Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mord an Frauke Liebs

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 14:53
Ich verstehe die Diskussion nicht.
Frau Liebs ist an dem Projekt beteiligt. Definitiv.

Wieso hinterfragen wir nun alles statt es zu unterstützen?

Ich denke es ist schwierig genug in dem Fall weiterzukommen, auch ohne dass alled hinterfragt wird.

Der Ausschluss aus Allmystery bedeutet doch nicht dass das Projekt mit der Website unseriös ist.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 14:54
Kangaroo
schrieb:
Verstehe nicht so recht worauf du hinaus möchtest.
Vielleicht könntest du es näher erläutern. Dürfte aber jedem Klar sein, dass die Sonne zum Zeitpunkt der Anrufe untergegangen war.
Ausnahme am Samstag.
In dieser Theorie müssen nachfolgende Punkte passen:

- Täter bewacht FL nicht 24 St./am Tag
- die späten Kontakte erfolgen nicht wegen seiner Arbeitszeiten, sondern da
er nach dem Sonnenuntergang das Versteck anfährt
- im ländlichen Bereich ist eine Anfahrt bei Tageslicht auffälliger als bei Dunkelheit
- zu dieser Theorie passen gut die Windkraftanlagen. Da diese in exponierten Stellungen stehen

Der Täter fährt zum Versteck und muss FL ins Fahrzeug verfrachten. Hierzu werden wohl auch einige Minuten benötigt. Vom WP Asseln ist man in 24 min. in Sennelager/Dreihausen (die vermutlich längste Fahrstrecke vom Versteck zum Kontakt). Das wäre vom Zeitablauf gut möglich! Ich vermute Richtung Altenbeken weitere Windräder?
Diese würden dann wohl besser zur Funkzelle Nieheim passen und es wäre vom zeitlichen Ablauf immernoch möglich!

Der Samstag bleibt auch in dieser Theorie ein Rätsel. Vlt. fühlte sich der Täter am Wochenende nicht beobachtet.? Vlt. wollte er das Deutschland Spiel um 17 Uhr nicht verpassen!
Das Spiel wurde von 22,34 Millionen Zuschauern am Fernseher verfolgt ( Platz 18. der am meisten gesehen Fernsehsendungen!) Dazu kommen die vielen Public Viewing Events! Im übrigen passt auch der Montag nicht in die Kette, da am Montag kein Kontakt stattgefunden hat!


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 15:14
Von ungeahnter Seite wird Hilfe angeboten:

Ein kurzer handschriftlicher Brief aus der JVA Bielefeld sorgt für neue Hoffnung in einem seit 14 Jahren ungeklärten Mordfall. Ausgerechnet „Folterhexe” Angelika W. (51) schrieb an die Mutter der 2006 getöteten Frauke Liebs († 21) und bot an: „Bitte, bitte schreiben Sie mir zurück! Vielleicht kann ich helfen!
Quelle:

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/brief-aus-dem-knast-neue-hoffnung-im-mordfall-frauke-liebs-72...


Able_Archer.


PS:

Möchte da mal jemand drüber reden ?


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 15:16
Able_Archer
schrieb:
Möchte da mal jemand drüber reden?
Dein Link funktioniert nicht.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 15:17
@Able_Archer
Das wurde gestern bereits diskutiert :)
Es hat keinen wert das weiter zu vertiefen.

Frau W. Scheint sich weiterhin zu überschätzen und sucht wohl Aufmerksamkeit


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 15:18
@Steppel

Danke!

Korrigiert, Link funzt.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 15:18
Able_Archer
schrieb:
Möchte da mal jemand drüber reden ?
wurde schon ausführlich siskutiert.
Frau Liebs wird sich hoffentlich gut beraten lassen und dann reagieren- oder nicht.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 15:20
@Kangaroo
@frauzimt

Danke, man sollte seine eigenen Threads besser verfolgen.

(Wenn sie nich grad 80.000 Beiträge haben)


Able_Archer.


Nochmals THX.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 15:37
Vllt ist der User nur bis zur Verifizierung gesperrt. Was das jemand? Würde helfen wegen der Einordnung der Infos.

Grundsätzlich ist es doch gut das die Sache wieder Dynamik erhält. Hauptsache man redet drüber und vergisst Frauke nicht.

Wegen der bitte das die Infos über die Seite laufen sollen, anstatt zur Polizei zu gehen,könnte es an der Hemmschwelle liegen sich jemand anders eher anzuvertrauen anstatt offiziell zur Polizei zugehen. Natürlich geht das auch anonym aber ob sich darauf alle verlassen und nicht Bedenken haben, dass die Polizei das doch irgendwie raus bekommt ... Mir geht es um das Image und die Gedanken die ggf einige haben im Bezug auf das Hinweis nennen.

Heißt nicht das alles weitergeleitet wird aber erklärt für mich die Emailadresse.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 15:40
Fohlen
schrieb:
Ich vermute Richtung Altenbeken weitere Windräder
Altenbeken/Buke, ja, und auch 2006 schon existent:

Beitrag von sören42, Seite 4.048

Das wäre dann allerdings ein ganzen Stück vor Nieheim. Ob der Mast Nieheim-Entrup auf dem Lattbergturm so weit strahlt? Andererseits, wenn man davon ausgeht, dass sich auch der Windpark auf einer Anhöhe befindet, vielleicht schon.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 15:51
MissLeni
schrieb:
Vllt ist der User nur bis zur Verifizierung gesperrt.
Wenn ein Mitglied bei der Forumsleitung klar nachweisen kann, dass es so nahe am Geschehen ist wie es vorgibt, dann darf dieses Mitglied auch weiter an der Diskussion teilnehmen.

Das war schon einige Male der Fall, und ist doch auch richtig so.

Denn oft schon haben Diskussionsteilnehmer, die vorgaben, irgendwelche Angehörige zu sein ohne es tatsächlich zu sein, ein heilloses Durcheinander in die entsprechenden Threads gebracht, und alle anderen ernsthaften Diskutanten einfach nur ganz hinterlistig ver****t.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 15:56
MissLeni
schrieb:
Wegen der bitte das die Infos über die Seite laufen sollen, anstatt zur Polizei zu gehen,könnte es an der Hemmschwelle liegen sich jemand anders eher anzuvertrauen anstatt offiziell zur Polizei zugehen.
Das geforderte Vertrauen ist aber sehr einseitig, wenn völlig unklar bleibt, wo die Informationen überhaupt landen.
MissLeni
schrieb:
Vllt ist der User nur bis zur Verifizierung gesperrt.
Der User ist vorerst gesperrt, weil er zuvor schon mal ausgeschlossen war. Das steht bei Begründung unter dem Usernamen. Da kann man drauf klicken.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 16:01
sören42
schrieb:
Das geforderte Vertrauen ist aber sehr einseitig, wenn völlig unklar bleibt, wo die Informationen überhaupt landen.
Auf der Website steht:
Privater Internetauftritt zum Mordfall Frauke Liebs. Ersteller- und Betreiberinformationen können per E-Mail angefragt werden.
Quelle: Frauke-Liebs.de

Wer sich unsicher ist, kann das Angebot nutzen und nachfragen.
Es dürfte aber logisch sein, dass man nicht unbedingt seine Daten Öffentlich zugänglich machen möchte wenn die Thematik ein Mordfall ist.

Ihr könnt euch ja Gedanken machen ob ihr euren Namen und Anschrift Öffentlich zugänglich machen würdet, wenn ihr Betreiber wärt.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 16:13
@sören42
Dankeschön. Gebe dir Recht das es einseitig ist, dennoch einfach auch eine Option das sich alles aufklären könnte.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 16:26
Kommt bitte zurück zum eigentlichen Thema. Ausgeschlossene User und warum sie ausgeschlossen wurden, ist hier Off Topic. Zu der mittlerweile mehrfach genannten Seite kann die Verwaltung nur auf den Artikel im Westfalen Blatt verweisen. Daß es auf der Seite kein wirkliches Impressum usw gibt, ist uns natürlich auch aufgefallen. Wer diesbezügliche Fragen hat, kann sich ja privat an die dort genannte Email Adresse wenden.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 16:34
sören42
schrieb:
sören42heute um 15:40
versteckt
Fohlen schrieb:
Ich vermute Richtung Altenbeken weitere Windräder
Altenbeken/Buke, ja, und auch 2006 schon existent:
Um wie viele Windräder handelt es sich dort?


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 17:47
Fohlen
schrieb:
Um wie viele Windräder handelt es sich dort?
Das siehst du, wenn du auf den Link klickst, den ich in meinem Beitrag zitiert habe. Zur Zeit 15 Stück:
Nordex N27/150 (4×)
Enercon E-40/5.40 (1×)
DeWind D4 (1×)
HSW 1000/57 (1×)
Enercon E-82 (1×)
Enercon E-82 E2 (7×)
Genauer, die acht Enercon Anlagen ersetzten ab 2012 bis 2015 18 alte Anlagen, die es vor dem Repowering gab. Somit müsste es 2006 insgesamt 25 Windkraftanlagen dort gegeben haben, nämlich die 7 aus der Liste oben ohne die zuletzt genannten Enercon Anlagen und die 18 aus der folgenden Liste (ab dem Wort "statt"):
Repowering 2012, 2013, 2014 und 2015 (1× Enercon E-82 und 7× Enercon E-82 E2 statt 1× Tacke TW 60, 1× AN Bonus 150/30, 1× AN Bonus 450/37, 2× Nordex N29, 3× Tacke TW 600, 1× AN Bonus 1000/54, 1× Enercon E-30/2.30, 2× Enercon E-40/5.40, 2× Nordex N54, 1× AN Bonus 600/41, 1× Nordex N43, 1× DeWind D4/48 und 1× Vestas V47-660kW)
Quelle: Wikipedia: Liste_von_Windkraftanlagen_in_Nordrhein-Westfalen


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 19:21
Wenn man davon ausginge, dass das erste Telefonat aus Dreihausen vom Band abgespielt wurde (schließlich sagte sie nur einen Satz, und legte sofort wieder auf), hätte das ein oder andere auch aus einem Windrad geführt werden können? Denn für Chris & Co. hörte es sich ja immer so an, als telefonierte sie aus einem Raum. Welche Windräder sind den Standorten der Telefonate am nächsten? Konnte deren meist erhöhte Lage es eventuell so aussehen lassen, als telefoniere FL aus einem der Industriegebiete?

Zumindest wenn sie vorher abgeschaltet worden sind, war es im Windrad ja entsprechend ruhig. Bei Wind und angeschaltet wäre es wohl zu laut gewesen.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 19:41
Ich denke von Berliner Ring / Dören / Benhauserfeld sind die nähsten Windkraftanlagen die, vom Winpark Benhauen.

In Mönkeloh gibt es inzwischen auch einen Windpark, der ist meines Wissens 2006 aber noch nicht vorhanden gewesen.
Borchen hat so weit ich weiß keinen. Wewelsburg hat inzwischen einen, 2006 aber noch nicht.

Der Windpark der mit einfällt wäre Lichtenau / Asseln, also der, der nicht weit von Fraukes Fundort ist.
Aber das sind von Mönkeloh auch etwa 18km entfernt.

Hövelhof Dreihausen fällt mir jetzt kein Windpark ein.


Handyempfang ist immer so eine Sache .. Könnte jetzt zwei Windparks um Paderborn benennen wo es eine Kunst für sich ist Handyempfang zu kriegen. 2006 sah das denke ich noch bescheidener aus.
rayden
schrieb:
Zumindest wenn sie vorher abgeschaltet worden sind, war es im Windrad ja entsprechend ruhig. Bei Wind und angeschaltet wäre es wohl zu laut gewesen.
Windkraftanlagen laufen so oder so nicht die ganze Zeit durch und haben von sich aus schon Ruhephasen.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2020 um 20:14
Kangaroo
schrieb:
Hövelhof Dreihausen fällt mir jetzt kein Windpark ein.
Steht doch hier

Beitrag von sören42, Seite 4.048 :
sören42
schrieb am 26.07.2020:
1. Der Windpark Hövelriege, errichtet im Jahr 2004.

Dieser befindet sich im nördlichen Teil der Gemeinde Hövelhof in der Senne. Der erste Anruf nach der Nieheim-SMS kam aus Hövelhof. Vom Windpark bis dort wären es nur wenige Minuten Fahrt.


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt