Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Familie aus Drage

23.472 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Suizid, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisste Familie aus Drage

Vermisste Familie aus Drage

04.08.2016 um 18:28
@snowdon
Laut einem der neueren Beiträge ist die Nachuntersuchung ein Faktum.
Ich gehe davon aus, dass Menschen, die hier mitschreiben sich auch über den Fall informieren und da denke ich, dass du auch den von @E_M hier eingestellten und vieldiskutierten Artikel gelesen hast, in dem wird dieser Fakt erwähnt.
Solltest du ihn noch nicht gelesen haben, kann ich es dir nur empfehlen, er ist sehr informativ.

http://www.einseher.de/WA_22072016.pdf

Bevor man andere so angeht, wie du das machst und ihnen fälschlicherweise unterstellst, sie würden schlecht recherchieren, sollte man sich schon besser informieren.


melden

Vermisste Familie aus Drage

04.08.2016 um 20:02
Stimmt in den Artikel steht auch was von Nachuntersuchung also muss es ja vorher eine Untersuchung Arzt/KH gegeben haben.

Ob am Mittwoch immer noch die gleiche Ursache hatte weiß man nicht, nur wenn ja ist eigenartig das wenn es nicht besser ist nochmal vorstellig wird beim Arzt. Und wenn es mittags so schlimm ist, würde man doch ein KH aufsuchen. Natürlich können Bauchschmerzen und Bauchschmerzen unterschiedlich sein. Glaube das wurde hier auch schon mal erwähnt mit der Periode. Manche kennen das auch bestimmt auch eigener Erfahrung wenn das in Anmarsch ist das man schon Bauchschmerzen bekommt und wenn da sind krampfartige wehenhafte Schmerzen und man will nur noch seine Ruhe haben. Da könnte ein Arzt auch nichts machen. Das ist das einzige was Sinn macht warum sie nicht in die Schule und zum Arzt wollte.


melden

Vermisste Familie aus Drage

04.08.2016 um 21:51
Frage an die Ortskundigen:
Wäre über Forst- und Feldwege hypothetisch ein Heimweg möglich, der in kürzerer Zeit zu schaffen ist?

Diese 30min regen mich nämlich auf. Eine sorgfältige Vorbereitung zur Verbringung der Leichen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Nicht ohne Spuren.

Mich stört auch immer noch die Zeugenaussage. Die Frau hat doch bereits ein komisches Gefühl gehabt und ist einfach gegangen? Ohne die anschlagenden Hunde würde ich das gar nicht glauben können.

Mein Gedankenstrang:
1) Familie hat Teich zusammen verlassen und war am abend doch noch zusammen zu hause, aber vor dem Telefonat waren mi. & si. S. Schon nicht mehr ansprechbar.

2) Familie hat Teich getrennt verlassen und Si. & Mi. S. haben zwischenzeitlich das weite gesucht. Würde zumindest auch erklären warum er das Telefonat abgewimmelt hat.

3) Familie war nicht dort! Zumindest nicht am vermeintlichen Tattag.

... :cat: ...


melden

Vermisste Familie aus Drage

04.08.2016 um 23:10
@Kreuzbergerin
Ich habe Äußerungen zusammengestellt, die hier in Beiträgen zu dem Wort "Nachuntersuchung" formuliert worden sind.

In dem erfreulich detaillierten Zeitungsartikel von Marcel Maack kommt in der Tat das Wort "Nachuntersuchung" auch vor. Trotz der Fülle des Materials spielt allerdings Miriams Gesundheitszustand bei dieser Darstellung eine völlig untergeordnete Rolle. Die Äußerungen (in dem Absatz mit der Überschrift "Von der Arbeit weggelockt") beschränken sich auf folgende Sätze:

"Ursprünglich hatte Miriam an diesem Tag einen Arzttermin, es stand eine Nachuntersuchung an. Die beiden gingen jedoch nicht hin.", und - mehr en passant: "... er habe Sylvia unter dem Vorwand, Miriam müsse wieder ins Krankenhaus, von der Arbeit weggelockt."

Immerhin bezieht man sich hier auf Herrn Düker, was natürlich eine offizielle Stelle ist. Ein Mehr an gesicherter Information über Miriams Gesundheitszustand läßt sich da jedoch nicht herausholen.


melden
74 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Vermisste Familie aus Drage

04.08.2016 um 23:31
Ich würde dem Telefonat von 19.33 Uhr mal gar nicht so viel Bedeutung beimessen. Könnte mitunter von harmloser Natur sein. Hat von euch noch niemand einen Grund vorgeschoben, warum man gerade mit diesem oder jenem nicht reden will?


melden

Vermisste Familie aus Drage

04.08.2016 um 23:47
@74

Du meinst, sowohl Mutter als auch Tochter hätten keinen Bock gehabt, mit dem Vater/Opa zu sprechen und hätten MS gebeten, ihn anzulügen ? Warum hätte MS dann überhaupt zurückrufen sollen ?


melden
74 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Vermisste Familie aus Drage

04.08.2016 um 23:50
@Photographer73

Warum denn nicht? Man hörte ja von Spannungen in der Familie.

