Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

8.958 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 12:28
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Aber da ging es doch um den Rückweg von Ibach nach Todtmoos also Ende der 5.Etappe?
Ich denke sie ist am 09.09. morgens in Todtmoos aufgebrochen um die 5. Etappe nachzuholen, also wäre sie wohl nach St. Blasien gefahren (in dem Fall vom IK) um dann die 5. Etappe komplett zu wandern. Ich denke nicht dass sie die Etappe, das letzte Stückchen vom IK nach Todtmoos, mit dem Auto hätte zurücklegen wollen.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 12:36
Zitat von stagfishstagfish schrieb:Ich denke nicht dass sie die Etappe, das letzte Stückchen vom IK nach Todtmoos, mit dem Auto hätte zurücklegen wollen.
Ich kenne diese Beobachtung nur aus einem Video und dort wird ab ca. min 2:49 gesagt , dass sie also wenn das mit dem Trampen stimmt, nicht mehr die komplette Strecke Richtung Todtmoos gewandert wäre. Es ist also von dem Ende der 5.Etappe die Rede.

Von daher könnte man auch vermuten, dass sie diesen Teil am nächsten Morgen 10.09. nachholen wollte.


3x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 12:39
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Von daher könnte man auch vermuten, dass sie diesen Teil am nächsten Morgen 10.09. nachholen wollte.
Das wurde bereits mehrfach an anderen Stellen diskutiert.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 12:40
Zitat von AnnCarolaAnnCarola schrieb:Das wurde bereits mehrfach an anderen Stellen diskutiert.
Wo?


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 12:58
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Wo?
Sorry, du machst es dir schon ein wenig einfach: Du steigst hier sehr spät ein und dann möchtest du auch noch alles serviert bekommen. Suche dir doch bitte die entsprechenden Stellen selbst zusammen.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 13:06
Zitat von MissMaryMissMary schrieb:Letzendlich wird man erst wissen, was passiert ist, wenn man sie gefunden hat.
Und das nicht mit Sicherheit. Vielleicht kann man noch feststellen, wie sie zu Tode kam, Unfall oder Gewalteinwirkung, aber da muß man auch die lange Liegezeit berücksichtigen. Und wenn sie einem Verbrechen zum Opfer gefallen sein sollte, dann weiss man immer noch nicht, was genau an diesem 10.09.2020 passiert ist und einen Täter hat man auch noch lange nicht.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 13:13
Zitat von AnnCarolaAnnCarola schrieb:Du steigst hier sehr spät ein und dann möchtest du auch noch alles serviert bekommen. Suche dir doch bitte die entsprechenden Stellen selbst zusammen.
Woher willst du wissen, ob ich nicht von Anfang an mitgelesen habe? Vielleicht weiß ich auch deswegen besser, dass das Thema nicht diskutiert wurde und schon gar nicht mehrfach und bestimmt nicht mit "brauchbarem" Ergebnis.
Könnte es nicht eher sein, dass du es dir jetzt einfach machen möchtest und Behauptungen aufstellst, für die du keine Belege suchen möchtest?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 14:24
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Ich kenne diese Beobachtung nur aus einem Video und dort wird ab ca. min 2:49 gesagt , dass sie also wenn das mit dem Trampen stimmt, nicht mehr die komplette Strecke Richtung Todtmoos gewandert wäre. Es ist also von dem Ende der 5.Etappe die Rede.

Von daher könnte man auch vermuten, dass sie diesen Teil am nächsten Morgen 10.09. nachholen wollte.
Also, du meinst, die Strecke vom IK die Hohwehraschlucht runter nach Todtmoos hätte ihr gefehlt, weil sie diese am Vortag ausgelassen hat und von dort runter nach Todtmoos getrampt ist? Dass sie getrampt ist, dafür gibt es doch keinen Beweis; eine Frau will sie gesehen haben, wie sie in ein Auto gestiegen ist. "Will sie gesehen haben" - also ist sich diese Frau doch nicht mal sicher, ob es überhaupt S. war.

Und wenn es so gewesen wäre - dann läuft sie am 10.09.20, wo sie eh knapp an Zeit war für die 6. und letzte Etappe, nochmal 1 Stunde hoch ans IK, um dann oben angekommen wieder 1 Stunde runter nach Todtmoos zu laufen, um sich dann auf die letzte Etappe zu machen? Somit hätten wir dann ja eine Vorwärts- und eine Rückwärtsspur für die Hunde.
Oder sie lässt sich von jemandem hochfahren ans IK, damit sie die Hohwehraschlucht runter nach Todtmoos nachholen kann. Dann hätten wir nur vom IK runter eine Vorwärtsspur, aber nicht von Todtmoos hoch.

Ne, das ist alles viel zu kompliziert und sehr abwegig gedacht. Kein Mensch kommt auf die Idee, so einen Heckmeck zu laufen.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 14:31
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Von daher könnte man auch vermuten, dass sie diesen Teil am nächsten Morgen 10.09. nachholen wollte.
Dann wäre Scarlett aber auf der letzten Etappe in erhebliche Zeitprobleme (Anbruch der Dunkelheit) geraten, wenn sie vorhatte,, anschließend noch die komplette 6.Etappe Richtung Wehr zu gehen.

Mag sein, dass sie es vorhatte, ein am Vortag eventuell ausgelassenes Teilstück nachzuholen und dann am IK gemerkt hat.

1.) Ich habe ein Zeitproblem. Ich muss mich zumindest bis zum Einstieg der 6.Etappe fahren lassen, sonst schaffe ich es nicht mehr.

2.) Ich habe ein Zeitproblem. Ich habe mich verschätzt und werde die 6.Etappe nicht bei Helligkeit schaffen. Also lass ich sie aus, auch wenn es schade ist und werde mich mal so langsam wieder Richtung Stühlingen orientieren. Zeit hab ich ja genug und vielleicht nimmt mich jemand ein Stück mit, bis ich einen Bus erwische.

3.) Ich bin körperlich an meine Grenzen geraten und werde die Wanderung jetzt beenden. Ich will so schnell wie möglich zurück nach Stühlingen, um mich dort auf dem Campingplatz noch bis zur morgigen Heimfahrt auszuruhen. Jetzt such ich mir einfach jemanden, der mich möglichst weit in diese Richtung mitnehmen kann.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 14:39
Zitat von Fridolin31Fridolin31 schrieb:Dann wäre Scarlett aber auf der letzten Etappe in erhebliche Zeitprobleme (Anbruch der Dunkelheit) geraten, wenn sie vorhatte,, anschließend noch die komplette 6.Etappe Richtung Wehr zu gehen.
Das meine ich auch. Um kurz vor 11 Uhr telefoniert sie noch, wo genau weiß man nicht, irgendwo unten im Ort oder schon laufender weise; dann braucht sie 1 Stunde hoch zum IK = 12 Uhr. Dann läuft sie wieder 1 Stunde runter = 13 Uhr. Plus die 7 Stunden für die letzte Etappe = 20 Uhr. Dann wäre sie in Wehr angekommen. Und 9 Stunden durchlaufen ohne Pause? Ne, ne, ne!


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 14:44
Zitat von Fridolin31Fridolin31 schrieb:Dann wäre Scarlett aber auf der letzten Etappe in erhebliche Zeitprobleme (Anbruch der Dunkelheit) geraten, wenn sie vorhatte,, anschließend noch die komplette 6.Etappe Richtung Wehr zu gehen.
Ja, deswegen dachte ich ja, dass sie dann vom IK bis Wehr hätte gefahren werden müssen, um dann die 6.Etappe in Richtung Todtmoos zu wandern, wo sie eventuell besser weiß, wo sie übernachten kann als in Wehr. Außerdem gab es ja diese Strassensperrung und Umleitung in Todtmoos. Vielleicht kommt man so vom IK ganz gut per Mitfahrgelegenheit nach Wehr?
Das sind aber alles Vermutungen wegen der Hundespur in Richtung IK und den mangelnden Hinweisen für die Richtung Wehr von Todtmoos aus. Wie soll man die unterschiedlichen Angaben/Hinweise sonst alle unter einen Hut bringen, wenn sie denn so stimmen?


