Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

86.405 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

06.03.2014 um 18:01
@hallo-ho

ich meine mich zu erinnern, dass sie 3 Euro hatte. Für einen Burger (1 Euro) oder einen Döner (2,50) hätte das gereicht....

Aber jetzt geh ich wahrscheinlich viel zu sehr von mir selbst aus-ich kauf vom letzten Geld lieber etwas zu essen als sonst was ;-)


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2014 um 18:05
@Adell
Och, ich verklopp das meiste auch für Essen. Und Black Jack. Und Nutten :D


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2014 um 19:05
Frauke hatte im Pub ca. 12 Euro verzehrt und sagte zu Ihrer Freundin, dass Sie am anderen Tag noch zur Bank muss. Ob Frauke mit dem Taxi gefahren wäre, wenn Sie genug Geld gehabt hätte?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2014 um 19:18
wo ging sie denn normal geld abheben
an welcher stelle ?

vielleicht ist sie doch an dem abend noch richtung bank ,also um die ecke
wenn ich mich nicht irre, muss sie dabei an der ausfahrt (garage) vorbei ,oder ?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2014 um 19:21
ich glaube hinterseite liborieck ,oder?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2014 um 19:32
@zweiter
Ja da ist ein Automat. Sie hätte nur durch die Libori Galerie durchgehen müssen.
Soweit ich weiß ist bzw war die Libori Galeri offen. Ganz in der nähe des Automaten, also auch in der Libori Galerie ist das Alex. Das hat länger offen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 07:22
@neea
Zitat von neeaneea schrieb: @zweiter
Ja da ist ein Automat. Sie hätte nur durch die Libori Galerie durchgehen müssen.
Soweit ich weiß ist bzw war die Libori Galeri offen. Ganz in der nähe des Automaten, also auch in der Libori Galerie ist das Alex. Das hat länger offen.
Wissen wir den bei welcher Bank sie ihre Konto hatte?
Wenn der Geldautomat einem anderen Geldinstitut angehörte als
dem von Frauke, könnte ich mir vorstellen, dass sie diesen gemieden hat,
da man immer zusätzliche Gebühren zahlen musste.


melden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 07:42
@all
Also wenn man der Polizei zutraut, dass sie ca. 500 Pubbesucher ausfindig macht und als Zeugen befragt, dann dürfte auch bekannt sein, ob sie an einem beliebigen Geldautomaten Geld abgehoben hat (ihr wisst schon: Videoüberwachung und Kontobewegung und so)


melden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 07:50
@Malinka

Ja das weiß ich nicht. :) Gehe auch nicht davon aus das Frauke sich Geld holen wollte. Sie wollte nach Hause. Dennoch würde mich interessen, was genau sie bezogen auf die 5 Euro ihrer Freundin gesagt hat. Kann man den xy Beitrag da ernst nehmen?Mich würde auch interessen, wie sie morgens immer zur Schule gekommen ist?
Gelaufen? Mit dem Bus? Denn was mir in der letzten Zeit stark aufgefallen ist, wir wissen so gut wie nichts über Frauke.
Wenn es über sie mehr Informationen gebe, könnte man vieles besser einschätzen. Ich bin überzeugt davon das sie zuverlässig war, mit beiden Beinen im Leben stand aber was wissen wir über Hobbies, über Dinge, die sie glücklich oder traurig machten? Was hatte sie für Macken? Was ist damals in Lübbecke passiert? War immer alles gut oder hatte sie mit Menschen stress?
Warum sagte die Mutter von ihr in einem TV Beitrag, sinngemäß: Was hat Frauke jemanden angetan, der keine andere Lösung sah, als die Tat zu begehen. Was meint sie damit? Sagt sie es einfach nur so? Was steckt dahinter?
Frauke ist einer der zentralen Punkte für mich. Und diese Infos finde ich allein schon wichtig weil das Opfer dann ein Mensch wird.
Fragen über Fragen...


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 08:57
Zitat von neeaneea schrieb:War immer alles gut oder hatte sie mit Menschen stress?
Warum sagte die Mutter von ihr in einem TV Beitrag, sinngemäß: Was hat Frauke jemanden angetan, der keine andere Lösung sah, als die Tat zu begehen. Was meint sie damit? Sagt sie es einfach nur so? Was steckt dahinter?
Ich denk, da bringt eine Mutter ihre Verzweiflung darüber zum Ausdruck, dass ihr Kind unter ungeklärten Umständen sehr jung zu Tode kam und die sich nicht vorstellen kann, dass ihre Tochter so einen Mist gebaut haben könnte oder charakterlich so daneben war, dass sie jemandes tödlichen Hass berechtigt hätte auf sich ziehen können.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 10:24
Vll vermutet die Mutter, dass der Täter aufgrund unerfüllter Liebe, die in Hass umgeschlagenem ist, sie ermordet hat...


melden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 10:45
@neea
Vielleicht hatte Frauke ja eine Monatskarte um zur Arbeit zu kommen. Mich würde auch interessieren, ob an dem Gerücht was dran ist, ob Sie schonmal wochenlang verschwunden war?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 11:03
Zitat von mysterioes74mysterioes74 schrieb:Mich würde auch interessieren, ob an dem Gerücht was dran ist, ob Sie schonmal wochenlang verschwunden war?
Ist das Gerücht nicht hier entstanden? @Malinka und @zweiter wissen bestimmt mehr.


melden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 11:20
@Ocelot
Soweit ich mich erinnere, stand das in dem Abiforum! Irgendwer hatte mal den Link dazu gepostet.


melden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 12:29
@Ocelot
@mysterioes74
@Lumina85
mysterioes74 schrieb:
Mich würde auch interessieren, ob an dem Gerücht was dran ist, ob Sie schonmal wochenlang verschwunden war?
Das Gerücht halte ich für fragwürdig. Alles andere selbst nach recherchieren, da
man hier dazu genug Diskussionen hatte.

Jedoch stammte das Kommentar von einer Userin aus dem Pader Forum, die
Frauke nicht persönlich kannte. ( Nicht aus dem Abiforum @Lumina85 :) )

Deshalb wäre hier noch mal die Frage :
Warum DIESEM Gerücht MEHR Gewicht schenken, als dem von @beautiful?
Und warum einer Person die Frauke ( im Gegensatz zu @beautiful) nicht mal
kennt mehr glauben, als einer Person die behauptet FRAUKE zu kennen?;)

Die Antwort kann sich jeder geben.


melden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 12:29
@neea
Zitat von neeaneea schrieb: Denn was mir in der letzten Zeit stark aufgefallen ist, wir wissen so gut wie nichts über Frauke.
Das stimm so einfach nicht.
Wir wissen VERDAMMT viel über Frauke, dafür, dass NIEMAND von uns je
mit ihr gesprochen, sie gesehen oder beobachtet hat.



@hallo-ho
Zitat von hallo-hohallo-ho schrieb:Ich denk, da bringt eine Mutter ihre Verzweiflung darüber zum Ausdruck, dass ihr Kind unter ungeklärten Umständen sehr jung zu Tode kam und die sich nicht vorstellen kann, dass ihre Tochter so einen Mist gebaut haben könnte oder charakterlich so daneben war, dass sie jemandes tödlichen Hass berechtigt hätte auf sich ziehen können.
Vollkommen deiner Meinung hier, genau das habe ich dabei auch gedacht.
WEM sollte Frauke WAS ach so schreckliches angetan haben, dass
er sie entführt und eine Woche lang am Leben lässt um sie dann zu töten?
Das Frauke zum Zeitpunkt der Telefonate gelebt hat lässt ja eigentlich nur
den Schluss zu, dass sie Leben musste.


Fakt ist, dass wir eine Menge persönlicher Dinge über Frauke kennen :

" ... Fakt ist, das Frauke über mehrere Tage festgehalten wurde aus welchen gründen auch immer, es ist keine Erpressung aufgetaucht nichts.

Sie wurde mit einem Auto oder Bully bei jedem Telefonat die sie noch führen durfte mehr oder weniger gefahren, denn das Handy wurde immer an einer anderen Stelle geortet.
Ihr Handy musste auch geladen werden, denn im Pub war ihr Akku schon leer.


So wie Frauke bei den Telefonaten gesprochen hat war nicht sie, wir kennen sie alle und wir sind alle der Meinung sie wusste was mit ihr passiert, denn mit jedem Telefonat hat sie sich mehr und mehr von uns verabschiedet, bis zum letzten Telefonat wo sie sagte, sag Mama und Papa das ich sie lieb habe und dann war das Telefonat sofort beendet.

... "

Das ist ein Beitrag von jemanden, der bei dem letzten Telefonat dabei gewesen sein könnte.
Die Angabe zu der Ortung finde ich hierbei sehr interessant.
Das diese Person gewusst hat, dass sich das Handy bewegt haben muss finde ich wichtig.
Es könnte darauf deuten, dass man WÄHREND der Fahrt telefonierte.

Wenn man jetzt das Tippen der SMS am Freitag bedenkt, so kann ich mir einen Auto führenden
Menschen dabei nicht vorstellen.
Wozu dann auch Frauke mit nehmen?
Aber Frauke an dieser Stelle die SMS tippen zu lassen ohne, dass man auf den Text achtet,
WEIL man Auto fährt, halte ich für genau so unpassend als Vorstellung.


melden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 12:49
Sorry. Korrektur.
....doch stammte das Kommentar von einer Userin aus dem Pader Forum, die
Frauke nicht persönlich kannte. ( Nicht aus dem Abiforum @Lumina85 :) )
Der Post kam aus dem Taxiblog :



http://www.taxi-blog.de/wordpress/blaulicht/654/vermisst/ (Archiv-Version vom 02.02.2013)
Linda sagt:
14. September 2006 um 14:02 (Quote)

Hört sich jetzt vielleicht gemein an, aber ich glaube das alles nicht so wirklich. Kenne sie zwar nur flüchtig, aber mir kam zu Ohren, dass sie ein Mensch ist, der viel Aufmerksamkeit braucht und das sie vor einiger Zeit schon einmal verschwunden war. Ca 4-5 Wochen waren es damals.

Das alles hatte sie bewusst gemacht. Gemeldet hatte sie sich natürlich auch bei niemandem.
Ich denke ab diesem Punkt verliert das angeblich schreckliche oder gewaltsame Verbrechen an Glaubwürdigkeit.

Sie hat ihrer Familie und ihren Bekannten schonmal sowas angetan, warum dann kein zweites mal?!
Als ich davon erfahren habe war ich echt enttäuscht.
Alles klang so ernst und dramatisch und plötzlich erfährt man die Situation ist der Familie nicht unbekannt.

Allein die Tatsache, dass die Eltern sehr viel Geld haben, aber “nur” 5000€ Belohnung für ihr eigenes Kind aussetzen gibt mir schon zu denken. Immerhin ist es ein Menschenleben…
Habe mich mit dem Fall ausgiebig befasst, war selbst zu Aussagen bei der Polizei und denke das alles ist ein riesen Fake! Hoffe natürlich ich irre mich.

Diese Informationen das sie schonmal für längere Zeit weg gewesen ist, wurden wie es scheint nicht preis gegeben.
Denke aber es wurde so viel gesagt, wild spekuliert und sowas sollte man dann auch niemandem vorenthalten.



4x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 12:49
Sie wurde mit einem Auto oder Bully bei jedem Telefonat die sie noch führen durfte mehr oder weniger gefahren, denn das Handy wurde immer an einer anderen Stelle geortet.

Es könnte darauf deuten, dass man WÄHREND der Fahrt telefonierte.
Könnte sein. Vll wollte der Täter dadurch verhindern, dass beim Stillstand des Autos man von Zeugen gesehen wird. In Industriegebieten ist ab den Abendzeiten nix mehr los, aber gesehen zu werden, ist trotzdem noch möglich.

Aber folgender Gedanke: Man kann ja davon ausgehen, dass der Lautsprecher angeschaltet wurde, damit er beide Seiten gut versteht. Aber dann hätten Chris und Fraukes Schwester Fahrgeräusche wahrnehmen müssen. Wurde das von Chris und Fraukes Schwester mitgeteilt und die Öffentlichkeit hat diese Info nicht mitbekommen?


melden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 12:51
@Ocelot
@Lumina85
@mysterioes74
@hallo-ho
@neea
@zweiter
@Adell
@aberdeen
@Interested


Ich schätze Linda@ übrigens in den Paderborner Bekanntenkreis ein.


melden

Mord an Frauke Liebs

07.03.2014 um 12:56
Zitat von MalinkaMalinka schrieb:Hört sich jetzt vielleicht gemein an, aber ich glaube das alles nicht so wirklich. Kenne sie zwar nur flüchtig, aber mir kam zu Ohren, dass sie ein Mensch ist, der viel Aufmerksamkeit braucht und das sie vor einiger Zeit schon einmal verschwunden war. Ca 4-5 Wochen waren es damals.
Keine Ahnung, ob ich das glauben soll. Sie wurde doch von allen als sehr zuverlässig beschrieben. 4-5 Wochen ist ne verdammt lange Zeit...


melden