Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Familie aus Drage

23.472 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Suizid, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisste Familie aus Drage

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:20
@-Leela-
Ich komme nicht aus der Gegend, bin aber einmal im Jahr auf dem Campingplatz in Hohnstorf, daher kenne ich die Brücke und die Gegebenheiten vor Ort ganz gut.

@Lissy61
so ganz wirklich verstehe ich nicht, wie du es meinst...


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:21
Ich darf es nicht schreiben. Mal angenommen, S. S. hat einen Freund, usw. ...
Sowas kommt in den besten Familien vor. Dennoch gibt es im Anschluss daran nicht gleich so einen dramatischen Fall. S.S. hat einen Freund, der mit ihr und der Tochter durchbrennen will und deshalb wird M.S. umgebracht?


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:22
@Fyra
Das bezieht sich auf den Spitznamen den die Zeugin am Teich gehört hat, weil viele hier meinte na ganz einfach Bine. Aber das es ein andere war, den die zeugin gehört hat. Bine sagen viele.


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:24
@MATULINE
@Carietta
Eben, wenn Sylvia einen anderen Mann kennengelernt hätte, würde kein Grund bestehen unterzutauchen und das Kind nicht mehr zur Schule zu schicken. Zudem wird auch kein neuer Mann an ihrer Seite bereit sein, sein bisheriges Leben zurückzulassen und mit Sylvia und Miriam ein Versteckspiel zu veranstalten.


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:24
@Carietta
Nicht umgebracht, M.S hatte doch gesagt wenn S.S ihn verlässt bringt er sich um. Man weiß nur das es Streit gab, aber danach passiert ist weiß keiner.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:26
@Lissy61
Zitat von Lissy61Lissy61 schrieb:Nicht umgebracht, M.S hatte doch gesagt wenn S.S ihn verlässt bringt er sich um
Und diese Aussage kam bisher von einer einzigen Person. Es gibt doch oft so Unterhaltungen, wo man sagt "Was wäre wenn". Wenn aber ein Fall dann tatsächlich eintrifft, verhält man sich letztendlich doch ganz anders.


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:26
@Lissy61

Aber Matuline geht ja von einer Beteiligung Dritter aus und nicht von einem Selbstmord. Deshalb meine Fragen.


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:26
@Robin76
Das mal wohl sein, aber zurück könnte sie auch nicht in ihr altes Leben. Dann wäre sie die Frau die ihren Mann in den Tod getrieben hat und müsste eh aus Drage weg und woanders neu anfangen.


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:26
Da geb ich dir Recht Robin das wäre wohl keine gute Grundlage für ne neue Beziehung. Und ausserdem ein ganz mieses Spiel mit der grossen Tochter denn die hätte ja wohl Ehrlichkeit als erstes verdient.


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:28
Quatsch wenn mein Mann sich umbringt weil ich fremdgehe bin ich doch nicht Schuld an seinem Tod.


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:28
@Lissy61
Ja, jetzt noch zurückkommen, wäre wirklich ein Spießrutenlauf. Aber was heißt "Mann in den Tod getrieben?"

Wenn sich jeder Mann suizidieren würde, der von seiner Frau verlassen wird oder umgekehrt, dann wären wir schon bald ausgestorben. Ne, das ist sein Problem, wenn er mit einer Trennung nicht fertig wird. Man kann keinen Menschen zwingen, eine Beziehung fortzuführen, wenn er nicht mehr will.


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:29
JEDER entscheidet selbst über sein Leben und niemand kann für einen anderen entscheiden was er tun muss oder sollte.


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:32
@Robin76
Ich meine wenn es so wäre, nur mal angenommen. Dann würde das ganze Umfeld aber genau das denken und ihr die Schuld geben.

Nein es macht auch nicht jeder der verlassen wird, aber manche doch die damit nicht fertig werden. Jeder geht damit anders um, der eine sagt na es ist so, ein andere geht zum Psychologen um das zu verarbeiten. Jeder ist anders.


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:35
@Fenjala
Das ist richtig, aber wenn die Entscheidung eines anderen dazu führt das man selber eine Entscheidung treffen muss, beeinflußt durch das Verhalten des anderen. Ist eine Folgeentscheidung, die man so sonst vorher nicht getroffen hätte.


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:38
#@Lissy61
Ja ok die Umwelt macht daraus ein moralisches Dilemma da gebe ich dir recht. Aber eigentlich ist es auch eine moralische Erpressung zu sagen: wenn du mich verlässt tue ich mir was an "


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 12:47
@Fenjala
Richtig es geht ja auch um die anderen. Wenn eine Frau misshandelt wird und geht, hat jeder Verständnis dafür. Aber für andere Gründe eher vielleicht nicht. Moralische Erpressung, die könnte es ja vorher auch schon vom Partner kommen, wie "wenn damit nicht aufhörst bin ich weg."


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 13:07
@Robin76
Und diese Aussage kam bisher von einer einzigen Person. Es gibt doch oft so Unterhaltungen, wo man sagt "Was wäre wenn". Wenn aber ein Fall dann tatsächlich eintrifft, verhält man sich letztendlich doch ganz anders.
Text
Und angenommen diese Aussage stimmt, so einen Satz sagt man doch nicht wenn alles friede, freude, Eierkuchen ist, sondern eher wen es brökelt, kriselt und Angst hat das es nicht mehr ganz aus zu schließen ist.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 13:15
Es wird immer angenommen, dass die Ehefrau irgendein Verhältnis hatte.

Es könnte aber auch der Ehemann irgendwas gemacht haben.
Irgendwas, dass nicht auffliegen durfte, wofür er sich schämte ö.ä. keine Ahnung ...


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 13:16
Zitat von Lissy61Lissy61 schrieb:Und angenommen diese Aussage stimmt, so einen Satz sagt man doch nicht wenn alles friede, freude, Eierkuchen ist, sondern eher wen es brökelt, kriselt und Angst hat das es nicht mehr ganz aus zu schließen ist.
Aber wenn es ernst ist, dann diskutiert man das doch nicht vor Dritten aus. Das ist ein Thema unter vier Augen. Deshalb sehe ich dieses Geplänkel zwischen Sylvia und Marco auch immer etwas skeptisch. Die Freundin könnte etwas missverstanden haben. Es gibt genügend Leute, die alles komplett falsch auslegen.Von anderer Seite hat man in diese Richtung ja so gar nichts gehört und die Polizei anscheinend auch nicht.


melden

Vermisste Familie aus Drage

16.09.2016 um 13:36
Mein Gedanke ist, dass wenn es irgendwas zu besprechen gab unter den Eheleuten,dann nimmt man doch nicht die Tochter mit,sondern klärt das unter 4 Augen. Deshalb wundert mich auch,dass sie zu dritt am See gewesen sein sollen.


melden