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 14:48
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Ja, deswegen dachte ich ja, dass sie dann vom IK bis Wehr hätte gefahren werden müssen, um dann die 6.Etappe in Richtung Todtmoos zu wandern, wo sie eventuell besser weiß, wo sie übernachten kann als in Wehr.

Wie soll man die unterschiedlichen Angaben/Hinweise sonst alle unter einen Hut bringen, wenn sie denn so stimmen?
Also dann noch eine Rückwanderung/Nachholen der 6. Etappe von Wehr nach Todtmoos? Noch komplizierter gedacht!

Wenn man die Timeline des Vortages kennen würde.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 14:52
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Ja, deswegen dachte ich ja, dass sie dann vom IK bis Wehr hätte gefahren werden müssen, um dann die 6.Etappe in Richtung Todtmoos zu wandern, wo sie eventuell besser weiß, wo sie übernachten kann als in Wehr.
Wäre es dann aber nicht sinnvoll gewesen, gleich eine dritte Nacht in der Kirchberghütte zu buchen?

Ich gebe auch zu bedenken, dass der Steig von Wehr nach Todtmoos wegen der Höhenmeter deutlich schwerer scheint als umgekehrt. Hätte sie sich das freiwillig am letzten Wandertag angetan? Auch der Start der Rückfahrt von Todtmoos aus wäre kompliziert; da man davon ausgehen muss, dass sie nicht zu spät von Stühlingen aus Richtung Mainz aufbrechen wollte und von Todtmoos noch einige Stunden gebraucht hätte, um nach Stühlingen zu gelangen.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 14:55
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Nachholen der 6. Etappe von Wehr nach Todtmoos?
Nein, kein Nachholen, das dann schon an dem Donnerstag. Allerdings andersrum - von Wehr nach Todtmoos. Sonnenuntergang war ca. 20 Uhr.
Zitat von Fridolin31Fridolin31 schrieb:Auch der Start der Rückfahrt von Todtmoos aus wäre kompliziert; da man davon ausgehen muss, dass sie nicht zu spät von Stühlingen aus Richtung Mainz aufbrechen wollte und von Todtmoos noch einige Stunden gebraucht hätte, um nach Stühlingen zu gelangen.
Ja, aber dafür hätte sie ja am nächsten Tag dann genügend Zeit gehabt.
Die Frage ist eben, wo wollte sie übernachten?

Und natürlich die Frage, wie kann man die Hundespur zum IK sinnvoll intergrieren, in Scarletts (Wander-) Plan?


3x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 15:01
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Nein, kein Nachholen, das dann schon an dem Donnerstag. Allerdings andersrum - von Wehr nach Todtmoos. Sonnenuntergang war ca. 20 Uhr.
Ich habe das schon verstanden mit dem Donnerstag. Mit "Rückwanderung" meinte ich, die Strecke in umgekehrter Richtung zu laufen, von Wehr nach Todtmoos.

Man krempelt doch eine Tour nicht so widersinnig um, nachdem man alle 5 Etappen wie vorgegeben hinter sich gebracht hat.
Sorry, aber da muß ich gedanklich aussteigen; solch eine Planung ist für mich persönlich nicht mehr nachvollziehbar.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 15:07
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Man krempelt doch eine Tour nicht so widersinnig um, nachdem man alle 5 Etappen wie vorgegeben hinter sich gebracht hat.
Vor allem: Wenn Scarlett schon zum Zeitpunkt der Telefonate vorgehabt hätte, den letzten Tag der Wanderung so ungewöhnlich zu gestalten, dann hätte sie das doch in den Telefonaten zumindest kurz angesprochen, etwa so " heute wird es nochmal richtig anstrengend " "heute hab ich mir ganz schön was vorgenommen, weil ich meinen ursprünglichen Plan ändern musste"


