Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

10.875 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 11:47
@Forester

Dann wäre spätestens beim Einspielen des Backups eine Aktivität im Google und Huawei Konto sichtbar. Da das nicht passiert ist, gehe ich nicht vom einer weiteren Nutzung des Handys aus.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 11:47
Danke
Zitat von MaletzkiMaletzki schrieb:Wohl eher innerhalb weniger Minuten. Vlt war das Handy in der Zelle bis abends sichtbar, aber in den Logs wäre sichtbar, dass da bereits am Mittag Timeouts entstehen.

Ihr müsst bedenken: das Handy ist nicht wichtig, die SIM ist es. Die SIM wird immer am Netz registriert, nicht das Handy. Die SIM wird nur sichtbar, weil es in einem Gerät eingelegt ist, was fähig ist die SIM zu lesen (Handy, Laptop, Router, Portable Router etc.pp.)
Zitat von ForesterForester schrieb:Es wäre definitiv recht simpel abzutauchen und dabei die Ermittlungsbehörden und die Angehörigen im Nebel stehen zu lassen, was die Handyortung und die Mobilfunk Spuren betrifft, wenn man sich nirgends mehr meldet.

UND man könnte sogar die alten Daten retten sowie das Smartphone weiter benutzen.Davon abgesehen sollte man sich natürlich bei keinem "alten" Kontakt mehr melden.
Danke, endlich weiß ich da jetzt auch Bescheid. Seit Monaten versuche ich in diesem Punkt an Antworten zu kommen. D.h. für mich, dass es auch weiterhin in jedem Fall Hoffnung gibt, dass Scarlett noch lebt und wirklich eine Auszeit fernab von allem brauchte!


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 11:51
Zitat von MaletzkiMaletzki schrieb:Dann wäre spätestens beim Einspielen des Backups eine Aktivität im Google und Huawei Konto sichtbar. Da das nicht passiert ist, gehe ich nicht vom einer weiteren Nutzung des Handys aus.
Hilft da vielleicht ein neues (allen unbekanntes) Google Konto auf einem neuen Smartphone?

Die alten Daten (Fotos, Kontakte etc) kann man ja auch per Bluetooth überspielen, oder händisch abtippen und die Bilder einfach da lassen wo sie sind.Auf dem alten Smartphone.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 11:53
@Forester

Nein, das Backup wird auf dem Konto gespeichert. Man müsste sich also mindestens einmal einloggen (am Smartphone) um das Backup einspielen zu können.

Möglich. Aber wer macht das, wenn er verschwinden will?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 12:05
Zitat von HPoirotHPoirot schrieb:Danke, endlich weiß ich da jetzt auch Bescheid. Seit Monaten versuche ich in diesem Punkt an Antworten zu kommen. D.h. für mich, dass es auch weiterhin in jedem Fall Hoffnung gibt, dass Scarlett noch lebt und wirklich eine Auszeit fernab von allem brauchte!
Gerne darüber gesprochen und bitteschön.
Am meisten hat aber @Maletzki zu den technischen Fragen beigesteuert.

Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt und ein Abtauchen ist theoretisch immer möglich, wenngleich es etwas unfair gegenüber den Angehörigen, Freunden, Helfern und Beteiligten wäre.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 12:10
@Maletzki

Sollte aber eine zweite Simkarte in einem Handy sein dann könnte man auch zwei Google Konten haben die gleichzeitig die Daten speichern wo man möchte, oder?
Oder wichtig Daten im Vorfeld schon auf ein anderes Konto übertragen und die Übertragung löschen damit Sie nicht sichtbar ist?
Wenn man eine zweite Simkarte und ein zweites Handy besitzt dann könnte man doch von Gerät zu Gerät die Handydaten überspielen per Bluetooth und somit würde dann nichts im Google Konto auftauchen?

Wir werden noch alle Profis Dank @Maletzki :)


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 12:12
@Hexelchen

Theoretisch, ja. Da ich aber kein Huawei habe, kann ich diese Frage nicht beantworten. Bei meinem Samsung werden nur Google Daten bei Google gesichert. Alles weitere geht in die Samsung Cloud.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 12:13
Zitat von ForesterForester schrieb:Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt und ein Abtauchen ist theoretisch immer möglich, wenngleich es etwas unfair gegenüber den Angehörigen, Freunden, Helfern und Beteiligten wäre.
Ich finde ein Untertauchen erstmal nicht unfair. Das macht ja keiner einfach so. Und jemand, der an so einem Punkt ist und eine Auszeit braucht, muss zuerst an sich denken. Er/sie wird das nicht tun, um Andere zu verletzen, sondern um sich selbst zu helfen. Ich könnte das verstehen und würde mich riesig freuen mit allen Beteiligten, wenn es denn so wäre.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 12:14
@Maletzki

Die Cloud kann man aber auch deaktivieren oder löschen? Ich habe sie zum Beispiel nie aktiviert.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 12:18
@Hexelchen

Klar. Ich habe meine Daten, z. B. gar nicht bei Samsung drinne. Google speichert WhatsApp und Kontakte. Bilder, Videos und alles mach ich halbjährlich auf meine OneDrive (Cloud von Microsoft, hast da ja 2TB frei, wenn du nen Abo hast)


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 12:27
Zitat von HPoirotHPoirot schrieb:Ich finde ein Untertauchen erstmal nicht unfair. Das macht ja keiner einfach so. Und jemand, der an so einem Punkt ist und eine Auszeit braucht, muss zuerst an sich denken. Er/sie wird das nicht tun, um Andere zu verletzen, sondern um sich selbst zu helfen. Ich könnte das verstehen und würde mich riesig freuen mit allen Beteiligten, wenn es denn so wäre.
Ich habe ja auch nur geschrieben "ETWAS unfair", weil ich davon ausgehe, dass die meisten sich freuen würden, wenn der Fall positiv ausgeht, nach der langen Zeit 😉.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 12:31
Guten Tag, auch wenn die Tage unter diesen Umständen nicht gut sind und sein können. Streitet euch nicht über Worte die vielleicht gar nicht so gemeint sind.Es hat nicht jeder einen Lektor der alles erst gegenliest was hier geschrieben wird. Ich denke das ich alle Fragen weitgehend beantworte wenn ich das kann und auch sehr sehr zeitnah kontakt aufnehme zu Institutionen die ihr mir vorschlägt, egal aus welcher gruppe. Es gibt da wohl mindestens 2 , Ortsnahe und Auswärtige wenn ich das richtig interpretiere. Euch allen bin ich unendlich dankbar für alle Ideen und Anregungen weil man die alleine nicht haben kann trotz permanentem nachdenken .Und mein sehnlichster Wunsch ist euch alle einmal zusammen mit scarlett zu sehen und dieses Treffen geht auf mich, das verspreche ich hiermit. Es ist nur eben auch so das ich manche Details zu Handy und Hunden die immer wieder auftauchen nicht beantworten kann weil ich davon zu wenig verstehe. Und wenn es so einfach wäre das zu klären hätten wir zumindest das Handy oder scarlett schon lange gefunden. In diesem Video von Thomas dem Soldaten kann man ja erahnen was das für ein Gelände ist in dem man sich bewegt. Ich habe das gestern erstmalig gesehen und musste weinen als er das mit der Hütte bauen und dort bleiben sagte wenn es sein Kind wäre. Nur monatelang im Winter dort im Wald? Glaubt mir ich bin nicht zimperlich mit mir aber ich muss funktionieren für meine Tochter meine Enkel meine Frau und das ist vielleicht auch gut so. Wer aufgibt hat verloren und soweit ist es noch lange nicht .


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 12:41
@Teutone

Vielen lieben Dank dir für dein Feedback uns gegenüber als Angehöriger. Ich denke, du hast alles dazu gesagt, was man sagen kann.

Ich habe da ein Anliegen, welches möglicherweise schwer ist. Besteht die Möglichkeit die Mobilfunkdaten bei den Behörden anzufragen und dir zur Verfügung zu stellen? Gerne möchte ich mir diese einmal anschauen. Allerdings möchte ich wenn den Textverkehr hierzu nicht öffentlich führen, sondern privat, gerne auch über meine E-Mail, damit du auch weißt, mit wem du sprichst (also meine reale Identität).


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 12:45
Zitat von MaletzkiMaletzki schrieb:Da bekannt ist, dass die SIM bis abends hin am Netz war, und per Inaktivität getrennt wurde, dann war das Handy, in dem die SIM eingelegt war, auch bis dahin online.
Hast Du dafür einen Beleg?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 12:48
@JosephConrad

Bezogen auf die Aussage, dass die SIM im Netz eingebucht war? Das wurde so von den Behörden kommuniziert, soweit ich gelesen habe. Das Andere ist meine Erfahrung als Mobilfunktechniker, da ich tagtäglich damit zu tun habe.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 13:03
Zitat von ForesterForester schrieb:Die zweite Karte könnte man ja auch von einem Freund/Freundin als Prepaid Karte organisiert haben, ggf vor längerer Zeit.
Ja, das könnte sein.

Allerdings müsste Scarlett die Karte seitdem entweder gar nicht mehr aufgeladen haben, sie von diesem Freund*in aufladen lassen, das Aufladen bar bezahlt haben oder eine andere Ec/ Kreditkarte dafür benutzen.

Denn auf ihrem Konto soll es seit ihrem Verschwinden keine Bewegungen mehr gegeben haben.

Eine neue Ec- oder Kreditkarte/ ein neues Konto bekommt man nur mit gültigem Ausweis. Alles also äußerst schwierig, sicher auch kostenspielig (neue Identitäten soll man "kaufen" können). Unter dem Aspekt, dass Scarlett ja auch einfach hätte sagen können, dass sie für eine geraume Zeit eine Auszeit braucht, erscheint es mir unwahrscheinlich. Obwohl ich natürlich wünschte, dass es doch so wäre:-)


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 13:06
@Maletzki Vielen Dank für all Deine Erläuterungen und dass Du es so erklärst, dass ein Laie es versteht. Handy-Technik für Dummys sozusagen.

2 IMEI wegen 2 SIM-Karten bringen mich auf eine Idee.
Zitat von MaletzkiMaletzki schrieb:- jaein, das einzige, was dann sehbar ist, wäre die IMEI (= Seriennummer vom Handy), man müsste also gezielt danach suchen. Man muss dabei bedenken, dass jeder SIM-Slot seine eigene IMEi hat (die bis auf die letzten paar Stellen identisch ist)
Solltest Du, @Maletzki, Zugriff auf die Mobilfunkdaten bekommen, müsste evtl. folgendes möglich sein (andernfalls müssten die Behörden das vielleicht auslesen können):
Die "nomale" Handynummer von Scarlett ist bekannt. Also auch ihre IMEI in den Log-Daten der Masten, wenn ich das richtig verstanden haben.
Die IMEI beim Dual-SIM sind ähnlich. Sollte es eine 2. SIM-Karte gegeben haben, müsste die zur gleichen Zeit auf dem gleichen Funkmast mit einer ähnlich IMEI eingeloggt gewesen sein. Kann man so die 2. IMEI rausfinden? Und könnte man so die 2. Handynummer rausfinden?

Mal ganz praktisch gedacht: Stühlingen ist nah an der Schweizer Grenze. Da die Schweiz nicht Teil vom EU-Roaming ist, macht es durchaus Sinn, eine SIM-Karte für CH zu haben, wenn man dort telefonieren möchte. Eine 2. SIM-Karte aus dem Ausland stand bei einem Vermissten-Fall durch Unfall vermutlich eh nicht ganz oben auf der Agenda. Aber wenn auch die Angehörigen ein freiwilliges Verschwinden nicht ausschliessen, sollte man eine Spur zu einer 2. SIM-Karte aufnehmen.

Und wenn es wirklich eine 2. SIM-Karte gab, die heute vielleicht in einem anderen Handy ist, müsste man den Standort doch finden können, oder?

Die Daten auf Scarletts altem Handy würde ja erhalten bleiben. Und solange das Handy keine Internetverbindung und keine SIM-Karte hat, merkt auch niemand über Cloud-Konten oder Funkmasten, dass es eingeschaltet ist. Und Daten runterziehen kann man über Bluetooth oder über einen PC. Das sollte auch keine Spuren in den Clouds hinterlassen.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 13:20
Noch ein Gedanke zur IMEI.

Diese Nummer ist gerätebezogen und individuell und kann nicht (ohne Weiteres) geändert werden.

Falls man nun in Richtung eines Verbrechens denkt, wäre es denkbar, dass der Täter Scarletts Handy verkauft.

In dem Moment würde die IMEI interessant. Es ist natürlich die Suche im Heuhaufen, alle Verkaufsportale ständig daraufhin zu untersuchen. Zumal der Täter wohl kaum ein offizielles Forum benutzen würde, sondern eher schwerer zu durchschauende Kanäle. Trotzdem, hier könnte man noch ansetzen.

Allerdings, das habe ich schon vor einigen Monaten angemerkt: Falls es einen Täter gibt, hat dieser auch Scarletts Auto nicht angerührt, auch sind meines Wissens keine Gegenstände die ihr eindeutig zugeordnet werden konnten auf Verkaufsportalen gefunden worden.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 13:23
Zitat von MaletzkiMaletzki schrieb:Bezogen auf die Aussage, dass die SIM im Netz eingebucht war? Das wurde so von den Behörden kommuniziert, soweit ich gelesen habe. Das Andere ist meine Erfahrung als Mobilfunktechniker, da ich tagtäglich damit zu tun habe.
Leider gibt es nach meinem Kenntnisstand keine echten Informationen. Die Frage ist und bleibt: was war- und wann war die letzte Aktivität im Log (Location Update oder DETACH oder was).

Im einen Fall hat sich das Gerät selbst abgemeldet und man sieht ob Akku leer- oder das Gerät ausgeschaltet wurde. Bei "Location Update" wurde das Handy danach entweder zerstört oder ist im Funkloch erloschen (ausgeschaltet, leer oder zerstört) und wurde ein paar Stunden später durch Timeout von der Funkzelle herausgenommen. Was genau war wurde nicht veröffentlicht.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

29.07.2021 um 13:32
@all

Ich spinne das mit einer eventuellen zweiten SIM mal weiter...
Wir wissen ja alle das Scarlett des öfteren auf Reisen war und wäre es schon da nicht Sinnvoll eine zweite Simkarte zu besitzen?

@Maletzki sagte mir zwar das die Simkarte dann wohl in Deutschland nicht zu gebrauchen wäre (wenn ich es richtig verstanden hab) aber ist das wirklich mit allen so? Scarlett war ja kurz vorher auf dem Jakobsweg oder auch in Asien, wo man sich eine zweite Simkarte hätte besorgen könnte und ist es da auch so mit Ausweis und co. oder sehen das andere Länder vielleicht nicht so verbissen?

Oder wie ist es mit einem VPN und wenn man diesen auf dem Handy aktiviert?

(Schweiz, Frankreich, Spanien usw.)


2x zitiertmelden