Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Familie aus Drage

23.472 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Suizid, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisste Familie aus Drage

Vermisste Familie aus Drage

25.07.2016 um 22:24
Dann könnte ich mir eher das Hafenbecken vorstellen, da es zu ihm eine Nähe hätte. Aber dann wäre doch sicher schon etwas aufgetaucht.


melden

Vermisste Familie aus Drage

25.07.2016 um 22:24
@AlteTante
War ja jetzt nicht böse gemeint.Ich musste halt kurz lachen weil ich gelesen hab Lauenburg-nach Hause dann Winsen und Lauenburg.Dachte ich mir der Arme musste ganz schön viel radeln und laufen :D

Aber du hast Recht.Er könnte auch mit dem Zug gefahren sein nur muss ich überlegen wie es noch hätte sein können.


melden

Vermisste Familie aus Drage

25.07.2016 um 22:26
@Frozenjoghurt
Ja genau, die Ausschachtung meine ich.
Du kennst sogar den Begriff "Ausschachtung".


melden

Vermisste Familie aus Drage

25.07.2016 um 22:26
@Nina75
Hab ich auch nicht als böse aufgefasst.
Aber wieso denn Laufen? Fahrrad fahren, Auto fahren, Zug fahren ...
Dass er von Winsen aus mit dem Zug nach Lauenburg gefahren sein könnte, habe ich in einem Artikel gelesen und wurde dort als Vermutung der Polizei angegeben. Und wenn die Brücke genau dort ist, macht das ja auch Sinn.


melden

Vermisste Familie aus Drage

25.07.2016 um 22:26
@Nina75

Ja eben, das ist alles viel zu weit entfernt.
Aber vielleicht sollte man ansatzweise mal so denken, dass es evtl. eine gewollte Ablenkungsaktion war?


melden

Vermisste Familie aus Drage

25.07.2016 um 22:30
@Frozenjoghurt
Natürlich eine Ablenkung. Ansonsten gäbe es keinen Grund dafür, das Fahrrad, das er eigentlich fuhr, in Winsen abzustellen. Außer eben durch einen Dieb. Was aber ein sehr merkwürdiger Zufall wäre.


melden

Vermisste Familie aus Drage

25.07.2016 um 22:32
@spookytooth

Ich kenne es nur so vom Namen her. Hohnstorfer Ausschachtung. Hatte gegrübelt, wo der Hohnstorfer See ist, *kratz am Kopf*?


melden

Vermisste Familie aus Drage

25.07.2016 um 22:33
@AlteTante
Ja da ist das Fahrrad in Winsen am Bahnhof und dann da die Brücke direkt am Bahnhof.
Könnte schon einen Zusammenhang geben.


melden

Vermisste Familie aus Drage

25.07.2016 um 22:35
Vielleicht sollte nur der Eindruck entstehen, dass es so war!


melden

Vermisste Familie aus Drage

25.07.2016 um 22:37
@Frozenjoghurt
Dass was so war?


melden

Vermisste Familie aus Drage

25.07.2016 um 22:43
@Frozenjoghurt
Ich nehm dir das mal jetzt so ab.

Wenn Marco z.B. in Echem bei der LBZ gearbeitet hätte, kannte er die
Gegend aus dem FF.

Er soll ja als gelernter Landwirt bei einem Schweinebauern gearbeitet
haben, ich denke da eher an die Schweineoptimierungsanstalten in Ellringen
oder Echem.

http://www.lbz-echem.de/?action=news&article=27386


melden

Vermisste Familie aus Drage

26.07.2016 um 00:05
Also wegen des Spinds...bei uns werden Schulbücher sogar drei oder vier Tage vor den Ferien eingesammelt.
Vielleicht war die Abgabefrist an dem Tag?!


melden

Vermisste Familie aus Drage

26.07.2016 um 06:07
@heartache
Nochmals wegen dem Spind. Sagte die Lehrerin bei XY nicht, dass sie eine Woche zuvor den Spind geräumt hätte? Einen Tag zuvor hätte das wenig Sinn gemacht, denn da wären die Bücher längst eingesammelt gewesen. Mit dem Zug hätte er entweder in Hamburg oder in Lüneburg umsteigen müssen, je nach dem um welche Uhrzeit er gefahren wäre.


melden

Vermisste Familie aus Drage

26.07.2016 um 06:27
Wenn Sylvia mit Miriam abgehauen wäre, so denke ich, dass sie sich auch um die Zeugnisabholung gekümmert hätte. Zuvor hatte sie sich um die Räumung des Spinds gekümmert. Ich kann mir deshalb nicht vorstellen, dass sie dann um die Abholung des Zeugnisses am letzten Schultag nicht gekümmert haben soll. Für mich ist Sylvia und Miriam nicht untergetaucht. Möglich natürlich alles, aber ich für meine Person schließe das aus.

Schon alleine das "Ich habe mal gehört....." der Schwiegermutter, sagt doch, dass innerhalb der Familie von Problemen auf jeden Fall nichts bekannt war.


melden

Vermisste Familie aus Drage

26.07.2016 um 06:43
Aber am Arbeitsplatz von Sylvia muss irgendetwas bekannt gewesen sein. Hätte man sonst so schnell Vermisstenanzeige gestellt? Da beim Verschwinden eines Kindes immer sofort gesucht wird, denke ich mal, dass das auch hier der Fall war. Es ging nicht nur um Erwachsene, es ging auch um ein Kind.


melden

Vermisste Familie aus Drage

26.07.2016 um 06:43
@Robin76
Wegen dem Spind: so ungewöhnlich finde ich das gar nicht. Meine Tochter bringt auch oft schon eine Woche vor den Ferien ihren ganzen Kram mit nach Hause, was nicht mehr für den Unterricht gebraucht wird (und das viel).


melden

Vermisste Familie aus Drage

26.07.2016 um 06:44
@Galadria
Vielleicht finden wir es nicht ungewöhnlich, aber die Lehrerin fand das schon. In der Regel hätte sich Sylvia auch mit der Lehrerin in Verbindung setzen können und abklären können, welche Bücher sie gleich dalassen hätte können.


melden

Vermisste Familie aus Drage

26.07.2016 um 06:49
@Galadria
Vielleicht finden wir es nicht ungewöhnlich, aber die Lehrerin fand das schon. In der Regel hätte sich Sylvia auch mit der Lehrerin in Verbindung setzen können und abklären können, welche Bücher sie gleich dalassen hätte können.


melden

Vermisste Familie aus Drage

26.07.2016 um 06:57
@Robin76
Ja, stimmt schon. Ist vielleicht auch von Schule zu Schule anders. Bei meiner Tochter an der Schule wäre es jedenfalls nicht auffällig, würde ich eine Woche vorher kommen und alles mitnehmen, weil meine Kleine krank ist. Die Lehrerin würde aber schon fragen, warum ich das mache und woran meine Tochter erkrankt ist. Hatte die Lehrerin von Miri das nicht erfragt?


melden

Vermisste Familie aus Drage

26.07.2016 um 07:00
@Galadria

Keine Ahnung wie diese Abholung eigentlich abgelaufen ist. Bei XY wurde es ja mehr oder weniger so dargestellt, als ob Sylvia einfach in die Schule rein wäre und den Spind geräumt hätte, ohne mit irgendwem zu sprechen. Die Lehrerin muss ja die Sylvia fast gesehen haben. Die Bücher hätten dann ja auch wieder in die Schule zur Abgabe gebracht werden müssen. Mit einer Flucht von Sylvia kann das nichts zu tun haben. Weshalb sollte sie die Schulbücher mitnehmen? Was der Grund der Bauchschmerzen war, ist uns ja auch nicht bekannt. Es hieß zwar mal Magenverstimmung, aber vielleicht vermutete Sylvia auch etwas Psychosomatische und wollte in den Schulsachen von Miriam nach Hinweisen auf Mobbing usw. suchen.


melden