Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mordfall Charlotte Böhringer

20.631 Beiträge, Schlüsselwörter: Benedikt, Bence, Parkautomat, Parkgarage, Böhringer
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Charlotte Böhringer

Mordfall Charlotte Böhringer

12.06.2019 um 23:05
Offensichtlich hast Du @curt Dir nicht die Mühe gemacht im Themen-Wiki mal nachzulesen? NL sagt doch aus, BT habe ihm das Fahrrad gleich zurückgeben wollen, er habe aber dann gesagt, das sei nicht nötig.

Über das Outfit von BT gibt es durchaus unterschiedliche Aussagen.

Und ja, auch Dinge, die man seinen Freunden nicht erzählt, finden durchaus statt. Wir wären vermutlich sonst schon längst ausgestorben.


melden
Anzeige

Mordfall Charlotte Böhringer

12.06.2019 um 23:24
Die Rückgabe des Fahrrades sei nicht nötig gewesen (wenn es am Samstag 13.05. so auf der Fahrradtour so besprochen wurde), aber Bt reinigt es am Dienstag 16.06., weil es ja noch repariert werden soll, obwohl über keinen Rückgabetermin gesprochen wurde. Auch schon wieder merkwürdig.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

13.06.2019 um 08:18
@curt
Nicht wirklich. Der Dienstag war ja sein erster Arbeitstag nach dem Wochenende.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

13.06.2019 um 08:22
abberlineF schrieb:Nicht wirklich. Der Dienstag war ja sein erster Arbeitstag nach dem Wochenende.
Und weil er so gewissenhaft war kam er selbst dann zur Arbeit, wenn er eigentlich Hausverbot hatte.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

13.06.2019 um 08:35
Diese Dinge sind hier schon viele Male besprochen worden. Da wird es keine neuen Informationen geben. Mich würde ein ganz anderes Thema viel mehr interessieren über das noch nie etwas berichtet wurde. Bence Toth sagte irgendwo, dass er anfangs gerne bereit gewesen wäre bei der Aufklärung der Umstände des Todes seiner Tante zu helfen. Er wurde von der Polizei vorgeladen und befragt. Mich würde interessieren worum es bei dieser Befragung ging bevor man sich auf ihn als mutmasslichen Beschuldigten focusierte.

Denn bevor Bence Toth als Beschuldigter vernommen wurde und alle Fragen in Richtung auf sein Alibi, sein Verhalten am Tatort , sein mutmassliches Nachtatverhalten und seine möglichen Motive gingen müssten eigentlich eine ganze Reihe anderer Fragen im Raum gestanden haben, die er als engster Vertrauter des Opfers vielleicht hätte beantworten können. So zum Beispiel die Frage nach dem Sinn und Inhalt des Tresors, der sich in der Wohnung befand. Weiter die Frage nach dem persönlichen Umfeld seiner Tante in den letzten Jahren. Bence Toth ist mit seiner Tante gross geworden, kaum jemand dürfte ihr so Nahe gewesen sein wie er. Es hätte also viel zu fragen gegeben aus der Sicht eines ermittelnden Polizisten.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

13.06.2019 um 13:09
Falstaff schrieb:Und weil er so gewissenhaft war kam er selbst dann zur Arbeit, wenn er eigentlich Hausverbot hatte.
Auch hierzu gibt es eine erklärende Aussage.

@meermin
Teilweise enthält das Urteil hierzu Informationen, aber natürlich nur bruchstückhaft und zusammengefasst. Detailliert würde man das nur erfahren, wenn man Einblick in die Ermittlungsakten hätte. Jedenfalls soweit die Vorgänge auch dokumentiert worden sind.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt