Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 21:42
@ Frauzimt wenn das hier ein skandinavisches forum gewesen wäre hätte ich jetzt geschaut ob ich den link finde (war ein dänischer Artikel) es geht nicht darum was ich glaube es geht darum das dieser phsychater einfach darstellen wollte das es durchaus " nur " ein Unfall gewesen sein könnte . Es ist im Grunde nutürlich nicht auf pm bezogen einfach nur eine Möglichkeit.. Aber nichts was ICH glaube.. Ich weiß noch nicht was ich glauben soll


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 21:44
@Baruchan
Ein Artikel der Augsburger Allgemeinen spricht auch von einer 22jährigen JapanerIN. Scheint etwas widersprüchlich zu sein. Dann war der Artikel mit der männlichen Leiche wohl falsch?
Danke fürs nochmal suchen


melden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 21:49
Zitat von NoregNoreg schrieb:es geht nicht darum was ich glaube es geht darum das dieser phsychater einfach darstellen wollte das es durchaus " nur " ein Unfall gewesen sein könnte .
das glaube ich auch. halte einen unfall sogar für wahrscheinlich.

nur, dass da ein experte etwas sagt...man kommt doch selber drauf.
und das mit der schlimmen kindheit, dem alten alkoholkranken vater.
es gibt menschen, die in scheinbar geordneten verhältnissen aufwuchsen - und monster geworden sind.

es ist doch viel zu früh, jetzt expertisen über kindheit und elternhaus abzugeben.

die leute sind schockiert und wollen wissen, was geschehen ist.
das ist verständlich.
und da zur zeit nicht viel offizielles durchsickert, treten die experten auf.

das wollte ich sagen.
ein unfall kann geschehen sein- von ihm fahrlässig verschuldet- ein wutausbruch- er hat sie getötet- oder schwer verletzt.
all das ist natürlich denkbar.

das macht die sache für mich nicht erträglicher.


melden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 21:50
Zitat von VanillaSkyeVanillaSkye schrieb:Der vermeintliche Körperteilfund in Falsterbo war nur ein Tierkadaver:
Das war zu erwarten. Hier werden in den nächsten Tagen noch viele weitere Falschmeldungen dazu "anlanden". Es ist ohnehin die Frage, welche Auftriebskräft sich aus vereinzelten Extremitäten entwickeln können? Dazu möglicher Tierfraß. Ob da überhaupt nocht etwas gefunden wird. Großes Gebiet, kleine Teile.

@milly
Bitte nicht die Farben nutzen! Wenn jeder damit anfangen würde, wären wir wieder am "Anfang" des Internets mit blinkend leuchtenden Texten. Textverständnis kann hier vorausgesetzt werden.


melden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 21:52
@Nev82
Bitteschön. Der Vorname ist auch Weiblich . Hier die Bedeutung.

http://dienamensbedeutung.de/vorname/Katsuko

Ich kann das alles echt nicht glauben.

@traces
Mit der Polizeiarbeit kann ich dir nur recht geben. Gut dass die in Dähnemark so verschwiegen sind.
Ich bin echt mal gespannt welche Abgründe sich hier noch auftun. Grauenvoll.


melden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 21:52
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/u-boot-tod-das-letzte-bild-von-kim-wall-und-peter-madsen-15164592.html
Ich habe dann noch beobachtet, wie sich von Norden ein Motorboot genähert hat, anlegte und wenig später wieder abfuhr.
Warum hatte ein Mootorboot angelegt? Das Motorboot war noch bei Sonnenuntergang zu sehen. Seht noch einmal den Videoclip mit den Sequenzen.

Beitrag von milly (Seite 68)

Könnte der/die Bootsinsasse/n wichtige/r Zeugen sein? Mich verwundert, dass dahingehend noch nichts in der Presse bekannt wurde.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 21:53
@milly
Das ist alles bekannt. Ich hatte das Thema gestern, 10-15 Seiten vorab.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 21:54
Zitat von desmodiumdesmodium schrieb:@milly
Das ist alles bekannt. Ich hatte das Thema gestern, 10-15 Seiten vorab.
zur Sichtung des Motorboots? Habe noch nichts darüber in der Presse gelesen. Halte ich aber für eine sehr wichtige Beoabachtung.


melden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 21:56
Das Wort "Unfall" wird für mich so langsam unerträglich, selbst wenn es einer war dieses Monströse zerlegen eines Menschlichen Wesens rechtfertigt nichts, ein tragisches Unglück wäre aufgeklärt worden , also so oder so der Mann ist krank und gehört (am besten für den Rest des Lebens von der Straße oder der See ! )


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 21:56
@milly
Das waren doch Vater und Sohn, die sich mit den Beiden noch unterhalten haben. Wurde hier schon mehrfach erwähnt. 😉


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 21:58
Zitat von BaruchanBaruchan schrieb:@milly
Das waren doch Vater und Sohn, die sich mit den Beiden noch unterhalten haben. Wurde hier schon mehrfach erwähnt. 😉
Vater u. Sohn? Und wie geht es weiter? Hast du eine Quelle für mich?