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 15:11
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Sorry, aber da muß ich gedanklich aussteigen; solch eine Planung ist für mich persönlich nicht mehr nachvollziehbar.
Ich versuche nur alle Hinweise in einen einigermaßen sinnvollen Kontext zu bringen. Ob ich oder sonst wer das jetzt persönlich so machen würde, ist doch irrelevant. Sonst muss man ja einen Hinweis rausnehmen und woher wissen wir, was stimmt? Also muss man im Prinzip erstmal alle Hinweise kombinieren und dann z.B. die Frage stellen, hat sie in der Kirchberghütte für den Abend vielleicht schon was angemerkt oder sind die Unterkünfte in Wehr gegoogelt wurden etc. und so eins ausschließen zu können. Aber dafür gibt es ja hier keine Anhaltspunkte. Also bleibt es ja so oder so kompliziert.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 15:16
Zitat von Fridolin31Fridolin31 schrieb:dann hätte sie das doch in den Telefonaten zumindest kurz angesprochen, etwa so " heute wird es nochmal richtig anstrengend " "heute hab ich mir ganz schön was vorgenommen, weil ich meinen ursprünglichen Plan ändern musste"
Wir wissen ja nicht, worüber sie gesprochen hat. Eventuell gar nicht übers Wandern? Das ist ja leider kein Hinweis, sonst müssten wir ja schon den Inhalt kennen, um davon auf die Strecke bzw. deren Abänderung etwas ableiten zu können.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 16:07
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:ch versuche nur alle Hinweise in einen einigermaßen sinnvollen Kontext zu bringen.
Das versuchen wir schon seit 8 Monaten, da bist du nicht die/der Erste.
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Allerdings andersrum - von Wehr nach Todtmoos.
Sehr wahrscheinlich warst du noch nicht so oft wandern und schon gar nicht auf einem Weitwanderweg. Und wahrscheinlich hast du noch nie erlebt, wie toll es sich anfühlt, nach mehreren langen und anstrengenden Wandertagen im Ziel anzukommen. Nur dann kann man auf die Idee kommen, dass man die Strecke von Todtmoos nach Wehr andersrum gehen könnte. Vllt solltest du mal erst nach den Hm schauen, bevor du so etwas Abwegiges in die Welt setzt.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.05.2021 um 16:34
Zitat von AnnCarolaAnnCarola schrieb:Sehr wahrscheinlich warst du noch nicht so oft wandern und schon gar nicht auf einem Weitwanderweg. Und wahrscheinlich hast du noch nie erlebt, wie toll es sich anfühlt, nach mehreren langen und anstrengenden Wandertagen im Ziel anzukommen. Nur dann kann man auf die Idee kommen, dass man die Strecke von Todtmoos nach Wehr andersrum gehen könnte. Vllt solltest du mal erst nach den Hm schauen, bevor du so etwas Abwegiges in die Welt setzt.
Wie wärs denn, wenn du jetzt die persönlichen Angriffe weg lässt und bei der Sache bleibst. Denn das für dich so Abwegige ist, ist nun mal ein Versuch einer Kombination unterschiedlicher Hinweise. Nicht meine persönliche Idee oder Theorie, die du hier angreifen könntest.
Ich kann nicht beurteilen, welcher von den Hinweisen nicht wahr ist und kann auch nicht einfach einen weglassen. Es gibt nun mal auf der einen Seite Scarletts Aussage, die 6.Etappe anzutreten und auf der anderen Seite die Spur der vier Mantrailer zum IK. Wie würdest du es kombinieren?
Hättest du da einen konstruktiven Vorschlag, der nicht abwegig ist?
Oder kann nur eines von beidem stimmen und das suchen wir uns dann je nach Laune aus?


1x zitiertmelden