Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.061 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

30.03.2021 um 16:42
Zitat von GennatGennat schrieb:Ich halte es für möglich, dass es sich dabei um das Gebiet handelt, in dem der Jäger in der Nacht des Verschwindens von Inga die Rufe eines Kindes gehört hat.
Das kann ich mir nicht vorstellen, da die Suche in diesem Gebiet einen Monat nach ihrem Verschwinden statt fand.

Zudem:
Zitat von GennatGennat schrieb:"Wir haben Hinweise zu diesem Wald, aber nichts Konkretes".
Ich finde diese Wahrnehmung des Jägers schon konkret, obwohl ich diese auch nicht überbewerten möchte.
Interessant fand ich aber, dass sich der Jäger bei der Polizei (ich meine gegen 4 Uhr) gemeldet hatte und selbst gar nichts von der Suche nach Inga wusste.


2x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

30.03.2021 um 17:58
Zitat von Sven1213Sven1213 schrieb:Das kann ich mir nicht vorstellen, da die Suche in diesem Gebiet einen Monat nach ihrem Verschwinden statt fand.
Das ist kein Argument, denn die Ermittler könnten erst später bemerkt haben, dass der Hinweis des Jägers relevant war.
Es hieß ja, dass dem Hinweis erst später nachgegangen wurde.
Möglicherweise hat man sich danach entschieden, dort noch einmal gründlich zu suchen, um wirklich auszuschließen dass sich dort der Täter mitsamt Inga aufgehalten hat.

Auch wenn die Hinweise als "nicht konkret" bezeichnet wurden, müssen sie insoweit für bedeutend gehalten worden sein, dass eine große Suchaktion mit Polizeibeamten durchgeführt wurde.

Es wird nicht nur der vage Hinweis gewesen sein, dass sich dort eine psychiatrische Klinik befindet.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

30.03.2021 um 19:05
Zitat von musikengelmusikengel schrieb:auch ich brauche einmal Eure Hilfe.
Gibt es denn irgendwo ein Foto von diesem Spielzeugverschlag am Spielplatz ?
Nichts Genaues weiß man nicht, aber ich denke das hier ist gemeint:

vers

Youtube: Vermisste Inga (5) - Suche der Polizei am 05.05.2015
Vermisste Inga (5) - Suche der Polizei am 05.05.2015



2x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

30.03.2021 um 20:13
okay, also auch für euch...zumindest für einige...ist der Jäger plausibel...

danke!

das ist auch meine feste Überzeugung, für mich ist also nur eine Theorie schlüssig, in der der Jäger vorkommt.

@JamesRockford hatte da schon etwas angedacht...vielleicht gibt es noch mehr Ideen dazu?


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

30.03.2021 um 20:19
Zitat von VentilVentil schrieb:das ist auch meine feste Überzeugung, für mich ist also nur eine Theorie schlüssig, in der der Jäger vorkommt.
Jäger sind gewiefte Leute die sich in „Ihrem“ Wald gut auskennen. Warum ist er den Rufen nicht gefolgt und hat die Person (Kind) in Obhut genommen? Wo sind Spuren, Fußabdrücke, Kleiderfetzen. Wo ist denn das Kind das der Jäger gehört hat?
War es Inga - oder ein anderes Kind?
Warum hat er ihr nicht geantwortet und auf sie zugegangen?

Oder gab es eine DoppelEntführung, Täter lässt das Mädchen dort im Wald wieder frei.
Überlegt es sich später anders und schnappt sie erneut. (So etwas gab es mal bei TKKG)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

30.03.2021 um 20:19
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:@Ventil
Was meinst du damit, das du immer wieder daran hängen bleibst?
Und was soll da denn deiner Meinung nach sein
@Ventil Dir wurde von @F.Einstoff eine Frage gestellt. Vielleicht magst du sie beantworten...

Es ging um den Spielzeugverschlag.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

30.03.2021 um 22:20
Zitat von soomasooma schrieb am 26.03.2021:Gennat schrieb:
Die Frage, wo die Gastgeberfamilie wohnte, hat sich doch gestern endgültig geklärt.
Das behauptest Du, für mich ist das nicht so klar. Belegen kann es doch keiner, gesehen hat sie dort ja niemand. Auch nicht "Kripo Live".
Das spielt wohl keine grosse Rolle, an beiden Standorten kann niemand ungesehen mit einem Kind unterm Arm über den Wilhelmshof verschwinden und wegfahren. Es bleibt der Wald, egal welchen Weg Inga nun genau ging als sie zuletzt gesehen ward.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

30.03.2021 um 22:34
Zitat von X-AequitasX-Aequitas schrieb am 06.05.2015:Die Suche im Wald ist eingestellt:
Hier im ersten Video der Liste bei min 0:24 bis 0:26 wird von dem Verschlag gesprochen.
Ob der Text mit dem Bild zusammenpasst? @musikengel ?
Verschlag kann Bretterkiste/Box bedeuten. So etwas, ähnlich den Plaste"truhen" für Gartenstuhlkissen, könnte sich hinter dem Zaun befinden, durch dessen Tor die Männer im Video gehen.
Wenn mit Verschlag Schuppen gemeint ist, dann hat @X-Aequitas ein gutes Beispiel gefunden. Leider werden dort die Spuren zertrampelt.

Bei kripo live vom 03.05.20 sind bei min 6:05 Ingafotos zu sehen. Ich meine, die Mutter sagte damals im Interview, dass das Foto ohne Schuhe aufgenommen wurde, weil Inga vom Trampolinspringen kam. Die BILD (sorry, eine andere Quelle konnte ich nicht mehr finden) meinte, die letzten Fotos wären ca. 17.50 Uhr aufgenommen worden. Besser kann ich deine Frage nicht beantworten, @Sven1213


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

31.03.2021 um 04:37
Zitat von HeribertHeribert schrieb:Das bedeutet im Umkehrschluss, da „war keiner“ mehr auf dem Gelände außer der Freundeskreis um Familie G.

Richtig?
Ja...davon möchte ich eigentlich ausgehen.

In sozialen Einrichtungen, herrscht eigentlich das "ungeschriebene Gesetz", dass man eine Mahlzeit gemeinsam beginnt und auch beendet. Einfach um auch Personen die langsamer oder mehr essen als andere, eine ruhige Atmosphäre zur Essenseinnahme zu geben.

Man steht also nicht einfach auf, räumt tellerklappernd seinen Platz ab, schiebt scharrend seinen Stuhl an den Tisch und verlässt dann den Speisesaal, während andere noch essen.

Auf diesem Hintergrund, wäre 18:30 Uhr, eigentlich der Zeitpunkt an dem man erst mit dem Ende des gemeinsamen Abendessens rechnen könnte.


Mal ein Gedanke, der bisher noch nicht beleuchtet wurde...

Wie sieht es mit der Freizeitgestaltung nach dem Abendessen aus ?



Was machen Männer am Samstagabend nach 18 Uhr ?

Unter anderem Sportschau schauen>>>Fußball Bundesliga.


Am 2.Mai 2015 war der 31.Spieltag der 1.Liga.


Ich habe mir den eben mal in der Historie angesehen.


Auf den ersten Blick ein eher langweiliger Spieltag. Bayern München war der Konkurrenz bereits enteilt und stand als Meister fest.


Auch die Mannschaften auf den Championsleagueplätzen, waren rechnerisch nicht mehr zu verdrängen und standen fest.


Der zweite Blick offenbarte mir allerdings schon eine gewisse Spannung, die der Spieltag noch innehatte.

Und zwar dergestalt das die drei Bundesliga-Vereine, welche dem Wilhelmshof geographisch am nächsten liegen, noch voll im Geschäft waren.



Nämlich

Hertha BSC Berlin

Hatte nur 4 Punkte Luft auf den Relegationsplatz. Die Hertha hatte zwar ein Sonntagsspiel und spielte nicht am 2.Mai. Sie waren aber trotzdem auf die Ergebnisse der am Samstag spielenden Mannschaften angewiesen, damit ihnen diese im Abstiegskampf nicht zu nahe auf die Pelle rücken.


Und dann gab es am Samstag das Schlagerspiel in der Region schlechthin...

VFL Wolfsburg gegen Hannover 96

Mit einer großen Brisanz für beide Mannschaften.

Wolfsburg brauchte die Punkte um hinter Bayern München, die Vize-Meisterschaft einzufahren.

Und Hannover hätte mit einem Sieg, den Abstiegsplatz auf dem sie standen, verlassen können.

Das Spiel endete 2:2


Wenn es also Fußballfans auf dem Hof gab, die zudem aus der weiteren Region kamen, könnte man davon ausgehen dass ihre Sympathie auch einem der nächstgelegenen Bundesliga-Standorte galt und sie deshalb der Sportschau an diesem Abend entgegenfieberten um zu sehen, wie sich ihr Team geschlagen hatte.


2x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

31.03.2021 um 08:20
Zitat von EDGARallanPOEEDGARallanPOE schrieb:Was machen Männer am Samstagabend nach 18 Uhr ?

Unter anderem Sportschau schauen>>>Fußball Bundesliga.
Das ist korrekt. Absolut. Und sie schauen oft nicht alleine sondern rotten sich zusammen und schauen bei einem Kasten wir das Fußballspiel. Und fiebern den drei Punkten entgegen.

Ich denke eher, dass man unter den NICHT Fußballfans schauen sollte. Für echte Fußballfans, die verlassen zum Beispiel einen Wilhelmshof um ein Fußballspiel zu sehen. Und gehen sehr pünktlich. Gerade auch falls Sie ein paar Bierchen zischen wollen, was vermutlich auf dem Wilhelmshof nicht ganz gerne gesehen wird.
Wie sieht es denn aus mit Therapeuten, beraten, Gesprächspartnern, die von extern anreisen und kurz vor nach oder während dem Abendessen sich verabschieden. Weil sie Dienstende haben?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

31.03.2021 um 08:22
@Heribert

Wenn mal mal die Fiktion (TKKG...) außer Acht lässt und sich nur auf den Jäger konzentriert, hat mich auch schon immer gewundert, warum er den Rufen nicht nachgegangen ist. Wenn ich spätabends oder nachts in einem Wald sitzen würde und "Papa"- Rufe hören würde, würde ich der Sache auf den Grund gehen bzw. Hilfe holen.

Es bleibt die Möglichkeit, dass der Jäger sich absolut nicht sicher war, ob er etwas und was er gehört hat. Da wären wir wieder bei der Tauglichkeit von Zeugenaussagen...


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

31.03.2021 um 08:25
@alle

Eben lese ich gerade noch mal drüber und sehe, dass sich der Jäger wegen der Rufe wohl morgens bei der Polizei gemeldet hat, diese aber das Ganze zunächst nicht verfolgt hat.

Warum? Es müsste doch bei den offiziellen Stellen in der Region bekannt gewesen sein, dass ein Kind vermisst wird. Oder war sich der Jäger letzten Endes doch sehr unsicher, was er da vernommen hat???


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

31.03.2021 um 08:55
@X-Aequitas
danke für das Einstellen, das sieht für mich aber eher nach einer normalen Gartenhütte aus (wohl auch etwas größer), wo man zum Beispiel die vorne rechts zu sehenden Plastikstühle und Tische reinstellen kann.
Das wäre ja dann auch direkt am Haupteingang.

Ich muss noch mal nachsehen wo genau der Spielplatz überhaupt ist.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

31.03.2021 um 09:22
Zitat von Sven1213Sven1213 schrieb:Das kann ich mir nicht vorstellen, da die Suche in diesem Gebiet einen Monat nach ihrem Verschwinden statt fand.
Die Volksstimme schreibt dazu:
Hinweisen eines Jägers über Schreie eines Kindes gehen die Ermittler später ebenfalls nach. Doch sie erweisen sich als kalte Spur. Die Hunde finden auch dort später nichts.
Link
Zitat von GennatGennat schrieb:Das ist kein Argument, denn die Ermittler könnten erst später bemerkt haben, dass der Hinweis des Jägers relevant war.
Es hieß ja, dass dem Hinweis erst später nachgegangen wurde.
Möglicherweise hat man sich danach entschieden, dort noch einmal gründlich zu suchen, um wirklich auszuschließen dass sich dort der Täter mitsamt Inga aufgehalten hat.
Als Ergänzung dazu noch einmal die zeitliche Einordnung. Der oben verlinkte Artikel ist vom 20.05.2015. Dort ist von einer Suche mit Hunden, in dem Gebiet, in dem der Jäger die Rufe gehört hatte, die Rede.

Ich halte es für gut möglich, dass mangels anderer Spuren und Hinweise, die SOKO Wald sich entschied, die Gegend, in der die Rufe gehört wurden, noch einmal gründlicher mit Beamten zu durchsuchen als mit einer relativ oberflächlichen Absuche mit Hunden.
Zitat von EDGARallanPOEEDGARallanPOE schrieb:In sozialen Einrichtungen, herrscht eigentlich das "ungeschriebene Gesetz", dass man eine Mahlzeit gemeinsam beginnt und auch beendet. Einfach um auch Personen die langsamer oder mehr essen als andere, eine ruhige Atmosphäre zur Essenseinnahme zu geben.
Letztens hatte ich schon mal den alten Beitrag eines Users verlinkt, der einen Auszug aus der damals gültigen Hausordnung gepostet hatte.
Dort wird es ausdrücklich erwähnt, dass es Pflicht war, pünktlich zu den Mahlzeiten zu erscheinen und gemeinsam die Mahlzeiten zu beenden. Beginn war 18:00 Uhr, über das Ende wird nichts geschrieben. Da aber an einigen Wochentagen um 18:45 Uhr Abendgebete auf der Tagesordnung standen, vermute ich, dass das Abendessen bis 18:30 Uhr ging.
Zitat von BoccerBoccer schrieb am 07.06.2015:Lt. Wochenplan - Hausordnung - Freizeit " Diakoniewerk Wilhelmshof eV "


Samstags : 15:30 Kraftsport / um 17:00 Uhr Wochenanschlussandacht / 18:00 Uhr Abendessen
( die Mahlzeiten werden gemeinsam begonnen und beendet .Wir erwarten ,dass jeder pünktlich ist
u. in angemessener Kleidung dazu erscheint ..! Hausordnung - Freizeit : Bewohner gehen ihre eigenen Interessen nach - können selbständig in die Stadt fahren , sich mit anderen Bewohnern
anderer Einrichtungen treffen..! Geld und Wertsachen können im Safe des Hauses deponiert werden.


Ausgangsregelungen und Urlaubsfahrten werden individuell mit dem Theapeuten abgesprochen..!
Zitat von Kuno426Kuno426 schrieb:Verschlag kann Bretterkiste/Box bedeuten. So etwas, ähnlich den Plaste"truhen" für Gartenstuhlkissen, könnte sich hinter dem Zaun befinden, durch dessen Tor die Männer im Video gehen.
Der Duden sagt, dass ein Verschlag ein
einfacher, kleinerer Raum, dessen Wände aus Brettern bestehen
ist.

Link

Gemäß dieser Definition finde ich das oben abgebildete Holzhaus nicht passend. Das sieht für mich eher wie eine komfortable Gartenlaube, ein komfortables Holzhäuschen aus.
Das Bewegungsprofil der Hunde führt die Fahnder unter anderem auch an einen Schuppen auf dem Gelände. Dieser ist mit einem Schloss gesichert
Link

Außerdem wird von dem Schuppen extra erwähnt, dass er mit einem Schloß gesichert ist. Bei dem oben abgebildeten Holzhäuschen würde ich es für selbstverständlich halten, dass in die Tür ein Schloss eingebaut ist.

Aber nichtsdestotrotz halte ich die Frage, wo sich der Spielzeugverschlag damals befand, für ungeklärt.

Für mich kommt dieses Holzhäuschen oder der auf einigen Bildern im Hintergrund zu sehende Schuppen am Rande des Schwimmbeckens oder ein ganz anderer Ort infrage.


3x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

31.03.2021 um 09:45
Zitat von musikengelmusikengel schrieb:@X-Aequitas
danke für das Einstellen, das sieht für mich aber eher nach einer normalen Gartenhütte aus (wohl auch etwas größer), wo man zum Beispiel die vorne rechts zu sehenden Plastikstühle und Tische reinstellen kann.
Das wäre ja dann auch direkt am Haupteingang.

Ich muss noch mal nachsehen wo genau der Spielplatz überhaupt ist.
Ja, möglicherweise wurden dort auch andere Dinge verstaut. So ein Verschlag bzw Holzhütte eignet sich doch für die Ablage von Spielplatzgeräten. Zur Lage des Spielplatzes würde es gut passen.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

31.03.2021 um 10:05
Zitat von X-AequitasX-Aequitas schrieb:Zur Lage des Spielplatzes würde es gut passen.
Hier hatte ich das mal exakt verortet: Inga G. - Vermisst seit dem 02.05.2015 (Beitrag von X-Aequitas)


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

31.03.2021 um 11:57
Zitat von X-AequitasX-Aequitas schrieb:Hier hatte ich das mal exakt verortet: Inga G. - Vermisst seit dem 02.05.2015 (Beitrag von X-Aequitas)
ok. danke dass Du das noch einmal rausgesucht hast.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