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 21:58
Zitat von tracestraces schrieb:Die nach und nach durchsickernden Fragen und Informationen, die wahrscheinlich nur einen Bruchteil dessen ausmachen, die die Beamten zur Verfügung haben, lassen erkennen, wie strukturiert, genau und sachlich vorgegangen wird, zum Beispiel auch, was die Klärung des gesamten Vorfeldes dieses Treffens zwischen KM und PM angeht...
Ich denke auch, dass man hier mit der reinen Forensik nicht weiterkommen wird, wenn man Madsen mehr als nur den Unfall nachweisen will. Klar, man hat Blutspuren im U-Boot und einen präparierten Torso. Das lässt die Unfallversion vielleicht zweifelhaft erscheinen, würde aber kaum ausreichen, um mehr als diese gerichtsfest nachweisen zu können.

Wenn man den Kopf noch findet, sieht es vielleicht anders aus, aber auch da dürfte die Hoffnung nicht besonders groß sein.

Von daher war das Nachtatverhalten von Madsen vielleicht doch gar nicht so blöd, wie es auf den ersten Blick aussah. Unbeschadet kommt er aus der Geschichte zwar nicht mehr raus, aber zumindest konnte er durch das Zerteilen und Entsorgen der Leiche und dem Fluten und Versenken des U-Boots die Spurengewinnung so sehr erschweren, dass man ihm die Unfallgeschichte wohl oder übel abkaufen werden muss.

Damit eine Anklage auf Mord (i.S. dänischen Rechts) Erfolgsaussichten hätte, hilft es daher wahrscheinlich in der Tat nur, zu versuchen, über die harte Forensik hinausgehende Informationen zu gewinnen. Was war das konkrete Interesse von Kim Wall an Raketen-Peter? Welches Verhältnis hatten die beiden? Wie lange kannten sie sich? Warum war sie überhaupt auf dem U-Boot? Etc.

Mit sehr viel Glück (aus Sicht der Ermittlungsbehörden) findet man so vielleicht ein Tötungsmotiv. Ohne das wird es wohl schwer.

Davon abgesehen ist es natürlich durchaus möglich, dass das ganze tatsächlich ein ggf. vorsatzloser oder nur fahrlässiger Unfall war und Madsen dann aufgrund der konkreten Umstände des Vorfalls mehr oder weniger rational zu der Meinung gelangt ist, dass es besser für ihn wäre, wenn er den Ermittlungsbehörden so wenig wie möglich Verwertbares zur Verfügung stellt.


melden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 22:00
Zitat von millymilly schrieb:Vater u. Sohn? Und wie geht es weiter? Hast du eine Quelle für mich?
Beitrag von VanillaSkye (Seite 7)

Hier. Das ist alles geklärt. VanillaSkye hat die Info geliefert.


melden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 22:00
Zitat von Cosmo69Cosmo69 schrieb:Das Wort "Unfall" wird für mich so langsam unerträglich, selbst wenn es einer war dieses Monströse zerlegen eines Menschlichen Wesens rechtfertigt nichts, ein tragisches Unglück wäre aufgeklärt worden , also so oder so der Mann ist krank und gehört (am besten für den Rest des Lebens von der Straße oder der See ! )
das schrieb ich auch schon, bin deiner meinung.

aber natürlich muss aufgeklärt werden, was zum tod der frau geführt hat.
es sind verschiedene szenarien möglich.
vorsatz oder nicht ist eine frage


melden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 22:00
Ojeeee.
@milly
Das ist dann der wievielte?
Der ist mehrfach hier im Tread. Ich will hier nicht zusammen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 22:01
@Cosmo69

Naja, sehe ich nicht so. Es ist natürlich nicht schön, dass jemand so nach einem Unfall reagiert, aber so lange jemand so etwas nicht als eigene Tat macht, sehe ich da keine Gefahr für die Mitmenschen.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 22:03
Zitat von oBARBIEoCUEooBARBIEoCUEo schrieb:Es ist natürlich nicht schön, dass jemand so nach einem Unfall reagiert, aber so lange jemand so etwas nicht als eigene Tat macht, sehe ich da keine Gefahr für die Mitmenschen.
du würdest fast wahnsinnig werden, wenn so etwas mit deinem verstorbenen engen freund-oder angehörigen gemacht würde


melden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 22:11
Ich will hier niemandem zu Nahe treten. Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass jeder zum Mörder werden könnte. Wenn die
Antreiber und das was zu verlieren droht stark genug sind.
Im aktuellen Fall bin ich noch zu keinem Entscheid gekommen.
Ich denke da auch über an den Flugzeugabsturtz in den Anden... die Überlebenden wurden zu Kanibalen.
Auch bei PM ging's ums nackte Überleben.


4x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

24.08.2017 um 22:12
Zitat von TrustyTrusty schrieb:Auch bei PM ging's ums nackte Überleben.
Ach...
erklär das bitte


melden