Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

89.152 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

24.10.2012 um 20:08
@john: In unserem "geordneten Land" duerften die von dir erfragten Baustellen mit Sicherheit an entsprechender Stelle dokumentiert sein.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.10.2012 um 20:13
http://www.paderborn.de/mehr/news/heierstor.php

vielleicht kann man da etwas erfahren.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.10.2012 um 20:19
@mysterioes74

Das sind innerstädtische, schau ich später oder morgen nochmal.

@Tristan2010

aber ob man als otto normal mensch einfach fragt und dann bewegen sich die mühlen?


melden

Mord an Frauke Liebs

24.10.2012 um 20:29
@Locard: Nun...ob man "Otto Normalverbraucher" Zugang zu diesen
Daten gibt sei dahingestellt.Jedoch kann ich keinen Grund erkennen solche allgemeine Daten zurueckzuhalten.Es ist ja nichts schuetzenswertes. Solltest du den geringsten Ansatz
fuer eine neuen Ermittlungsansatz haben nimm dann bitte Kontakt mit der entsprechenden Stelle auf.Wenn du der berechtigten Meinung bist.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.10.2012 um 20:35
@Tristan2010
Wüsste ich welche Ermittlungsansätze die Polizei hatte, wäre mir schon sehr geholfen. Die Details und Fakten sind ja sehr begrenzt und haben sich im Laufe der Zeit teilweise verändert. Leider :(
Ich hab nur eben im Laufe der letzten Tage, beim Lesen hier, woanderst und beim schauen den Fragenkatalog erstellt, welche fragen sich für mich gestellt haben und wie man irgendwie alles unter einen Hut bringen kann. Sind ja über 40 Fragen die man schlüssig zu beantworten hat....


melden

Mord an Frauke Liebs

24.10.2012 um 22:30
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb: Was war das Motiv? Sexuelle Handlungen wurden an der skelettierten Leiche nicht festgestellt.
ach was...

wenn da nur noch knochen rumliegen, was will man dann finden?
es geht bei einer untersuchung dann hauptpsächlich darum, evtl. anzeichen von gewalt festzustellen, die sich durch verletzungen wie zb. knochenbrüche äußern. wenn zb. am schädel verletzungen sind, kann das auf einen gewaltsamen tod hindeuten. aber es ist schwierig, bspw. eine sexuell motivierte tat nachzuweisen, weil die geschlechtsorgane dann schon verfault sind.
entschuldigt diese ausdrucksweise, aber so ist das nunmal. deshalb sind ermittler ja auch immer heilfroh, wenn sie bei einem angenommenen mord die leiche möglichst zügig finden. dann kann man noch etliche untersuchungen durchführen. bei einem skellett kann man nicht mehr so viel machen...


melden

Mord an Frauke Liebs

24.10.2012 um 23:22
noch was zum "fragenkatalog" und einigen antworten dazu:
man sollte nochmal GANZ DEUTLICH KLARMACHEN, DASS BESTIMMTE PUNKTE EINFACH NICHT ZU BEANTWORTEN SIND, AUSSER VOM TÄTER SELBST!

ein wesentlicher punkt ist der:
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:"War es freiwillig? Ja oder nein?"

das weiß keiner. ich frage mich, weshalb @mysterioes sowas hier schreibt:
Zitat von mysterioes74mysterioes74 schrieb:"Es war wohl freiwillig, da Sie den Täter kannte."
wie kommst du darauf?
Zitat von mysterioes74mysterioes74 schrieb:"Habe die Fragen beantwortet, durch Informationen aus dem TV, Eigenrecherche und Einträgen hier."
damit erweckst du den eindruck, es sei GESICHERT, dass frauke den täter kannte. das ist aber völliger blödsinn! die polizei hat immer wieder betont, dass man nicht weiß, ob frauke den täter kannte oder nicht und ob sie freiwillig ins auto stieg. sofern du keine neue quelle nennst, sollten wir dabei bleiben.

jeder soll hier gern seine eigene meinungsagen. aber es sollte deutlich getrennt werden zwischen dem, was man selbst ANNIMMT und dem, was die ermittler WISSEN!

ich kann verstehen, dass gerade in fällen, wo man derart wenig weiß, viel spekuliert wird. aber das muß man klar erkennbar trennen.

THX!


melden

Mord an Frauke Liebs

24.10.2012 um 23:32
@MR_IöS

Es ist auch nicht verkehrt, mal anders zu denken als die Polizei um einen anderen WEG zu finden.

Denke wenn Sie in ein Auto gezerrt worden ist, das wäre aufgefallen.

LG.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 08:52
Wie läuft denn ein Akkuwechsel aus technischer Sicht ab?
Handy aus? Funkzellenlogout - Handy an? Funkzellenlogin usw?


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 09:10
@Locard
Du mußt dich ja gut eingelesen haben. Was du von mir zitiert hast, ist schon viele Monate her.
Mich hat der Fall emotional tief bewegt. Vielleicht weil sie noch so jung war und die Abläufe so unerklärlich waren.
Es gab auch ein, zwei Sachen wo ich meine die Wichtig gewesen wären, aber auf keine Resonanz stieß.
Irgendwann drehte man sich aber auch im Kreis,weil man alles schon durchgesprochen hat.
Habe seit April den Fall nicht mehr verfolgt. Gibt es aus polizeilicher Sicht etwas neues?


