Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

5.310 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Vermisst, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Verschwinden und Tod von Gabby Petito

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 10:51
Zitat von ghitaghita schrieb:Kannst du dazu vielleicht eine Zusammenfassung posten und was sie dazu sagt. Ich habe keine Lust, mir das Video einfach "blind" anzuschauen
Sorry, da war ich schon weg. Es lohnt sich aber das Video anzusehen. Denn bisher hört man ja recht wenig von der "professionellen Seite", dagegen sehr viel von YTern, Tik Tokern und wie sie alle noch heißen?!
Zitat von topscorertopscorer schrieb:Danke für den Beitrag!
Gerne!
Zitat von Papaya64Papaya64 schrieb:Wer ist Pat Brown und warum hat was sie sagt Gewicht??
Ich vermute, dass man sie in Deutschland mit Axel Petermann vergleichen könnte.
Sie kennt sich übrigens auch mit Strafrecht aus, auch wenn sie das im Video runterspielt.
Sie studierte Geisteswissenschaften an der University of the State of New York, kam dann aber zur Kriminalabteilung der Polizei und wurde Profilerin. 2007 machte Brown nachträglich ihren Master in Strafrecht.
Quelle: https://www.lovelybooks.de/autor/Pat-Brown/


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 10:52
Zitat von RomyhomieRomyhomie schrieb:Naja. Wenn es auf den Aufnahmen eben so zu sehen war, dann sind das doch valide Aussagen.
Pixelraterei ist doch keine valide Aussage.
Valide Aussagen, sind Aussagen, die durch die Ermittlungsbehörden, das FBI, den Coroner oder andere offizielle Personen bestätigt sind.

Das was irgendwer meint auf irgendwelchen Filmausschnitten zu erkennen, ist nicht als valide zu bezeichnen.


2x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 10:53
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Das was irgendwer meint auf irgendwelchen Filmausschnitten zu erkennen, ist nicht als valide zu bezeichnen.
So wie ich das verstanden habe, ist es die Aussage des Senders, dessen Hubschrauberpilot die Leiche entdeckt hat?


2x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 10:54
Zitat von Elli84Elli84 schrieb:Auch dieses Gefasel von Brians dunkler Seite. Die wird er vermutlich haben, hat aber wenig damit zu tun, dass er irgendwelche Gothic Bilder im Internet auf seiner Pinterest Seite markiert hat.
Er hat doch auch selbst, sagen wir mal recht gruselige Bilder gemalt und gepostet (Bärenmaskenmann mit blutigen Messer)?


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 11:00
Zitat von amsel_1402amsel_1402 schrieb:So wie ich das verstanden habe, ist es die Aussage des Senders, dessen Hubschrauberpilot die Leiche entdeckt hat?
Ja, es gab auch einen Fotografen am Boden, der das bestätigt hat. Den Fotografen sieht man auf dem Video, die Szene mit der Entdeckung der Leiche wurde herausgeschnitten.

Sicher ist nichts in Stein gemeißelt, was nicht von den Ermittlungsbehörden bestätigt ist. Das betrifft dann aber fast alles, was hier im Forum als Ansatzpunkte herangezogen wird; die Ermittlungsbehörden halten sich ja - völlig zurecht - bedeckt. Daher glaube ich auch nicht, dass das von offizieller Seite in absehbarer Zeit bestätigt wird. Für die Ermittlungen bietet das null Mehrwert und bedient nur das Interesse der Öffentlichkeit.


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 11:03
Zitat von amsel_1402amsel_1402 schrieb:So wie ich das verstanden habe, ist es die Aussage des Senders, dessen Hubschrauberpilot die Leiche entdeckt hat?
Ja.
Das ist für mich "irgendjemand"
Den Videoschnippsel haben sie nicht veröffentlicht.
Man kann das ja bewerten, wie man will.
Ich kann überhaupt nicht einschätzen, wie seriös der Sender überhaupt ist.
Aber es ist hat nichts offizielles und prüfen kann das hier auch niemand, wenn sie den Ausschnitt unter Verschluss halten
While KSL has elected not to make that particular part of the video public, we did show it to someone who had worked numerous homicides
Quelle: s.o.


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 11:27
Durch die Veröffentlichung der Todesursache "Strangulation" ist nun klar, dass die orangenen Farbflecke des FBI keine Einschusslöcher markieren.

Auch gegenüber vom ersten Steinkreuz auf der anderen Seite des Wasserlaufs wurde ein Stein rot markiert.

Dr. Blue sagte nicht, ob die Leiche bewegt wurde. Es wäre also möglich, dass GP nicht dort erwürgt wurde, wo sie zum Schluss lag.

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass dieses Steinkreuz am Wasser von Brian Laundrie gelegt wurde, in etwa an der Stelle, wo GP starb und dass er ihre Leiche ins Gebüsch zog oder trug, wo möglicherweise vorher der Zeltplatz war.
Zitat von OyashirosamaOyashirosama schrieb:Ihre Wanderstiefel standen noch neben ihr.
Auch das würde zu meiner These passen - Sie hätte vor der Überquerung des Wasserlaufs die Wanderschuhe ausgezogen und wurde dann erwürgt. Ihre Schuhe nahm BL nicht mit zum Van, sondern stellte sie neben der Leiche ab.

Diese vielen Markierungen könnten mit Bewegungsabläufen im Tatortbereich zu tun haben, die man rekonstruieren wollte.

Die möglichst genaue Rekonstruktion von einem Ablauf der Tat anhand von Spuren, des Todeszeitpunkts und von digitalen Verläufen könnte im Zusammenhang mit fehlenden Spuren eines Unbekannten m. E. auch ohne direkte Beweise einen Sachverhalt verdichten, bei dem nur BL als Täter übrig bleibt und ein Unbekannter ausgeschlossen wird.

Am besten wäre es natürlich, sofern er noch lebt, er würde sich stellen und eine Aussage machen.


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 11:31
Zitat von OyashirosamaOyashirosama schrieb: Ich halte es immer noch für möglich, dass es gleich am 27.8. passiert ist, abends nach der Restaurantszene, und vor BLs Wanderung (die übrigens auch zum nächsten Geldautomaten führte).
Das vermute ich auch. Wenn sie es waren, dann wird er definitiv nicht so schnell runtergekommen sein und da sie sich vermutlich auch noch des "Hochverrates" schuldig gemacht hat (in seinen Augen) und sich für sein unmögliches Verhalten bei dem Personal entschuldigt
hat, wird sich seine Wut anschließend auf sie gerichtet haben.
Zitat von OyashirosamaOyashirosama schrieb:Das spricht m.E. dafür, dass
- sie dort gestorben ist - es ist nicht die Rede davon, dass Schleifspuren erkennbar waren o.ä.
- BL sie wahrscheinlich nach dem Tod nicht mehr ansehen / anfassen konnte bzw. wollte.
Er könnte sie bedeckt haben, um eine Art Tarnung zu erzeugen bzw. ein schnelle Sichtung durch Wanderer aus der (weiteren)
Umgebung zu verhindern und trotzdem ein schnelles Auffinden durch Raubtiere (Geruch) zu begünstigen (bedecken statt begraben).
Diese Theorie hängt allerdings von der Farbe der Decke (braun?) und der des Sweatshirts von GB ab, welche wir beide nicht kennen.


2x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 11:52
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Das vermute ich auch. Wenn sie es waren, dann wird er definitiv nicht so schnell runtergekommen sein und da sie sich vermutlich auch noch des "Hochverrates" schuldig gemacht hat (in seinen Augen) und sich für sein unmögliches Verhalten bei dem Personal entschuldigt
hat, wird sich seine Wut anschließend auf sie gerichtet haben.
Genau das glaube ich auch. Dass es sich immer weiter hochgeschaukelt hat und sie gar nicht zur Ruhe gekommen sind. Auf dem Hintergrund frage ich mich auch, ob das Zelt überhaupt aufgebaut war oder sie erst noch dabei waren, das Lager zu beziehen (einer schichtet die Feuerstelle auf, einer räumt den Platz für das Zelt frei). Dagegen könnte sprechen, dass Gabby's Schuhe nicht angezogen waren, aber das könnte sich auch anders erklären. Wäre das Zelt nicht aufgebaut, könnte die Sichtung am Van auch BL gewesen sein, der eben nicht neben der Leiche schlafen wollte, sondern sich in seinem Schockzustand im Van verkroch. Aber da gibt's ganz viele Möglichkeiten. Das einzige, was ich unwahrscheinlich finde, ist ein planmäßiges Tötungs- und Vertuschungsvorgehen.
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Er könnte sie bedeckt haben, um eine Art Tarnung zu erzeugen bzw. ein schnelle Sichtung durch Wanderer aus der (weiteren)
Umgebung zu verhindern und trotzdem ein schnelles Auffinden durch Raubtiere (Geruch) zu begünstigen (bedecken statt begraben).
Diese Theorie hängt allerdings von der Farbe der Decke (braun?) und der des Sweatshirts von GB ab, welche wir beide nicht kennen.
Das könnte zwar sein, aber ich glaube nicht an so ein Kalkül.. sondern vielleicht eher Schock, die tote Geliebte nicht mehr sehen wollen, die Tat verdrängen, Decke drauf und weglaufen. Auch sein Nachtatverhalten ist ja nicht stringent (weglaufen - zurückkommen - nach Hause fahren - weglaufen). Das spricht mMn eher für Kopflosigkeit...


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 12:07
Zitat von OyashirosamaOyashirosama schrieb:Dagegen könnte sprechen, dass Gabby's Schuhe nicht angezogen waren, aber das könnte sich auch anders erklären. Wäre das Zelt nicht aufgebaut, könnte die Sichtung am Van auch BL gewesen sein, der eben nicht neben der Leiche schlafen wollte, sondern sich in seinem Schockzustand im Van verkroch.
Oder Gabby hat sich gerade im Van umgezogen während Brian am Zeltplatz blieb eventuell das Feuer in Gang brachte o.ä.
und die Tat wurde verübt als sie gerade den Fluss überquert hat und die Schuhe vorher dafür auszog (so wie Palio es vermutet...)
Zitat von PalioPalio schrieb:Auch das würde zu meiner These passen - Sie hätte vor der Überquerung des Wasserlaufs die Wanderschuhe ausgezogen und wurde dann erwürgt. Ihre Schuhe nahm BL nicht mit zum Van, sondern stellte sie neben der Leiche ab.
Was genau würde eigentlich gegen ein Erwürgen im Schlaf (früher morgen- nachdem er die ganze Nacht aus unterdrückter Wut nicht schlafen konnte und sich in seine Wahnidee hineingesteigert hat) sprechen?


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 12:20
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Oder Gabby hat sich gerade im Van umgezogen während Brian am Zeltplatz blieb eventuell das Feuer in Gang brachte o.ä.
und die Tat wurde verübt als sie gerade den Fluss überquert hat und die Schuhe vorher dafür auszog (so wie Palio es vermutet...)
Absolut - und sie kam vielleicht an, sah dass er das Zelt nicht aufgebaut hatte (sondern blöd mit dem Feuer-Steinkreis herumbaute), oder etwas anderes geschah, das die beiden dazu veranlasste, weiter zu streiten, und dann nahmen die Dinge ihren Lauf. Kann ich mir genauso gut vorstellen.
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Was genau würde eigentlich gegen ein Erwürgen im Schlaf (früher morgen- nachdem er die ganze Nacht aus unterdrückter Wut nicht schlafen konnte und sich in seine Wahnidee hineingesteigert hat) sprechen?
Gar nichts - halte ich auch für möglich! Ich habe halt versucht, mir auszumalen, wie sich sein Fluchtverhalten bzw seine "Wanderung" erklärt und ein langsames Abbauen des Zelts neben der Leiche würde wohl gegen ein kopfloses Flüchten sprechen. Wäre aber auch nicht auszuschließen.


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 12:28
@xy2017
Dagegen sprechen würden Gabbys Schuhe.
Die Leiche ist schon schwer genug, ob er Gabby getragen oder gezogen hätte.
Während des Verbringens ans andere Ufer, hat er dann noch die Schuhe dabei?
Und warum hätte er ihre vorgefundenen Schuhe mitschleppen sollen um sie dort zu Platzieren, wo sie gefunden wurden?
Oder er geht noch mal zurück zum Van, holt die Schuhe und stellt sie neben Gabbys Leichnam?
Das halte ich eher für Unwahrscheinlich.
Bei jedem Gang über den Fluss, hätte er jederzeit gesehen werden können.
Wahrscheinlich, hat er nach der Tat alles so arrangiert, wie dann vom FBI vorgefunden. Er war nach der Tat nicht wieder am geplanten Zeltplatz.


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 12:30
Zitat von OyashirosamaOyashirosama schrieb:Ich habe halt versucht, mir auszumalen, wie sich sein Fluchtverhalten bzw seine "Wanderung" erklärt und ein langsames Abbauen des Zelts neben der Leiche würde wohl gegen ein kopfloses Flüchten sprechen.
Dann wäre er aber in der Dunkeheit aufgebrochen und es hätte einen heftigen Kampf geben müssen. Ich vermute mal, dass man auch mit 50-55 kg in Todesangst ziemliche Kräfte entwicklen kann?!
Wenn sie aber geschlafen hat, hatte sie kaum Möglichkeiten zu Gegenwehr und er hätte im Morgengrauen alles verstauen und aufbrechen können.
Sicher ist das nur vorstellbar, wenn man davon ausgeht, dass sich während der Reise ein starker Hass gegen GB in BL augebaut hat.
Zitat von tomkyletomkyle schrieb:Und warum hätte er ihre vorgefundenen Schuhe mitschleppen sollen um sie dort zu Platzieren, wo sie gefunden wurden?
Ihre Schuhe wären in beiden zuvor beschriebenen Szenarien schon am Zeltplatz gewesen.


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 12:49
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Der Van war Eigentum von Gabby P. und daher ist es naheliegend, dass irgendwelche Aufkleber von ihr persönlich auf den Van geklebt wurden.
Einspruch! Es ist m.M.n. nicht gesichert, wem der Van letzlich gehörte. Auf Yotube im Nomadic Statik Kanal steht unter dem am 19.08.2021 hochgeladenen Video „VAN LIFE | Beginning Our Van Life Journey“
….. We quickly realized we had to come up with a solution if we wanted to continue traveling and living nomadically, so that's why we handcrafted our own tiny van, a simple 2012 Ford transit …..
Es kann durchaus sein, daß der nur auf sie angemeldet war, aber halt von Beiden gekauft wurde.
Zitat von JasminTeaJasminTea schrieb:Da doch 2 weitere Frauen er ordert worden sind, weiß man wie? Gibt es da Ähnlichkeiten zu GP?
Nein. Die Opfer von Moab wurden erschossen. https://www.theaktuellenews.com/nachrichten/die-polizei-von-utah-sucht-hilfe-bei-den-morden-an-kylen-schulte-und-crystal-turner/
Zitat von chococookiechococookie schrieb:Wurde das Haus von Cassies jemals durchsucht?
Wieso sollte es?
Weil es lt. den neuesten Erkenntnissen kein versehentliche Schubsen oder Stolpern war sondern er mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Mordabsicht getan hat und er nicht aufzufinden ist?
Er? Ist das jetzt schon bewiesen? Ich gehe zwar auch von ihm aus, aber ich finde man sollte schon fair bleiben, im Sinne der Unschuldsvermutung, bis anderes bewiesen ist! Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht, was seine Schwester mit den neuen Erkenntnissen (die für die Ermittler ja nicht neu waren) damit zu tun haben soll.
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Er könnte sie bedeckt haben, um eine Art Tarnung zu erzeugen bzw. ein schnelle Sichtung durch Wanderer aus der (weiteren)
Umgebung zu verhindern und trotzdem ein schnelles Auffinden durch Raubtiere (Geruch) zu begünstigen (bedecken statt begraben).
Falls sie bedeckt war und falls es BL war der für ihren Tod verantworlich ist, kann das auch eine Form von emotionaler Distanzierung (undoing) sein. Quasi ich „Ich seh es nicht also war/ist das auch nicht“
Wenn der Täter versucht, das Geschehen symbolisch ungeschehen zu machen, spricht das
BKA von einer „emotionalen Distanzierung“; das FBI nennt dies „Undoing“.143 Typische Verhaltensweisen bei einer emotionalen Distanzierung seien das Hinlegen des Opfers in eine schlafende Position oder das Zudecken oder das Reinigen von Tatort oder Leichnam.144 Das FBI sieht ein solches Verhalten als Ausdruck einer vorherigen Beziehung zwischen Täter
und Opfer. Dieser Einschätzung schließt sich das BKA nicht an. Darüber hinaus handele es sich bei der emotionalen Distanzierung, ebenso wie bei der Inszenierung des Tatortes, der Depersonalisierung und dem Übertöten auch um sehr seltene Phänomene, so dass fundierte Schlussfolgerungen auf die Täterpersönlichkeit nicht möglich sein sollen
Quelle: PDF Seite 64 bzw. Blattseite 33


2x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 12:50
Für mich ist zum Beispiel diese Reihenfolge so plausibel (gibt aber natürlich auch andere Möglichkeiten):

Sie haben dort bei der Fundstelle der Leiche gezeltet.
Am 27.08. oder 28.08:
Sie sind beim Zeltplatz. GP hat infolge eines Streits gerade Trennungsabsichten und das Ende der Reise verkündet und will zum Van, zieht die Schuhe vor dem Wasserlauf aus (oder hatte diese gar nicht erst angezogen und trägt sie), um durch das Wasser zu laufen, er läuft ihr hinterher, will sie evtl. vom Weglaufen abhalten und erwürgt sie.
Er lässt dann alles stehen und liegen und läuft nur mit Rucksack bepackt erstmal los, immer am Fluss entlang, erst am Spread Ceek, nachher am Snake River. Nach einer ganzen Weile, angekommen in Colter Bay Village, besinnt er sich, er will nun wieder zurück zu ihr/zum Van/zu seinen Eltern, die ihm weiterhelfen sollen. Er trampt also zurück. Er erzählt etwas von Jackson als Ziel und dem Snake River und von seiner Verlobten. Bei der zweiten Fahrerin will er unbedingt vermeiden, dass sie ihn in die Nähe des Tatorts bringt. Diesem nähert er sich erst nach Einbruch der Dunkelheit und er stellt fest, dass der Van noch an Ort und Stelle steht und Gabbys Leiche noch nicht entdeckt wurde. Er baut das Zelt ab, bringt alle Sachen zum Fahrzeug und trägt (oder zieht mit einer Decke) anschließend ihre Leiche (neben der noch ihre Schuhe liegen) zu der Stelle unter den Bäumen und deckt sie zu. Ihre Schuhe stellt er neben ihr ab. Bei der Stelle, wo sie starb, legt er das Steinkreuz. Danach ruht er sich evtl. noch aus, verschickt die Yosemite-SMS und fährt los.


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 13:08
Ich kann mir auch vorstellen, das Gabby in der Zeit der Forida Trennung ihre Beziehung in Frage gestellt hat.Als Brian dann zurück kam,beschlossen die Beiden ihre Tour fortzuführen und sich in dieser Zeit eine letzte Chance zu geben.

Dann kam es dazu das Brian sich im Texmex Restaurant daneben benommen hat und Gabby noch einmal ins Restaurant kam und sich weinend entschuldigt hat.Vielleicht hat sie da gemerkt, es ist Aus!
Als sie dann zum Creek kamen,gab es deswegen Streit und es kam zu dieser Schrecklichen Tat.
Er ging dann wandern um seine Zukunft, bzw Flucht zu planen.Vielleicht wollte er zurück nach Floria,um nochmal seine Familie zusehen,um dann seinen finalen Weg zugehen und um aus dem Leben zugehen und sich der Verantwortung zu entziehen.

Für mich wäre es eine Überraschung wenn er noch lebend gefunden würde und er ein Geständnis ablegen würde!


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 13:43
Für mich würde so eine manische Phase (wie von jemandem hier schon erwähnt) gut zum Nachtatverhalten passen (sollte er es gewesen sein). Eine kopflose Wanderung und die Wahnsinnsfahrt nach Hause. Auch das weitere Verhalten - vielleicht ein Gefühl der Unverwundbarkeit.


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 13:53
tomkyle


Verschwinden und Tod von Gabby Petito
um 12:28
@xy2017
Dagegen sprechen würden Gabbys Schuhe.
Die Leiche ist schon schwer genug, ob er Gabby getragen oder gezogen hätte.
Während des Verbringens ans andere Ufer, hat er dann noch die Schuhe dabei?
Und warum hätte er ihre vorgefundenen Schuhe mitschleppen sollen um sie dort zu Platzieren, wo sie gefunden wurden?
Oder er geht noch mal zurück zum Van, holt die Schuhe und stellt sie neben Gabbys Leichnam?
Das halte ich eher für Unwahrscheinlich.
Bei jedem Gang über den Fluss, hätte er jederzeit gesehen werden können.
Wahrscheinlich, hat er nach der Tat alles so arrangiert, wie dann vom FBI vorgefunden. Er war nach der Tat nicht wieder am geplanten Zeltplatz.
Das Thema Schuhe lässt mich nicht los.
Gabbys letzter Instagram-Post beinhaltet einen langen Text über Schuhe, den ich gleich übersetze.
Vorab der Hinweis aus diesem Artikel, dass vermutet wird, dass die letzten Instagram-Posts gar nicht von ihr selbst erstellt wurden, weil dort laut unten genannter Quelle
- auf einmal gegen ihrer Gewohnheit alle Orts-Verlinkungen fehlten
- auf einmal die Hashtags gegen ihre Gewohnheit nicht unter den Insta-post, sondern in die Kommentare gesetzt wurde
- "alte" Fotos von G. gepostet wurden, auf denen sie andere Haare hat bzw inhaltlich nichts mit der Jahreszeit zu tun hatten (Halloween-Foto)
- und eben dieser letzte Text auf einmal entgegen ihrer Gewohnheit extrem lang war

"A snap uploaded to Gabby's Instagram account, dated July 30, revealed Laundrie’s strange hiking habit. It said: "Laundrie hikes barefoot everywhere we go! If it were up to him, he wouldn’t own any shoes!
But I just find it funny how many people comment on the fact that he is barefoot. As soon as we reached the end of this easy walk, I kicked off my @sanuk and this woman who seemed very concerned asked me if the crust was hot. I was in such a different mindset that this question fazed me.
"Even if it was boiling lava, I was just so happy to be there that I didn’t think about the sun. Surprisingly enough, the rocks here were cold!"
Followers were left puzzled by the lengthy description as Gabby's previous posts consisted of short and snappy captions."

Ein Schnappschuss von Gabbys Instagram-Account, datiert auf den 30.7., offenbarte Laundrie's seltsame Wandergewohnheit. Der Post lautete: "Laundrie wandert überall, wo wir hingehen barfuß! Wenn es nach ihm gänge, würde er gar keine Schuhe besitzen! Ich finde es belustigend, wieviele Leute es kommentieren, dass er barfuß ist. Als wir einmal das Ende eines einfachen Wanderwegs erreicht hatten, habe ich meine [Schuhmarke] ausgezogen und eine Frau fragte mich ganz besorgt, ob meine Sohle nicht heiß seien. Es fühlte sich so ungewohnt an, dass mich diese Frage verdatterte. Auch wenn es glühende Lava gewesen wäre, war ich absolut glücklich, dass ich absolut nicht über die Hitze nachgedachte hatte. Erstaunlicherweise waren die Steine kalt!"

Follower waren verdutzt von dieser langen Beschreibung, weil frühere posts von Gabby weitaus kürzer und schmissiger verfasst waren."

Quelle: https://www.the-sun.com/news/3673064/gabby-petito-instagram-post-allegedly-written-boyfriend-missing/


Irgendwas ist daran seltsam, die Schuhe, die neben ihr gefunden wurden und dieser letzte Post zum Thema barfuß..


2x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 13:55
@Palio

Ich sehe es ganz ähnlich. Allerdings würde für mich auch noch ein nächtliches Erwürgen im Schlaf in Frage kommen,
da ich vermute, dass er den Weg des geringsten Widerstandes gewählt hätte und er sich in eine wahnhafte Vorstellung
hineingesteigert haben könnte, in der er sich nur als ein Statist/Fahrer o.ä., in der Gabby Petito Show sah. Somit würde
sich der stetig ansteigende Haß auf sie erklären, der für eine solche Tat wohl Voraussetzung sein muss.

Hier noch ein kurzes Video zur genauen Todesursache etc.
Youtube: Gabby Petito died by manual strangulation, according to coroner
Gabby Petito died by manual strangulation, according to coroner



melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

14.10.2021 um 13:56
Irgendwie habe ich in Erinnerung, dass die Zeugin am Creek gesagt hätte, dass BL alleine im Van war. Niemand saß auf dem Beifahrersitz. Wo war GP dann zu diesem Zeitpunkt?


melden