Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Familie aus Drage

23.472 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Suizid, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisste Familie aus Drage

Vermisste Familie aus Drage

31.12.2017 um 00:34
@Franziska89

in der Tat! Hope schrieb:

...und der Meinung war er hat alle auf dem Gewissen ich denke aber das die beiden noch leben und eventuell Hilfe hatten keine Ahnung von wem keine Ahnung was der mühlenteich damit zu tun hat warum sie da waren selbst unter dem Aspekt ohne alles (. Ausweise , Geld , Klamotten ..) warum ich das denke weis ich nicht ist ein Gefühl ich bin mir klar darüber wie schwer es sicher ist sich aus dem nix ein neues Leben aufzubauen mit einem Teeny an der Hand . Sie muss schweigen sie darf sich nirgends melden auf der einen Seite denk ich ne Miri würde das nie durchhalten aber wer weis was sie ihr erzählt hat .. das ist meine Sicht vielleicht ist es ne Schutz Sicht möglich ist sicher jedes andere zenario auch aber ich gebe nicht auf bis ich irgendwann Gewissheit habe


melden

Vermisste Familie aus Drage

31.12.2017 um 00:38
Zitat von Hope91Hope91 schrieb am 02.12.2016:Jetzt wo das Hirn wieder rational anfängt zu denken und sich anhand von Telefondaten Auswertung rausgestellt hat wann welches Handy zB.im heimischen WLAN eingeloggt war etc. denke ich da er keine Zeit hatte das er es auf keine Fall war er würde meiner Schwester nie was antuen er war der liebevollste Papa Ehemann und Mensch den man sich vorstellen kann und erst jetzt fängt was ihn angeht bei mir die Trauerarbeit an weil ich das lange weggeschoben hab und der Meinung war er hat alle auf dem Gewissen ich denke aber das die beiden noch leben und eventuell Hilfe hatten keine Ahnung von wem keine Ahnung was der mühlenteich damit zu tun hat warum sie da waren selbst unter dem Aspekt ohne alles (. Ausweise , Geld , Klamotten ..) warum ich das denke weis ich nicht ist ein Gefühl ich bin mir klar darüber wie schwer es sicher ist sich aus dem nix ein neues Leben aufzubauen mit einem Teeny an der Hand . Sie muss schweigen sie darf sich nirgends melden auf der einen Seite denk ich ne Miri würde das nie durchhalten aber wer weis was sie ihr erzählt hat .. d
@Franziska89

Nein das hast du nicht.
Noch deutlicher geht es nicht.

Bevor ich keine Zeit mehr finde, wünsche ich allen Usern einen guten Rutsch ins neue Jahr.


melden

Vermisste Familie aus Drage

31.12.2017 um 00:51
Um nochmal auf die Papiere zurück zu kommen...
Wisst ihr eigentlich wie viele Menschen allein in Deutschland leben die nicht registriert sind?
Wie viele Aussteiger es nur in Deutschland gibt?
Wie viele ohne Versicherung und co leben?
Wie viele Menschen ohne oder mit gefälschten Ausweispapieren einreisen?
Und das nur im Sozialstaat Deutschland.Das ist eine Menge und bevor man das ausschließt, sollte man sich dessen bewusst sein.
Da hat man es in vielen anderen Ländern viel einfacher.
Darüber hinaus können gerade Frauen ihr äußeres so verändern , dass man sie fast nicht mehr erkennen würde.


melden

Vermisste Familie aus Drage

31.12.2017 um 00:56
@Jay1981


untertauchen ist kein Problem, die Frage ist nur WARUM sie das machen mussten. Wenn er sie nicht umgebracht hat, könnten sie doch einfach weiter leben mit ihren Identitäten? Wenn du ein gutes Motiv dafür hast, könnte ich mich dieser Theorie anschließen.

Es gibt allerdings noch die Möglichkeit, dass nur noch einer von beiden vermissten lebt


melden

Vermisste Familie aus Drage

31.12.2017 um 01:06
Stimme dir zu. Und z.B. England bräuchte sie nicht mal Papiere.