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 09:16
@Sven1213

Hi Sven, ja, bin jetzt auf Seite 6XX, hatte allerdings nicht bei 1 angefangen, das mach ich vielleicht später.
Soweit ich weiss gibts nichts neues. Die Flyer und die Ausstrahlungen im TV wirst du ja noch mitbekommen haben?


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 09:17
@Locard
Ja, da war ich noch dabei.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 09:19
@MR_IöS

Jeder, zumindest aber die meisten, werden wissen dass nahezu alle Fragen die im Laufe der Zeit aufkommen nur durch Vermutungen. Sonst liefe der Täter nicht noch frei rum....
Wenn @mysterioes74 seine Ansichten äussert, finde ich gibt es keinen Grund hier jemanden zu kritisieren. Er wirft ja nicht so Zeugs wie Ex-User Raschier hier ein ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 09:27
@Locard
Du hast sehr gut Fragen gestellt. Eine fehlt mir, welche mich sehr beschäftigt hat.
Ich hatte mal über Google-Earth die Route zwischen Nieheim (Sendemast) und dem Pub eingegeben.
Ich weiß noch, dass mich die Route durch Bad Driburg führte, wo die Mutter ihre Arbeitsstelle und ihre Zweitwohnung hat. Für mich war das kein Zufall.
Gut, wie die Person nun wirklich mit FL gefahren ist, weiß man ja nicht, aber ich fragte mich, ob sie aus unbekannten Gründen noch Nachts zu ihrer Mutter wollte oder jemanden aus dem Umkreis von dort sie mitgenommen hat?
Für mich spielte die Stadt Bad Driburg eine Rolle in dem Fall, aber wie gesagt, dieses teilte ich mit wenigen und ich kann mich auch disbezüglich irren.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 09:31
@Sven1213
Danke, ein zwei Posts später waren noch weitere Fragen, die ich vorher vergessen habe.
Es gibt mehrere Möglichkeiten, man müsste auch wissen, ob die Mutter in dieser Nacht in der Wohnung war oder nicht.
Theoretisch könnte Nieheim bzw. das Sendegebiet dort auch nur eine Durchfahrtsstation gewesen sein. Nördlich und östlich davon waren ja die vielen Schützenfeste lt. Infothread, daran glaube ichaber nicht, also dass sie dort anwesend waren oder hinwollten.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 09:35
@mysterioes74
Abgesehen davon, dass ich Deine Theorien für nicht besonders zielführend halte, wäre es vielleicht - ganz allgemein - sinnvoll, bloße Spekulationen nicht als Tatsachen hinzustellen.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 09:36
@Locard
Weißt du, dass ist ja nur eine Sache. Danach wird es ja wirklich komisch. Warum läßt er sie telefonieren. Und das von unterschiedlichen Orten und mit der Gefahr aufzufliegen.
Manchmal sagte sie ja auch, sie komme jetzt nach Hause, noch heute. Laut Sendemast war sie auch dabei schon in mittelbarer Nähe.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 09:50
@Sven1213
Allerdings. Ich glaube er kannte Sie sehr gut. Und sie hatte keine größere Angst bei der Geschichte.
Die Telefonate könnten mehreren Zwecken gedient haben. Der Täter um die Wirkung, möglicherweise hat er sogar direkte Informationen.
Ausserdem haben nur 3 Leute mit ihr gesprochen?
Gab es eigentlich irgendwann mal Infos, ob auch andere Freunde sie erreichen konnten?
Da haben doch bestimmt auch ein paar versucht, und seis nur ne SMS?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 10:29
Zitat von Sven1213Sven1213 schrieb:Warum läßt er sie telefonieren. Und
Hier könnte man noch überlegen ,ob er nicht am Anfang lediglich die Fahndung verzögern wollte ,was im ja auch gelang. Ein Argument übrigens auch ,dass sie ihn eher nicht kannte ,wenn er sie telefonieren liess , das wäre sonst ein zu großes Risiko gewesen ,denke ich


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 10:35
@Locard
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:
@Kangaroo
@Quinzy
@all
Wisst ihr ob es Großbaustellen/Umleitungen 2006 Um Paderborn gab? Vor allem in östliche Richtung, richtung Nieheim? Ob man das im Netz nachlesen kann irgendwo?
Guten Morgen John1212, guten Morgen @all,

Ich befürchte, da kann ich dir auch nicht weiter helfen. Also ich kann mich jetzt nicht bewusst an bestimmte Baustellen erinnern. Wie von @Kangaroo bereits geschrieben, Paderborn ist ständig "eine Baustelle". Und was den Weg nach Nieheim betrifft, es gibt ja mehrere, auch auf der B64 Richtung Bad Driburg (wäre eine Wegalternative nach Nieheim)sind öfter Baustellen. Ich glaube allerdings, der Täter fuhr über Altenbeken, meine Meinung.

Ich habe mal im Netz geschaut, aber zu etwaigen Baustellen im Zeitraum2006 nichts gefunden, leider.


melden