Edit: Den genauen Wortlaut des Gesprächs kennen wir ja nicht.


melden

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 00:00
@74

Ja, schon klar, aber warum hat Marco Schulze den Schwiegervater überhaupt zurückgerufen, wenn die Beiden keinen Bock gehabt hätten, mit ihm zu quatschen ? Zuerst hat es ja der Schwiegervater versucht und niemanden erreicht. Wozu dann der Rückruf, um nur zu sagen - die sind schon im Bett ? Wenn MS nicht zurückgerufen hätte, hätten Mutter und Tochter ja auch nicht mit ihm reden müssen.


melden
74 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 00:07
@Photographer73

Keine Ahnung, vielleicht wollte der Opa nur wissen, wie es seiner Enkelin geht?

Und wenn (laut Medien) S.Sch. ein momentan eher schlechtes Verhältnis zur anderen Tochter gehabt hat, kann man doch durchaus davon ausgehen, daß es zum Vater eventuell auch gekriselt hat. Zum Beispiel hat M.Sch. Mutter in Aktenzeichen XY ja auch eher distanziert bzgl Schwiegertochter gewirkt.
Familienfehden ziehen ja oft große Kreise. Wie dem auch sei, vielleicht war S. Sch. auch einfach nur genervt vom "Ausflug" am Mühlenteich und wollte mit niemanden reden..


melden

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 00:22
So und hallo an alle, sorry dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, RL ist gerade etwas hektisch. Dennoch lese ich fast jeden Tag mit und bin erstaunt was hier so alles auf die Reihe gebracht wird.

Ich habe nur eine Frage und zwar gibt es außer mir noch jemand der darüber dass (ein) Dritte(r) im Spiel war(en)? Mir kommt das alles nämlich sehr merkwürdig vor, in vielerlei Hinsicht.
Die Ansicht eines erweiterten Suizides bereitet mir aber mindestens genau so viel Kopfzerbrechen.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 00:45
Wer/Was ist RL?

und
Zitat von AlpakadameAlpakadame schrieb:Ich habe nur eine Frage und zwar gibt es außer mir noch jemand der darüber dass (ein) Dritte(r) im Spiel war(en
diesen Satz bitte mal genauer formulieren


melden

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 00:49
@Siegessicher

RL = Real Life - Sorry für die Verwirrung. Ich neige dazu Dinge abzukürzen. ;)

Ob ein Dritter etwas mit einem Mord an Marco und dem Verschwinden der beiden Frauen zu tun hat. Also ob das noch jemand außer mir denkt


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 00:51
Siegessicher schrieb:
welches Motiv kann die Hypothese erklären, dass die Familie tot ist?

Es kann doch nur eins sein, das Marco ärgerlich gemacht hat. So ärgerlich, dass er seine Familie tötete.


Nicht nur, es kann alles mögliche gewesen sein, Kurzschluß, Verzweiflung, Scham o.ä. Beim erweiterten Suizid, der zwar auch in meinen Augen Mord ist, spielt "Ärger" nicht oft die Hauptrolle.
Na da bin ich nicht so ganz bei dir. Der Dücker hat dem Motiv EXPLIZIT einem Mord als logische Schlussfolgerung eingeräumt.

Kurzschluss,Verzweiflung,Scham sind auch keine Motive sondern Gemütszustände. Und all diese würden vielleicht SEIN SELBSTMORD erklären aber nicht den Mord an seiner kompletten Familie. Da fehlt ganz eindeutig Wut oder schlimmer Hass.

Und das Motiv muss diesen Hass erzeugt haben.


melden

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 00:55
Zitat von AlpakadameAlpakadame schrieb:Ob ein Dritter etwas mit einem Mord an Marco und dem Verschwinden der beiden Frauen zu tun hat. Also ob das noch jemand außer mir denkt
aufgrund der Aussagen von Dücker und der Zeugenaussage(n), die alle entweder nur ihn oder die 3 gesehen haben ohne einen Dritten, kann ich mir das schwer vorstellen. Aber es bleiben auch Fragezeichen übrig.

