Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

89.247 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

25.01.2013 um 19:49
irgendwo müssen arbeitszeiten ja festgehalten werden, stempeluhren, etc.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.01.2013 um 19:59
@mysterioes74

es gibt aber genug betriebe ,wo man das nicht muss


melden

Mord an Frauke Liebs

25.01.2013 um 20:15
Zitat von zweiterzweiter schrieb:denn es wäre ja am sichersten und unauffälligsten gewesen ,wenn er normal seine arbeit nachgegangen wäre.
er wäre dann zur spätschicht gefahren und hätte den wagen abgestellt und bevor er zurück fuhr, ließ er frauke telefonieren .
Sicherlich wäre es unauffällig gewesen, wenn er seiner Tätigkeit nachgegangen wäre,allerdings glaube ich nicht, das er so risikobereit war Frauke unbeaufsichtigt zu lassen.

Spätschicht geht meiner Meinung nach bis 22 Uhr, vielleicht ist das aber von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich. Ich weiß von Frühschichten in einem hiesigen Gewerbegebiet, die enden unterschiedlich mal 13.45 14.00 und 14.15 ist dort firmenintern verschieden.

Arbeitszeiten ohne Stempeluhr....vielleicht Fahrer...Kurier,Lkw, ect.?


melden

Mord an Frauke Liebs

25.01.2013 um 22:19
ja irgendwo muss ja ein arbeitsplan im betrieb vorhanden sein um herauszubekommen, wie jemand arbeitet oder gearbeitet hat, schließlich werden danach auch lohnabrechnungen gefertigt.


melden

Mord an Frauke Liebs

27.01.2013 um 10:21
Wahrscheinlicher ist ,dass der Täter zumindest in der Zeit ,wo Frauke gefangen gehalten wurde ,gar nicht arbeiten musste. Alles andere dürfte zu riskant gewesen sein ,vor allem Frauke alleine in einem Fahrzeug.

Möchte man davon ausgehen ,dass der Täter Frauke längere Zeit verließ ,dann muss es ein sehr sicherer Ort gewesen sein und die Vorkehrungen sicher ,dass Frauke nicht sich befreien konnte ,meinetwegen der Keller eines Privathauses oder ähnliches.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

27.01.2013 um 10:35
Die Aussage der Mutter als Amtsperson hätte bei der Polizei sicherlich mehr Zugkraft gehabt als die von Chris. Überlegt mal, wie schnell in diesem Fall die erste Handyortung vonstatten ging.
Die Eltern haben auch mehr Lebenserfahrung und evtl. auch mehr Autorität über Frauke. Alleine von daher wäre es für den Täter geschickter, die Eltern nicht zu kontaktieren.

@Luminarah
Zitat von LuminarahLuminarah schrieb:dann muss es ein sehr sicherer Ort gewesen sein
Ich könnte mir vosrstellen, dass sie beträchtliche Zeit im Kofferraum eines Autos gewesen ist, evtl. in einer verschlossenen oder für Unbefugte unzugänglichen Garage/Tiefagrage, z.B. in einem Industriegebiet. Wenn sie dazu evtl. sediert oder geknebelt/gefesselt war, scheint mir das ausreichend sicher.

Wäre sie in einem Haus gewesen wäre, hätte sie sich evtl. waschen und frische Kleidung anziehen dürfen? Auch hätte der Täter ständig mit ihr von Tür zu Auto und wieder zurück marschieren müssen.


melden

Mord an Frauke Liebs

27.01.2013 um 15:01
für wie möglich haltet ihr das Frauke durch verhungern zu Tode kam oder durch ersticken weil der entführer sie zulange allein ließ, Fraukes Zustand unterschätzte?
mein Gefühl sagt mir auch aufgrund der auffindesituation, das der Täter doch ein Stückweit "normal" war. er hat sie nicht weggeworfen wie Müll und hat sie nicht unauffindbar versteckt..
soweit ich weiss hat er sie mit zweigen zugedeckt. also unter Zeitdruck stand er bei der Beseitigung wohl auch nicht direkt.
ich tippe auf einen langjährigen Verehrer der heute noch trauert, aber stark genug ist, sich was anmerken zu lassen. oder er ist selbst bereits zu Tode gekommen.


3x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

27.01.2013 um 17:08
Zitat von latte3latte3 schrieb:unauffindbar
Der Komissar sagte ,dass es reiner Zufall war,dass sie entdeckt worden ist und das sie da auch ewig hätte liegen können


melden

Mord an Frauke Liebs

27.01.2013 um 17:10
Zitat von latte3latte3 schrieb:Verehrer
Grundsätzlich möglich und hier auch schon diskutiert,ggf auch ein ehemaliger Patient. Aber rein spekulativ ,wie alles hier.


melden

Mord an Frauke Liebs

27.01.2013 um 19:49
@latte3
Zitat von latte3latte3 schrieb: für wie möglich haltet ihr das Frauke durch verhungern zu Tode kam oder durch ersticken weil der entführer sie zulange allein ließ, Fraukes Zustand unterschätzte?
Das kann sehr gut sein, das Frauke durch Vernachlässigung zu Tode gekommen ist. Verhungern glaube ich eher nicht, man kann schon eine Weile ohne Essen durchhalten, allerdings nicht ohne Flüssigkeit. In der Zeit war es sehr heiß, da käme eher Austrocknung in Frage .

Welcher Zeitraum wäre denn
Zitat von latte3latte3 schrieb: weil der entführer sie zulange allein ließ
?
Zitat von latte3latte3 schrieb:und hat sie nicht unauffindbar versteckt..
Ich bin ortskundig, ich glaube schon, das er sie dort versteckt hat, damit sie nicht gefunden wird. Da kommt normalerweise niemand hin und es war ja auch reiner Zufall, das sie gefunden wurde. Ein Jäger war hinter einem Wildschwein her und hat zufällig ihre skelettierte Leiche entdeckt. Ich persönlich glaube, der Ort war bewußt gewählt damit sie nicht gefunden wird. Sie war abgelegt und nicht mit Zweigen abgedeckt.


melden

Mord an Frauke Liebs

28.01.2013 um 18:43
Ich habe folgendes im Internet gefunden!
(Zitiere Text)

AnwaltVergleich24

Mordfall Frauke Liebs
---------------------------
Anfrage von Hannelore S.

Sehr geehrte Damen und Herren,ich habe ein Kreuz in Venezuela gekauft
im Jahre 2005,es wurde bei der ermordeten Frauke Liebs zwischenzeitlich
gefunden. ................

Hier der Link zur Seite
http://www.anwaltvergleich24.de/mandant-sucht-anwalt/mordfall-frauke-liebs-1055 (Archiv-Version vom 06.06.2012)

Was denkt ihr? Ein seriöser Hinweis oder Wichtigtuerei?


melden

Mord an Frauke Liebs

28.01.2013 um 19:14
@Apfelkuchen65

Ich glaube, da ist was dran.

Im Ernst, der Text wurde auf den knapp 800 Seiten bestimmt schon 10 mal gepostet....


melden

Mord an Frauke Liebs

29.01.2013 um 02:46
läuft gerade auf rtl 2 ungeklärte morde.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.01.2013 um 05:50
huhu @all

ich habe jetzt die ersten 343 seiten hier durch gelesen die anderen nehme ich mir auch noch vor( vie zu viel ;) )...

und hier einfach ein paar denkanstöße:
Frauke war 21, sie ist mit 16 mit chris zusammen gekommen, seit ca. 4 monaten ist sie single, also frei, wenn man früh mit einem partner zusammen kommt und auch lange zusammen bleibt hat man immer das gefühl, man hätte was verpasst. sie wohnt zum ersten mal in ihrer eigenen wohung, weg von den eltern. nun gehen wir mal davon aus frauke ( wir wissen sie kommt aus gut situierten verhältnissen ) sie hatte eine strenge erziehung: mutter ingrid ist lehrerin, sogar rektorin, stellvertrentende bürgermeisterin, vater klaus zahnarzt, der bruder frank wie der vater zahnarzt und auch die kleine schwester steigt in die fussstapfen des vaters. frauke schlägt da ein bisschen aus der familientradition aus, sie macht eine ausbildung, schließt sie ab und fängt eine zweite an, kein mensch mit 21 jahren denkt: och lernen wir noch mal 3 jahre damit ich ein zweites standbein habe, man lernt neu weil die erste ausbildung nicht zugesagt hatte( verallgemeinerung ). ich selbst kenne einige leute die zu streng erzogen wurden und sobald sie pflücke waren, dinge getan haben, die man nie gedachte hätte.

sie lernt jemanden kennen, wir schon mehrmals erwähnt, sie ist jung, unerfahren, unhabhängig durch die eigene wohung, und wie jugendliche mal so sind ausprobefreudig.

greifen wir doch nochmal die drogentheorie herbei:
gehen wir davon aus, dass der mann den sie kennen gelernt hat regelmässig mit drogen zugange ist, wir erinnern uns es ist WM im eignen lande, deuschtland hatte gewonnen und ist weiter, es ist ein sehr warmer sommertag, also alles in allem ein sehr emotionvoller tag.
nun gehen wir mal davon aus frauke kannte die person ( war evtll verliebt ) hatte volltes vertrauen zu ihm und denkt sich es ist doch nichts schlimmers mal drogen zu testen, dass hat doch jeder schonmal gemacht.
es wurde spät, unter einfluss der drogen, konnte und wollte sie vielleiht selbst nich so in die schule gehen, am dienstag meldet sich ihr gewissen, bei mama anrufen wäre viel zu riskant die würde schimpfen und vllt sogar etwas von den drogen merken, also bleibt chris. um mich selbst ernst zu nehmen und mich nicht zu verraten, und auch zu signalisieren, he alles ist gut, nenne ich chris, christos. und so nimmt der fall einen fatalen lauf.

nun gehen wir davon aus, ( auch ohne drogenthorie )dass sich in dieser zeit ein unfall ereignete ( ob drogen, dehydrierung, streit oder treppensturz ) der täter kann kann ja nich zur polizei, es würde ihm ja keiner glauben, dass es ein unfall war, in so einer situation würde ihm wohl auch ein enger freund oder ein familienmitglied ein alibi geben, es würde ja schon reichen nur an einem der 7 tage ein stichfestes ailibi zu haben, DNA in der wohung und am beifahrersitz könnten dort ja auch schon vor der entführung da gewesen sein, den sie waren ja gerade am anbandeln und schon sind der polizei die hände gebunden, sie wiessen wer es war und haben keine indizien dafür, das einzigste was sie brauchen wäre diese eine zeugenaussage, auf die die polizei in den filmen und zeitungen immer wieder anspricht um an das gewissen des mitwissers zu apellieren.

liebe grüße idiana


melden

Mord an Frauke Liebs

29.01.2013 um 09:04
hier nochmal zusammengetragene fakten

Fakten über Frauke:

- geboren am 21.2.1985
- geburtsstadt: Lübbecke
- Vater: Klaus Liebs zahnarzt/ mit eigener praxis
- Mutter: Ingrid Liebs lehrerin (deutsch/sozialwissenschaften) am gymnasium dieburg dort auch rektorin, sowie ehmalige stellvertrende bürgermeisterin
- Bruder: Frank Liebs zahnazrt/ gleiche praxis wie der vater
- Schwster: Karen Liebs dental-medizin-studentin
- Spitzname: von freunden liebevoll "fräule" genannt
- Nickname "sweet corry"
aktiv über icq und yoolity, etwa 80-100 konatke bundesweit
- ihre damalige handynr.: 0170 / 90 38 733
- Charakter: freundlich, sozial, hilfsbereit, aufopferungsvoll, kontaktfreudig, zuverlässig; gewissenhaft.
- Lieblingsfarbe : rot
- evangelisch
- ca. 165 cm gross, dunkle augen, dunkel-röttliche schulterlange haare
- sie wohnte zuletzt in der borchenerstr. 65 in paderborn
- sie trugrotes poloshiert, mit strasssteinen besetzte balue jeans, weiße turnschuhe der marke ADIDAS, schwarze handtasche (no-name produkt ), schwarze geldbörse. und eine metalluhr der marke fossil ( art.nr.: ES9823) mit blauem zifferblatt.
- handy: Nokia 6230
- abi fahrt nach england
- 1. ausbildung als erzieherin
- 2. ausbildung im St. Vincent in paderborn als krankenpflergerin, beginn: 2005
- mit chris ein paar von feb.2001 bis feb. 2005
- in xy wird gesagt:" sie war nicht sehr am spiel interessiert", dagegen der Berliner Kurier am 7.10.06: " sie hat sich für fussball interessiert, sie hat kein spiel verpasst."
- sie war in der behindertenarbeit sehr aktiv.
- Ihre freundin im pub hieß Isabella
die wohnung liegt vom pub ca. 1,5 km( fussweg 25-30 mins ) entfernt
-um ca. 23 uhr verlies sie das pub und machte sich alleine auf den weg nach hause
- ihr girokonto wurde seit dem 20 juni nicht angerührt
- sie hatte 3-5 euro bargeld dabei
- am 4.10.06 fand man die leiche
- am 23.10 bestätigte der DNA-abgleich, dass es sich um frauke handelt
- am 24.10.06 war die beerdigung
- die todesursache konnte nicht mehr festgestellt werden, oder wird aus ermittlungstechnischen gründen nicht genannt.
- sie hatte einen PC und keinen Laptop wie bei "ungeklärte morde" dargestellt
- auf einem foto von ihrem zimmer liegen rote West-Zigartten, also gehen wir davon aus, dass sie rauchte
- lt "zeugen gesucht" hatte frauke keinerlei bezug zu Nieheim

falls ich bei der auflistung was vergessen habe tut mir das leid. aber im groben und ganzen dürften das die fakten sein, die wir haben.


1x verlinktmelden

Mord an Frauke Liebs

29.01.2013 um 09:16
Fakten zum Fundort:

- Die leiche wurde in den frühen abendstunden 8 ca. 18 uhr ) am 4.10.06 von einem jäger, der ein wildschwein jagte entdeckt.
- Fundort liegt bei Lichtenau an der L817 zwischen Asseln und Hebram-Wald, Kreis Paderborn.
- In einer waldmulde, hinter einem grossen abgebrochenem ast, von einer tanne verdeckt ( aber nicht zugedeckt ).
- sie trug noch die selbe kleidung.
- die leiche war strak skelettiert.
- Bei nachts soll dieser waldweg schwer einsehbar sein, und auch bei tage nicht gleich auffindbar sein.
- der weg dort ist ca. 10 meter weit geteert.
- der fundort wird im volksmund auch "Totengrund" genannt.
- Die polizei ist sich sicher , dass der fundort nicht der tatort ist.
- es gab keine verwertbaren reifenspuren, fingerabdrücke oder DNA-spuren.
- auch ein spürhund wurde eingesetzt.
- handtasche, uhr und handy wurden dort nicht gefunden und sind seit dem auch nicht aufgetaucht.
- ein kreuzanhänger wurde bei ihr/an ihr gefunden.
- Die leiche wurde nicht in einen sack, teppich oder plastik gewickelt, was uns zu der annahme bringt dass fraukes tot nicht blutig war ( sonst hätte der täter sie nicht in sein auto gepackt ) also schließen wir messer und waffen aus.

http://www.sat1.de/tv/zeugen-gesucht/faelle/fall-frauke-liebs


1x verlinktmelden

Mord an Frauke Liebs

29.01.2013 um 09:27
Fakten zum 201 Juni 2006:

- es war ein dienstag.
- Nachmittags traffen sich Frauke, ihre Mutter und Chris zum esen.
- Gegen 21 Uhr wurde Frauke am Pub "The Auld Triangle" abgesetzt. Chris und Fr. Liebs furhen dann weg ( geht aus dem film von xy und ungeklärte morde herrvor. Ungeklärte Morde Zittat Fr. Liebs: "Sie hat uns noch gewinkt, als ich mit Chris davon fuhr" )
- Sie traff sich im Pub mit Isabella.
- Während des Spiels verschickte sie SMS.
- Es fand ein Akku Austausch statt.
- Das Pub war brechend voll.
- Gegen 23 uhr machte sich Frauke allein auf den heimweg.
- Das Pub grenz an ein Parkhaus.
- Es gibt 3 wege die sie genohmen haben könnte.
- Es war WM im eigenen lande.
- Nachmittags Spiel: deutschland - Equador 3:0
Abendspiel : England - Schweden 2:2
- Das spiel fing um 21 uhr an und war ca. gegen 22:45 Uhr zu ende.
- Es war ein heißer Sommertag
- Ein sehr emotionaler Zeitpunkt, die WM war im eigenen land und deutschland hat an dem tag auch gewonnen.
- In diesem Zeitraum waren Schützenfest in Vörden, Höxter, Brakel, Steinheim und Lüchtringen.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.01.2013 um 09:45
@Idiana
würde euch ja gerne behilflich sein, wenn ich wüsste wie.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.01.2013 um 10:02
@EC145

also erstmal bin ich seit heute erst frisch hier, ich habe mich einfach mal in den fall rein gearbeitet, hilft ja hoffentlich schon, dass ich mal ein paar wahre fakten zusammen getragen habe und mir natürlich in dem fall auch meine gedanke mache. aber ansonsten werde ich wohl auch hier keine grosse hilfe sein, und das ist eigentlich meine priorität ein bisschen zu helfen :)
aber mehr kann ich leider auch nicht tun.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.01.2013 um 10:26
@Idiana
danke für deine Arbeit.

Letztendlich auch ein idealer Tag für einen wildfremden Täter zuzuschlagen.


melden