Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.214 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 18:04
Zitat von SchmidhuberSchmidhuber schrieb:Wenn Inga mit ihrer Familie mit dem Rad durch den Wald gefahren ist, so müsste es doch eine durchgängige Spur vom Wald
bis zum Wilhelmshof geben, oder? Irgendwo auf dem Hof müssten sie ja mit den Rädern wieder angekommen sein.
Wieso finden die Hunde dann nur einzelne Spur-Stücke ?
Diesen aus dem Zusammenhang gerissenen geposteten Beiträgen messe ich keine Bedeutung zu.

Wenn Inga mit der Familie durch den Wald radelte ist das für den später eingesetzten Mantrailer klar unterscheidbar von frischeren spuren. Eine Vermischung schließe ich absolut aus. Maximal könnte ein falscher Ansatz mit falschen Spurträgern zu einem Misserfolg führen. Letzteres halte ich aber für nicht möglich. Ich denke, dass, wenn überhaupt Mantrailer mit den richtigen Spurträgern angesetzt wurden, aber nichts fanden, dies tatsächlich ein großer Misserfolg war. Ungewöhnlich. Aber das kann so einige Gründe haben und wäre tatsächlich eine vertane Chance, Inga zu finden.

Wenn "nur" Rettungshunde eingesetzt wurden (also keine konkrete Spurenlage vorgegeben wurde), ist das Ergebnis nicht verwunderlich und die Chance, Inga zu finden, war relativ gering.


2x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 18:19
Zitat von CuchulainCuchulain schrieb:klar unterscheidbar von frischeren spuren.
Aber nur dann, wenn es auch frischere Spuren zum Vergleich gibt. Sonst könnte die gefundene Spur schon die frischere sein, das wissen die Hunde ja nicht.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 18:27
Ich weiss nicht, wann welche Hunde eingesetzt waren. Aber dass die Hunde Spuren gefunden haben " nicht im Wald, aber dort, wo sich Inga aufgehalten hatte" sagt doch der Polizeisprecher schon im Video vom 06.05.2015. Ich bin geneigt, eher dem Sprecher zu glauben als den zeitlich späteren Zeitungsberichten.
Das Problem wird gewesen sein, die Spuren richtig zu interpretieren, da der Fokus so sehr auf ein Verschwinden im Wald gelegt worden war. Und die vllt wirklich letzte Spielplatzspur wurde als normale Spur im Tagesverlauf abgetan, weil niemand der Grillfreunde vermutete, dass Inga sich in diese Richtung begeben hat, so kurz vor Beginn des Abendessens.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 19:05
Zitat von Peoplevs....Peoplevs.... schrieb:Hatten wir hier schon sehr oft. Beim besten Willen kann ich mir das nicht vorstellen. Ich kenne mich in Uchtspringe gut aus und kenne viele Leute die dort arbeiten, sogar einige sehr gut, die im dortigen Maßregelvollzug arbeiten und von den dortigen Straftätern kann absolut niemand alleine rausgehen. Es ist immer mindestens ein Pfleger dabei. Wenn nicht sogar mehrere. Ein längeres Wegbleiben dieser Personen wäre gar nicht möglich. Aus dem eben genannten Grund und es würde sofort auffallen.
Uchtspringe hatte seine Skandale inklusive dem Dienstpersonal, da diese nicht unbedingt bessere Menschen sein müssen. Ich gebe nicht viel darauf, ob jemand nett ist oder man sich etwas nicht vorstellen kann.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 19:11
Zitat von forestrunnerforestrunner schrieb:Am Abend soll er nicht mehr auf dem Gelände gewesen sein und kam erst am nächsten Tag wieder.
Kannst du das konkretisieren? Er verließ meines Wissens den Hof erst nach dem mutmaßlichen Tatzeitpunkt und kam dann erst am nächsten Tag wieder weil ihn anscheinend bis dahin niemand informiert hatte, richtig?


2x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 19:18
Zitat von marloncmarlonc schrieb:Kannst du das konkretisieren? Er verließ meines Wissens den Hof erst nach dem mutmaßlichen Tatzeitpunkt und kam dann erst am nächsten Tag wieder weil ihn anscheinend bis dahin niemand informiert hatte, richtig?
Soweit ich weiss, war er zur Zeit des Verschwindens von Inga nicht mehr vor Ort. Da er sich am nächsten Tag darüber beschwert hatte, das niemand ihn über den Vorfall unterrichtet hatte. Schon komisch, dass er angeblich nicht informiert wurde.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 19:30
Ich frage mich, wie eng die Beziehung zwischen dem Wilhelmshof und Uchtspringe wohl gewesen sein mag bzw. ist, da draußen im Niemandsland mit all dem Wald herum? Bezüglich der Mitarbeiter, der Leitung, der Insassen und Patienten.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 19:50
Zitat von marloncmarlonc schrieb:Er verließ meines Wissens den Hof erst nach dem mutmaßlichen Tatzeitpunkt und kam dann erst am nächsten Tag wieder weil ihn anscheinend bis dahin niemand informiert hatte, richtig?
Offenbar schon davor:
Am späten Nachmittag habe er sich dann zurückgezogen und Ingas Familie mit ihren Bekannten, die zuvor schon gute Verbindungen zur Einrichtung hatten, allein. Am Sonntag hatten Arnold und seine Mitarbeiter vom Verschwinden Ingas gehört.
Weiter heisst es in dem Artikel:
Obwohl es schwer vorstellbar sei, könne er nicht ausschließen, dass doch einer der Einrichtungsbewohner mit Ingas Verschwinden zu tun haben könnte. "Sollte sich herausstellen, dass doch jemand aus Wilhelmshof etwas mit dem Fall zu tun hat, könnte das einen tiefen Einschnitt in unsere Kultur bedeuten", beschreibt Arnold seine Angst davor, dass das Gesamtkonzept des Diakoniewerks in Frage gestellt werden könnte.

