Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

87.945 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

28.12.2013 um 23:37
@Thoelke
Zitat von ThoelkeThoelke schrieb:also kontaktaufnahmen via kontaktbörsen und chats hinterlassen spuren. dass dadurch eine kontaktaufnahme stattfand schließe ich aus, das kann man alles mit ein wenig aufwand nachvollziehen.
Ist das wirklich so? Wie lange wird eine IP-Adresse gespeichert? Was ist mit Internetcafes? Anonymisierungstools? Wie gesagt, ich bin technisch nicht so firm.


melden

Mord an Frauke Liebs

28.12.2013 um 23:37
@Thoelke

Wenn sie nicht von einem fremden von der Straße weggefangen wurde, muss sie vorher zu ihm Kontakt gehabt haben. Und dann hat sie auch in seinem Auto gesessen.


Das Problem ist nur nach 4 Monaten entsprechende Spuren zu finden. Im Auto und an Frauke.
Bisher gelang das ja scheinbar leider nicht. Aber vielleicht gelingt es ja nun auch mit dieser neuen Methode der Hautschuppenanalyse.


@Zweiundvierzig

Tatsächlich. Ich werde alt. Ich habe gerade gegoogelt. Eine Parallstraße weiter. :-)


melden

Mord an Frauke Liebs

28.12.2013 um 23:46
@Zweiundvierzig

Nee Stop. Ich nehms zurück mit dem alt werden.
Du gehst von der Googlemapsberechnung auf dem Liboriberg aus?
Es gibt vom Kamp noch einen Eingang zur Liborigallerie und auch zum Pub.
Man kommt vom Kamp, das Feuerstein ist schräg gegenüber der Gallerie, und geht in die Gallerie.
Kennst Du Dich in Pb aus?


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 00:03
@Zweiundvierzig
@Kangaroo


Ich werde nicht alt aber es ist spät und ich habe einen harten Tag hinter mir.

In den letzten zwei Posts meinte ich @Kangaroo

:-)


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 00:07
@Kangaroo
bist du aus paderborn?


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 00:10
Schlussfolgerungen

Das Vortäuschen einer bestimmten falschen Identität über ein Mobiltelefon unter Zuhilfenahme von Stimmveränderungssoftware ist mit vergleichbaren technischen Gegebenheiten, wie sie im Jahre 2006 herrschten, möglich.
Darüber hinaus spielt der psychologische Aspekt der Rufnummernanzeige bei diesem Täuschungsmanöver eine zentrale Rolle.
@humba

Danke für Deinen ausführlichen Bericht. "Mein" Softwareexperte sagt: Er habe keine Tests ausgeführt. Er könne es sich Stand 2006 eben nur nicht vorstellen, dass man drei (!!!) enge Bezugspersonen, die händeringend auf einen Anruf der betreffenden warten, so überzeugend hätte täuschen können...und mit Media-Markt-"Bordmitteln" schon mal gar nicht.

Ich als sagenwirmal Psychologie- und Linguistik-"Neben"experte ergänze: Du hast, wie Du selber ehrlich einräumst (was absolut für Dich spricht!!!), wenig gesprochen, es war keine Situation (die ist eben auch nur schwer simulierbar!), wo Deine Gesprächspartner händeringend auf einen Anruf der simulierten Person warteten etcetc. Ich danke Dir, dass Du Dich so bemüht hast, aber ich weiterhin bin nicht überzeugt.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 00:29
@OR1
Nein, ich gehe von meinen Ortskenntnissen aus, bin ja aus Paderborn.
Die Libori Galerie hat 2 Eingänge, einen vorne am Kamp und einen hinten am Kassler Tor ..

Der Pub liegt am Kassler Tor, das Feuersteins am Kamp .. Aber auch nicht gegenüber von der Galerie sondern bissl weiter links.

Es ist schräg gegenüber ja .. Aber trotzdem vom Pub locker 2-3 Minuten weg ..

Ich kenn mich in Paderborn gut aus, bin ja Paderborner :)

@sue_bern
Jap


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 00:41
Ja bisschen frische Luft und ein paar Meter nach links über die Straße schaden nach einem Essen ja nun nichts.

Ich bin früher fast nur über die Kampseite in die Gallerie rein und raus.
Zwangasläufig durch die Bars und Kneipen und die Fußgängerzone.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 00:44
Weiß nicht in welchen Lokal die gespeist haben .. Wurd glaub ich nirgends erwähnt. Aber wird schon bissl weiter gewesen sein wenn se Frauke mit dem Auto abgesetzt haben.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 00:48
ich dachte bis heute abend wirklich ans Feuerstein. aber im Ükern gabs doch diesen italiener oder sie waren in der oseria? Oder am Westerntor. Aber ich muss zugeben ich habe mich vom Ambiente bei den xy-Filmen leiten lassen und kam wahrscheinlich darum auf das feuerstein. sie wird ja wohl nicht aus dem feuerstein durch die gallerie mit ins parkhaus sein und sich dann unten wieder absetzen lassen haben. das kann ich mir nun weniger vorstellen.
Vielleicht waren sie auch im Alex?


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 00:50
Im Alex ist doch das gleiche Problem .. Dann hätte Frauke ja mit hoch ins Parkhaus gehen müssen und dann unten hätten se sie wieder abgesetzt.

Paderborn hat soviel Gastronomie .. Ich denke es war etwas ausserhalb des Stadtkerns.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 00:52
Vielleicht waren sie auch ganz banal im Deutschen Haus oder schräg davon gegenüber in dem Ding mit dem großen Biergarten. Ich komm nicht auf den Namen.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 00:54
Das ist das Brauhaus.
Aber ist ja auch unrelevant wo sie waren. Glaub ich zumindest..

Wenn man ganz bekloppt rumspinnen würde dann könnt ja auch nen Kellner aus dem Laden in betracht kommen ..
Weil Frauke beim Essen ja eine SMS erhielt und sie dann ja sagte dass sie sich im Pub treffen würde ..


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 00:54
Das Dugout vielleicht noch. War früher auch im Riemekeviertel.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 00:56
ich dachte teilweise schon an jemanden, der an dem Abend aus dem Ox kam und ihr mit seinem Wagen zufällig begegnete kurz vor der WOhnung oder sie anfuhr. (Unfall)


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 01:24
wenn wir da schon ueber mehrere Wagen gesprochen haben - von Notarzt uber Taxi bis LKW...was hält ihr von Fahrschule-Fahrzeug? Der Fahrer (Lehrer) koennte die Umgebung kennen, mit Auto viel unterwegs sein. Interessant wäre zu wissen ob die Frauke kurz davor ein Fuehreschein gemacht hat oder nicht...


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 09:05
@sue_bern
Falls sie ihn mit 18 gemacht haben sollte, wird sie den in Lübbecke gemacht haben.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 09:32
Kangaroo

Kangaroo schrieb:
Ich bezweifel aber dass sie Ihren Mörder über das Internet kennengelernt hat .. Die Polizei hat ja Ihr Onlineleben und ihren PC durchleuchtet .. Sie haben sehr viele Kontakte geprüft, hätte sie sich mit jemanden aus einer Online Plattform verabredet wäre das rausgekommen.


Das stimmt, aber zum einen hat die Polizei ja offensichtlich wirklich Männer befragt, die mit Frauke in Kontakt standen. Vielleicht war er dabei, man konnte es aber nicht nachweisen?
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Das kann durchaus sein aber das Alibi müsste dann ja so wasserdicht sein bis zum geht nicht mehr.
Und auch wenn das Handy nicht gefunden wurde, es gibt ja die möglichkeit der Einzelverbindungsnachweise.


Ich kann mich nicht festlegen, ob der Täter ihr bekannt oder unbekannt war, einiges spricht für das eine wie für das andere.

Ich kann mir vorstellen, dass sie den Täter grundsätzlich übers Internet kannte, aber an diesem Abend keinen "medialen" Kontakt zu ihm hatte.

Wenn sie sich nach dem Pubbesuch über den Weg gelaufen sind, kann es also nur Zufall sein. Entweder, dass sie sich wörtlich über den Weg gelaufen sind oder dass er sie im Pub gesehen hat, weil er zufällig auch dort war und sie dann nach dem Rausgehen abgefangen hat, ohne dass Fraukes Begleitung davon etwas mitgekriegt hat.

Zum wasserdichten Alibi: Ich verweise nochmal auf den Fall Kammerer, wo man nun acht Jahre nach der Tat einen Verdächtigen festgenommen hat, weil sein Alibi, das damals laut Presse als hieb- und stichfest galt, weggebrochen ist.

Auch, wenn ich mich wiederhole: Ich hoffe, dass auch in diesem Fall falschen Alibi, falls vorhanden, wegbrechen wird und so endlich Licht ins Dunkel kommen kann.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 10:53
@hallo-ho


Vielleicht bewirkt diese neue Hautschuppenanalyse bei Frauke ja auch was.



@sue_bern

ich dachte irgendwie auch schon an jemanden, der etwas mit Autos zu tun hat. Wenn ich mich recht erinnere gab es in der Nähe von Fraukes Wohnung Gebrauchtwagenmärkte.
Der Kontakt Freitagabend, fand wohl vom Gelände einer Werkstatt, eines Betriebsgeländes statt.
Diese Orte muss man erst mal kennen.
Der Täter hat sich ja auch nicht in den Industriegebieten mitten auf der Straße positioniert, sondern hat sich auch da wahrscheinlich seine Ecken gesucht.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 11:49
@1947
Zitat von 19471947 schrieb:@Kangaroo

Man hat ja nicht so einfach Zugriff auf die Standortdaten.

Das geht nur über den Netzbetreiber, und der wird wohl nicht so einfach damit heraus rücken.

1%
@Kangaroo
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:@1947
Da muss ich widersprechen.
Die Person die ich orten ließ hat so eine Notfallortung nicht zugestimmt ..

Ich hab bei der Polizei den Fall vorgetragen, erst wollten sie nicht aber dann haben sie es doch getan .. Sie haben bei einer Abteilung angerufen und nach 15 Minuten circa war das Ergebniss da ..

Denke nicht dass die in 15 Minuten eine richterliche Anordnung organisiert haben.
Sie brauchen dazu auch keine richterliche Anordnung.
Die Polizei darf in Verbindung mit dem Mobilfunkbetreiber jedes Handy ohne Zustimmung des Besitzers orten.


melden