Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

10.944 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 07:37
Zitat von SonnenenergieSonnenenergie schrieb:Wieso weiss man denn dass sie die Nummer nicht gespeichert hatte? Das Smartphone ist nicht gefunden worden
Je nach Einstellungen im Handy werden erfasste Nummern, Adressen, Mailadressen usw. nicht nur lokal gespeichert sondern auch in die Cloud synchronisiert, z.B auf dem Google-Konto oder einem Exchange-Server.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 10:10
Zitat von MarylinMMarylinM schrieb:Was ich mich aber nach wie vor frage: scheinbar sind keine Handynummern getauscht worden - wie könnte der mögliche spätere Täter das begründet haben?
Zwar eine berechtigte Frage, aber Handynummern tauschen würde voraussetzen, dass man sich näher gekannt hat, oder tauscht man bei jeder Blitzbekanntschaft gleich die Handynummern? Wie ich schon mehrmals geschrieben habe, S. und evtl. Täter müssen sich ja nicht zwingend näher gekannt haben. Vielleicht mal zusammen in einer Kneipe gesessen, oder an einem Nebentisch, oder auf einem Wanderabschnitt kurz gesehen, Small Talk. Da reichen doch dann schon ein paar kurze Erwähnungen wie das so oft gefallene "Ich laufe am ... (alleine) nach Wehr". Und dann hatte Mr. XY sie auf dem Schirm und konnte sich den zeitlichen Ablauf genau ausrechnen, wann sie wo sein würde und er hätte ihren Gang zum Supermarkt am Morgen des 10.09.20 mit anschliessendem beabsichtigen Start zur E6 schon beobachten können, der wäre quasi wie ein Schatten schon da gewesen.


5x zitiert3x verlinktmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 10:52
@CorvusCorax

Stimme dir zu, habe aber eine Frage.
"...das so oft gefallene 'Ich laufe am ... (alleine) nach Wehr.' "
Meinst du, sie hat das jedem, der es wissen wollte oder auch nicht, auf die Nase gebunden? Weil, ich erinnere mich nur an die eine Erwähnung im Gespräch im Asia. Kann gut sein, dass ich etwas überlas. Sind weitere Gelegenheiten bekannt, wo sie ihre geplante Alleinwanderung nach Wehr in Gespräche einflocht?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 11:28
Zitat von lmnoplmnop schrieb:zb ist ihm kurz vor dem Kennenlernen das Handy runter gefallen und dabei kaputt gegangen. Schon gibt es keinen Grund ihr die Nummer zu geben da er mit dem Handy nicht mehr telefonieren kann. Kann gelogen sein wenn er von Beginn an ungutes vor hatte. Es kann aber auch tatsächlich so gewesen sein und er hatte Glück im Unglück da er dadurch keine Spur hinterlassen hat welche die Polizei gewiss überprüft hätte.
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:aber Handynummern tauschen würde voraussetzen, dass man sich näher gekannt hat
So könnte es natürlich gewesen sein, beide Varianten.

Ansonsten, siehe bitte mein Post vom 06.06.

Wenn Scarlett verabredet gewesen wäre, denke ich schon dass die Handynummern getauscht hätten. Diese Generation ist sehr handyaffin, Scarlett jedenfalls macht mir den Eindruck.

Dazu passt für mich "Handy aus/ Ultrasparmodus" schlecht. Wenn für jemand das Handy sehr wichtig ist, vrrgisst man auch nicht das zu laden.

Ob in ihrem Übernachtungszimmer keine Steckdosen waren, wurde manchmal diskutiert. Selbst wenn es so gewesen wäre: im Bad, in der Küche oder im Aufenthaltsraum wird es schon welche gegeben haben.

Irgendeine Aktivität wurde ja um ca 12.00 auf dem Handy festgestellt.

Könnte ein möglicher Täter ihr Handy innerhalb (!) eines Funklochs komplett ausgeschaltet/ zerstört haben, das kaputte Handy vielleicht die Böschung hinab geworfen haben (wo es noch immer liegen könnte)?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 11:30
@MarylinM

Bezüglich der Handynummer stimme ich CorvusCorax zu. Es ist nicht unbedingt notwendig, die Handynummer zu speichern. Das Treffen war wahrscheinlich fest vereinbart. Und vielleicht hat sie die Nummer ja einfach auf einem Stück Papier notiert.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 11:50
Zitat von GhilanGhilan schrieb:. Es ist nicht unbedingt notwendig, die Handynummer zu speichern. Das Treffen war wahrscheinlich fest vereinbart. Und vielleicht hat sie die Nummer ja einfach auf einem Stück Papier notiert.
Natürlich könnte es so gewesen sein.

Wenn es eine Person Ü50 (?) wäre, könnte ich mir die Zettel und Stift Methode wirklich vorstellen. Bei einer Digital Native passt es für mich schlecht ins Bild (wobei mein Bild natürlich falsch sein kann), aber dieser Widerspruch stößt mir immer wieder auf.

Naja, oder es gab KEINE Verabredung.

Scarlett begegnete durch Zufall am IK jemand der sie mitnahm.

Denn eigentlich - wenn es stimmt dass sie am 10.09. (und nicht davor) zum IK rauf ist und zumindest bis zum 09.09. plante auch die letzte Etappe zu gehen, könnte ja niemand gewusst haben dass sie dann dort sein würde?


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 12:12
Zitat von MarylinMMarylinM schrieb:Wenn es eine Person Ü50 (?) wäre, könnte ich mir die Zettel und Stift Methode wirklich vorstellen. Bei einer Digital Native passt es für mich schlecht ins Bild (wobei mein Bild natürlich falsch sein kann), aber dieser Widerspruch stößt mir immer wieder auf.
Die Zettel und Stift Methode kenne ich sonst nur als Option um eine falsche Nummer anzugeben.

Das Handy ist dann leider leer, man muss daher Zettel nehmen und das Gegenüber kann nicht mal eben per Anruf gegenversichern, dass die erhaltene Nummer korrekt ist.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 12:38
Zitat von IlluminatiNWOIlluminatiNWO schrieb:Die Zettel und Stift Methode kenne ich sonst nur als Option um eine falsche Nummer anzugeben.

Das Handy ist dann leider leer, man muss daher Zettel nehmen und das Gegenüber kann nicht mal eben per Anruf gegenversichern, dass die erhaltene Nummer korrekt ist.
Gute Überlegung - so könnte es passen...

Allerdings:Scarlett hat also einen Zettel mit aufgekritzelter Nummer von jemand, mit dem sie sich mündlich für den 10.09. am IK verabredet hat.

Hätte sie aber nicht, spätestens am Abend zuvor, ihn angerufen/ ihm getextet, ob es bei der Verabredung bleibt?

Selbst wenn die Nr falsch gewesen wäre, müsste sie ja in der Liste gewählter Nummern vorkommen? Ich weiß dass Scarletts Handy nicht gefunden wurde, aber es konnte doch ein Art Backup hergestellt werden.

Wie das im Fall einer Whatsapp wäre weiß ich nicht, ob davon auch ein Backup gemacht werden konnte?

Angenommen, sie hätte ihn nicht erreicht: ob sie in dem Fall tatsächlich an den verabredeten Ort gegangen wäre, oder ob sie nicht eher ihren ursprünglichen Plan wieder aufgenommen hätte?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 13:25
Nochmal: Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass sich Scarlett in entgegengesetzter Richtung zu ihrem eigentlich geplanten Route lose verabredet haben könnte.

Eine lose Verabredung macht für mich nur Sinn, wenn es auf der E6 liegt, so dass ein Nichteintreffen keinen kompletten Strich durch die Rechnung macht.

@Teutone hat einmal geschrieben, dass seine Tochter zielstrebig war und damit die gesetzten Ziele auch erreichte.
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Vielleicht mal zusammen in einer Kneipe gesessen, oder an einem Nebentisch, oder auf einem Wanderabschnitt kurz gesehen, Small Talk. Da reichen doch dann schon ein paar kurze Erwähnungen wie das so oft gefallene "Ich laufe am ... (alleine) nach Wehr". Und dann hatte Mr. XY sie auf dem Schirm und konnte sich den zeitlichen Ablauf genau ausrechnen,
Es ist schon möglich, dass Scarlett stolz war, dass sie alleine unterwegs war und das dann auch so kommunizierte, wo immer es passte.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 13:26
Man kann es nicht ausschließen aber dennoch halte ich die Theorie der Wanderbekanntschaft für sehr unwahrscheinlich.
Nichts deutet darauf hin. Kein Telefonbucheintrag, sie wurde nur alleine gesehen und hat scheinbar weder Freund noch Schwester oder Familie davon erzählt.
Und der Täter wäre doch ein enormes Risiko eingegangen wenn er sie vorher schon einmal getroffen hätte. Er hätte doch damit rechnen müssen dass er irgendwo mit Scarlett zusammen gesehen worden sein kann und auch dass die Polizei die Daten aller Besucher der Gegend erfassen würde und er somit auf der Liste der potenziell Verdächtigen landen könnte. Auch dass Scarlett jemanden von ihm erzählte, hätte er erwarten müssen. Deshalb halte ich die Theorie für extrem unwahrscheinlich wenn auch nicht für unmöglich. Gibt natürlich auch sehr dumme Täter.

Deshalb glaube ich eher, dass sie spontan von jemanden im Auto mitgenommen wurde. Vielleicht am Ortsrand, wo nichts los ist.
Wahrscheinlicher finde ich jedoch dass der Täter sie im Ort sah, erkannt hatte, dass sie alleine wandern wollte und ihr entweder folgte, oder sie auf dem Weg abfing.
Vermutlich jemand der in der Gegend wohnt oder arbeitet und sich mit den Wanderwegen auskennt.
Auch denkbar dass er Scarlett beiläufig hörte als sie im Asia Restaurant mit den Männern sprach oder auch als sie sich mit den Personen im Lieferwagen unterhielt und daraufhin seine Tat plante.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 13:51
Zitat von EmpyriaEmpyria schrieb:Deshalb glaube ich eher, dass sie spontan von jemanden im Auto mitgenommen wurde.
Aber das würde natürlich bedeuten, dass sie sich bereitwillig mitnehmen ließ, weil sie zuvor und unabhängig von diesem Fahrer beschlossen hatte, die 6.Etappe nicht oder nicht komplett zu laufen.
Zitat von EmpyriaEmpyria schrieb:Er hätte doch damit rechnen müssen dass er irgendwo mit Scarlett zusammen gesehen worden sein kann
Vor allem hätte er damit rechnen müssen, dass Scarlett ihn gegenüber ihrer Freundin erwähnt und dabei etwas preisgibt, das zu seiner Identifizierung führt.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 14:00
Zitat von Fridolin31Fridolin31 schrieb:Aber das würde natürlich bedeuten, dass sie sich bereitwillig mitnehmen ließ, weil sie zuvor und unabhängig von diesem Fahrer beschlossen hatte, die 6.Etappe nicht oder nicht komplett zu laufen.
Ja, den Grund dafür kann ich mir aktuell nicht wirklich vorstellen, weshalb ich eher an einen Täter glaube, der sie abfing oder ihr folgte.
Zitat von Fridolin31Fridolin31 schrieb:Vor allem hätte er damit rechnen müssen, dass Scarlett ihn gegenüber ihrer Freundin erwähnt und dabei etwas preisgibt, das zu seiner Identifizierung führt.
Genau. Schrieb ich ja auch etwas weiter unten.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 14:03
Zitat von Fridolin31Fridolin31 schrieb:Aber das würde natürlich bedeuten, dass sie sich bereitwillig mitnehmen ließ, weil sie zuvor und unabhängig von diesem Fahrer beschlossen hatte, die 6.Etappe nicht oder nicht komplett zu laufen.
Vor allem auch, dass das vom Täter wiederum sehr riskant gewesen wäre. Gerade in kleinen Dörfern wo nicht viel los ist, fällt doch alles auf und wird herumgetratscht.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 14:16
Zitat von EmpyriaEmpyria schrieb:Vor allem auch, dass das vom Täter wiederum sehr riskant gewesen wäre.
Falls es einen Täter gibt und er die Pläne von Scarlett ungefähr einschätzen konnte oder sie es gar erzählt hatte, wäre es für ihn weitaus risikoloser gewesen, Scarlett nach der 6.Etappe abzufangen. Entweder dann, wenn sie erschöpft am Busbahnhof von Wehr, an dem abends sicher nicht mehr viel los ist, ankommt oder dann (noch risikoärmer) bei Dunkelheit in Stühlingen.

Anders wäre es halt nur dann, wenn er schon rechtzeitig gewusst hätte, dass Scarlett die 6.Etappe nicht laufen will.
Aber mir fällt kein plausibler Grund ein, weswegen sie das nicht am Telefon kurz gegenüber ihrer Freundin erwähnt hätte. Selbst wenn diese sich mit den Örtlichkeiten im Schwarzwald nicht auskennt, wäre doch seitens Scarlett eine Bemerkung gefallen wie "hab mir jetzt doch eine andere Route für den letzten Wandertag ausgeguckt".