Warum steigen manche Menschen einfach so aus. Ich denke die Gründe können vielfälltig sein. Vielleicht wollte sie einfach mal raus, aus diesem ewigen trott. Nur so. Sie muss ja nicht vorgehabt haben für immer unterzutauchen. Als M. das rausfand, dass sie weg sind nahm er sich das Leben


melden

Vermisste Familie aus Drage

31.12.2017 um 01:09
@Siegessicher

Bei dem Motiv ist viel Platz für Spekulationen.Viele Theorien wurden schon angesprochen, aber einige werden nicht gern gesehen.
Zum einen denke ich, dass M. vielleicht irgendwo schulden hatte.
Zum anderen glaub ich das S. vielleicht auch keinen anderen Weg mehr sah.Wenn schon öffentlich Sätze einer Trennung und Suizid fallen, wer weiss wie sie wirklich miteinander umgegangen sind und was M. noch gedroht haben könnte.
Manche Frauen z.b flüchten ins Frauenhaus und selbst da ist man nicht immer sicher und andere nehmen auch einen kompletten Austieg in Betracht.


melden

Vermisste Familie aus Drage

31.12.2017 um 01:16
Das Motiv, welches die Ermittler für einen erweiterten Suizid in Betracht ziehen, könnte vielleicht auch ein Grund für einen Ausstieg sein. Dazu müsste man aber dieses ominöse Motiv kennen, um es in die Überlegungen einzubeziehen.


melden

Vermisste Familie aus Drage

31.12.2017 um 01:21
Trici schrieb (Beitrag gelöscht):Hoffentlich achtet dies ein Moderator. Ist echt unangenehm. Besonders in diesem Thread wo ganz viele Meinungen auftreten.
Da stimme ich zu.

Zum Thema: Meiner Ansicht nach war ja definitiv vorher schon was im Busch. Die Mutter räumt seltsam "unauffällig" Tage vorher den Spint aus. Die Tochter wird am letzten Schultag erneut krankgemeldet aber der Arzttermin wird abgesagt. Dann soll die Mutter früher heim weil es der Tochter schlechter geht. Sollte dies aber wirklich zutreffen hätte sie doch nicht auf die Vertretung gewartet. Also ich gehe von mir aus. Aber einen triftigen Grund früher zu gehen muß sie dann aber doch gehabt haben. Was oder wer konnte nicht bis Feierabend warten? Zudem waren wohl die Reiterferien ungewiss. Aber warum?
Wenn man davon ausgeht, daß eine Trennung im Raum stand, wie sah die dann aus?
Sowas muß man ja auch planen. Wer zieht aus und mit wem. Und wohin. Das geht ja alles nicht ohne eine gewisse Planung.


melden

Vermisste Familie aus Drage

31.12.2017 um 01:28
Für mich macht es einfach am meisten Sinn, dass diese Sms nicht auf den Zustand von Mi. hindeuten sollte, sondern es eine Absprache zwischen den beiden war.
Das etwas geplantes nun beginnt.
Sie zuhause nach dem einloggen ins Wlan, Prepaid Karten benutzt haben.
Es hieß, man fahre zu Hope um sich eventuell zu verabschieden oder was auch immer, es dazu aber keine Zeit mehr gab und man gleich zum See gefahren ist, wo dann vielleicht auch jemand auf sie gewartet hat, der ihnen geholfen hat.
M. blieb zurück weshalb alle bekannten Sätze gefallen sind.

Das ist für mich definitiv genauso realistisch wie ein erweiterter Suizid.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

31.12.2017 um 01:34
@Jay1981


ja hat was, ist ziemlich rund. Aber mir fehlt das Motiv. Schulden glaube ich nicht und eine Drohung ist jetzt ja nicht mehr gegeben.

Wie gesagt, was ich mir vorstellen kann ist, dass dieses ominöse Motiv, was uns vorenthalten wird, auch ein Aussteige-Motiv sein kann.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

31.12.2017 um 01:41
Zitat von Jay1981Jay1981 schrieb:M. blieb zurück weshalb alle bekannten Sätze gefallen sind.

Das ist für mich definitiv genauso realistisch wie ein erweiterter Suizid.
Einerseits schon. Vorallem realistischer als wenn die Sätze während der Ermordung der beiden gefallen sind. Da denke ich wäre viel mehr Panik und Geschrei aufgekommen.
Aber warum bleibt er denn dann zurück und begeht Selbstmord?


melden

Vermisste Familie aus Drage

31.12.2017 um 01:41
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:Wie gesagt, was ich mir vorstellen kann ist, dass dieses ominöse Motiv, was uns vorenthalten wird, auch ein Aussteige-Motiv sein kann.
Das habe ich auch schon erwähnt.Die Polizei ist auch nicht unfehlbar und deutet ein Motiv manchmal anders als es eigentlich war.


melden

Vermisste Familie aus Drage

05.01.2018 um 13:40
Frohes Neues euch... Kann mir jemand nochmal das mit der Elbuferstr zusammenfassen? Ist das Fakt oder Mutmaßung? Ich bin da grad was am durchgrübeln und hänge fest.. muss das nochmal zusammengefasst gesagt bekommen von euch, der Hinweis auf Beiträge nützt mir leider nichts. Danke schonmal vorab


2x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

05.01.2018 um 17:52
Zitat von OmaamfensterOmaamfenster schrieb:Frohes Neues euch... Kann mir jemand nochmal das mit der Elbuferstr zusammenfassen? Ist das Fakt oder Mutmaßung? Ich bin da grad was am durchgrübeln und hänge fest.. muss das nochmal zusammengefasst gesagt bekommen von euch, der Hinweis auf Beiträge nützt mir leider nichts. Danke schonmal vorab
Von mir auch noch ein Frohes Neues!

Schau mal oben bei dn Bildern, da sind jede Menge Zeitungsberichte dabei.


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.01.2018 um 07:13
Zitat von OmaamfensterOmaamfenster schrieb:Omaamfenstergestern um 13:40

Frohes Neues euch... Kann mir jemand nochmal das mit der Elbuferstr zusammenfassen? Ist das Fakt oder Mutmaßung? Ich bin da grad was am durchgrübeln und hänge fest.. muss das nochmal zusammengefasst gesagt bekommen von euch, der Hinweis auf Beiträge nützt mir leider nichts. Danke schonmal vorab
Du machst es dir hier etwas einfach. Du willst keinen hinweis auf beiträge sondern gleich eine zusammenfassung, damit du möglichst wenig lesen musst? Dir ist aber schon klar, dass eine zusammenfassung nicht immer objektiv ist. Deshalb solltest du dir besser anhand der artikel selbst eine meinung bilden.


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.01.2018 um 13:07
Nein ich mache es mir nicht einfach, ich wollte nur eine Zusammenfassung aus eurem "Munde". Manchmal versteht man Zusammenhänge dann besser weil ich grad gedanklich fest hänge. Aber danke für den Tipp..


melden

Vermisste Familie aus Drage

06.01.2018 um 23:46
@Robin76
@Osiria
Lest die letzten 3 Zeilen seines Beitrags -.- 🚨


melden

Vermisste Familie aus Drage

07.01.2018 um 10:08
@Allmysteryfan2
:) :) :)


Sollte Marco seine Familie wirklich getötet und bewusst so versteckt haben, dass man sie nicht findet, so ist das sehr egoistisch gewesen. Er hat somit seine Stieftochter, die nicht über ihn kommen lässt und ihn liebt, in einer schrecklichen Ungewissheit zurückgelassen. Respekt, dass sie immer noch gut von ihm redet.


melden

Vermisste Familie aus Drage

07.01.2018 um 13:10
Sie glaubt meines Erachtens nach, dass Marco der Mörder ist und Mittelchen hat, die Leichen unaufspür zu machen. Sie haelt ohne handfesten Beweis Marco für den Mörder - das hat nichts mit gut reden zu tun.


melden