frankenheim ist, aber wenn, dann hast Du ganz Recht.
Im Internet findet sich ein Tierhof im Stadtteil Frankenheim, der von einem WF geführt wird.
Rick_Blaine schrieb:Normalerweise gibt es ein Video vom Geldautomaten, aber ich weiss nicht, wie lange das gespeichert wird.
Ausschließen kann man es wohl nicht, dennoch könnte die Formulierung darauf hindeuten, dass die Abhebung "nur" durch Kontoauszüge der Bank belegt werden kann. Dann kommt neben einem potentiellen Mitfahrer (der im Auto sitzen geblieben ist) auch die Möglichkeit, dass Fabian die Abhebung nicht selbst durchgeführt hat.
lawine schrieb:es wird wohl ein eher unauffälliger Abhebevorgang und ein für FF normaler Betrag gewesen sein. hätte er einen ungewöhnlich hohen Betrag abgehoben, wäre es in der Polizeimeldungen erwähnt worden.
Wenn der Betrag nicht auffällig hoch war, bleibt noch die Möglichkeit, dass eine falsche Spur gelegt wurde.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

08.12.2014 um 12:54
@Nina75
Der Arbeitgeber hatte wohl Probleme die Kontaktdaten der Eltern zu bekommen. Ist ja auch nicht ungewönlich. Mein Arbeitgeber hat auch von niemanden die Kontaktdaten.


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt