Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.698 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

13.03.2007 um 19:22
Kann man eigentlich 100 prozentig ausschliessen,dass Andreas Gruber seine Familieund
schliesslich sich selbst getötet hat? Gruss acer


melden

Mordfall Hinterkaifeck

13.03.2007 um 19:31
@acer
dieses Frage nach dem erweiterten Suizid ist schon ein paar mal gestelltworden, ich persönlich halte das für ausgeschlossen! Allen wurde der Schädeleingeschlagen,bis zu sieben mal hat der Täter mit der Reuthaue auf die Opfereingeschlagen. Mal angenommen, der Gruber bringt seine Familie um, danach müsste er sichselbst den Schädel einschlagen (mehrmals auf sich selber einschlagen), dass er dann nochZeit hat die Haue im Fehlboden des Stadels zu verstecken, sich über die anderen Opfer zulegen, um dann eine Türe (deren Herkunft nicht geklärt ist) über sich zu legen und diesenoch mit Heu abdeckt. Dann muss er aber mehrmals aufstehen um die Tiere zu versorgen.
--->Eher unwahrscheinlich


melden

Mordfall Hinterkaifeck

13.03.2007 um 19:40
Ok danke, dann kann man das ziemlich sicher ausschliessen! Sehr spannender Fall,habevorher noch nie was darüber gehört!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

13.03.2007 um 19:48
Wenn der alte Gruber einen Helfer hatte, würde es vielleicht gehen...
Aber wer machtda mit??? und verhält sich danach so????????


melden

Mordfall Hinterkaifeck

13.03.2007 um 19:52
Hallo zusammen,

ich habe schon lange nichts mehr hier geschrieben, weil ich aufWehrübung war und seitdem versuche, die fast 40 Seiten von letzter Woche zu lesen. Binnoch nicht ganz durch.

Habe aber soviel mitbekommen, dass Ihr eine eigeneHomepage aufmacht und eine Art SOKO gegründet habt.

Ich würde da gernemitspielen. Würde mich also freuen, wenn ich auch aufgenommen würde.

So, jetztlese ich erst mal weiter ....


melden

Mordfall Hinterkaifeck

13.03.2007 um 20:13
Wo ist denn diese Homepage`? Ist sie schon online?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

13.03.2007 um 22:31
nabend ;) so jetz hab ich 3 tage lang 1429 beiträge gelesen... jetz muss ich meinen senfauch mal abgeben...

ich denk auch das der schlittenbauer ganz schön tief mitdrin steckt... aber ich denk nicht das er alleine war... nur wer könnte noch dabeigewesen sein?

der leuschner meinte doch.. er hat eine vermutung wer der mörderwar... er sagt nicht wer.. sondern nur das er sehr wohlhabend lebt! oder bin ich jetzganz verwirrt vor lauter theorien? kann sein das ich da was überlesen habe, kein wunderbei soviel stoff.. aber vielleicht is das einfach untergegangen.. der hat sicherlich gutrechachiert (Falls man das so schreibt :) ) und ich finde seine meinung sollte nicht ganzunbeachtet bleiben! nicht falsch verstehen!

was meint ihr?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.03.2007 um 07:30
@mrs.jones

...na, da hattest Du ja ganz schön viel zum durchlesen ;-)
Sowohlder Leuschner als auch der Müller haben einen persönlichen Tatverdächtigen (So gehts hierübrigens jedem ;-), möchten diesen aber nicht namentlich nennen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.03.2007 um 07:44
ich finde die tatfotos von den drei leichen und das von der 4. leiche komisch...
lagdie 4. leiche auf den anderen?
und warum hat der gerichtsmediziner eig allen den kopfabgeschnitten?
das ist alles etwas verwirrend


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.03.2007 um 07:46
Wird ihn auch nicht namentlich nennen dürfen, da (wie schon erwähnt) kein Beweis mehr zufinden ist und Nachkommen dann (wenn vorhanden) zum Rechtsanwalt gehen können und dieFolgen könnt Ihr Euch ausmalen


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.03.2007 um 07:46
"Bei der Obduktion schneidet der zuständige Neuburger Landgerichtsarzt Johann BaptistAumüller auf einem provisorischen Seziertisch auf dem Hof allen sechs Leichen dieKöpfe ab. Damit beginnt ein besonders bizarres Kapitel der jahrzehntelangenErmittlungen."
-Warum?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.03.2007 um 07:49
Wie bereits erwähnt, wurde die Lage der Leichen vom Schlittenbauer verändert. Es waraber anscheinend so, dass der alte Gruber mit dem Bauch auf seiner Frau (die lag auf demRücken) lag, die Victoria am Kopfende der Beiden und die Kleine zwischendrin.

Schädeldecken werden heute noch abgetrennt, wenn die Tatwaffen bei Opfern dieerschlagen wurden fehlen!! Wird seit den 20er Jahren bis heute so praktiziert..


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.03.2007 um 07:50
und hier die photos:
hit11
das sind die dreileichen. es sieht auch aus als hätte die link da auch schon keinen kopf
hit12
hier die 4. auchhier: wo ist der kopf?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.03.2007 um 07:51
Warum?
Der Fall wurde nie geklärt, die Schädeldecken wurden Hellsehern vorgelegtu.s.w.
Bizarr, weil trotz Hinweisen nie jemand überführt werden konnte in 85 Jahren


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.03.2007 um 07:53
@allmyboy
Auf dem unteren Bild ist der Schädel unter dem Heu versteckt und auf demoberen Bild wurde der Alte von seiner Frau herunter genommen und der Kopf bzw. was vonihm übrig war ist nach hinten geruntscht.
Diletantische Aufnahmen, damit würde diePolizei heute nicht mehr arbeiten, es fehlen Detailaufnahmen


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.03.2007 um 07:53
wurden die leichen nach der obduktion photographiert?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.03.2007 um 07:54
Ein klares Nein


melden