Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

89.152 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

06.05.2012 um 13:46
Zitat von AnixielAnixiel schrieb:Gut jetzt mal eine andere Frage an alle,bei Nelli Graf wurden DNA Spuren gefunden.Anscheinend bei Frauke nicht oder ?
Vermutlich nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass gar nicht nach DNA-Spuren gesucht wurde.

Die Leiche von Frauke war stark verwest bzw. Skelettiert. An ihr selbst kann es keine DNA-Spur von anderen mehr geben.

Die Kleidung zeigt, dass Frauke bereits einge Zeit Witterungseinflüssen ausgesetzt war. Auch da ist die Wahrscheinlichkeit einer Anhaftung von DNA-Material des Täters äußerst gering. Viel schlimmer - du wirst etliches an DNA finden. Von allerlei Getier.

Da man DNA nicht sieht, klebt man üblicherweise auf gut Glück ab. Dabei den Täter ohne weitere Anhaltspukte zu kriegen, ist schon zum Teil vom Glück abhängig. Wenn aber das Wetter lange Einfluss hat und zu dem allerlei Getier-DNA dabei ist, dann ist die Herausarbeitung einer tatrelevanten Spur etwa so wahrscheinlich, wie dass man an zwei Samstagen hintereinander im Lotto gewinnt.

Einzig halbwegs wahrscheinliche Spure, wäre ein Haar, dass sich im Gewebe verfangen hat und dort die Zeit überdauert hat. Hier hat der Täter aber scheinbar "Glück" gehabt.

DNA ist ne tolle Sache, aber so einfach wie bei CSI ist das Spielchen leider nicht.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.05.2012 um 13:50
Es konnten am Tatort bzw. Auffindeort Spuren gesichert werden, was das für Spuren sind ließ die Polizei allerdings nicht verlauten.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.05.2012 um 14:09
@LivingElvis
Das meinte ich,es waren keine DNA Spuren die gefunden wurden,vielleicht lag es daran,das die Leiche länger lag.
@Kangaroo
Das wußte ich auch schon,mir ging es um DNA Spuren wie im Fall Nelli gefunden,Oestermann macht ja jetzt einen Massengentest in Halle.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.05.2012 um 14:25
Zitat von AnixielAnixiel schrieb:Und meine Frage nur wo die Flyer hängen weil ich keine gesehen habe,ist das verboten,oder nicht erlaubt zu Fragen ?
Er hat doch gesagt ,wo Flyer noch hängen.

Von Anfang an bestand sowieso nur wenig Hoffnung ,dass eine Flyeraktion noch was brachte. Immerhin ist es versucht worden und die Angehörigen haben gesehen ,dass Frauke nicht vergessen ist.

Mehr gibt es dazu im Augenblick nicht. Durch planmäßiges Abarbeiten von Fakten ist keine Lösung mehr zu erwarten. Die Hoffnung beruht alleine noch auf Komissar Zufall.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.05.2012 um 14:32
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Es konnten am Tatort bzw. Auffindeort Spuren gesichert werden, was das für Spuren sind ließ die Polizei allerdings nicht verlauten.
Da ist die Palette riesig.


melden

Mord an Frauke Liebs

15.05.2012 um 16:52
Hallo zusammen :-) Gibt es irgendwelche Neuigkeiten in diesem Fall? Ist sehr traurig, was da passiert :-(.

Es kann nicht sein, dass der oder die Täter noch frei rumlaufen und das ist fast sechs Jahre her. Vor allem dass der oder die Täter nach dieser Tat ruhig schlafen können.


melden

Mord an Frauke Liebs

15.05.2012 um 18:08
@Grosser1974

Im Moment tut sich leider wenig. Aber vergessen haben wir Frauke ganz sicher nicht.
Wenn du eine Idee hast, wo man noch ansetzen koennte, kannst du die hier gerne auessern. Wenn du dich durch die 600 Seiten hier kaempfen magst (oder das schon getan hast) siehst du auch, welche Gedanken wir uns hier schon gemacht und wieviele davon wir schon wieder verwerfen mussten ^^
Kommst du aus der Gegend?


melden

Mord an Frauke Liebs

15.05.2012 um 18:15
Hallo, habe mich nun ca. 4 Tage mit dem Fall beschäftigt, nein komme aus Krefeld-Uerdingen. War noch nie in Paderborn, habe aber in den nächsten Tag vor, nach Paderborn zu fahren um mir die Stadt anzusehen ;-)

Also sowie ich das nun verstanden haben, wurden an der Leiche keine DNA festgestellt?


melden

Mord an Frauke Liebs

15.05.2012 um 18:33
@Grosser1974

Nein, anscheinend nicht. Dazu war die Liegezeit wohl schon zu lang. Es wurden Spuren an der Leiche gesichert, aber DNA war wohl nicht dabei, sonst waere das erwaehnt worden.


melden

Mord an Frauke Liebs

15.05.2012 um 18:37
Ja fast sechs Jahre her, was die Zeit vergeht. Ist die Stadt Paderborn gross? Nur schade, dass der richtige Hinweis zur Ergreifung des Täters nicht eingegangen ist bei der Polizei :-(


melden

Mord an Frauke Liebs

15.05.2012 um 21:50
Hallo, im Anhang sind 46 Bilder, was sind das für Fotos, ok wo Frauke drauf ist ok, dann sind da welcher von leerstehenden Gebäuden, Wohnungen usw.? Hat das mit dem Fall zu tun?


melden

Mord an Frauke Liebs

15.05.2012 um 21:51
@Grosser1974
Über den Bild steht "Zu diesem Beitrag" .. Dort drauf klicken dann erfährst meistens den Zusammenhang ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

15.05.2012 um 21:59
Ok, vielen Dank :-) Unheimlich manche Fotos, da kann man Angst bekommen.


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2012 um 14:14
Hallo zusammen :-)

Ich bin im Internet auf diese Seite gestossen:

http://www.anwaltvergleich24.de/mandant-sucht-anwalt/mordfall-frauke-liebs-1055 (Archiv-Version vom 06.06.2012).


Anfrage von Hannelore S. aus D-32xxx, vor 3 Monaten
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Kreuz in Venezuela gekauft im Jahre 2005, es wurde bei der ermordeten Frauke Liebs zwischenzeitlich gefunden. Eine Person, hatte mir angerufen, und mir mitgeteilt, dass er mit seinen Freunden aus Atteln und Warburg Frauke in Lichtenau abgelegt habe.
Ich habe laufende Sachbeschädigungen an meinem Eigentum und die Polizei verweigert stets die Bearbeitung der Delikte. Die Handy-Nr. der Person die mich angerufen hatte, wurde der Polizei übergeben, der Fundort der Leiche wurde diesen von mir mitgeteilt, sie wurde dann dort auch gefunden und was folgt aus Rache: dass ich diesen selbst bei der Leichenfindung geholfen habe, Rufschädigung, Verleumdung, üble Nachrede durch Polizeibeamte.

Auch wurde mir bis heute keine Belohnung gezahlt, da der Täter nicht auffindbar wäre, die Handy-Nr. wurde der Polizei aber übergeben.

Aus datenschutzrechtlcihen Gründen dürfe die Person, die mich bedroht hat, nicht bekannt gegeben werden.

Das kann es doch wohl nicht sein.
Ich gebe Hinweise und mein Kreuz, das ich bezahlt und gekauft habe, wird bei einer toten gefunden und ich werde aus Rache von der Polizei sozusagen beschimpft und diese weigern sich stets, Delkikte und Sachschäden an meinem Vermögen zu bearbeiten. Ich freue mich über einen Anwaltsvorschlag, weil es reicht mir mit der Polizei.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Ist euch dieser Eintrag bekannt? Ist ca. 3 Monate alt, oder ist das ein Fake??


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2012 um 14:16
@Grosser1974
uralt :D
Wurde hier schon mehrmals debattiert, die Schreiberin auch längst enttarnt ...
psychisch krank oder wie man es nennen mag.


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2012 um 14:21
Hallo, ja habe noch nicht alle 600 Seiten durch, bin erst bei 200 :-) Wusste ich nicht, dass das hier schon drin war, na ein Versuch war es wert. :-)

Wird denn hier noch was gemacht? Ist still geworden.


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2012 um 14:23
@Grosser1974
naja, hast ja nur noch 400 Seiten vor dir ... da wirste da noch ein paar Mal auf die Frau mit dem Kreuz stoßen :-)

Stimmt, es ist still geworden ... man liest nichts mehr, weil es wohl auch nichts Neues gibt.
Ich gehe davon aus, dass auch die Flyer-Aktion bisher keine neue Anhaltspunkte gebracht hat.
Leider :(


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2012 um 14:51
Derzeit gibt es ja in nem anderen Fall mehr bewegung, hier wurde ja schon viel diskutiert. Das es mal ruhig ist im Thread gabs öfter mal, aber das ändert sich irgendwann auch wieder.


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2012 um 15:05
@Grosser1974

Lies mal die 600 Seiten zu ende und dann meldest du dich. Dann kommen wir alle wieder. ;)
Nein, im Ernst, Kangaroo hat recht. Im Moment tut sich ja viel im Fall Nelli Graf und dementsprechend schreiben wir im Moment dort viel. Hier gehts sicher auch bald weiter.

Wenn dir etwas einfaellt zum Fall oder du Fragen hast, schreib einfach. Wir sehen das schon und antworten dann auch. :)


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2012 um 15:09
Hallo Ihr zwei, denke bis Ende nächster Woche habe ich alles durch :-)

@ Kangaroo

Hast Du die Fotos innerhalb eines Abends gemacht in Paderborn?? Hattest Du keine Angst??


melden