Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Toter Jugendlicher (16) aus dem Main geborgen - Verbrechen nicht ausgeschlossen

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Wasserleiche, Offenbach, Main

Toter Jugendlicher (16) aus dem Main geborgen - Verbrechen nicht ausgeschlossen

16.08.2019 um 08:37
@Bandini
Im Chat, sofern das die Originaltexte sind, wird aber sehr konkret auf die Schlägerei eingegangen und dass er über die Brücke geworfen wurde. Und da geht man nicht zur Polizei oder kann nix konkretes Aussagen? Wie viele Angreifer, wie gekleidet etc?


melden

Toter Jugendlicher (16) aus dem Main geborgen - Verbrechen nicht ausgeschlossen

16.08.2019 um 20:11
Die besagte Nacht von Sonntag auf Montag war die Nacht nach dem Endspiel der WM. Es waren noch stundenlang feiernde kroatische Fans in der Altstadt von Frankfurt unterwegs. Die Kroaten wurde ja nur Zweite, aber auf den Straßen gefeiert haben sie, nicht die Franzosen. Zudem sind am Main nachts auch zwielichtige Gestalten, die dort übernachten, ist nachts nicht unbedingt eine sehr sichere Gegend am Mainufer in der Gegend des Eisernen Steges. Natürlich kann es auch eine Schlägerei mit seinen Freunden gewesen sein. So was kommt auch häufiger vor, falls Alkohol im Spiel war.


melden

Toter Jugendlicher (16) aus dem Main geborgen - Verbrechen nicht ausgeschlossen

02.09.2019 um 17:15
Und dann lese ich da gerade aktuell, dass an diesem Wochenende ein Mann von drei Jugendlichen in den Main gestoßen wurde. Jetzt wird nach ihnen gefahndet. Zum Glück waren Menschen da, die gleich geholfen haben.
Das erinnert doch sehr an den vorliegenden Fall. Kann ein Zufall sein oder es waren die gleichen Personen, die auch den Jugendlichen aus Offenbach auf dem Gewissen haben.
02.09.2019 - 17:03 Uhr
Frankfurt - Die Polizei fahndet mit Hochdruck, die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 1 000 Euro ausgelobt: Gesucht werden drei Jugendliche, die einen Mann in den Main geworfen haben.
In der Nacht zu Sonntag, den 18. August, spazierte ein Mann (24) am nördlichen Mainufer entlang. In Höhe „Schöne Aussicht“ stellten sich ihm drei Jugendliche in den Weg. Sie schlugen ohne Vorwarnung auf ihn ein, einer stieß ihn in den Main. Die drei rannten in Richtung Flößerbrücke und von dort mutmaßlich in Richtung Innenstadt oder Sachsenhausen.
https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/belohnung-von-1-000-euro-drei-jungendlich-schmeissen-mann-in-de...


melden

Toter Jugendlicher (16) aus dem Main geborgen - Verbrechen nicht ausgeschlossen

02.09.2019 um 19:31
@Misetra
Man muss sich fragen, ob die jungen Leute nur noch blöde sind 🤬 Ratzfatz haben sie mindestens einen Menschen und Totschlag auf dem Tacho, weil sie nicht bedenken, dass man jemanden so umbringen kann?


melden

Toter Jugendlicher (16) aus dem Main geborgen - Verbrechen nicht ausgeschlossen

05.09.2019 um 12:29
Ich "fürchte", das wissen die meisten schon sehr gut.


melden

Toter Jugendlicher (16) aus dem Main geborgen - Verbrechen nicht ausgeschlossen

02.10.2019 um 11:04
Zumindest wurden die drei, die kürzlich einen Mann in den Main gestoßen haben, jetzt identifiziert und verhaftet, alle drei aus Frankfurt und schon vorher durch Gewaltaten aufgefallen.
ÜBER EINEN MONAT GEFAHNDET

Mann (24) in den Main geworfen – Polizei meldet weiteren Fahndungserfolg
Marvin ZiegelevonMarvin Ziegele
Svenja WallochaSvenja Wallocha

Drei Männer haben einen 24-Jährigen in Frankfurt niedergeschlagen und in den Main geworfen. Nun wurde auch der letzte Täter durch die Polizei gefasst.

Update vom Dienstag, 01.10.2019, 14.30 Uhr: Nachdem bereits zwei der drei Tatverdächtigen, die einen 24 Jahre alten Mann in den Main geworfen haben sollen, gefasst wurden, gibt die Polizei neue Details bekannt. Der dritte Tatverdächtige konnte sich der Festnahme bislang entziehen und war auf der Flucht.
https://www.fnp.de/frankfurt/frankfurt-mann-main-geworfen-polizei-fasst-dritten-taeter-zr-12965533.html


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Vermisstes Ehepaar Josef und Inger G. (1965)
Kriminalfälle, 76 Beiträge, am 25.10.2020 von brigittsche
Oma_Thürmann am 18.10.2010, Seite: 1 2 3 4
76
am 25.10.2020 »
Kriminalfälle: Franz Räth Rätselhaftes Verschwinden eines Bürgermeisters 1977
Kriminalfälle, 63 Beiträge, am 19.02.2020 von Mi83
Mi83 am 18.04.2016, Seite: 1 2 3 4
63
am 19.02.2020 »
von Mi83
Kriminalfälle: Fall Mezgin N., Aschaffenburg
Kriminalfälle, 39 Beiträge, am 10.01.2019 von mrsjacquie
inci2 am 03.06.2017, Seite: 1 2
39
am 10.01.2019 »
Kriminalfälle: Mark Herbert aus Offenbach brutal zusammengeschlagen (2012)
Kriminalfälle, 282 Beiträge, am 01.09.2017 von gräfinzahl
Akkarsy am 13.08.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
282
am 01.09.2017 »
Kriminalfälle: 03.04.17 Wasserleiche im Rhein in Bonn
Kriminalfälle, 7 Beiträge, am 04.04.2017 von eldec
pinky2014 am 04.04.2017
7
am 04.04.2017 »
von eldec