Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Familie aus Drage

23.469 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Suizid, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisste Familie aus Drage

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 09:54
@Enterprise1701
S.S. hat es selbst in einem bekannten sozialen Netzwerk stehen. (stellv. Filialleiterin Lidl). Ich habe aber auch gelesen, dass sie dort in dem Backshop gearbeitet haben soll.


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 09:57
das ist für mich schon ein Unterschied..ob Lidl stellvertr. Filialleiterin oder Backshop...


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 09:57
@SarahHal
@Enterprise1701
Das war hier auch schon mal Thema. Und ich glaube, man war sich einig, dass sie Angestellte im Lidl war und dort im dazugehörigen Backshop arbeitete.
Es machte den Eindruck als habe SyS ihre Biografie etwas "aufwerten" wollen...
Nicht die einzige Info, die verschieden dargestellt wird.


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 09:59
@-Leela-

Ich verstehe deine gestrige Aussage mit den Fakten sehr. S.S schreibt selbst in FB sie ist stellvertr. Filialleiterin , verkauft aber Brote ?


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 10:03
@Enterprise1701

ich glaube, in solchen Läden ist es üblich, dass auch eine stellvertretende Filialleiterin mit anpackt - und dann eben auch Brote aufbackt (der Backshop ist zumindest beim hiesigen Lidl ein Aufbackdingens)


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 10:05
Hier gab es gestern und heute die Aussage: der Reiturlaub wurde gecancelt ? Ist das 100% sicher ??


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 10:19
@Enterprise1701
Davon habe ich noch nicht gehört.
Das interessiert mich jetzt auch.
Wer hat das geschrieben?


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 10:31
Ich weiss über Dritte, dass sie keine stellv. FL (mehr?) war. Sie arbeitete definitiv im Backshop.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 10:33
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Hier gab es gestern und heute die Aussage: der Reiturlaub wurde gecancelt ? Ist das 100% sicher ??
Das steht nirgends.
Fakt ist, Miriam hat zu ihrer Freundin gesagt, sie weiß noch nicht ob sie mitfahren kann.
Eine Begründung wurde nie genannt.


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 11:12
Noch mal zu den Handys:
Sie finden Pässe, Portemonnaies, EC-Karten. Handys finden sie nicht. Sie sind ausgeschaltet, können nicht geortet werden.
http://www.n-tv.de/panorama/Fall-Schulze-in-Drage-bleibt-mysterioes-article18242121.html

Und zum Führerschein:
Marco Schulze soll wenige Tage zuvor mit Alkohol am Steuer erwischt worden sein und seinen Führerschein verloren haben.
http://www.stern.de/panorama/stern-crime/drage--das-raetselhafte-verschwinden-der-familie-schulze-6616582.html


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 11:17
@stefan33
Ja ... und weiter ?

Was willst Du uns sagen ?

...man kennt doch die ganzen Print Artikel.


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 11:35
Ich habe das nur geschrieben, weil auf den letzten Seiten immer wieder unklar war, ob die Handys nun gefunden wurden oder nicht. Das gleiche mit dem Führerschein.


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 12:06
@stefan33
Ah, ach soo.
OK.


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 12:25
Zitat von GWEN__________GWEN__________ schrieb:Ich weiss über Dritte, dass sie keine stellv. FL (mehr?) war. Sie arbeitete definitiv im Backshop.
Welche Dritte?
Das ist doch auch keine belegbare Aussage.... oder hast Du eine Link?

Es sind doch nur Vermutungen. Gleichzeitig ist es doch irrelevant ob sie Filialleiterin war.
Sie hatte im Moment keine Vertretung zur Hand, und musste demnach noch arbeiten.


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 12:39
Ist eigentlich gesichert, dass sie auf jeden Fall mit einem ihrer Autos zum Mühlenteich gefahren sind? Vom Prinzip her könnten sie auch mit zwei Autos gefahren sein oder vielleicht sogar mit einem unbekannten Auto, oder sehe ich es falsch?
Ob es Sinn macht mit zwei verschiedenen Autos zu fahren sei mal dahin gestellt, aber zwei Autos würden dafür sprechen, dass MS sich länger dort aufgehalten hat.
Ein unbekanntes Auto.. Kam Marco durch seine Nebentaetigkeiten an ein Auto ran, womit sie gefahren sein könnten. Was er am Abend unfaellig zurück stellte? Die Strecke zum Stellplatz des unbekannten Autos könnte er mit dem verschwundenen Fahrrad zurückgelegt haben.
Oder hat er vielleicht einen Wagen unter der Hand für ein paar Euros gekauft? Alte Kennzeichen dran gemacht und es für die Tat genutzt haben, evtl. mit den Leichen sogar irgendwo versenkt? Wenn er den Ort der Versenkung vorab schon kannte, dann konnte er dort ein Rad im Vorfeld ein Rad für seinen weiteren Weg abstellen.


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 12:54
@Nebelkind

Die Sache mit dem Auto und dem Führerschein (ja,nein) ist schon wichtig. Ohne Führerschein zu fahren und erwischt zu werden birgt ein
"gewisses" Risiko ;-)


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 13:00
@Enterprise1701
Den Führerschein hatte er doch wieder zurück.


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 13:01
@Enterprise1701
Meinst du vielleicht mit einem Auto ohne Papiere zu fahren?


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 13:06
@Nebelkind

Verstehe ich nicht , liegt vielleicht an mir heute. Wenn kurz vorher er mit Trunkenheit erwischt wurden ist, dann kann der den Führerschein nicht zurück haben. Der ist min 12 Monate weg.


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.09.2016 um 13:15
@Enterprise1701
hier steht was zu der Länge des Fahrverbotes, nicht auf MS bezogen sondern im allgemeinen. Das Fahrverbot kann von einem Monat bis zu 5 Jahren gehen

http://www.verkehrsrecht-strafrecht-muenchen.de/Aktuelles/fuehrerscheinentzug-fahrverbot-bei-alkohol-am-steuer (Archiv-Version vom 23.09.2016)


melden