Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:32
Und was ist mit Deschunty? Ich möchte euch nicht widersprechen, da auch ich keine Akteneinsicht habe. Aber Deschunty hatte sie und das Jahr zwischen den Zeugenaussagen von P kann man in diese Richtung bewerten, dass es ihnen ausgereicht hat, warum auch immer. Meine Frage nochmal:
Was hat die Polizei in 8 Jahren herausgefunden? Und warum nicht?


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:36
@Egi

Ich meinte es so, dass meine Aussage Deine Ausführungen impliziert. Ich habe es nicht jetzt ins Detail veranschaulichen wollen. Mich interessiert ob von Seite der Ermittlungen die Aussage von P. als offiziell widersprüchlich gilt. (Und nicht lediglich von der Presse).


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:38
@Schorfheide: Danke für die Bilder! Die finde ich sehr informativ!


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:38
@Perli123
Zitat von -Alexa--Alexa- schrieb: Was hat die Polizei in 8 Jahren herausgefunden? Und warum nicht?
Vermutlich nicht mal ansatzweise das, was sie nun durch den restlichen Knochenfund/Kleidungsreste bzw. der Gerichtsmedizin weiß, denn nur so erkläre ich mir das aktuelle Stillschweigen der Soko FH...


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:39
Zum Auffindeort,

dieser war auch schon 2007 bewachsen, wer hätte da graben sollen?, wer hätte das was hinschleppen sollen?
Egal es wird hier konstruiert das es möglich ist/ war.

Sehr gerne!

Die rote Wand, an dieser Stelle, löste sich auf, Erosion, Luft Wasser. Aus verschiedenen Blickwinkeln ist dies hier den Felsbegehern auch schon aufgefallen.

Die bedeutet das der Sand darunter alles verschüttet.

Nochenmal, hätte die Natur anders gearbeitet hätte man an dieser Stelle nichts gefunden.

Es wurde gerodet, das ich oberflächlich.

Es wurde nicht gegraben.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:39
@Mocuishle
Es wurde von offizieller Seite in diese Richtung gar nichts bekannt gegeben.
Ebenso wurden bestimmte Zeugenaussagen, Ortsangaben, Ablaufe nicht korrigiert oder ergänzt.
Wir wissen so gut wie nichts.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:39
@Sillyrama
@Perli123
@stefan33
immer gerne, dafür nicht.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:42
Verstehe @Perli123
Vielleicht weiss man bald mehr offiziellerseits. In der Pressekonferenz wurde eigentlich gesagt dass es nun etwas dauern würde.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:42
@Schorfheide
Genau so sehe ich es auch. Das ist für mich ein positives Zeichen, das nichts nach außen dringt, bis auf die nichtvorhandene Verletzung des Schädels. Aber auch darüber möchte ich nicht spekulieren.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:45
@Yong
Zitat von YongYong schrieb:Was war eigentlich im Herbst und Winter? Brombeeren sterben im Herbst ab. Es bleibt ein blattloses Gewirr, das man an einigen Stellen durchaus einsehen kann. Da auch anderer Pflanzenbewuchs sich um diese Jahreszeit lichtet, hätte Tanja doch entdeckt werden müssen? Dort wächst kein immergrüner Urwald.
Brombeeren sind teilweise winterkahl und teilweise wintergrün (dann werden die Blätter im Frühjahr abgeworfen).
Brombeeren haben ein und zweijährige Triebe. die zweijährigen Fruchttriebe sterben nach dem Fruchten ab und sinken nach unten. (könnten einen Leichnam zB dadurch verdecken) Aber sie verschwinden nicht - heißt das Brombeergestrüpp wird dichter und wird von Jungtrieben überwachsen


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:50
@lawine
Sehr gut beschrieben, dann der Sand von oben.
Und ich glaube nicht, dass dieses Wissen für das Geschehen wichtig war, ausser man ist Förster und Geologe und war pleite.

Die Natur begräbt selbstständig und ungefragt nach Lust und Laune, an dieser Stelle, alles.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:51
@Mocuishle
Von mir aus kann es auch noch eine ganze Weile dauern. Ich hoffe, dass sie das Schicksal von TG genauso kläre wollen wie wir hier, wir sogenannten Hobbyermittler👍😉😂


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:55
@gwisnix
Von daher kann man von Glück sprechen, dass ausgerechnet ein Arbeiter auch auf die Knochenreste gestoßen ist. Ein bisschen weiter verschüttet und sie wäre nie gefunden worden.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 14:58
@Perli123
Meine Worte, danke Dir. Selbst an der gleichen Stelle hätte man Sie nicht gefunden.
Leider ist es einem Baum, einen Strauch oder eine Hecke egl wo Sie wächst.
Beim Sand ist es anders, hier bestimmt der Wind und die Schwerkraft.

Hätte man gewusst wo die Stelle ist, selstverständlich hätte man Sie da gefunden, mit graben!


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 15:09
@Perli123
Tatsache :) ich kann mich nicht mal als Hobbyermittler bezeichnen. Eigentlich hatte ich wenigst mit Krimi zu tun, habe mich nie wirklich dafür interessiert. Weder für Bücher, noch Sendungen etc.
Ich bin vor einigen Monaten irgendwo im Internet zu diesem Fall/Schicksal gekommen und es hat mich einfach berührt und stutzig gemacht, dass ein Mensch aus einem scheinbar stabilen Umfeld einfach wie ausgelöscht wurde. Und das ist die Realität in der wir leben. Ich fand es schwer verständlich beziehungsweise beunruhigend. Nun aber.. Die junge Frau wurde gefunden und, auch wenn für niemanden von uns je alles bekannt sein wird, was tatsächlich vorgefallen ist, kann die Mutter ihre Tochter wie gewünscht würdig verabschieden.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 15:12
@Schorfheide
Zitat von SchorfheideSchorfheide schrieb:Vermutlich nicht mal ansatzweise das, was sie nun durch den restlichen Knochenfund/Kleidungsreste bzw. der Gerichtsmedizin weiß, denn nur so erkläre ich mir das aktuelle Stillschweigen der Soko FH...
Vermutlich gibt es auch jetzt nicht viel. Interessant wäre, ob sich auf der SIM-Karte des Handys ggf. als Entwurf gespeicherte (also noch nicht gesendete) SMS befinden und rekonstruiert werden konnten. Alle anderen Spuren erscheinen mir zu alt, um eindeutige Hinweise auf Verbrechen oder Unfall zu geben.

Ein Verbrechen dürfte sich weder ausschließen noch zweifelsfrei nachweisen lassen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 15:17
@y-ray

Dein farbiges Höhenprofil ist sehr interessant. Woher bekommt man so etwas denn? Oder hast du das selbst erstellt? Wenn ja aus welchen Quellen?

Zum Fall: Ich sehe nicht so richtig den Sinn darin, irgendwelche "Ablagetheorien" zu diskutieren. Nicht dass es unmöglich wäre, aber mit der nächsten Veröffentlichung von Informationen bzgl. der Untersuchung der Überreste sollte sich das definitiv geklärt haben. Warum konzentriert man sich solange nicht auf den wahrscheinlicheren Fall eines Absturzes/Abwurfs? Ich halte es sowieso für wahrscheinlich, dass der Polizei/Staatsanwaltschaft bei der PK schon erste Erkenntnisse diesbezüglich vorlagen. Oder zumindest hoffe ich, dass die Aussage nicht nur deshalb gefallen ist, um in Einklang mit der Begründung der fehlgeschlagenen Suche ("undurchdringbares Dickicht") zu stehen.

PS: Wie kann man hier denn Beiträge zitieren, die schon mehrere Seiten zurückliegen, so dass ein Link zum verlinkten Beitrag führt? Gerne Antwort per PN! :)


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 15:17
Zitat von -Alexa--Alexa- schrieb:Von daher kann man von Glück sprechen, dass ausgerechnet ein Arbeiter auch auf die Knochenreste gestoßen ist. Ein bisschen weiter verschüttet und sie wäre nie gefunden worden.
Das bringt mich auf eine alte Frage zurück:

Wenn sie anscheinend so tief im Busch verwachsen war, wie kann dann ein Arbeiter versehentlich mit dem Fuß gegen stoßen?
Müsste sie dann nicht bei der Entfernung der Brombeeren gefunden worden sein?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 15:28
@Wolters
Sehr guter Gedanke...

Ich denke eher, dass die Brombeeren auf der PK hinsichtlich der eingeschränkten Sicht und der Undurchdringbarkeit erwähnt wurden und dass man weniger die Möglichkeit in Betracht zog, Tanja wäre darauf oder sogar darin gelandet.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

26.05.2015 um 15:44
Beitrag von stefan33 (Seite 1.886)

Der Zaun verläuft - zumindest in den paar hundert Metern, die ich selbst vor ein paar Tagen abgegangen bin - immer ziemlich genau am Felsenpfad entlang. Das heißt in deinem Bild würde ich ihn eher ein paar Meter weiter hinten verorten, überdeckt von den Bäumen. Aber eigentlich kann man auf dem Bild eh kaum etwas erkennen.


melden