Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

87.966 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 16:17
Naja sie könnte mit irgendwas erpresst worden sein. Nach dem Motto:
Wenn du nicht mitkommst, sag ich dem und dem, dass du dass und das gemacht hast oder aber: Ich will das jetzt klären sonst erfährt x dass du y gemacht hast.


Frauke ist dann mit eingestiegen und um zu "verhindern" oder zu klären, dass das nicht zu ihrem Negativen ausgelegt wird, ist sie mitgefahren. Würde auch erklären warum Frauke Chris nicht geschrieben hat wo sie ist und wann sie kommt. Am Mittwoch kam schon gleich die Fahndung, womit Fraukes Begleiter so gar nicht gerechnet hat und in Panik verfiel.

Wahrscheinlich war zwischen Täter und Frauke da schon irgendwas eskaliert, denn ansonsten hätten ja beide bei der Polizei und bei Chris, Eltern etc. anrufen können.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 16:20
Hintergründe könnten alles mögliche sein:
Bsp. Medikamente in der Klinik mitgehen lassen, mit Freund der Freundin angebandelt, den Freund betrogen. Was sich im jungen Alter eben so alles anstauen kann.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 16:31
Oder aber die Eskalation trat erst auf, als der Täter am Mittwoch oder am Donnerstag die Fahndung mitbekam und Panik bekam, weil er sie ja gezwungen hatte mitzukommen.
Weder jemanden zu zwingen mitzukommen, noch ihn zu erpressen ist ja nun straflos. Je nach Mentalität gehen einem da die Pferde durch oder nicht. Vielleicht ist er nach Hövelof am Donnerstag auch den ganz weiten Weg über die Autobahn und nicht durch Paderborn gefahren. Oder aber er wußte, dass das Truppengebiet in Sennelager an dem Abend durchfahrtfreie Zone hatte.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 16:56
Zitat von acer66acer66 schrieb:Der Täter war sich sicher,dass Frauke ihn bei den telefonaten nicht verraten würde. War er sich auch sicher,dass wenn sie eine Polizeikontrolle gekommen wären,dass er nicht verraten würde? Das würde erklären,warum er auch das Risiko eingegangen ist. ( Vielleicht war es für ihn gar nicht so ein grosses Risiko,wie wir denken.)

Falls es so war,muss er ein sehr grosses Druckmittel gegen Frauke gehabt haben. Hat jemand schonmal in diese Richtung gedacht?
Da braucht es nicht unbedingt ein Druckmittel/Erpressung. Wir müssen uns bewusst sein, dass FL in einer sehr speziellen Situation war. Wir können nicht von unserem Normalzustand ausgehen und überlegen "Was würde ich auf dem Beifahrersitz tun, wenn es zu einer Polizeikontrolle käme?"

Es gibt Menschen, die bereits nach wenigen Stunden Geiselhaft ein Stockholmsyndrom entwickeln und den Täter gegen alle Logik sympathisch finden und ihn selbst im Nachhinein noch in Schutz nehmen.
Es gibt Menschen, die dazu neigen, sich bewusst oder unbewusst selbst die Schuld geben, dass es soweit gekommen ist und dann bewusst/unbewusst meine, sie müssen das nun als Strafe erleiden oder sie hätten keine Hilfe verdient oder, oder, oder... Sich da reinzudenken ist wahrscheinlich fast unmöglich, wenn man nicht gewisse Kenntnisse hat oder selbst mal in einer vergleichbaren Situation war. Und selbst wenn man in einer ähnlichen Situation war, Menschen reagieren unterschiedlich. Die einen sind wie gelähmt und lassen alles über sich ergehen, die anderen schreien und zappeln, bis sie tot sind.

Hinzukommt, wie @acer66 geschrieben hat: kann auch gut sein, dass der Täter entweder so dumm oder so abgebrüht war, dass ihm mögliche Gefahren nicht bewusst oder aber egal waren.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 17:05
@OR1
OR1 schrieb:
Und ob sie zur SMS noch "klar im Kopf" war oder ob er ihr geholfen hat bei der SMS zu schreiben ist doch fast egal in dem Szenario. Ich würde dann aber darauf tippen, dass erst nach der SMS etwas passiert ist mit Frauke.
Wer noch nie Erfahrungen mit betäubenden Medikamenten, berauschenden Drogen oder
einschläfernden Pillen gemacht hat, kann über so eine Sache gar nicht urteilen.
Schon gar nicht die Aussage treffen, dass es egal war ob Frauke in diesem Moment klar im Kopf war oder nicht.

ES war alles andere als egal, ob Frauke zum SMS Zeitpunkt in der Lage war die PIN überhaupt
zusammen zu bekommen.
Wenn man gewisse Zustände erlebt hat weiß man wie schwierig alltägliche Dinge auf ein mal sein können.
Unter anderem auch sich im bedröhnten, betäubten Kopf an eine Pin ERINNERN, geschweige den
sie ins Handy zu tippen, dann noch den richtigen Absender raus zu suchen und dann auch noch
einen halbwegs vernünftigen Text zusammen zu bekommen.

Das alles ist wenn man nach den gängigen KO Tropen Arten gehen würde fast unmöglich.
Und der Täter hätte Frauke kennen müssen und bescheid wissen müssen wer Chris ist, sonst
hätte er nicht wissen können an wen die SMS geht.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 17:07
Wenn es ihm egal gewesen wäre er nicht telefonieren gefahren.
Vermutlich hat er die Gafhr entdeckt zu werden, wenn sie sich nicht meldete, als größer eingeschätzt.
Ich persönlich glaube immer noch der Täter war was die Ausführung seiner Tat betraf ein absoluter Feigling.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 17:10
Zitat von MalinkaMalinka schrieb:Wer noch nie Erfahrungen mit betäubenden Medikamenten, berauschenden Drogen oder
einschläfernden Pillen gemacht hat, kann über so eine Sache gar nicht urteilen.
Da gebe ich Dir recht. Die Mittel brauchen aber auch bis sie ihre Wirkung entfalten. Da gibts sicherlich Mittel die schneller wirken und andere, die langsamer wirken.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 18:39
@Malinka
Wenn man davon ausgeht, dass die SMs 049 geschrieben wurde ja.
Aber sie wurde vorher verfasst.
Der Inhalt det SmS passt definitiv nicht zum Zeitpunkt des Absendens.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 18:46
Edit: Zum Zeitpunkt des Versendedatums!


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 18:56
@OR1

@acer66
Zitat von acer66acer66 schrieb:Der Täter war sich sicher,dass Frauke ihn bei den telefonaten nicht verraten würde. War er sich auch sicher,dass wenn sie eine Polizeikontrolle gekommen wären,dass er nicht verraten würde? Das würde erklären,warum er auch das Risiko eingegangen ist. ( Vielleicht war es für ihn gar nicht so ein grosses Risiko,wie wir denken.)
Vor allem mit einer FRAUKE im Auto unterwegs gewesen wäre auf Drogen und völlig daneben am Dienstag/ Mittwoch Abend hätte sich der Täter an dieser Stelle vor Polizei Kontrollen hüten müssen.
An diesem Abend wurde zwar noch nicht nach ihm gefahndet, aber Polizei war reichlich unterwegs.


@LIncoln_rhyME
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb: Aber sie wurde vorher verfasst.
Für diese Aussage gibt es keine Belege.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 19:00
Zitat von MalinkaMalinka schrieb:Für diese Aussage gibt es keine Belege.
Dafür, dass sie 0.49 Uhr verfassst wurde auch nicht!
Genau genommen wurde Frauke im Pub sogar gesehen wie sie SMS schrieb, an wen sei mal dahingestellt, wohingegen es für 0.49 exakt 0 (In Worten:Null) Zeugen gibt.
Und der Inhalt passt nicht zu der Uhrzeit welche Du favorisierst.
Erläutere mal den Sinn für diese Zeit!


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 19:19
Hat jemand noch so ein altes Nokia? Ich meine mich bei meinem damals zu erinnern, dass wenn eine SMS in den Entwürfen gespeichert wurde weil das Akku nicht mehr ausreichte und das handy ausging, ich beim wiederanstellen des handys mit genügend saft eine anfrage bekam ob ich die sms noch senden wolle. oder erinner ich mich da völlig falsch?


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 19:22
@OR1
Ich meine mich sogar zu erinnern, dass es in den Postausgang ging und dann automatisch versendet wurde.
Durch den Pub und die WM gibt es sicher noch weiterführende Szenarien---->Schlechter Empfang im Gebäude, schlechtes Netz durch Überstrapatze und Fraukes schlechter Akku.
Alles in allem eine ungünstige Situation um zuverlässig eine SMS zu versenden.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 19:29
http://www.ebay.de/sch/i.html?_sacat=0&_nkw=nokia+6230i&_frs=1

Bei ebay.
Wir können zusammenlegen und uns so ein Stück kaufen.
Dann treffen sich alles 20 Spender in Paderborn und wir führen den Praxistest durch :)


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 19:31
@LIncoln_rhyME
fuer mich ist es zu weit :-D


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 19:32
Oh nee dat sind 500 km *g* Studium da hat gereicht.*g*


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 19:33
@OR1
@sue_bern
Dann Treffen wir uns in Malinkas Wohnung und wir kaufen noch ein Fass Bier für mich und eine Schürze für sie, dass sie aussieht wie eine Kellnerin


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 19:34
@LIncoln_rhyME
Vlt. noch eine Torte, aus der @Malinka springen kann... In Schürze :D


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 19:34
@acer66
@Malinka
@hallo-ho
@OR1

Zum Thema Polizeikontrolle: warum verraten? Das hätte jeder Polizist aus der Umgebung, der nicht halbwegs blind ist, sehen müssten nach dem Such-Aufruf, dass da Frauke sitzt, es sei denn, sie war maskiert. Da hat sie nichts verraten müssen.

Können wir jetzt also davon ausgehen, dass sie, während sie draußen war, nicht wie sie selbst aussah???

zum Thema Druckmittel: joa, z.B. "wenn du nicht machst, was ich sage, töte ich deine Familie oder Chris"

Das wäre bei mir jedenfalls das einzige Druckmittel. Aus allen anderen Nummern kommt man raus. Aus dem KH Medikamente geklaut, na und? Dann gibt es eben die Kündigung, und ich such mir einen anderen Job. Bei einer Straftat beobachtet? Prima, gibts Beweise? Und falls ja, dann geh ich eben ins Gefängnis, da komm ich auch wieder raus. Ist besser als Sterben.

Aber vielleicht denke ich da auch zu simpel....


melden

Mord an Frauke Liebs

22.12.2013 um 19:35
@LIncoln_rhyME

Eine ganze Kiste Bier für dich allein? Muahahahah, und warum braucht Malina eine Schürze? ;-)


1x zitiertmelden