Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

09.07.2016 um 23:46
@Base15: Gar keine Frage. Echolot, das mit Schallwellen arbeitet, ist etwas ganz anderes. Damit findet man i.d.R. größere Gegenstände wie ein Auto. Leider aber nicht immer.

Besonders präsent ist mir der Fall der vermissten Geschwister Gögel hier im Kreis Ludwigsburg. Im Verlauf von 22 Jahren wurde der Neckar mindestens acht Mal mit Sonar und Tauchern abgesucht, und gefunden hat man immer noch nichts, trotz der Gewissheit, dass sie irgendwo in diesem Abschnitt des Neckars zu finden sein müssen.


melden
Anzeige

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

09.07.2016 um 23:54
@Mr.Stielz
Jaaa ich denke aber wenn man wirklich eine Professionelle Suche seitens der Polizei oder Feuerwehr durchführt kann man das ausschließen, da es sich ja um einen Stausee handelt.

In deinem Fall geht es ja um einen Fluss.
Ich denke wenn die beiden wirklich verunfallt sind das das Auto noch am an der gleichen Stelle ist wo es auch bei einem Möglichen Unfall versunken ist.

Habe gerade gsehen der Neckar hat eine Abfluss-Geschwindigkeit von 145 kubikmeter/s was im Vergleich zum Rhein mit 2000 kubikmetern/s eigentlich gar nix ist.

Der Lipno Stausee hat bei Hochwasser eine Durchflussmenge von 25 kubikmeter/s.

Denke nicht das die Abfluss Geschwindigkeit reicht um ein Auto mit 1000 kg zu bewegen.


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

10.07.2016 um 00:16
@Base15: Bei dieser geringen Durchflussmenge und einer durchschnittlichen Stauseebreite von ca. 1 km kann die Strömung nicht allzu stark sein, da stimme ich Dir zu. Falls das Auto in den Lipno-Stausee geraten sein sollte, wird es nicht allzu weit abgetrieben worden sein. Gut möglich, dass eine Suche an den kritischen Stellen etwas zutage fördert.


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

10.07.2016 um 12:43
Base15 schrieb:Habe gerade gsehen der Neckar hat eine Abfluss-Geschwindigkeit von 145 kubikmeter/s was im Vergleich zum Rhein mit 2000 kubikmetern/s eigentlich gar nix ist.
Was du schreibst ist nicht die Geschwindigkeit sondern die Menge die abfließt.
25 Kubikmeter/s reichen aus um ein Auto zu bewegen wenn ein Fluss nur 5 Meter breit wäre.

Wäre das Auto in See gefallen würde es sicher noch dort sein. Man wird sehen ob es so war sobald es Informationen gibt oder keine Information dann kann man auch annehmen das ihr Auto nicht gefunden wurde.


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

11.07.2016 um 07:25
Guten Morgen!

Muss mich entschuligen:
es gibt tatsächlich nur 1 Kamera am Kreisverkehr, das darunter welches ich mit einer 2. Kamera verwechselt habe, war ein Kabelsalat.


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 17:46
123455,1468338407,kreisverkehr screenshotda wir heute in vyssi brod Zigaretten holen waren, habe ich schnell versucht die Kamera zu fotografieren, und ich bin der Meinung das sie beide Seiten aufzeichnet (Foto ist auf der Heimfahrt enstanden)


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 17:47
123455,1468338443,kreisverkehrhier das 2te


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 17:56
@Funi

Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast und Fotos geknipst hast :)
Ja, ich habe auch den Eindruck, dass beide Seiten aufgezeichnet werden.


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 18:05
@Funi
@forza_viola

hey, find ich echt nett, dass ihr euch das direkt dort beim kreisel nochmal angeschaut habt


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 18:07
Habe mir den Aktenzeichen Beitrag nochmal angesehen. Habe ich das richtig verstanden, dass die beiden also einmal am Kreisel gefilmt wurden und dann auch noch am Grenzübergang Weigetschlag von einer Polizeistreife aufgenommen wurden?


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 18:07
@Funi

danke für die fotos. aber darauf erkennt man auch nicht, was die kamera tatsächlich erfasst. sie scheint doch recht tief ausgerichtet zu sein, und kann daher vl wirklich nur den rechten fahrstreifen erfassen!?


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 18:08
@Cityhopper86

nein! die streife ist mit der verkehrskamera vom kreisverkehr ident.
aus irgendeinem grund hat xy das mit schauspielern spektakulär einfangen wollen...


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 18:11
Meine Kollegen und ich machen eigentlich jedes Jahr im Oktober eine Wanderwoche in Südtirol. Bin manchmal am überlegen, ob wir dieses Jahr nicht mal ins Mühlviertel gehen sollten und vielleicht den ein oder anderen Waldweg da im tschechischen Gebiet abgehen könnten. Würde so was Sinn machen? Oder eher eine lächerliche Aktion?


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 18:14
@Cityhopper86

man weiß nie, aber abgehen ist halt oberflächlich. einen unfall im wald kann man wohl eher ausschließen. dann könnte man nur mehr auf die variante mit irgendeinen mord setzen und dort vergraben/versteckte leichen suchen. die dürften dann aber nicht von einem waldweg aus zu sehen sein!


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 18:15
Cityhopper86 schrieb:Oder eher eine lächerliche Aktion?
Eine sehr lächerliche sogar!


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 18:16
Ich gehe nach wie vor eher von einem Unfall aus. Vielleicht sind die beiden aus Spaß einfach auf dem Rückweg über einen der vielen Waldwege gefahren und da ist dann was passiert.


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 18:17
@Suinx

Begründung?


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 18:17
@Cityhopper86

und das auto? diese wege sind mittlerweile sicherlich dutzende leute abgegangen gefahren!


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 18:18
@osttimor

Da bin ich mir nicht so sicher. Schau Dir mal das große Waldgebiet an auf der Google Karte...


melden
Anzeige

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

12.07.2016 um 18:19
@Cityhopper86

ja aber unfall heißt irgendwo von weg ab in einen baum, schlucht etc. und das hinterlässt in einem waldgebiet doch spuren!


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt