Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

8.064 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 08:00
@Rotmilan
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Nee, ist klar, die Kripo geht bei Scarlett von einem Wanderunfall aus, bei den beiden Vermisstenfällen die Du hier eingestellt hast, geht es aber nicht um einen Wanderunfall bei Todtmoos.
... gehen aus!
Wissen tut es keiner!

Insofern sollte es jedem/er offen stehen sich dazu zu äußern bzw. seinen Teil dazu beizutragen.

@AnnCarola
...ich finde es gut, dass jemand über den Tellerrand schaut"


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 08:20
Ich habe eine allgemeine Verstänfnisfrage: Hat sie wirklich SMS geschrieben? In der heutigen Zeit kommunizieren die meisten ja nur noch über WhatsApp. Könnte da nicht noch kurz vor 11 eine Kommunikation stattgefunden haben, die danach gelöscht wurde?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 08:42
@Halinka

Darüber habe ich mich auch immer ein bisschen gewundert.
Es kann ja sein, dass die Begriffe für Textnachrichten schlichtweg durcheinandergeworfen wurden.
Im allgemeinen wird heute wirklich nur noch über Whatsapp etc. kommuniziert.


Sollte es aber tatsächlich hierbei sich um eine SMS handeln, hat S. zu diesem Zeitpunkt i.U. kein Internetzugang gehabt.
Hilft vielleicht auch den Ort genauer zu lokalisieren, von wo sie die Nachricht abgesetzt hat.

Der Inhalt ist ja wohl bekannt und scheint keine besonderen Hinweise zu beinhalten.
Merkwürdig fände ich hier nur, dass sie in der Zeit davor sich soweit mir bekannt länger nicht gemeldet hatte, obwohl sie in diesem Zeitraum aller Wahrscheinlichkeit Internetzugang hatte.

Vielleicht wollte sie aber auch nur Datenvolumen sparen.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 09:34
Zitat von AnnCarolaAnnCarola schrieb:Niemand hat irgendeine Verbindung hergestellt und auch keine Räuberpistolen konstruiert !!
Wenn du keine Verbindung herstellen wolltest, frage ich mich, was der Link zu den beiden Vermisstenfällen in diesem Thread zu suchen hat.

Finde ich einfach unpassend, zumal sich auch mir kein Zusammenhang erschließen will.


3x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 10:28
Zitat von Cassandra71Cassandra71 schrieb:Wenn du keine Verbindung herstellen wolltest, frage ich mich, was der Link zu den beiden Vermisstenfällen in diesem Thread zu suchen hat.

Finde ich einfach unpassend, zumal sich auch mir kein Zusammenhang erschließen will.
Der "Zusammenhang" ist ein hier mehrfach erwähnter YouTube Kanal. Der Macher dieses Kanals hat gestern in einem Kommentar erwähnt, dass zwei Frauen verschwunden seien.
@........ schon mitbekommen, in der Ortenau sind auch zwei junge Frauen spurlos verschwunden.
Das Ganze innerhalb der Diskussion unter einem Beitrag über Ibach, in dem ein Zusammenhang zwischen dem Verschwinden von Scarlet und Navalny, Körberpreisträger Bernhard Schölkopf und dem kürzlich in Berlin tot aufgefundenen Journalisten Tim W. und der Führungsmannschaft des Verfassungsschutzes mit Corona in den Raum gestellt wird, verschwörungstheoretische Ansätze also. Personen, die seinen kruden Theorien etwas abgewinnen können, bringen das dann hier bei Allmy ein. Ein Zusammenhang mit dem Verschwinden von Scarlet und den zwei anderen Frauen wird natürlich suggeriert.


Post3a


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 11:08
Tut einem richtig weh mitzukriegen - geschweige denn ihrer Familie und Freunden! - wie dieser YouTuber die Unverfrorenheit besitzt, Namen und Geschichte der vermissten Scarlett in seine kruden Theorien einzubauen. Ich finde ganz schlimm, dass dieses Thema immer wieder in den Thread eingebracht wird.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 11:45
Zitat von Christine1604Christine1604 schrieb:Der Inhalt ist ja wohl bekannt und scheint keine besonderen Hinweise zu beinhalten.
Das ist die Meinung von MettMax.
Zitat von Christine1604Christine1604 schrieb:Merkwürdig fände ich hier nur, dass sie in der Zeit davor sich soweit mir bekannt länger nicht gemeldet hatte, obwohl sie in diesem Zeitraum aller Wahrscheinlichkeit Internetzugang hatte.
Wir wissen hier in diesem Forum nichts über die Handy-Nutzung von Scarlett am 10. September ("... länger nicht gemeldet").
Zitat von Christine1604Christine1604 schrieb:Vielleicht wollte sie aber auch nur Datenvolumen sparen.
Eine SMS verbraucht kein Datenvolumen - und geht meist auch durch, wenn man nicht telefonieren kann, weil wenig Funk ist.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 11:56
Zitat von RoBaRoBa schrieb:Wir wissen hier in diesem Forum nichts über die Handy-Nutzung von Scarlett am 10. September ("... länger nicht gemeldet").
Zumindest das kann man hier nachlesen. Auch wenn ich diesen Ansatz nach wie vor als nicht relevant ansehe.
Am 10. September wird sie zunächst noch von der Überwachungskamera eines Supermarktes in Todtmoos gefilmt, am gleichen Tag schickt sie ihrer Familie noch eine Nachricht per WhatsApp – es wird das letzte Lebenszeichen von Scarlett S. bleiben. Seitdem fehlt von der 26-Jährigen jede Spur
Quelle: https://www.heidelberg24.de/baden-wuerttemberg/vermisst-scarlett-s-studentin-schwarzwald-wanderin-schluchtensteig-suche-polizei-freiburg-news-bergwacht-hinweise-familie-zr-90045994.html


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 12:20
@RoBa

Das ist auch meine Meinung da ich davon ausgehe, hätten sich Hinweise ergeben, hätte dies die Polizei veröffentlicht.

Und Datenvolumen sehe ich doch als weitere mögliche Begründung für das Nutzen von SMS.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 12:30
Zitat von MisetraMisetra schrieb:Der "Zusammenhang" ist ein hier mehrfach erwähnter YouTube Kanal. Der Macher dieses Kanals hat gestern in einem Kommentar erwähnt, dass zwei Frauen verschwunden seien.
Vielen Dank für den Hinweis auf dieses Video und auf diesen Kommentar. Mir war das Video + Kommentar bisher nicht bekannt.
Zitat von MisetraMisetra schrieb:Personen, die seinen kruden Theorien etwas abgewinnen können, bringen das dann hier bei Allmy ein.
Du hast es hier eingebracht !!


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 12:52
Zitat von AnnCarolaAnnCarola schrieb:Vielen Dank für den Hinweis auf dieses Video und auf diesen Kommentar. Mir war das Video + Kommentar bisher nicht bekannt.
So, so. Aber den Kanal kennst du schon? Du hast ja mehrfach hier in Allmy auf diesen Kanal erwähnt (siehe Seite 63 und S. 138). Zufälle gibt es aber auch. Fast zeitglich mit dem YouTuber veröffentlichst du den fast identischen Wortlaut.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 13:36
Zitat von MisetraMisetra schrieb:So, so. Aber den Kanal kennst du schon? Du hast ja mehrfach hier in Allmy auf diesen Kanal erwähnt (siehe Seite 63 und S. 138). Zufälle gibt es aber auch. Fast zeitglich mit dem YouTuber veröffentlichst du den fast identischen Wortlaut.
Ja, natürlich kenne ich diesen "Kanal". Viele hier kennen ihn. Zufälle gibt es nun mal, und du musst dich damit abfinden, dass es sie gibt. Du kannst meine Aussagen anzweifeln oder auch nicht. Es ist mir völlig egal.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 13:39
Zitat von AnnCarolaAnnCarola schrieb:Es ist mir völlig egal.
Diesen Eindruck habe ich nun nicht. Aber das ist eindeutig OT.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 14:06
Zitat von MisetraMisetra schrieb:AnnCarola schrieb:
Vielen Dank für den Hinweis auf dieses Video und auf diesen Kommentar. Mir war das Video + Kommentar bisher nicht bekannt.
So, so. Aber den Kanal kennst du schon? Du hast ja mehrfach hier in Allmy auf diesen Kanal erwähnt (siehe Seite 63 und S. 138). Zufälle gibt es aber auch. Fast zeitglich mit dem YouTuber veröffentlichst du den fast identischen Wortlaut.
Ich korrigiere mich, es war auf Seite 136, nicht 138.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 16:26
Ich denke, über den besagten Youtube Kanal brauch man hier nicht mehr diskutieren. Nichtssagende Infos älter als die Greifensteine. Und wenn User die Berichterstattung und in den Raum gestellte wilde "Zusammenhänge" ernsthaft hinterfragen, werden sie so hingestellt, als wären sie unterbelichtet.

Vielleicht sollten wir uns auf tatsächliche Neuigkeiten beziehen, die von Polizei oder Familie bekannt gegeben werden. Die sind im Moment leider nicht vorhanden. Der Reporter ist auf jeden Fall keine Informationsquelle für diesen Fall.

Zum Thema Rucksack nochmal. Wenn sie verunfallt irgendwo auf dem Rücken, also auf ihrem Rucksack, liegen würde, hätte man vermutlich ebenso schlechte Karten sie zu entdecken. Signalfarbe hin oder her.

Das sie Wildtieren lebend zum Opfer gefallen ist, halte ich für ausgeschlossen. Wenn ein Wildtier fliehen kann, wird es mit sehr großer Wahrscheinlichkeit die Flucht vorziehen, als sich mit einem Menschen anzulegen. Scarlett erwähnte in einem ihrer Post zwar Angst vor Spinnen, dass sie auf Grund dessen verunglückt ist, glaube ich ebenso wenig.

Ein Punkt fällt mir noch ein: In dem Zeitungsartikel zur britischen Touristen, welche von wilden Hunden (angeblich Wölfen) in Griechenland angefallen wurde, war eine Tatsache sehr interessant und wäre vielleicht auch auf Scarlett übertragbar. Die EB wunderten sich, dass sich die Touristin weit ab vom eigentlichen Weg befand. Und sie konnten sich nicht erklären wie sie dahin gekommen ist. Gibt es in der Umgebung von Todtmoos mehr solcher Stellen, welche schwer bzw. schlecht erreichbar wären und die vielleicht nichts mit dem unmittelbaren Schluchtensteig zu tun haben?


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 17:17
Zitat von NaturalJuiceNaturalJuice schrieb:Die EB wunderten sich, dass sich die Touristin weit ab vom eigentlichen Weg befand. Und sie konnten sich nicht erklären wie sie dahin gekommen ist
Vermutlich hängt das zusammen. Ein möglicher Fluchtversuch in die erstbeste Richtung.
Zitat von NaturalJuiceNaturalJuice schrieb:wilden Hunden (angeblich Wölfen)



melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 18:13
Frage bzw. Vorschlag zur Lokalisierung

Danke an die Foristen, die sich so gut mit den Mobiltelefontechniken auskennen (z. B. kaenguru auf Seite 70). Wenn ich es richtig verstehe, ist es so:

Normalerweise meldet sich ein Mobiltelefon von der Funkzelle ab (manuelles Ausschalten, automatisches Ausschalten wegen niedrigen Akkustands, Einschalten des Flugmodus, Einwahl in eine neue Funkzelle). Wenn ein Mobiltelefon sich nicht ordnungsgemäß abmeldet, so liegen bestimmte Gründe vor (technischer Defekt, Beschädigung oder Zerstörung des Telefons, Herausnahme des Akkus, Verlust des Funksignals durch Abschirmung der Funkverbindung oder Verlassen der Funkzelle in Richtung eines Funklochs).

Es scheint ja so zu sein, dass Scarletts Handy zuletzt kurz vor 11 Uhr aktiv war, und sich nie aus der Funkzelle abgemeldet hat. Die wahrscheinlichste Erklärung ist der Verlust des Funksignals durch eine Ortsveränderung in ein Funkloch hinein. Das Handy hat sich dann nicht mehr in einer neuen Funkzelle angemeldet. Es ist also entweder im Funkloch verblieben, oder wurde, bevor es eine neue Funkzelle erreichte, ausgeschaltet, der Akku erschöpfte sich oder ähnliches.

Könnte sich nicht ein Ortskundiger eine Netzkarte (Scarlett hatte wohl O2) anschauen, und feststellen, welche Straßen und Wanderwege aus der Todtmooser Funkzelle in ein Funkloch hineinführen, bevor eine neue Funkzelle erreicht wird? Die Netzabdeckung von O2 sieht in der Gegend ganz gut aus, man kann auf diese Weise sicherlich einige Wege und Straße ausschließen, bei denen die Todtmooser Funkzelle direkt in die nächste Zelle übergeht. So kann man vielleicht sogar eine Fortbewegung per Fahrzeug ausschließen. Wenn Scarlett nun tatsächlich bei der Wanderung verunglückt ist, so muss sie in einem Funkloch liegen, welches sich an die Todtmooser Funkzelle anschließt. Sie kann nicht bereits eine neue Funkzelle erreicht haben, es sei denn, dass ihr Akku sich genau in einem Funkloch erschöpft hat.

Wieviel Möglichkeiten gibt es hier wohl, d.h. auf wieviel Wanderwege und welche Strecke könnte dies zutreffen?


1x zitiert1x verlinktmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 18:14
Zitat von NaturalJuiceNaturalJuice schrieb:Gibt es in der Umgebung von Todtmoos mehr solcher Stellen, welche schwer bzw. schlecht erreichbar wären und die vielleicht nichts mit dem unmittelbaren Schluchtensteig zu tun haben?
Das können Sie hier überall haben, wenn sie die Wanderwege verlassen. Dann landet man halt irgendwo im Wald, den man nicht so einfach durchläuft, schon alleine aufgrund der Topographie. Dazu kommen viele Rückewege oder sonstige Steige, die zu Anfang zwar noch begehbar sind, aber dann irgendwo versanden, weil sie nicht mehr unterhalten werden. Das Wegenetz hier ist so gigantisch, dass man selbst als Einheimischer noch nie alles gelaufen ist.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 18:23
Zitat von SaxonicaSaxonica schrieb:Könnte sich nicht ein Ortskundiger eine Netzkarte (Scarlett hatte wohl O2) anschauen, und feststellen, welche Straßen und Wanderwege aus der Todtmooser Funkzelle in ein Funkloch hineinführen, bevor eine neue Funkzelle erreicht wird? Die Netzabdeckung von O2 sieht in der Gegend ganz gut aus, man kann auf diese Weise sicherlich einige Wege und Straße ausschließen, bei denen die Todtmooser Funkzelle direkt in die nächste Zelle übergeht.
Das mit den Funklöchern hätte mich auch interessiert; die Bundesnetzagentur hat am 29.10.20 eine Funkloch-Karte online gestellt, die ich mir gerne mal angesehen hätte. Leider schafft es die Bundesnetzagentur nicht, die Server-Probleme in den Griff zu bekommen und ein Zugriff auf das Kartenwerk ist bis jetzt nicht möglich. https://www.t-online.de/digital/handy/id_88840644/bundesnetzagentur-wo-handynutzer-keine-verbindung-haben-.html


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

01.11.2020 um 18:25
Hallo @CorvusCorax, O2 stellt aber eine eigene Netzkarte zur Verfügung. Die müsste vielleicht ausreichen, man kann die Abgrenzung der Funkzellen allerdings nur schätzen. Augenmerk müsste auf den Funklöchern rund um die Todtmooser Zelle liegen.


1x zitiertmelden