31.03.2021 um 13:02
Zitat von Kuno426Kuno426 schrieb am 27.05.2020:Im zweiten hier eingestellten Video heisst es: "Die Hunde hatten nicht im Wald, ABER DORT, wo sich Inga aufgehalten hattte, angeschlagen... Demnach war die Kleine... konkret an einem Verschlag, in dem sich Spielzeug befindet."
Bzw im ersten, von @X-Aequitas eingestellten Video bei min 0:23
Gedanklich hatte ich den "Verschlag, in dem sich Spielzeug befindet", auch an den Rand des Spielplatzes verortet - aus praktischen Gründen beim Holen und Aufräumen des Spielzeugs (Plasteschubkarre usw), welches man im Video auf dem Spielplatz liegen sieht.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

31.03.2021 um 14:34
Zitat von GennatGennat schrieb:Außerdem wird von dem Schuppen extra erwähnt, dass er mit einem Schloß gesichert ist. Bei dem oben abgebildeten Holzhäuschen würde ich es für selbstverständlich halten, dass in die Tür ein Schloss eingebaut ist.
Ich glaube, man sollte sich an den Begriffen nicht so aufhängen, denn diese werden regional unterschiedlich verwendet. Was in der einen Region ein Gartenhäuschen ist, ist in einer anderen Region ein Schuppen. Hier, wo ich wohne, würde man zu dem Holzhäuschen "Gartenhäuschen" sagen. Besucher von weiter weg haben das Gartenhäuschen mehrfach als Schuppen bezeichnet. Ein Schuppen ist hier eher etwas ohne jeglichen ästhetischen Anspruch. Der Verschlag würde nochmals eine Kategorie darunter liegen. Aber in anderen Regionen werden die Begriffe anders verwendet.
Zitat von FlaviaFlavia schrieb:Eben lese ich gerade noch mal drüber und sehe, dass sich der Jäger wegen der Rufe wohl morgens bei der Polizei gemeldet hat, diese aber das Ganze zunächst nicht verfolgt hat.

Warum? Es müsste doch bei den offiziellen Stellen in der Region bekannt gewesen sein, dass ein Kind vermisst wird. Oder war sich der Jäger letzten Endes doch sehr unsicher, was er da vernommen hat???
Könnte es vielleicht sein, dass die Polizei mit Zeugenbefragungen etc. alle Hände voll zu tun hatte, und deswegen die Aussage des Jägers hintan gestellt hat?

Der Jäger war sich sicherlich nicht unsicher, sonst hätte er sich ja nicht gemeldet. Nach der Nacht auf dem Hochsitz muss er ja hundemüde gewesen sein. Und diese Frage kann man auch ohne drei Fragezeichen stellen. Jäger kennen den Wald nachts sehr genau, sie kennen die merkwürdigen Geräusche. Vielleicht ließ sich die Richtung nicht genau orten, denn das ist in der Tat schwierig.

Wenn es einen Zusammenhang zwischen den Rufen und der Entführung gibt, müsste der Täter zu Fuß unterwegs gewesen sein bzw. Inga hätte lauter als ein laufender Motor rufen müssen.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

31.03.2021 um 16:17
Zitat von Kuno426Kuno426 schrieb:Gedanklich hatte ich den "Verschlag, in dem sich Spielzeug befindet", auch an den Rand des Spielplatzes verortet - aus praktischen Gründen beim Holen und Aufräumen des Spielzeugs (Plasteschubkarre usw), welches man im Video auf dem Spielplatz liegen sieht.
Aber genau da steht doch diese Hütte. Aus diesem Grund nehme ich auch an, dass es sich dabei um den "Verschlag für Spielzeug" handelt.
Zitat von JamesRockfordJamesRockford schrieb:Ich glaube, man sollte sich an den Begriffen nicht so aufhängen, denn diese werden regional unterschiedlich verwendet. Was in der einen Region ein Gartenhäuschen ist, ist in einer anderen Region ein Schuppen. Hier, wo ich wohne, würde man zu dem Holzhäuschen "Gartenhäuschen" sagen. Besucher von weiter weg haben das Gartenhäuschen mehrfach als Schuppen bezeichnet. Ein Schuppen ist hier eher etwas ohne jeglichen ästhetischen Anspruch. Der Verschlag würde nochmals eine Kategorie darunter liegen. Aber in anderen Regionen werden die Begriffe anders verwendet.
Absolut. Ich denke die besagte Hütte kann man auch als Verschlag bezeichnen. Da beißt die Maus keinen Faden ab.


melden