Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mordfall Charlotte Böhringer

21.351 Beiträge, Schlüsselwörter: Benedikt, Böhringer, Bence, Parkautomat, Parkgarage
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Charlotte Böhringer

Mordfall Charlotte Böhringer

07.11.2019 um 13:44
christian01 schrieb:Frau.N.Zimmer welche die Ermittlungsarbeit zumindest in Teilen als genial sieht
Habe ich wohl überlesen. Ist auch Quatsch. Das hat nichts mit Genialität zu tun, sondern mit Erfahrung und Ausbildung. Es wurden auch zweifellos Fehler gemacht, aber die passieren immer und überall.
Fehlerlos arbeitet wohl nicht der graue Mann im Trenchcoat. Der hat früher keine Fehler gemacht und auch heute wohl auch nicht. Deshalb ist er auch der einzige deutsche Kriminalist, der sich noch "Profiler" nennt. Eigentlich in der Kriminologie ein längst überholter Begriff.


melden
Anzeige

Mordfall Charlotte Böhringer

07.11.2019 um 17:29
Frau.N.Zimmer schrieb:Mal ehrlich. Ich würd es vereinfachen und mit Bence Toth sprechen. Toth könnte ihm doch sagen, wo, wann und warum er den Mord begonnen hat. Aber, das ist wahrscheinlich zu einfach, für so eine spezielle Spezialkraft und wenig medienwirksam. Wer soll auch so ein Buch lesen, in dem steht, dass der Verurteilte tatsächlich der Mörder ist?
Da hast du sehr recht. Der Bence hält aber leider die Klappe. Und das wissen die Bencies und der Petermann. Um also im Gespräch zu bleben, muss Herr Petermann als "Profiler" (wie vorher von @Jamegumb richtig dargelegt, wird dieser Ausdruck nur noch von Herrn Petermann selbst verwendet), einfach mal wieder was Merkwürdiges dahinschwätzen.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.11.2019 um 17:48
Wir reden schon die ganze Zeit von ihm, da kann ich jetzt nicht widerstehen:

https://images.app.goo.gl/xSrp2QyAoDQ53BQb9


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.11.2019 um 23:02
Herr Petermann braucht eine Zigarre, um seinem Filmvorbild noch ähnlicher zu sehen.

https://www.gettyimages.de/detail/nachrichtenfoto/peter-falk-dressed-as-lieutenant-columbo-nachrichtenfoto/644194234


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.11.2019 um 23:07
@Edelstoff

Das, was der Herr wir deinem Foto von sich gegeben hat, hatte aber Hand und Fuß und er ließ sich nicht einlullen.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.11.2019 um 23:13
Jamegumb schrieb:Das, was der Herr wir deinem Foto von sich gegeben hat, hatte aber Hand und Fuß und er ließ sich nicht einlullen.
Und unterhaltsamer als Petermann ist Columbo nebenbei auch :-)


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

08.11.2019 um 00:14
@Edelstoff
Er war halt ein echter Kriminalist. Die Tricks von Lt. Columbo haben Einzug in Vernehmungspraktiken gefunden. Aber der Wilfling in München und seine Jungs haben das auch ganz gut gemacht und für den Mord an Charlotte Böhringer den richtigen Verbrecher eingebunkert. Da kann der weiße Mann im Trenchcoat erzählen, was er will.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

08.11.2019 um 08:28
Jamegumb schrieb:Habe ich wohl überlesen. Ist auch Quatsch. Das hat nichts mit Genialität zu tun, sondern mit Erfahrung und Ausbildung.
Ich werde mir noch einen Ausdruck überlegen, der euch wieder ein paar Tage beschäftigt. :)

Wo wir gerade bei Colombo sind, könnten wir ja auch noch Kojak, Sherlock Holmes und Poirot diskutieren. Irgendwas, das nichts mit diesem Fall zu tun hat, wird sich schon finden. Ob das dem Mordopfer Respekt entgegenbringt weiß ich allerdings nicht.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

08.11.2019 um 12:41
Charlize schrieb:Aha - ein Petermann-Fan (bzw. -Jünger).
Exakt. Ein Jünger.
Charlize schrieb:Du weißt aber schon dass dieser Herr Petermann nach seiner Pensionierung eine Mediengeilheit ohne Ende an den Tag legte,
Ne, weiß ich nicht. Was ist "Mediengeilheit?"
Charlize schrieb:dass Selbiger durch die Medien seine Pension aufstocken kann, dass er in diesem Fall nur Einsichten in Akten hat, die ihm der Verteidiger von BT zur Verfügung stellt.
Das wird wohl so sein. Damit hat er vermutlich alles was er braucht - neben seinen Untersuchungen am Tatort. Hat er nicht sogar alles in 3D nachbauen lassen? Das zeigt ja schon eine ernsthafte Beschäftigung mit dem Thema.
Charlize schrieb: Herr Petermann wird derzeit dauernd von den Medien zurate gezogen, gell? Er lässt sich seine Omnipräsenz gut bezahlen. Allerdings hat seine Einschätzung keinerlei Aussagekraft - weil amtlich nicht involviert und somit nicht kompetent.
Amtlich nicht involviert und somit nicht kompetent?
Jamegumb schrieb:Fehlerlos arbeitet wohl nicht der graue Mann im Trenchcoat. Der hat früher keine Fehler gemacht und auch heute wohl auch nicht. Deshalb ist er auch der einzige deutsche Kriminalist, der sich noch "Profiler" nennt. Eigentlich in der Kriminologie ein längst überholter Begriff.
Ist es nicht egal wie sich der Mann bezeichnet?
Frau.N.Zimmer schrieb:Was meinst du, wer bei der Moko in München gearbeitet hat? Bäcker, oder was? Guck dir doch mal deren Erfolge an und vergleiche mit denen von Petermann - falls man das überhaupt kann.
Kennst Du denn die Erfolge vom Petermann? Ich kenne sie zumindest nicht. Ich kenne auch nicht die Erfolge von den Ermittlern in München.
meermin schrieb:Man kann von Petermann halten was man will, Fakt scheint mir zu sein, dass er als ehemaliger Chefermittler und Profiler natürlich weiss, wo er professionelle Hilfe bei seinen Recherchen erhalten kann und dass er mit renomimerten Instiuten zusammenarbeitet, Instituten, die auch die Arbeit der Polizeidienstellen und Gerichte mit ihreren Untersuchungen bundesweit unterstützen.
So wird es vermutlich sein. Er macht das ja nicht alleine, sondern zusammen mit Experten und Sachverständigen. Und die machen auch einfach nur ihre Arbeit.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

08.11.2019 um 12:54
phoenix schrieb:Kennst Du denn die Erfolge vom Petermann? Ich kenne sie zumindest nicht. Ich kenne auch nicht die Erfolge von den Ermittlern in München.
Ja eben. Man liest immer vom Spezialisten Petermann, der seine Arbeit auch scheinbar auch immer alleine erledigt hat. Von einem Team habe ich da noch nichts gelesen.

Vom Team um Wilfling ist schon sehr viel bekannt. Ich meine hier auch nicht nur die Fälle Mooshammer und Seldlmayer, die wegen der Berühmtheit der Opfer bekannt wurden. Über 100 gelöste Fälle in 22 Jahren. Unfähige waren da bestimmt nicht am Werk.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

08.11.2019 um 12:57
emz schrieb:Wir reden schon die ganze Zeit von ihm, da kann ich jetzt nicht widerstehen:
Auf dem Bild wirkt es ja fast, als sei der leibhaftige Heiland erschienen...

Der Heiligenschein entpuppt sich zwar bei näherem Hinsehen als ein Türbogen - gestört hat dieser Effekt aber scheinbar auch niemanden, als es um die Auswahl der Bilder ging...


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

08.11.2019 um 13:09
Falstaff schrieb:gestört hat dieser Effekt aber scheinbar auch niemanden, als es um die Auswahl der Bilder ging...
Hat mich auch gewundert, dass sowas nicht auffallen will.

Man kann ihn auch mal realistisch sehen. Er ist Pensionist, der sich seine Pension auch sehr verdient hat. Im Fall Böhringer kommt er mir vor wie ein Zuschauer beim Fußballspiel, der von der Seitenlinie aus immer noch Anweisungen an den Trainer gibt, obwohl das Spiel schon vor Jahren gewonnen wurde.
Irgendwie hat er den Abpfiff verpasst mMn.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

08.11.2019 um 13:18
Frau.N.Zimmer schrieb:Ja eben. Man liest immer vom Spezialisten Petermann, der seine Arbeit auch scheinbar auch immer alleine erledigt hat. Von einem Team habe ich da noch nichts gelesen.
Es gab einen Videobeitrag vor einigen Wochen/Monaten. Dort war er zusehen mit einer ganzen Heerschar von Menschen. Ein Labor hatte Fingerabdruckspuren auf Textilien untersucht. Ein DNA Experte hat zu den DNA Spuren Stellung bezogen. Ich muss mal schauen ob es das Videos auf YouTube gibt.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

08.11.2019 um 13:29
phoenix schrieb:Es gab einen Videobeitrag vor einigen Wochen/Monaten. Dort war er zusehen mit einer ganzen Heerschar von Menschen. Ein Labor hatte Fingerabdruckspuren auf Textilien untersucht. Ein DNA Experte hat zu den DNA Spuren Stellung bezogen. Ich muss mal schauen ob es das Videos auf YouTube gibt.
Lass ruhig stecken. :) Es sei denn, es gibt Konkretes zum Fall C.B. Mich langweilt dieses Ermittler-Quartett schon länger. Wie früher auf dem Schulhof: " Meiner ist aber besser"

Er HAT mit den Ermittlungen zu diesem Fall nichts zu tun. So einfach ist das.

Und wenn er meint, da sitzt der Falsche, dann soll er sich konkret äussern. " Könnte, könnte.... " Bringt kein Stück weiter.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

08.11.2019 um 19:37
phoenix schrieb:Ne, weiß ich nicht. Was ist "Mediengeilheit?"
Wenn man meint, zu jedem Kriminalfall seinen Kommentar in den Medien abgeben zu müssen, obgleich man nichts von den Fakten kennt und es zudem nichts mit dem ehemaligen Kompetenzbereich zu tun hat. Da gibt man dann auch gern mal den Sexualpsychologen.

Diskussion: Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden (Beitrag von emz)

SpoilerAxel Petermann prägte doch, da waren die Leichen grad mal in der Gerichtsmedizin, schon den Begriff vom Sex-Zirkel. Es war ein Kesseltreiben auf unterstem Niveau. Als dann Lydia Beneke, die das gelernt hat, vor derartigen vorschnellen Einordnungen warnte,

emz schrieb am 17.05.2019:
Die Kriminalpsychologin Lydia Benecke hält es für „absolut voreilig“, anhand der aktuellen Faktenlage darauf zu spekulieren, dass die Opfer womöglich in der BDSM- oder SM-Szene aktiv waren. Einige Medien hatten zuvor diesen Zusammenhang zwischen den Personen und der Tat hergestellt.
Die Spekulationen würden sich nur auf Aussagen von Nachbarn beziehen und seien für derartige Schlüsse nicht ausreichend.


da war aber die Empörung groß. Auch hier im Forum hat man das gar nicht gerrne gehört.


Den Müll, den man verzapft hat, stellt man später auch nicht richtig.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

09.11.2019 um 07:45
phoenix schrieb am 04.11.2019:Die "Tötung" geschah zu diesem Zeitpunkt, das stimmt. Ob es ein Mord war nimmt das Gericht zwar an, das ist für mich allerdings absolut nicht naheliegend.
Tja, das hätte der Bence aufklären können, indem er den Mund aufmacht und den tatsächlichen Hergang schildert.

Aber er war ja anscheinend davon überzeugt, dass er ungeschoren davonkommt und hat halt nicht ausgesagt...dumm gelaufen für ihn.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

09.11.2019 um 08:00
BTW: Ich prognostiziere mal, dass es diesem WAA genauso ergehen wird, wie dem WAA im Fall Babenhausen.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

09.11.2019 um 09:58
cassandra71 schrieb:BTW: Ich prognostiziere mal, dass es diesem WAA genauso ergehen wird, wie dem WAA im Fall Babenhausen.
Wenn das nicht sogar allzu optimistisch gedacht ist :D

Hat es dieser WAA, im Gegensatz zu dem Fall Babenhausen, noch nicht mal auf die Homepage von Strate geschafft, steht doch dort nichts diesbezüglich zu lesen.

Und bei probence heißt es hierzu auch nur:
Genauere Infos und Hintergründe dürfen momentan hier noch nicht kommuniziert werden, da die Veröffentlichung von rechtlichen Dokumenten und Inhalten eines laufenden Verfahrens nicht erlaubt ist.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

09.11.2019 um 10:17
Wenn der WAA abgeschmettert wird, dann kann das viele Gründe haben, wir werden sie erfahren. Aber an der Kompetenz der Mitwirkenden bei der Erstellung dürfte es nicht liegen.

https://rechtsmedizin.uk-koeln.de/institut/direktor-team/forensische-molekulargenetik/

Wikipedia: Peter_M._Schneider

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_86694568/mordfall-boehringer-wer-erschlug-die-parkhaus-mil...


melden
Anzeige

Mordfall Charlotte Böhringer

09.11.2019 um 10:29
@meermin
Nein, die Kompetenz der Mitwirkenden des Wiederaufnahmeantrages ist nicht anzuzweifeln. Es liegt einfach am Fall an sich, wenn auch die Beschwerde keinen Erfolg hat. Es gibt keine neuen Beweise und damit keinen Anlass für eine Wiederaufnahme des abgeschlossenen Verfahrens.


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt