Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

87.949 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 19:57
@Doverex
ich find deine theorie ok
sie ist genau so möglich wie andere und auch sehr schlüssig
dennoch ist sie an einigen punkten total überflüssig
zb
1. um jemanden ein alibi zu geben ,so oft telefonieren ?
2. jemanden schnell töten und dann ein wochenlanges nachspiel um etwas zu vertuschen, was einmal viel einfacher geht und was unnötiges risiko wäre.
3, keiner erwähnte das es nicht frauke ist ,sondern nur das sie sich müde träge anhörte
deswegen war es nicht die typische, aufgeschlossene, fröhliche frauke .

um mal ein alibi zu konstruieren,was dir vielleicht in deiner überlegung helfen könnte .
ein zwilling zb ist ein gutes alibi .


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 19:57
@zweiter

Interessant finde ich, dass du hier schon so lange mitschreibst!
Aber nix dabei rausgekommen ist die ganzen Jahre.
WARUM lieber @zweiter ???

Das der Täter von Paderborn rausfuhr mit der Leiche, und ERST einmal die Leiche dann im Hebramer Wald ablegte, scheint in diesem Fall doch logisch zu sein. Und erst DANACH nach Nieheim fuhr.

Selbst @Malinka glaubte ja schon, Frauke war bei der SMS aus Nieheim nicht dabei.

Und nur eine zeitlich nahe SMS zur Tatzeit mit einer räumlichen WEITE zu Paderborn (zum Tatort) macht hier Sinn.

Ja, Nieheim war nur Durchreiseort, weil der Täter danach wieder nach Paderborn zurück kehrte, nachdem er die SMS mit Fraukes Handy absandte.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 19:59
@Malinka
Ist ja kein Geheimnis, dass ich mich mit den Örtlichkeiten dort nicht auskenne.
Aber laut Handyortung sind sie doch nicht weit über Nieheim rausgekommen. Durchreise klingt für mich so, dass der Täter nach Hamburg oder Köln oder sonstwohin wollte.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 19:59
@Malinka
wenn nieheim kein ziel war ,bleibt meiner meinung nach immer noch der eine punkt.

sie mußte irgendwann, irgendwie, zurück nach paderborn.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:00
@Doverex
Zitat von DoverexDoverex schrieb:...Selbst @Malinka glaubte ja schon, Frauke war bei der SMS aus Nieheim nicht dabei.

Und nur eine zeitlich nahe SMS zur Tatzeit mit einer räumlichen WEITE zu Paderborn (zum Tatort) macht hier Sinn.

Ja, Nieheim war nur Durchreiseort, weil der Täter danach wieder nach Paderborn zurück kehrte, nachdem er die SMS mit Fraukes Handy absandte....
Ja das habe ich so geschrieben, aber nein das ist nicht das ABSOLUTE und einzige was hier
Sinn machen würde.

Und wie ich schon sagte, es gibt für mich dabei zwei Probleme :
1. Pin.
2. Mittäter als Frau


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:03
@all
Wenn sie alles unter Kontrolle hatte bis zur Nieheim SMS, dann frage ich mich warum es eskaliert ist.
Und wann.
Fast zwei Stunden ist alles anscheinend in Ordnung, danach Frauke typische SMS und dann
was?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:05
@Doverex
Zitat von DoverexDoverex schrieb:ob das geht mit PIN oder ohne mit dem alten Nokia.
Da ich ja genau dasselbe Modell zu Hause habe, weiß ich, dass man die PIN-Abfrage deaktivieren kann, sodass man ohne PIN einschalten kann. Ob Frauke das gemacht hat, wissen wir natürlich nicht, ich halte es für unwahrscheinlich...


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:13
@nephilimfield
vielleicht hatte jemand die pin mitgekriegt
als sie ihr handy im pub aktivierte ,beim akkutausch


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:15
Zitat von zweiterzweiter schrieb:vielleicht hatte jemand die pin mitgekriegt
als sie ihr handy im pub aktivierte ,beim akkutausch
an @all

Na seht her, es trudeln ja schon die ersten Lösungsmöglichkeiten ein - schön!


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:19
@Doverex

Und das Aufladen? Zufällig ein passendes Kabel im Auto mit Anschluss an den Zigarettenanzünder? Die waren nicht sehr verbreitet.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:22
@nephilimfield
ein weiterer akkutausch


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:22
Zitat von MalinkaMalinka schrieb:danach Frauke typische SMS und dann
was?
@Malinka


na danach fuhr er erst mal heim schlafen, schließlich war es ja auch für den Täter ein langer Tag.

@nephilimfield
Nokiahandy waren weit verbreitet, Ladekabeln fürs Auto hatte fast jeder, der auch ein Nokiahandy hatte und ein Auto natürlich. Was damals noch nicht so weit verbreitet war, sind Freisprechanlagen, aber selbst die gab es damals auch schon.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:23
@zweiter

Das wäre natürlich möglich. Nokia hatte damals einen Marktanteil von knapp 30%. Das heißt aber umgekehrt, mit 70%iger Wahrscheinlichkeit hatte der Täter keinen passenden Akku. Wird jetzt nicht viel weiterhelfen.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:28
@nephilimfield

Ich glaube mit Ladekabel fürs Nokia, was für jedes nokiahandy passend war, zum Unterschied das nicht jeder Nokia-Akku automatisch in jedes Nokiahandy passte. Eher wahrscheinlich also, das Ladekabel im Auto..... als der passende Akku.

Es gab ja fürs Auto auch Lade-stecker, die für mehrer Handys passten, also für verschiedene Marken.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:30
Mit dem Nokia Handy wurde hier auch schon oft diskutiert. Wenn das Nokia längere Zeit aus ist und wieder einschaltet, dann reicht das locker für eine Sms.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:32
@mysterioes74

Also zumindest bei meinem 6230 geht sich das mit dem Restakku nicht aus. Habs ausprobiert.


1x zitiert1x verlinktmelden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:35
@zweiter

Der Zwilling als gutes Alibi und soviel Aufwand für son'n bisschen Alibi....genau mein Reden ;-)

Ich weiß jetzt gar nicht, warum sich hier alle auf Nieheim fixieren. Hieß es nicht, die erste SMS käme aus dem _Raum_ Nieheim, und als Festhalteort wäre der _Bereich_ Nieheim bzw. _Großraum_Höxter sehr möglich?

Da ich mich beruflich neu orientiere und genau in der Gegend (Detmold) ein nettes Angebot habe, hab ich grad mal so auf die Karte geguckt....da ist aber noch ne Menge mehr Umland drin, wenn man Bereich und Großraum mit einbezieht.

Ist es normal, dass ein Täter stundenlang mit einem Opfer durch die Gegend fährt, nur um es telefonieren zu lassen? war hier eine Frage.

Was ist normal? Ist es normal, jemanden zu töten, der einen nicht bedroht hat? :-P

Der Täter wird wohl schon so seinen Grund gehabt haben, der sich uns erst mal nicht verschließt. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass hier oder da mal irgendjemand evtl. genauso abgedreht denkt wie der Täter.

Dann wissen wir in etwa, warum das so ist.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:44
Zitat von AdellAdell schrieb:Der Täter wird wohl schon so seinen Grund gehabt haben, der sich uns erst mal nicht verschließt.
Was ist denn das für eine Einstellung? ;)

Hinter allem was der Täter tat und zuließ liegt ein Sinn, den gilt es zu erforschen und zu erfassen.
Wenn Frauke schon tot war, ergibt die SMS aus Nieheim einen Sinn, die große Distanz zum Tatort Paderborn, die zeitliche Nähe zur Tat.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:45
Zitat von nephilimfieldnephilimfield schrieb:Also zumindest bei meinem 6230 geht sich das mit dem Restakku nicht aus. Habs ausprobiert.
@nephilimfield
DANKE, selbst testen ist immer gut!


melden

Mord an Frauke Liebs

13.12.2013 um 20:49
@Malinka
wie gesagt können die anrufe auch in kooperation frauke, täter entstanden sein .
nicht nur der täter konnte damit ablenken und zeit gewinnen ,auch frauke hatte einen zeitgewinn .


melden