Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

105.519 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 17:54
RedRobin schrieb:Da meine ich viel mehr, dass diese Aussagen als Zeuge nicht
"Verhöre" genannt werden können. Das sind "Vernehmungen".
Nach seiner Verhaftung war er aber kein Zeuge mehr, also kann man es nach der obigen Erklärung auch als Verhöre bezeichnen, die als stundenlang angegeben wurden.
Rebeccas 27 Jahre alter Schwager wird wegen „nicht aufzuklärender Widersprüche zwischen seinen Angaben und den neuesten Ermittlungsergebnissen“ festgenommen, stundenlang vernommen.
https://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/vermisste-rebecca-reusch-spuren-des-zweifels/24082782.html


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 17:55
Juretta schrieb:Und da steht ja auch, dass die stundenlange Vernehmung nach seiner Verhaftung, also als Beschuldigter stattgefunden hat.

Ist an dem Tagesspiegel jetzt auch was auszusetzen, @emz ?
Wenn der Tagesspiegel auch schreibt, dass er als Beschuldigter, obwohl er die Aussage verweigert, immer noch stundelang vernommen wurde, dann wird das wohl so sein.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 17:58
Juretta schrieb:Und da steht ja auch, dass die stundenlange Vernehmung nach seiner Verhaftung, also als Beschuldigter stattgefunden hat.

Ist an dem Tagesspiegel jetzt auch was auszusetzen
Liest Du manchmal auch, was Du verlinkst?

Diese angebliche stundenlange Vernehmung war nach seiner 1. Verhaftung,

da war er noch nicht beschuldigt...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 17:59
RedRobin schrieb:Liest Du manchmal auch, was Du verlinkst?Diese angebliche stundenlange Vernehmung war nach seiner 1. Verhaftung,da war er noch nicht beschuldigt...
Das habe ich nicht verstanden. Nach seiner 1. Verhaftung war er noch nicht beschuldigt? Warum wurde er dann verhaftet? Kann man auch jemanden verhaften, der nicht einer Straftat beschuldigt wird?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 18:03
Juretta schrieb:Das habe ich nicht verstanden. Nach seiner 1. Verhaftung war er noch nicht beschuldigt? Warum wurde er dann verhaftet? Kann man auch jemanden verhaften, der nicht einer Straftat beschuldigt wird?
Das könntest Du die Juristen im Forum fragen.

Da gibt es streng geregelte Gesetze, an die sich
die EB halten müssen. Alles sehr kompliziert,
muss ich zugeben, für mich jedenfalls, darum ist
es durchaus möglich, dass das gar nicht so ist.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 18:05
RedRobin schrieb:Diese angebliche stundenlange Vernehmung war nach seiner 1. Verhaftung,da war er noch nicht beschuldigt...
Dann frage ich mal die Juristen. Stimmt die o.g. Aussage?

...oder wie oft muss man verhaftet werden, um als Beschuldigter zu gelten?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 18:08
rr080419 schrieb:Was meinst du mit einem völlig anderen Tatszenario und einem wahrscheinlich anderen Tatzeitraum?
wenn solche Flecken auf dem Sofa vorhanden waren, dann würden die darauf deuten dass der Tod auf dem Sofa eintrat.. geht man davon aus, dass sie ihre Schlafsachen trug, sollten die ebenfalls gleiche Spuren aufweisen.. tun sie das nicht (und die sollten ja im Haus zurückgeblieben sein und könnten untersucht worden sein), dann war Rebecca möglicherweise un- oder anders bekleidet.. morgens bereits die Jeans ohne saubere Unterwäsche, kann man für abwegig erklären..

wäre sie nackt gewesen, dann kämen nur wenige Szenarien infrage die vermutlich weitere Spuren hinterlassen hätten - wohl so oder so nicht nur von Rebecca..

wenn also die Jeans am Morgen ausgeschlossen würde, die Schlafsachen keine ähnlichen Spuren wie die auf dem Sofa tragen UND keine weiteren Spuren wie Blut oder Sekrete festgestellt werden konnten, dann liegt es nahe, dass die mit ihr verschwundene Jeans mit den Entleerungen auf dem Sofa übereinstimmt - die dann aber eher nicht am morgen getragen wurde, sondern am Abend zuvor..

alles reine Spekulation - wir wissen ja schließlich nicht ob jene Flecken
Matthaei schrieb:Frische Körperausscheidungen an ungewöhnlicher Stelle, die nahelegen, dass sie im Moment des Todes entstanden sind.
überhaupt gefunden wurden..