Eines ist für mich die unglaublich professionelle Vorgehensweise Marcos, fast wie ein Auftragskiller. Keine Spuren, keine Leichen.

Und ich gehe mal davon aus, dass er zum ersten mal getötet hat(...wenn überhaupt)
Zitat von AlpakadameAlpakadame schrieb:RL = Real Life
darauf soll einer kommen D


melden

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 00:58
@Siegessicher

Ich hoffe das diese Fragezeichen irgendwann einmal auch eine Antwort bekommen werden.


melden

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 08:48
Ich kann mir nicht vorstellen, dass noch eine weitere Person daran beteiligt gewesen ist. Dagegen spricht, das die Polizei ziemlich sicher ist, dass es sich um erweiterten Selbstmord gehandelt haben soll, und im zuge dessen die Soko auf einen Mann reduziert worden war.

Hätte die Polizei noch Zweifel oder Hinweise auf eine oder mehrere Personen die involviert gewesen sind, wären es sicher noch ein paar mehr Leute in der Soko.


melden

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 10:01
@KrimiKatze
Zwischen Winsen, Drage und Lauenburg kann man jeden Ort über mehr oder minder gut befahrbare Feldwege erreichen. Dort sind für gewöhnlich nur landwirtschaftliche Fahrzeuge, Sportler oder Gassigeher anzutreffen.
Ob das Feldweg-Netz bis zum See reicht, weiß ich nicht. Die See-Umgebung kenne ich nicht.

Ich glaube aber nicht, dass das schneller geht, als die reguläre Straße. Die Feldwege sind nicht dafür gedacht, da mit Autos und hohen Geschwindigkeiten langzufahren. Machen könnte man das natürlilch trotzdem... wenn jemand mitbekommt, wie jemand mit 100 Sachen über die Feldwege donnert wäre es aber schon seeer auffällig und ich bin mir sicher, dass das Spuren am Fahrzeug hinterlassen würde.


melden

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 14:51
Ich lese hier auch schon quasi seit Anfang immer mal wieder mit worüber so diskutiert wird, daher bin ich mir nicht ganz sicher ob mein Gedanke auch schon einmal diskutiert wurde.....

Also, es heisst ja das S.S am Nachmittag oder Mittag versucht hat Marco.S. telefonisch zu erreichen was ihr nicht gelungen ist, wäre es nicht möglich dass er zu diesem Zeitpunkt die Tochter kurz allein zuhause gelassen hat (in dem Alter ja problemlos) und die ganze Sache vorbeiretet hat so dass er später garnicht so viel Zeit benötigt hat um die beiden verschwinden zu lassen (falls es so gewesen sein sollte)?

Bitte entschuldigt wenn das schonmal in den Raum geworfen wurde aber mir schwirrt das schon eine ganze Zeit lang im Kopf herum.....


melden

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 15:15
@mcflyy

Erstmal: Herzlich Willkommen!

Zu deiner Frage:

Ich denke schon, dass er (falls die ganzen Ermittlungen der Polizei stimmen: die Sichtung am See, die Zeiten der Telefonate..) etwas vorbereitet hatte, um den Plan in der Kürze der Zeit durchzuführen.

Ob er das in der Zeit gemacht hat, als SS ihn vergeblich versucht hat zu erreichen?
Möglich.
Allerdings tendiere ich da eher zu der Annahme, dass er da mit seinen Vorbereitungen schon fertig war und nur noch darauf wartete, dass SS nach Hause kam, damit er seinen Plan umsetzen konnte.

Dass er also nach 13:45 Uhr nervös gesessen hat und darauf gewartet hat, dass sie endlich kommt.
Deshalb hat er meiner Ansicht auch soviel geraucht, dass er sich Zigaretten nachkaufen musste.


melden

Vermisste Familie aus Drage

05.08.2016 um 15:34
@mcflyy
Ich glaube nicht,das Marco Miriam alleine zu Hause gelassen hat.Sie hätte sich irgendwo bemerkbar gemacht.Und es hieß doch das Miriam mit ihrer Freundin draußen war und ab 14 Uhr nicht mehr online war.
Möglich jedoch das Marco mit Miriam irgendwo war,vielleicht spazieren oder in der Stadt,bis Sylvia nach Hause kam.
Ach man kommt in diesem Fall schon fast garnicht mehr weiter.
Wichtig wäre nur zu wissen wo Marco alles entlanggefahren ist um von ungefähr zu wissen wo die beiden liegen könnten.Da gibt es mehrere Stellen die möglich wären.
Ich denke sie liegen nicht mal so ungeschickt,sie sind nur noch nicht gefunden worden.


melden