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 14:37
Zitat von EmpyriaEmpyria schrieb:Vor allem auch, dass das vom Täter wiederum sehr riskant gewesen wäre. Gerade in kleinen Dörfern wo nicht viel los ist, fällt doch alles auf und wird herumgetratscht.
Letztens mittags in Schwarzenbach und Au bei schönem Wetter habe ich keinen einzigen Einwohner gesehen und mich hat mit ziemlicher Sicherheit auch niemand wahrgenommen.
Zitat von Fridolin31Fridolin31 schrieb:wäre es für ihn weitaus risikoloser gewesen, Scarlett nach der 6.Etappe abzufangen. Entweder dann, wenn sie erschöpft am Busbahnhof von Wehr, an dem abends sicher nicht mehr viel los ist,
Sie wäre aber bei regulärem Tourenverlauf zwischen 18 Uhr und 18:30 Uhr am Wehrer Bahnhof angekommen. Der Busbahnhof liegt mitten in der Stadt, Fahrgäste warten dort, steigen ein, steigen aus, da führen alle innerörtlichen Straßen vorbei, daneben ist ein Imbiss und Kneipe, gegenüber ist die Polizeidiensstelle, da stehen Taxifahrer etc. etc. Jemanden dort mitten in Wehr abzufangen wäre schon sehr dämlich.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 14:52
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Jemanden dort mitten in Wehr abzufangen wäre schon sehr dämlich.
Okay, mir erschien er auf den Videos, die ich sah, recht unbelebt.

Dann wäre halt wirklich Stühlingen bei Dunkelheit geblieben, notfalls der teilweise recht unheimlich wirkende Abschnitt zwischen Stausee und Wehrer Innenstadt.

Alles besser (aus Tätersicht) als mittags in oder um Todtmoos. Denn es war ja nicht damit getan, Scarlett irgendwo aufzunehmen, er musste ja auch möglichst zeitnah irgendwo mit ihr hin und konnte nicht damit rechnen, dass von ihrer Seite überhaupt kein Widerstand kam und der Übergriff unbemerkt blieb. Es sei denn, dass es sich bsp. um mehrere Täter in einem nicht einsehbaren Lieferwagen handelte, wobei ich daran gar nicht denken möchte.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 15:04
Zitat von Fridolin31Fridolin31 schrieb:Okay, mir erschien er auf den Videos, die ich sah, recht unbelebt.

Dann wäre halt wirklich Stühlingen bei Dunkelheit geblieben, notfalls der teilweise recht unheimlich wirkende Abschnitt zwischen Stausee und Wehrer Innenstadt.
Da ist nichts unbelebt, da fährt jeder Einheimische, egal aus welcher Himmelsrichtung, am Busbahnhof vorbei, dazu Fußgänger und rundrum sind Wohnhäuser.

Und der Abschnitt zwischen Stausee und Innenstadt führt über frequentierte Wege durch Spaziergänger, Jogger, Radfahrer, Gassigänger, durch Wohnbebauung.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 18:20
Ich lese hier auch schon vom Beginn an mit. Ich habe schon vor ca. 400 Seiten nicht mehr an einen Wanderunfall geglaubt. Ich denke, dass sie sich mit jemandem verabredet hat, der ihr zum Verhängnis wurde. :(


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 19:07
Zitat von LipperinLipperin schrieb:Je nach Einstellungen im Handy werden erfasste Nummern, Adressen, Mailadressen usw. nicht nur lokal gespeichert sondern auch in die Cloud synchronisiert, z.B auf dem Google-Konto oder einem Exchange-Server.
nun gibt es zwei Fragen. 1. hat sie auch die Nummern synchronisiert und 2. wenn sie die Nummern synchronisiert hat, warum wissen wir denn, dass keine neue Nummer hinzugefügt wurde?

Sie war auf jeden Fall noch im Dateimanager ihres Smartphons aktiv vor der Wanderung


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

13.06.2021 um 19:13
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Letztens mittags in Schwarzenbach und Au bei schönem Wetter habe ich keinen einzigen Einwohner gesehen und mich hat mit ziemlicher Sicherheit auch niemand wahrgenommen.
Du würdest dich vielleicht wundern, wie viele ältere Frauen gerne aus dem Fenster gucken und beobachten was draußen so passiert. Selbst auf Straßen wo fast garnichts los ist.
Die sitzen meist hinter der Gardine, so dass man sie nicht sieht.
Deshalb ist es immer möglich dass man gesehen wird.


melden