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 18:31
Juretta schrieb:...oder wie oft muss man verhaftet werden, um als Beschuldigter zu gelten?
Das hat sicher nichts mit der Anzahl der Verhaftungen zu tun.

DONNERSTAG, 28. FEBRUAR

Gegen 13.50 Uhr gibt die Polizei die Festnahme eines Verdächtigen im Fall Rebecca bekannt.
Die Ermittlungen hätten „den Verdacht einer Straftat erhärtet“.
Weiters:
Obwohl es „Widersprüche zwischen seinen Angaben und objektiven Erkenntnissen“ gibt,
sieht der Haftrichter keinen dringenden Tatverdacht.

Soviel ich weiss, muss binnen 24Stunden vom Haftrichter entscheiden werden, ob der
Festgegenommene weiter in Gewahrsam bleibt.

MONTAG, 4. MÄRZ

Am Montagabend um 17.53 Uhr wird Florian R. erneut festgenommen. Er gilt als dringend tatverdächtig,
sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Polizei und Generalstaatsanwaltschaft teilten mit.

„Nachdem die Staatsanwaltschaft Berlin Beschwerde gegen die Freilassung des Schwagers der vermissten Rebecca eingelegt hatte, hat nunmehr der Ermittlungsrichter angesichts der gemeinsamen Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei Berlin antragsgemäß Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags gegen den Beschuldigten erlassen“.

https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/der-fall-rebecca-chronologie-eines-spurlosen-verschwindens?amp

Mit meinem bescheidenen Wissen versucht, das herauszulesen, was entscheidend ist.
Die Fachausdrücke dazu kennen nur die Juristen, Medien schreiben das nicht immer korrekt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 18:36
RedRobin schrieb:DONNERSTAG, 28. FEBRUAR

Gegen 13.50 Uhr gibt die Polizei die Festnahme eines Verdächtigen im Fall Rebecca bekannt.
Die Ermittlungen hätten „den Verdacht einer Straftat erhärtet“.
Unterstreichung von mir. Er war meiner Auffassung nach damit einer Straftat dringend verdächtig (§112 StPO), was einen möglichen Haftgrund darstellt.

Mit der Verhaftung ist der Festgenommene Verdächtiger. Erhärtet sich der Verdacht auf Tat und Täterschaft, wechselt der Status der Person vom Verdächtigen zum Beschuldigten (der Wechsel kann sich ggf. schon nach Sekunden vollziehen) (Quelle: Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Festnahme#Polizeien_und_Staatsanwaltschaften_sowie_Ermittlungspersonen_der_Staatsanwaltsch...)


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 18:39
emz schrieb:Das ist schon eine massive Beschuldigung. Obwohl der Beschuldigte die Aussage verweigert, wird er durch die Mangel gedreht.
Wobei, da kann der Beschuldigte gestehen was er lustig ist. Unter solchen Bedingungen gemacht, kann das vor Gericht nicht verwendet werden und taugt nur für die Tonne. Da das die Ermittler wissen, werden sie solche Spielchen nicht unbedingt veranstalten.
Es ist keine Beschuldigung ganz und gar nicht.
Ich habe geschrieben durch die Mangel gedreht und nicht Windel weich geprügelt. Das ist was ganz anderes und durchaus legitim. Dazu gehört ja schon das stundenlange verhören und konfrontieren mit der Tat.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 18:40
@RedRobin

https://www.morgenpost.de/berlin/article226162825/Rebecca-Reusch-vermisst-Berlin-Schwager-Polizei-Suche-News-aktuell.htm...
Das Haus von Schwester und Schwager Rebeccas in Britz ist am 01. März kriminaltechnisch untersucht worden, in der Hoffnung auf weitere Anhaltspunkte. Der Schwager wurde am 28. Februar festgenommen, am 01. März aber wieder frei gelassen. Die Hinweise für eine Straftat im Zusammenhang mit Rebeccas Verschwinden reichten dem Ermittlungsrichter zu diesem Zeitpunkt für einen Haftbefehl noch nicht aus. Am 4. März wurde er dann doch in U-Haft genommen.
Sieht so aus, als sei er da nur für 24 Stunden festgenommen worden.
Die juristische Bedeutung vermag ich nicht zu beurteilen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 18:46
Eigentlich ist es doch völlig unerheblich wie lange die Vernehmung gedauert hat
Er hat sich als Zeuge in Widersprüche verwickelt
Als TV hat er dann nichts mehr gesagt
Wieso muss da jetzt unzählige Seiten drüber diskutiert werden?
Hilft das rebecca zu finden, oder in irgendeiner Form zur Aufklärung des Falls
Es geht wieder mal nur um den TV und was ihm an Unrecht widerfahren ist
Ich muss ehrlich sagen dass ich das einfach nicht verstehe
Das mit der Decke wird im Ansatz schon abgewürgt
So nach dem Motto da sind Anführungszeichen und nur was in den Anführungszeichen steht ist seine Rede, alles Andere wurde nie gesagt

Da wird dann lieber stundenlang diskutiert dass es stundenlange Vernehmungen gegeben haben soll

Für mich nicht nach vollziehbar

Wir werden alles sowieso erst erfahren wenn es zur Anklage und zum Prozess kommt


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 18:48
Isoldd schrieb:Da wird dann lieber stundenlang diskutiert dass es stundenlange Vernehmungen gegeben haben soll

Für mich nicht nach vollziehbar
Danke! Ich verstehe den Sinn dahinter auch nicht...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 18:48
Isoldd schrieb:Als TV hat er dann nichts mehr gesagt
Wieso muss da jetzt unzählige Seiten drüber diskutiert werden?
Weil er, so wie es in den verlinkten Artikeln dargestellt wird, als Tatverdächtiger stundenlang verhört wurde, was seltsam wäre, wenn er nichts gesagt hat.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 18:49
emz schrieb:Sieht so aus, als sei er da nur für 24 Stunden festgenommen worden.
Die juristische Bedeutung vermag ich nicht zu beurteilen.
Ab der vorläufigen Festnahme müsste er über seine Rechte aufgeklärt worden sein und ab da dürfte § 136 StPO gelten. Denn während der vorläufigen Festnahme wurde er verhört aufgrund des Verdachts einer Straftat.


Haftbefehl und ab wann erlassen steht vollkommen unabhängig zu Obigem und ist lediglich ein zusätzliche Schutzmaßnahme, um einen Beschuldigten unter festem Dach zu wissen oder zumindest bei außer Vollzug nicht die Stadt beispielsweise zu verlassen.

Scheitert ein Haftbefehl, ist der Beschuldigte spätestens am nächsten Tag um Mitternacht nach dem Tag der vorläufigen Festnahme (glaube ich) auf freien Fuß zu setzen - würde aber Beschuldigter einer Straftat bleiben, sollte sich am Ermittlungsstand nichts ändern.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 19:20
Ich habe mich auch in den Fall etwas eingelesen und das was bekannt gegeben wurde studiert.

Nach meiner Meinigung liegt der Schlüssel in den Gewohnheiten des Opfers. Die junge Frau war viel in sozialen Netzwerken unterweg, trug immer eine Softbildkamera bei sich. Postete regelmäßig. Ein Mädchen in dem Alter geht nirgents wohin ohne ihr Handy. Sie sind immer "up to date" gehen nicht einmal auf Toilette ohne Handy.
Ihre Mutter konnte sie an diesen besagten Tag telefonisch nicht erreichen. Der Anruf soll gegen 7 Uhr stattgefunden haben. 2 Gründe der Nichterreichbarkeit: 1. sie schlief noch
2. sie war zu diesen Zeitpunkt schon für niemanden mehr erreichbar

Nach Auswertung der Logdaten ihres Handys hat Rebecca das Haus nicht verlassen, zumindest nicht zu der besagten Zeit gegen 07:00 Uhr.
Also müsste sie ihr Handy zurückgelassen haben. Das halte ich für unwahrscheinlich. Nach Aussage ihres Schwagers war sie gegen 07:00Uhr nicht im Haus, ohne das er im Wohnzimmer nachgesehen hatte, wo das Mädchen auf der Couch schlief. Wenn die Mutter sie gegen 7 Uhr telefonisch erreichen wollte und Rebecca den Anruf verpasst hat, vieleicht weil sie unter der Dusche stand, hätte sie zurück gerufen. Rebecca gilt als sehr zuverlässig. Es ist ungewöhnlich, dass sie niemand auf den Weg zur Schule gesehen hat, morgens mitten im Berufsverkehr.
Nach meiner Meinung hat sie das Haus nie verlassen, so wie es das LKA Berlin ermittelt hat. Ihre Schule beginnt um 09:50 Uhr. Nach Aussage ihrer Familie schlief sie gern länger, was für ein Teenager nicht ungewöhnlich ist. Sie war um 07:00 Uhr nicht wach und hat den Anruf ihrer Mutter entweder nicht gehört oder ignoriert und wollt später zurückrufen. Oder Sie war zu dem Zeitpunkt überhaupt nicht mehr in der Lage, irgentwelche medialen Handlungen durchzuführen. Für mich ist es ausgeschlossen, dass sie entführt wurde und irgentwo festgehalten wird.

Nun kommt der Schwager ins Spiel, der sie angeblich als letzer lebend gesehen hat. Seine Aussagen sind widersprüchlich, zu gewissen Sachverhalten schweigt er. Es gibt zwei Autofahrten auf der A12, die er nicht erklären kann, oder will. Ich denke hier ist das LKA auf der richtigen Spur. Der Schager wurde verhaftet und wieder freigelassen, weil ihm nichts nachgewiesen werden konnte.

Diese pinke Decke ist auch sehr wichtig. Ich denke Rebecca hat mit dieser Decke geschlafen und ist ein dementsprechender Spurenträger.
Was wirklich in dieser Nacht und am Morgen in dem Haus passiert ist, weiss nur der Täter. Meist sind solche Taten Beziehungstaten und geschehen häufig in Kombination mit Verdeckung.

Also, das ist mein Bauchgefühl, wenn ich die spärlichen Fakten zu diesen Fall lese. Wir können nur spekulieren.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 19:30
@King22422
Ziemlich coole Zusammenfassung, zu der es nichts wirklich hinzuzufügen gibt. Alles weitere was sonst hier im Thread ist zum Großteil Spekulation, aber auch sehr interessant, und ich bin gespannt was sich hier noch tun wird


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 19:31
King22422 schrieb:Ich habe mich auch in den Fall etwas eingelesen und das was bekannt gegeben wurde studiert. (...)
Spoiler
Nach meiner Meinigung liegt der Schlüssel in den Gewohnheiten des Opfers. Die junge Frau war viel in sozialen Netzwerken unterweg, trug immer eine Softbildkamera bei sich. Postete regelmäßig. Ein Mädchen in dem Alter geht nirgents wohin ohne ihr Handy. Sie sind immer "up to date" gehen nicht einmal auf Toilette ohne Handy.
Ihre Mutter konnte sie an diesen besagten Tag telefonisch nicht erreichen. Der Anruf soll gegen 7 Uhr stattgefunden haben. 2 Gründe der Nichterreichbarkeit: 1. sie schlief noch
2. sie war zu diesen Zeitpunkt schon für niemanden mehr erreichbar

Nach Auswertung der Logdaten ihres Handys hat Rebecca das Haus nicht verlassen, zumindest nicht zu der besagten Zeit gegen 07:00 Uhr.
Also müsste sie ihr Handy zurückgelassen haben. Das halte ich für unwahrscheinlich. Nach Aussage ihres Schwagers war sie gegen 07:00Uhr nicht im Haus, ohne das er im Wohnzimmer nachgesehen hatte, wo das Mädchen auf der Couch schlief. Wenn die Mutter sie gegen 7 Uhr telefonisch erreichen wollte und Rebecca den Anruf verpasst hat, vieleicht weil sie unter der Dusche stand, hätte sie zurück gerufen. Rebecca gilt als sehr zuverlässig. Es ist ungewöhnlich, dass sie niemand auf den Weg zur Schule gesehen hat, morgens mitten im Berufsverkehr.
Nach meiner Meinung hat sie das Haus nie verlassen, so wie es das LKA Berlin ermittelt hat. Ihre Schule beginnt um 09:50 Uhr. Nach Aussage ihrer Familie schlief sie gern länger, was für ein Teenager nicht ungewöhnlich ist. Sie war um 07:00 Uhr nicht wach und hat den Anruf ihrer Mutter entweder nicht gehört oder ignoriert und wollt später zurückrufen. Oder Sie war zu dem Zeitpunkt überhaupt nicht mehr in der Lage, irgentwelche medialen Handlungen durchzuführen. Für mich ist es ausgeschlossen, dass sie entführt wurde und irgentwo festgehalten wird.

Nun kommt der Schwager ins Spiel, der sie angeblich als letzer lebend gesehen hat. Seine Aussagen sind widersprüchlich, zu gewissen Sachverhalten schweigt er. Es gibt zwei Autofahrten auf der A12, die er nicht erklären kann, oder will. Ich denke hier ist das LKA auf der richtigen Spur. Der Schager wurde verhaftet und wieder freigelassen, weil ihm nichts nachgewiesen werden konnte.

Diese pinke Decke ist auch sehr wichtig. Ich denke Rebecca hat mit dieser Decke geschlafen und ist ein dementsprechender Spurenträger.
Was wirklich in dieser Nacht und am Morgen in dem Haus passiert ist, weiss nur der Täter. Meist sind solche Taten Beziehungstaten und geschehen häufig in Kombination mit Verdeckung.

Also, das ist mein Bauchgefühl, wenn ich die spärlichen Fakten zu diesen Fall lese. Wir können nur spekulieren.
Das sind alles Dinge, die ca. seit Seite 2 dieses Threads jeder weiß/glaubt/nicht glaubt. Nichts für ungut, aber wenn man bemisst, wie sich hier die Diskussion gefühlt alle 5 Tage im Kreis dreht, dann sind wir jetzt offenbar wieder bei 0 angekommen...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 19:32
@King22422

Sehr gut beschrieben, was du darüber denkst und ist auch gängige Ermittlungsarbeit bzw. Denkweise von Ermittlern.
Eine Schlussfolgerung aus nicht nur vorliegenden Anhaltspunkten ziehen - sondern beruht eine Schlussfolgerung aus Ermittlersicht auch zusätzlich auf allgemeinen Erfahrungswerten sowie auch auf Verhaltensweisen speziell auf das Opfer, nur auf das, bezogen, welches vermisst wird.

Wäre Rebecca beispielsweise schon einmal in der Vergangenheit mit Ausreißen und digitaler Abwesenheit aufgefallen, oder wäre sie sogar bekannt dafür, dann wäre die Wahrscheinlichkeit für dieses Geschehen auf Ermittlerseite vermutlich höher ausgefallen.
Usw...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.06.2020 um 19:49
FadingScreams schrieb:dann liegt es nahe, dass die mit ihr verschwundene Jeans mit den Entleerungen auf dem Sofa übereinstimmt - die dann aber eher nicht am morgen getragen wurde, sondern am Abend zuvor..
Wenn ich dich richtig verstehe, würde das auf einen Tatzeitpunkt am Vorabend hindeuten. Den steht aber die Snapchat-Nachricht an die Freundin vom Morgen entgegen.

Allerdings sagst du ja selbst:
FadingScreams schrieb:alles reine Spekulation - wir wissen ja schließlich nicht ob jene Flecken

Matthaei schrieb:
Frische Körperausscheidungen an ungewöhnlicher Stelle, die nahelegen, dass sie im Moment des Todes entstanden sind.

überhaupt gefunden wurden..


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wo ist Sebastian?561 Beiträge