Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

4.473 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Urlaub, Bielefeld, Strand, Sergej Enns, Rhodos, August 2016
Bulbjerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 01:25
Was spricht denn dagegen, dass SE aus freien Stücken zu dem Park lief und an dem Platz, wo sich seine Spur verliert, geplant abgeholt wurde? Dass das Handy erst am nächsten Tag geortet wurde?


melden
Anzeige

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 01:30
@Bulbjerg

Im Grunde nix, außer das Spurenalter.

Ich verweise mal auf diese Seite: http://www.mantrail.at/mantrailing/einsatzgebiet--grenzen/index.html

Da steht zB etwas von 16 Tagen, also etwas mehr als 2 Wichen.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 01:40
@schluesselbund
schluesselbund schrieb:Was mich verwundert ist, dass die Hund am Hotel die Spur aufnehmen konnten. Da mag ich @tAnEa auch zustimmen.
Mich hätte es mehr verwundert, die Hunde hätten keine Spur am Hotel gefunden und an andrer Stelle eine aufgegriffen und iwo hin verfolgt.

Die Diskussion um die Hundespur kommt mir so vor, wie wenn wir bis gestern davon ausgegangen wären, SE hätte sich vor dem Hotel in Luft aufgelöst - mit Verlaub. Natürlich hat er sich iwo hin bewegt, sonst hätte man ihn längst gefunden.

Der Park als Ziel- oder Durchgangsort ist auch vollkommen in einem logischen Rahmen, wenn wir nicht von einer Verunfallung vor dem Hotel ausgehen.


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 01:43
Maximil schrieb:Der Park als Ziel- oder Durchgangsort ist auch vollkommen in einem logischen Rahmen
Der Park ist voll der Umweg wenn er zum Strand wollte


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 01:48
Maximil schrieb:Der Park als Ziel- oder Durchgangsort ist auch vollkommen in einem logischen Rahmen, wenn wir nicht von einer Verunfallung vor dem Hotel ausgehen.
Das ist richtig, nur war der Park auch durch die Handyortung in einem logischen Rahmen. Außerdem verschwand SE in der absoluten Nordspitze der Insel, da kann man ja quasi nur südlich verschwinden, insofern man auf der Insel bleibt.

Letztlich ist es aber egal. Beide Mantrailer führten nach 5 Wochen zeitgleich zum Ort der Handyortung bzw. am nächsten Tag nochmal paar 100 Meter weiter bis zum Park, kann ja jeder annehmen was er möchte. In dem RTL-Beitrag ging es ja auch um Unterstützung und Verbreitung, was immer Sinn macht!


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 06:09
Wie hieß die RTL-Sendung? Habe es verpasst. In welche Richtung ist SE denn gegangen?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 06:39
@Nussknacker13
http://www.tvnow.de/rtl/explosiv/sendung-vom-01102016/player


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 10:12
Hallo zusammen.

Bin eigentlich ne stille Leserin - verfolge diesen Fall von Anfang an(komme aus bielefeld)-
nun möchte ich doch kurz was sagen/schreiben


Wir Menschen bestehen aus Trillionen Zellen!
Pro Minute verlieren wir ca 40.000 zellen (z.b.durch atmen)
Unteranderem aber auch z.b. Hautschuppen und haare..
Und da nicht alles gleich vom winde verweht wird -
ist eine Spur auch noch nach Monaten (für ein gut ausgebildet) hund nachzuvollziehen


Jeder der einen Hund mal hatte oder hat..Weißt wie er die Gesten von seinem hund zu deuten hat- soweit lernt sich der mensch und das Tier kennen.
Wenn der Hundehalter (sofern er seriös ist) sagt, die Hunde sind sich beide sicher, dass die spur von SE in den Park führt ,
dann glaube ich ihm das.

Auch ich wünsche der Familie Enns ganz viel Kraft-es denken ganz viele menschen an euch..Man hofft mit euch!

LG


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 10:52
@ Barabator
Hallo Frau Enns,
zunächst einmal möchte ich Ihnen und Ihrer Familie alles Gute wünschen und ich hoffe, dass sich bei der Suche noch alles zum Guten wendet...
Ich würde gerne Fragen:
1. Führte die Spur direkt in den Park, oder ergab sich ein eher zufälliger Weg mit Umwegen dorthin?
2. Konnte man die Hunde auch für die hier diskutierten Sichtungen einsetzen? Ihr Mann soll ja in einem Kiosk gesehen worden sein. Konnten die Hunde dies bestätigen? ...oder war diese Sichtung eher unseriös?