Anfang Mai wurden die Einrichtungsangehörigen von einem Seelsorger betreut. Auch heute werde das Geschehene in Gesprächen aufgearbeitet. "Viele Menschen, die hier leben, hat das traumatisiert", erklärt Arnold. Erinnerungen an schreckliche Erlebnisse seien durch uniformierte Polizisten und den Gedanken an ein Gewaltverbrechen wieder wach geworden. "Gerade der Suchthilfebereich wurde unter Generalverdacht gestellt", beschreibt Arnold seine Eindrücke. Trotzdem habe er Verständnis dafür gehabt.
https://www.volksstimme.de/nachrichten/lokal/stendal/1490857_Joachim-Arnold-Wir-beten-jeden-Tag-fuer-Inga.html


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 20:40
Zitat von forestrunnerforestrunner schrieb:Uchtspringe hatte seine Skandale inklusive dem Dienstpersonal, da diese nicht unbedingt bessere Menschen sein müssen. Ich gebe nicht viel darauf, ob jemand nett ist oder man sich etwas nicht vorstellen kann.
Was du mir damit jetzt sagen willst, bleibt dein Geheimnis aber gut, dass du mal dumm gequatscht hast.


2x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 20:45
Zitat von forestrunnerforestrunner schrieb:Ich frage mich, wie eng die Beziehung zwischen dem Wilhelmshof und Uchtspringe wohl gewesen sein mag bzw. ist, da draußen im Niemandsland mit all dem Wald herum? Bezüglich der Mitarbeiter, der Leitung, der Insassen und Patienten.
Meine Güte. Meinst du nicht, dass das als erstes auf der Agenda der Ermittler stand? Sollte irgendjemand aus dem Maßregelvollzug Ausgang gehabt haben und dann auch noch genau zu der Verschwindezeit, wäre das doch ziemlich schnell erkannt und verfolgt worden. Du kannst ja deine Meinung haben (wie alle hier) aber bei allen möglichen Versionen, die hier rumgeistern, ist die, dass es ein Straftäter aus dem Maßregelvollzug war, doch die unwahrscheinlichste.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 20:57
Zitat von Peoplevs....Peoplevs.... schrieb:Was du mir damit jetzt sagen willst, bleibt dein Geheimnis aber gut, dass du mal dumm gequatscht hast.
Gut das es dich gibt. Jetzt kann ich zu 100% davon ausgehen, dass alle Mitarbeiter in Uchtspringe ganz lieb sind. Die Skandale waren bestimmt auch nur erfunden.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 21:06
Zitat von CuchulainCuchulain schrieb:Diesen aus dem Zusammenhang gerissenen geposteten Beiträgen messe ich keine Bedeutung zu.
Zitat von CuchulainCuchulain schrieb:Wenn Inga mit der Familie durch den Wald radelte ist das für den später eingesetzten Mantrailer klar unterscheidbar von frischeren spuren.
Ich wollte hier nichts aus dem Zusammenhang reißen. Mich wunderte es nur, dass die Hunde nicht komplett der Fahrradspur gefolgt sind.

Dann können die Hunde also unterscheiden, ob die Spur erst 1 Stunde oder schon 5 Stunden alt ist?
Das wusste ich bis jetzt noch nicht. Aber dann macht es natürlich Sinn, dass sie aus dem Wald immer wieder zurück auf das Gelände gelaufen sind.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 21:59
Zitat von forestrunnerforestrunner schrieb:Gut das es dich gibt. Jetzt kann ich zu 100% davon ausgehen, dass alle Mitarbeiter in Uchtspringe ganz lieb sind. Die Skandale waren bestimmt auch nur erfunden.
Ich gehe auf dich und deine etwas seltsame passiv aggressive Art nicht weiter ein. Ich finde diesen Thread hier bisher sehr angenehm und von sehr intelligenten und progressiven Gedanken geprägt. Ich will nicht dazu beitragen, dass sich das ändert, sondern mit den vielen guten Leuten hier weiter darüber nachdenken, was passiert sein könnte.

Nur so viel....was haben denn die Mitarbeiter in Uchtspringe mit dem Fall Inga zu tun? Skandale, Ausbrüche etc. findest du in sehr vielen Maßregelvollzügen. Ich nehme da Uchtspringe nicht aus. Aber was ist denn nun deine Theorie bezüglich der Verbindung Mitarbeiter/Patienten Uchtspringe und dem Fall Inga Gehricke?


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 22:28
Hä?
Zitat von Peoplevs....Peoplevs.... schrieb:Ich gehe auf dich und deine etwas seltsame passiv aggressive Art nicht weiter ein.
vs.
Zitat von Peoplevs....Peoplevs.... schrieb:Was du mir damit jetzt sagen willst, bleibt dein Geheimnis aber gut, dass du mal dumm gequatscht hast.
Also manchmal... Du hast behauptet:
Zitat von Peoplevs....Peoplevs.... schrieb:und von den dortigen Straftätern kann absolut niemand alleine rausgehen.
Das stimmt einfach nicht, hat man Dir widerlegt. Dann wurdest Du patzig. Und jetzt sind alle anderen doof?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.05.2020 um 23:08
@sooma
Ich habe es für mich als dummes Angequatsche empfunden. Patzig ist dann etwas anderes. Und wenn du genau gelesen hättest, würdest du merken, dass ich genau das Gegenteil von dem geschrieben habe was du behauptet hast. Ich habe niemanden außer diesen forest-Typen angesprochen und nicht mal ansatzweise behauptet, dass alle doof sind, sondern dass ich das Niveau hier bisher von allen sehr angenehm empfunden habe. Aber ist jetzt auch egal und driftet auch nur ab.

Habe eben nochmal von jemandem, der es weiß erfahren, dass die Patienten aus dem Maßregelvollzug tatsächlich je nach Lockerungsstufe Ausgang haben. Allerdings meist in Gruppen und mit klaren Vorgaben (Meldepflicht bei Ankunft etc.). Von daher sorry, wenn ich hier etwas voreilig etwas behauptet habe was nicht der Realität entspricht. Da habe ich in den Gesprächen mit Bekannten bisher wohl etwas falsch verstanden.

Mea culpa.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

28.05.2020 um 00:02
Zitat von Peoplevs....Peoplevs.... schrieb:Mea culpa.
Nja, ich war auch nicht gerade freundlich, deshalb auch von hier: sorry!
Zitat von Peoplevs....Peoplevs.... schrieb:Habe eben nochmal von jemandem, der es weiß erfahren, dass die Patienten aus dem Maßregelvollzug tatsächlich je nach Lockerungsstufe Ausgang haben.
Wie eben geschrieben: Das ist eben ein schmaler Grat, den man mit dieser (Re-)Sozialisierung geht - allgemein, nicht nur in Uchtspringe. Ein Risiko bleibt immer. Und wenn man sich nun anschaut, in welcher Nähe Fachklinik und Wilhelmshof liegen, kann man schon auch auf den Gedanken kommen, dass der Täter ein Patient von dort gewesen sein könnte.

Unwahrscheinlicher als ein völlig Fremder, der zufällig dort mitten in der Pampa vorbeikam und spontan "die Gelegenheit" nutze, ist das für mich auf jeden Fall nicht.

Ich bin aber überzeugt, dass das überprüft wurde.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

28.05.2020 um 00:06
Das Gezicke wird hier jetzt wieder eingestellt. Ebenso werden andere User nicht abgewertet.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

28.05.2020 um 09:00
Zitat von Sven1213Sven1213 schrieb:Ich bin kein Freund von einem Unfallgeschehen.
Wenn ein Unfall im Wald sich ereignete, müssten die 4 noch am Abend eingesetzten Bloodhounds eine Spur dort hin verfolgt haben.
@Kuno426 geht eher von einem Unfall mit einem Fahrzeug aus.
Es könnte ja wirklich beim einfachen zurücksetzen Inga angefahren worden sein und dann um zu vertuschen, sie schnell in den Kofferraum und weg.
Mit der Unfalltheorie im Wald war auch nur meine Ansicht und das hatte ich leider nicht erwähnt, zusammen mit einem vorherigen Verlaufens. Davon gingen ja nicht mal mehr die Ermittler aus, nachdem die Hunde dort nichts Relevantes hervorgebracht hatten.

Ganz allgemein schließe ich nun für mich einen Unfall aus, ob mit oder ohne Fahrzeug.
Ich halte es für wenig wahrscheinlich, dass just in diesem Moment ihr was anderes einfiel als weiter bei den Vorbereitungen zu helfen und sie irgendwo hinlief, um dort zufällig an- oder überfahren zu werden und das dann auch noch ohne verwertbare Spuren zu hinterlassen. Und der Fahrer nichts anderes wusste, als das Kind einzupacken und wegzubringen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

28.05.2020 um 11:26
Hallo in die Runde

Ich bin eig. Stille Mitleserin. Wollte einmal fragen ob es in diesen traurigen fall spuren nach Österreich gibt? Lg


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

28.05.2020 um 11:47
@Angel_1983
Nicht dass ich wüsste. Wie kommst du darauf?


melden