Ich hoffe sehr, dass sich das alles noch aufklärt....
Nochmal alles Gute und viel Erfolg bei der weiteren Suche.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 11:17
@sunschein555
Wir Menschen bestehen aus Trillionen Zellen! usw.
Ich meine mal was im Billionenbereich gelesen zu haben. Aber dein Punkt ist klar, der Mensch verliert viele davon jeden Tag. Ich denke, dass das niemand ernsthaft in Abrede stellt - irgendwas müssen die Hunde ja erschnüffeln, wenn sie den Weg eines Menschen aufspüren. Auch dass die Mantrailer und Hundeführer einen wirklich tollen Job machen ist unbestritten. Mich jedenfalls fasziniert das, wie man nach so langer Zeit noch eine Spur finden kann. Der Erfolg gibt ihnen recht. Ich kenne persönlich einen Hundeführer der mit einem Personensuchhund arbeitet, sie arbeiten perfekt als Team zusammen. Eine Erfolgsgarantie gibt es aber nicht. Der Hund kann sich irren. Wie du richtig schreibst, wissen Hundeführer die Signale ihrer Vierbeiner zu deuten. Das gilt auch andersherum, das heißt ein Hund kann unbewusste Signale des Menschen deuten, wenn er in die vermeintlich richtige Richtung läuft. Es war ja allgemein bekannt, dass das Handy unweit des Rodini Parks geortet wurde. Dies um nur mal eine mögliche Fehlerquelle zu nennen.

Ich weiß nicht so recht, ob ich mich über diese Spur freuen würde. Was hat man damit erreicht? Es ist klar, dass SE irgendwo hin verschwunden ist, er hat sich ja nicht in Luft aufgelöst. Gut, die Chance, dass er ertrunken ist, wird dadurch geringer. Andererseits fällt es mir schwer, der Spur in diesen schäbigen Park mit allerlei zwielichtigen Gestalten darin etwas Positives abzugewinnen. Um es mal vorsichtig auszudrücken: Dass er sich dort noch irgendwo unentdeckt aufhält, z. B. unter Drogenabhängigen lebt, ist doch eher unwahrscheinlich. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Wenigstens hat man jetzt einen Ausgangspunkt, von dem aus man systematisch suchen kann. Bzw. könnte, wenn man die Mittel hätte.

Was ich jetzt machen würde, wäre eine höhere Belohnung für Hinweise auszuloben und entsprechende Flyer intensiv im dortigen Millieu zu verteilen.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 11:36
@swinedog


Klar können sich Mensch+Tier irren - darüber muss man nicht diskutieren - sollte allen klar sein.
Allerdings sind zwei Hunde - unabhängig von aneinander - auf das gleiche Ergebnis gekommen..
Aber ansonsten bin ich da voll bei dir.

Höhere Belohnung + Flyer finde ich gut. Ruhig da im Park verteilen..


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 11:37
Das Video muss es doch irgendwo geben?!? Bei tvnow.de muss man sich unnötigerweise erstmal registrieren...


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 11:38
@Rk14
Weiter oben ist ein link


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 11:39
Ja, da muss man sich aber anmelden.....


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 11:40
@sunschein555
Auch mehrere Hunde können sich irren. Beispiel: Hund 1 irrt sich, Hund 2 folgt Spur die Hund 1 hinterlassen hat.

@Rk14
Auf der Seite von "Explosiv" gibt es das Video noch, ohne Anmeldung. Kann man nicht verlinken, aber es ist einfach zu finden.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 11:54
Und weißt einer warum die das erst ganz spät am Abend gemacht haben? ( mit den Hunden) und nicht tagsüber?!


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 11:58
Ich habe meine Schwierigkeiten damit, dass SE einfach so entführt worden sein könnte, wenn bei ihm kein besonderes professionelles Expertenwissen nachgesagt wird.
Für meine Person könnte ich mir schon vorstellen, noch kurz die morgendliche Ruhe zu nutzen, um schnell vielleicht eine dortig lebende bedürftige Familie mit Kindern zu treffen, die auf einen Obulus von mir warten. Danach einen schnellen Sprung ins Wasser - von wo .....? Verunfallt, irgendwo außerhalb des griech. Hoheitsgebietes angeschwemmt? an menschenleeren Ufern?!!
Kleidung findet immer Verwendung. Das Smartphone ebenso, wenn es wieder hergestellt ist!! Oder weggeworfen!


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 11:58
@swinedog
Wenn Hund2 die spur vom Hund1 folgt, dann erkennt man das als hundeführer am 'verhalten'
Der Hund 2 schnüffelt dann nicht intensiv-sonder folgt 'fröhlich' der FRISCHEN spur von Hund1.
Der Opa von meinem nachbar hat 40 jahre Hunde ausgebildet..Auch bei meinem hund stand er immer gerne mit Rat und Tat zu seite.
Ein professioneller ausgebildeter hund folgt- in der Regel- nur die spur die ihm sein FÜHRER vorgegeben hat
klar kann sich der Hund auch ablenken lassen z.b von dem geruch einer heißen Hündin..Aber das erkennt ein guter hundeführer und bricht dann auch erstmal ab.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 12:00
Bitte die Einzeiler einstellen!

Wenn ich mich nicht täusche, dann hat der Hundeführer den Grund genannt: Die Hitze. Wenn da über 30 Grad im Schatten runter brennen, dann ist das sicher nicht einfacher für die Hunde, zumal durch die Hitze vom Boden auch andere Gerüche aufsteigen. Deswegen wahrscheinlich Abends


melden
Anzeige

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

02.10.2016 um 12:03
@der_wicht
Ok.. Danke!


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt